Geschichte /

Widerstand gegen Nationalsozialismus

Widerstand gegen Nationalsozialismus

 Widerstand gegen den Nationalsozialismus
Widerstand gegen die NS-Diktatur ist von ganz unterschiedlichen Menschen und
Widerstandsbewegungen

Widerstand gegen Nationalsozialismus

user profile picture

Kiras

33 Followers

Teilen

Speichern

32

 

9/10

Ausarbeitung

Kurze Beschreibung zu dem Thema

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Widerstand gegen den Nationalsozialismus Widerstand gegen die NS-Diktatur ist von ganz unterschiedlichen Menschen und Widerstandsbewegungen geleistet worden. Widerstandskämpfer mit unterschiedlicher Herkunft beziehungsweise weltanschaulicher Prägung und Motivation gab es im gesamten Herrschaftsbereich des Nationalsozialismus. In den im Zweiten Weltkrieg durch das Deutsche Reich besetzten Gebieten hatte die Widerstandsbewegung große Ausmaße angenommen. Schon vor der Machtübernahme der Nationalsozialisten entwickelte sich Widerstand verschiedenster Gruppen. Politischer Widerstand Christlicher Widerstand (Bekennende Kirche) Ziviler Widerstand (Kreisauer, Goerdeler Kreis und Weiße Rose) Einzelaktionen Georg Elser geb.4.1.1903 † 9.4.1945 Militärischer Widerstand (Rote Kapelle) -die Kommunisten und Sozialdemokraten riefen zum offenen Widerstand auf nach Hitlers Ernennung zum Reichskanzler -Kommunisten flüchteten ins Exil -sie verbreiteten Nachrichten und Flugblätter an Soldaten und Arbeiter -der Widerstand beider Konfessionen wurde nicht in festen Gruppen organisiert -Mai 1934 wurde die Bekennende Kirche gegründet -Sie grenzte ihre Lehre vom NS-Regime ab -Der katholische Bischof Clemens August Graf von Galen verurteilte in einer Predigt die durch die Rassenideologie legitimierte ,,Euthanasie" gegen Kranke und Behinderte -auf diese Weise wurde die „Aktion T4" zeitweise gestoppt -Juni 1942 formierte sich die zivile Widerstandsgruppe „Weiße Rose" -sie verfassten, druckten und verteilen Flugblätter, in denen sie zum offenen Widerstand gegen den Nationalsozialismus aufriefen -Im Frühjahr 1943 wurde ihre Aktion durch die Gestapo aufgedeckt -Die Hauptakteure erhielten Haftstrafen und Todesurteile -Georg Elser versuchte, am 8. November 1939 Hitler während einer Gedenkveranstaltung zu töten -er war davon überzeugt mit der Ermordung Hitlers den Weltkrieg zu verhindern -die Motive des militärischen Widerstands waren vor 1939 die Verhinderung des...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Kriegsausbruchs

Geschichte /

Widerstand gegen Nationalsozialismus

user profile picture

Kiras   

Follow

33 Followers

 Widerstand gegen den Nationalsozialismus
Widerstand gegen die NS-Diktatur ist von ganz unterschiedlichen Menschen und
Widerstandsbewegungen

App öffnen

Kurze Beschreibung zu dem Thema

Ähnliche Knows

L

4

Die Weiße Rose

Know Die Weiße Rose  thumbnail

121

 

11/12/13

user profile picture

8

Widerstand und Widerstandsgruppen

Know Widerstand und Widerstandsgruppen thumbnail

31

 

11/12

user profile picture

4

Handout: Widerstand gegen das NS-Regine

Know Handout: Widerstand gegen das NS-Regine thumbnail

31

 

11/10

O

Leben im Nationalsozialismus zwischen Unterstützung und Widerstand

Know Leben im Nationalsozialismus zwischen Unterstützung und Widerstand thumbnail

6

 

12

Widerstand gegen den Nationalsozialismus Widerstand gegen die NS-Diktatur ist von ganz unterschiedlichen Menschen und Widerstandsbewegungen geleistet worden. Widerstandskämpfer mit unterschiedlicher Herkunft beziehungsweise weltanschaulicher Prägung und Motivation gab es im gesamten Herrschaftsbereich des Nationalsozialismus. In den im Zweiten Weltkrieg durch das Deutsche Reich besetzten Gebieten hatte die Widerstandsbewegung große Ausmaße angenommen. Schon vor der Machtübernahme der Nationalsozialisten entwickelte sich Widerstand verschiedenster Gruppen. Politischer Widerstand Christlicher Widerstand (Bekennende Kirche) Ziviler Widerstand (Kreisauer, Goerdeler Kreis und Weiße Rose) Einzelaktionen Georg Elser geb.4.1.1903 † 9.4.1945 Militärischer Widerstand (Rote Kapelle) -die Kommunisten und Sozialdemokraten riefen zum offenen Widerstand auf nach Hitlers Ernennung zum Reichskanzler -Kommunisten flüchteten ins Exil -sie verbreiteten Nachrichten und Flugblätter an Soldaten und Arbeiter -der Widerstand beider Konfessionen wurde nicht in festen Gruppen organisiert -Mai 1934 wurde die Bekennende Kirche gegründet -Sie grenzte ihre Lehre vom NS-Regime ab -Der katholische Bischof Clemens August Graf von Galen verurteilte in einer Predigt die durch die Rassenideologie legitimierte ,,Euthanasie" gegen Kranke und Behinderte -auf diese Weise wurde die „Aktion T4" zeitweise gestoppt -Juni 1942 formierte sich die zivile Widerstandsgruppe „Weiße Rose" -sie verfassten, druckten und verteilen Flugblätter, in denen sie zum offenen Widerstand gegen den Nationalsozialismus aufriefen -Im Frühjahr 1943 wurde ihre Aktion durch die Gestapo aufgedeckt -Die Hauptakteure erhielten Haftstrafen und Todesurteile -Georg Elser versuchte, am 8. November 1939 Hitler während einer Gedenkveranstaltung zu töten -er war davon überzeugt mit der Ermordung Hitlers den Weltkrieg zu verhindern -die Motive des militärischen Widerstands waren vor 1939 die Verhinderung des...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Kriegsausbruchs