Geschichte /

Ständegesellschafft in der frühen Neuzeit

Ständegesellschafft in der frühen Neuzeit

S

Schülerin

36 Followers
 

Geschichte

 

11

Lernzettel

Ständegesellschafft in der frühen Neuzeit

 1.1. Ständegesellschaft
-
Merkmale:
3.Stand
1.Stand
2.Stand
Stände =
König
- gottgewollte Ordnung
Klerus:
Ausbildung,
Funktionsstand
Adel:

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

5

ausführliche Zusammenfassung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

1.1. Ständegesellschaft - Merkmale: 3.Stand 1.Stand 2.Stand Stände = König - gottgewollte Ordnung Klerus: Ausbildung, Funktionsstand Adel: Geburtsstand Bauern + Bauern: soziale, berufliche sowie rechtliche Vielfalt Hiernarchisch aufgebaute Gesellschaft ->sorgte für Sicherheit Außerständische Gruppen: Juden, Obdachlose, Henker, ... gesellschaftliche Großgruppen, die sich durch eigenes Recht, Einkommensart, politische Stellung, Lebensführung und Ansehen unterscheiden -> daran hängt gesellschaftlicher Status, Pflichten, Aufgaben d.h. Sie ist unveränderlich? Geistlichkeit und Adel Klerus unterschiedliche Ränge (z.B. Erzbischöfe > Pfarrer, Mönche) Funktionsstand: theologische Ausbildung nötig wichtige soziale Aufgaben (z.B. Versorgung von adeligen Kindern in Klöstern) Adel Herrschaftsgeschlechter Hierarchie ( Herzöge, Grafen › ritterlicher Landadel) Herrschaft über Güter -> Privilegien (z.B. weniger Steuern, Jagdrecht -> soziale Ungleichheit) Bauern, Bürger, Unterschichten Bürger: Bevölkerung in der Stadt (->Bürgerrecht) Patrizier > Handwerker > Arme =>frei (wenn 1 Jahr & 1 Tag in der Stadt gelebt) Bauern: Bevölkerung auf dem Land Großgrundbesitzer > Kleinbauern, Tagelöhner Unter-/ Außerständische Gruppen: Bettler Juden Ständegesellschaft Starr oder beweglich? unveränderliche Ordnung ohne soziale Mobilität aber Wandel z.B. Beamte -> aus Bürgertum aber wegen Bildung höhere Stellung als sog „Staatsdiener" -> für Beamte eigener Stand mit Privilegien Fazit Ständegesellschaft erscheint unveränderlich, kann aber verändert werden

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Geschichte /

Ständegesellschafft in der frühen Neuzeit

Ständegesellschafft in der frühen Neuzeit

S

Schülerin

36 Followers
 

Geschichte

 

11

Lernzettel

Ständegesellschafft in der frühen Neuzeit

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 1.1. Ständegesellschaft
-
Merkmale:
3.Stand
1.Stand
2.Stand
Stände =
König
- gottgewollte Ordnung
Klerus:
Ausbildung,
Funktionsstand
Adel:

App öffnen

Teilen

Speichern

5

Kommentare (1)

O

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

ausführliche Zusammenfassung

Ähnliche Knows

Französische Revolution

Know Französische Revolution thumbnail

20474

 

11/12

Klausur 11/1 Zusammenfassung

Know Klausur 11/1 Zusammenfassung  thumbnail

2814

 

11

Absolutismus, Aufklärung, Französisch Revolution

Know Absolutismus, Aufklärung, Französisch Revolution  thumbnail

1947

 

9

6

Luther und die Reformation

Know Luther und die Reformation  thumbnail

263

 

11

Mehr

1.1. Ständegesellschaft - Merkmale: 3.Stand 1.Stand 2.Stand Stände = König - gottgewollte Ordnung Klerus: Ausbildung, Funktionsstand Adel: Geburtsstand Bauern + Bauern: soziale, berufliche sowie rechtliche Vielfalt Hiernarchisch aufgebaute Gesellschaft ->sorgte für Sicherheit Außerständische Gruppen: Juden, Obdachlose, Henker, ... gesellschaftliche Großgruppen, die sich durch eigenes Recht, Einkommensart, politische Stellung, Lebensführung und Ansehen unterscheiden -> daran hängt gesellschaftlicher Status, Pflichten, Aufgaben d.h. Sie ist unveränderlich? Geistlichkeit und Adel Klerus unterschiedliche Ränge (z.B. Erzbischöfe > Pfarrer, Mönche) Funktionsstand: theologische Ausbildung nötig wichtige soziale Aufgaben (z.B. Versorgung von adeligen Kindern in Klöstern) Adel Herrschaftsgeschlechter Hierarchie ( Herzöge, Grafen › ritterlicher Landadel) Herrschaft über Güter -> Privilegien (z.B. weniger Steuern, Jagdrecht -> soziale Ungleichheit) Bauern, Bürger, Unterschichten Bürger: Bevölkerung in der Stadt (->Bürgerrecht) Patrizier > Handwerker > Arme =>frei (wenn 1 Jahr & 1 Tag in der Stadt gelebt) Bauern: Bevölkerung auf dem Land Großgrundbesitzer > Kleinbauern, Tagelöhner Unter-/ Außerständische Gruppen: Bettler Juden Ständegesellschaft Starr oder beweglich? unveränderliche Ordnung ohne soziale Mobilität aber Wandel z.B. Beamte -> aus Bürgertum aber wegen Bildung höhere Stellung als sog „Staatsdiener" -> für Beamte eigener Stand mit Privilegien Fazit Ständegesellschaft erscheint unveränderlich, kann aber verändert werden

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen