Geschichte /

Ziele und Ideen der NSDAP

Ziele und Ideen der NSDAP

user profile picture

Lisa

3099 Followers
 

Geschichte

 

9/10

Ausarbeitung

Ziele und Ideen der NSDAP

 Ziele und Ideen der NSDAP
S. 96/97
Nr. 1
Welche Grundideen vertrat die NSDAP in ihrem Programm?
- Alle Menschen sollen ihrer Rasse angehöre

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

26

Eine Ausarbeitungen der Ziele und Ideen der Nationalsozialisten. Ich hoffe es hilft euch weiter:)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Ziele und Ideen der NSDAP S. 96/97 Nr. 1 Welche Grundideen vertrat die NSDAP in ihrem Programm? - Alle Menschen sollen ihrer Rasse angehören. - Andere Rassen wie die Juden galten als wertlose Rasse. - Herrenrasse der „Arier“ wollte es den Deutschen schön machen und erkämpfte mit schlimmen Mitteln, wie Versklavung, Deutsches Reich. - Alle sollten in ihrer Partei auch mitmachen, Wohltätigkeitszwecke zu unterstützen. - Die Mitglieder sollen unter dem Spruch ,,Gemeinnutz geht vor Eigennutz" handeln. Nr. 2 (blau) Wie wird der Einzelne in der NS-Ideologie gesehen? In der NSDAP wird jeder Einzelne als Mitglied angesehen. Jeder der, in der Partei ist und gutes für die Gemeinschaft tut, wie am Sonntag mal auf ein Sonntagsessen verzichtet und stattdessen Suppe ist, wir hoch angesehen. Wenn man allerdings nicht zur Partei angehört und stattdessen Parteilos oder zu den Juden gehört, wird man gefoltert, ausgeraubt und sehr übel behandelt. In vielen Fällen kommt es auch zum Mord. Nr. 2 (grün) Welches Menschenbild hatten die Nationalsozialisten? Die Nationalsozialisten sehen jeden Menschen der in ihrer Partei ist, sehr gut an. Sie fühlen sich fast wie eine Familie. Wenn ein Mensch nicht der Partei angehört, sondern einer anderen Partei oder vielleicht sogar Jude ist, sehen sie diesen direkt als schlecht und als Verräter an. Dies ist so extrem, weil Hitler die Menschen so angelogen hat und ihnen etwas erzählt...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

hat, davon dass wenn alle Menschen der NSDAP angehören, wird es keine Probleme auf der Welt geben und für die Probleme, die wir gerade haben sind die Jugen schuld.

Geschichte /

Ziele und Ideen der NSDAP

Ziele und Ideen der NSDAP

user profile picture

Lisa

3099 Followers
 

Geschichte

 

9/10

Ausarbeitung

Ziele und Ideen der NSDAP

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Ziele und Ideen der NSDAP
S. 96/97
Nr. 1
Welche Grundideen vertrat die NSDAP in ihrem Programm?
- Alle Menschen sollen ihrer Rasse angehöre

App öffnen

Teilen

Speichern

26

Kommentare (1)

S

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Eine Ausarbeitungen der Ziele und Ideen der Nationalsozialisten. Ich hoffe es hilft euch weiter:)

Ähnliche Knows

13

„Der Führerstaat - Die nationalistische Sicht“

Know „Der Führerstaat - Die nationalistische Sicht“ thumbnail

20

 

11/12/13

42

Nationalsozialismus

Know Nationalsozialismus thumbnail

21

 

13

Nationalsozialismus (1933-1945)

Know Nationalsozialismus (1933-1945) thumbnail

2688

 

11/12/10

1

Ideologien im Nationalsozialismus

Know Ideologien im Nationalsozialismus  thumbnail

44

 

10

Mehr

Ziele und Ideen der NSDAP S. 96/97 Nr. 1 Welche Grundideen vertrat die NSDAP in ihrem Programm? - Alle Menschen sollen ihrer Rasse angehören. - Andere Rassen wie die Juden galten als wertlose Rasse. - Herrenrasse der „Arier“ wollte es den Deutschen schön machen und erkämpfte mit schlimmen Mitteln, wie Versklavung, Deutsches Reich. - Alle sollten in ihrer Partei auch mitmachen, Wohltätigkeitszwecke zu unterstützen. - Die Mitglieder sollen unter dem Spruch ,,Gemeinnutz geht vor Eigennutz" handeln. Nr. 2 (blau) Wie wird der Einzelne in der NS-Ideologie gesehen? In der NSDAP wird jeder Einzelne als Mitglied angesehen. Jeder der, in der Partei ist und gutes für die Gemeinschaft tut, wie am Sonntag mal auf ein Sonntagsessen verzichtet und stattdessen Suppe ist, wir hoch angesehen. Wenn man allerdings nicht zur Partei angehört und stattdessen Parteilos oder zu den Juden gehört, wird man gefoltert, ausgeraubt und sehr übel behandelt. In vielen Fällen kommt es auch zum Mord. Nr. 2 (grün) Welches Menschenbild hatten die Nationalsozialisten? Die Nationalsozialisten sehen jeden Menschen der in ihrer Partei ist, sehr gut an. Sie fühlen sich fast wie eine Familie. Wenn ein Mensch nicht der Partei angehört, sondern einer anderen Partei oder vielleicht sogar Jude ist, sehen sie diesen direkt als schlecht und als Verräter an. Dies ist so extrem, weil Hitler die Menschen so angelogen hat und ihnen etwas erzählt...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

hat, davon dass wenn alle Menschen der NSDAP angehören, wird es keine Probleme auf der Welt geben und für die Probleme, die wir gerade haben sind die Jugen schuld.