Stalinismus - eine Modernisierungsdiktatur

user profile picture

kati

19 Followers
 

Geschichte

 

10

Lernzettel

Stalinismus - eine Modernisierungsdiktatur

 stalin/ stalinisinus
Revolution und Bürgerkrieg
• Stalin wird durch Überfälle + Angriffe wichtig in der Bolsche wiki
L finanziert Revolutio

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

7

Zusammenfassung der wichtigsten Ereignissen zur Zeit Stalins (kurz vor seiner Macht bis zum Tod)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

stalin/ stalinisinus Revolution und Bürgerkrieg • Stalin wird durch Überfälle + Angriffe wichtig in der Bolsche wiki L finanziert Revolution o 1912 Lenin holt Stalin ins Zentralkommitee O O • 21.01.1924: Tod Lenin' L davor Lenin: Stalin soll nicht zu nach Revolution: Generalsekretär Lo Stalin kann Macht ausbauen kampf um die Parteispitze Gegner werden erschossen / in Straflager geschicht L Durchsetzen durch auslöschen, nicht besiegen • Stalin sehr beliebt und schaltet alle Gegner aus O 1927: Stalin hat die absolute Macht Die Säuberung O O mächtig werden • Stalin greift als Alleinherrscher durch Lo löscht alle (potenziellen) Gegner samt Erinnerungen an sie aus L 39.000 Parteimitglieder L 10 000 offiziere der roten Armee 。 durch sinkende Nahrungsproduktion verhungern viele 0 nationale + religiöse Minderheiten werden verfolgt 1.5 Millionen Menschen verhaftet, die Hälfte davon ermordet Verbreitung von Angst Lo kein Wiederstand Josef Wissarionowitsch Dschughaschwili (Josef Stalin) * O 1878 + 1953 o Bauern sollen ihre Höfe zu sozialistischen Großbetrieben machen Lo etliche werden in Arbeitslager gesperrt 1936-1938: großer Terror, Stalin hat unbegrenzte Macht • schwere kindheit • kleinkrimineller Jugendlicher, aber intelligent • Priesterseminar o atheistischer Marxist • Sozialdemokratische Arbeiterpartei Lo gehört = der stälnere Lo psychische + physische Gewaltanwendung ↳ Ausspionieren, Verschwören, Unterdrücken • Stalin Les Trotzki O zur Bolschewiki (unter Lenin) Nikita Churschtschow o Stalins Nachfolger Stalins größter Gegner in der Partei Führerkult und Stalinismus • 2. Weltkrieg Lo Anfangs unerfolgreich, Stalin lässt unausgebildete Soldaten ins Feuer rennen LP 1945: Stalin ist Sieger über Hitler Verehrung von Stalin wächst durch den Sieg weiter. • Säuberungen...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

gingen während des Kriegs weiter O : • alle leben in ständiger Angst vor Gewalt L Stalin hat die komplette kontrolle über alle O Terrorsystem verselbstständigt sich Tod und Verklärung 。 Stalin erleidet einen Schlaganfall L durch Angst traut sich niemand ihm zu helfen Entstalisierung" ↳ Nikita Churschtschow o Stalin als "roter Zar" Lo verantwortlich für 20 Millionen tole + ungezählte Hungerstote der stalinismus: eine modernisierungsdiktatur? „Modernisierung" beschreibt einen tiefgründigen Prozess der Veränderung einer Gesellschaft, eines Staates und / oder eines Wirtschaftssystems hin zum Guten, zum Menschlichen, zu mehr Gerechtigkeit, Partizipation und zu mehr Effizienz. Industrialisierung unter Stalin • überproportionale Förderung der Stahl industrie • Arbeitsanreize für Steigerung der individuellen Leistungen • Arbeitsanreize für Steigerung der Steigerung der individuellen Arbeiterleistungen O O Einführung der Planwirtschaft Zugang zu Bildung verschafft to hone Alphabetisierung • zentralisierung Landwirtschaftlicher Betriebe • Arbeitssituation für den Arbeiter: zu teilweise unmenschlichen Arbeitsbedingungen, siehe sicherer Arbeitsplatz

Stalinismus - eine Modernisierungsdiktatur

user profile picture

kati

19 Followers
 

Geschichte

 

10

Lernzettel

Stalinismus - eine Modernisierungsdiktatur

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 stalin/ stalinisinus
Revolution und Bürgerkrieg
• Stalin wird durch Überfälle + Angriffe wichtig in der Bolsche wiki
L finanziert Revolutio

App öffnen

Teilen

Speichern

7

Kommentare (1)

R

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Zusammenfassung der wichtigsten Ereignissen zur Zeit Stalins (kurz vor seiner Macht bis zum Tod)

Ähnliche Knows

Stalinismus

Know Stalinismus thumbnail

6389

 

11/9/10

Powerpoint: Stalinismus

Know Powerpoint: Stalinismus thumbnail

1384

 

11/9/10

Sozialismus, Kommunismus, Russische Revolution, Stalin, Lenin

Know Sozialismus, Kommunismus, Russische Revolution, Stalin, Lenin thumbnail

1014

 

9

3

Russische Revolution 1917 (Februar & Oktober) & Russischer Bürgerkrieg

Know Russische Revolution 1917 (Februar & Oktober) & Russischer Bürgerkrieg thumbnail

7308

 

11/12/10

Mehr

stalin/ stalinisinus Revolution und Bürgerkrieg • Stalin wird durch Überfälle + Angriffe wichtig in der Bolsche wiki L finanziert Revolution o 1912 Lenin holt Stalin ins Zentralkommitee O O • 21.01.1924: Tod Lenin' L davor Lenin: Stalin soll nicht zu nach Revolution: Generalsekretär Lo Stalin kann Macht ausbauen kampf um die Parteispitze Gegner werden erschossen / in Straflager geschicht L Durchsetzen durch auslöschen, nicht besiegen • Stalin sehr beliebt und schaltet alle Gegner aus O 1927: Stalin hat die absolute Macht Die Säuberung O O mächtig werden • Stalin greift als Alleinherrscher durch Lo löscht alle (potenziellen) Gegner samt Erinnerungen an sie aus L 39.000 Parteimitglieder L 10 000 offiziere der roten Armee 。 durch sinkende Nahrungsproduktion verhungern viele 0 nationale + religiöse Minderheiten werden verfolgt 1.5 Millionen Menschen verhaftet, die Hälfte davon ermordet Verbreitung von Angst Lo kein Wiederstand Josef Wissarionowitsch Dschughaschwili (Josef Stalin) * O 1878 + 1953 o Bauern sollen ihre Höfe zu sozialistischen Großbetrieben machen Lo etliche werden in Arbeitslager gesperrt 1936-1938: großer Terror, Stalin hat unbegrenzte Macht • schwere kindheit • kleinkrimineller Jugendlicher, aber intelligent • Priesterseminar o atheistischer Marxist • Sozialdemokratische Arbeiterpartei Lo gehört = der stälnere Lo psychische + physische Gewaltanwendung ↳ Ausspionieren, Verschwören, Unterdrücken • Stalin Les Trotzki O zur Bolschewiki (unter Lenin) Nikita Churschtschow o Stalins Nachfolger Stalins größter Gegner in der Partei Führerkult und Stalinismus • 2. Weltkrieg Lo Anfangs unerfolgreich, Stalin lässt unausgebildete Soldaten ins Feuer rennen LP 1945: Stalin ist Sieger über Hitler Verehrung von Stalin wächst durch den Sieg weiter. • Säuberungen...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

gingen während des Kriegs weiter O : • alle leben in ständiger Angst vor Gewalt L Stalin hat die komplette kontrolle über alle O Terrorsystem verselbstständigt sich Tod und Verklärung 。 Stalin erleidet einen Schlaganfall L durch Angst traut sich niemand ihm zu helfen Entstalisierung" ↳ Nikita Churschtschow o Stalin als "roter Zar" Lo verantwortlich für 20 Millionen tole + ungezählte Hungerstote der stalinismus: eine modernisierungsdiktatur? „Modernisierung" beschreibt einen tiefgründigen Prozess der Veränderung einer Gesellschaft, eines Staates und / oder eines Wirtschaftssystems hin zum Guten, zum Menschlichen, zu mehr Gerechtigkeit, Partizipation und zu mehr Effizienz. Industrialisierung unter Stalin • überproportionale Förderung der Stahl industrie • Arbeitsanreize für Steigerung der individuellen Leistungen • Arbeitsanreize für Steigerung der Steigerung der individuellen Arbeiterleistungen O O Einführung der Planwirtschaft Zugang zu Bildung verschafft to hone Alphabetisierung • zentralisierung Landwirtschaftlicher Betriebe • Arbeitssituation für den Arbeiter: zu teilweise unmenschlichen Arbeitsbedingungen, siehe sicherer Arbeitsplatz