Mathe /

Exponentialfunktionen

Exponentialfunktionen

S

Sophie Lehmann

45 Followers
 

Mathe

 

11

Lernzettel

Exponentialfunktionen

 & Allgemeine Form ³
X
f(x)= a · b²
Exponentialfunktionen
fallend
Startwert
شات
4+ a>0
1+
f(x)=0,5-0,5* f(x)= 0,5-2*
* Graphische Exponentra

Kommentare (3)

Teilen

Speichern

185

anleiten/integrieren/allgemeine Formeln

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

& Allgemeine Form ³ X f(x)= a · b² Exponentialfunktionen fallend Startwert شات 4+ a>0 1+ f(x)=0,5-0,5* f(x)= 0,5-2* * Graphische Exponentralfunktionen: Publis E-Funktion K-X Wachstumsfaktor.wenn b>1 Zerfallsfaktor.wenn 0<b<1 Es gibt keine negativen b Allgemein 1 KX F(x)= *** f(x) = " f(x) = k. pkx Allgemein Eigenschaften f(x)=e* (manchmal f(x)= exp(x)) die natürliche Exponentialfunktion - F(x). f(x), f'(x),f"(x) ... - * - Steigung an der Stelle 0 ist 1. Steigend *Logarithmengesetze & (bei queicher Basis) 1. log(a) + (og (b) log (a∙b) = b<0 a>1 f(x)=-0.5-0.5* f(x) = -0.5-2* 1 F(x)=In(b) bx f(x) = bx f(x)= In(b)-b* = 2. log (a) - log (b) = (og (%) 3. log (ab) = b.log(a) a (²) = - 10g (a) 4. 109 ( (0g (a) 5. 10g, (a) = Tog (b) fallend Logarithmusfunktion Allgemein f(x)= In (x)→ 10g₂ (x) die natürliche Logarithmusfunktion = ableiten/integrieren & Basiswechsel Exponentialfunktionen sind immer monoton: a>1 f ist streng monoton steigend 0<a<1 f ist streng monoton fallend f'(x) = f'(0)-b* In (b) Eigenschaften Es ist die Umkehr funktion von e*. in(x) Das heißt: Ince*) = e = X In(2).X Beispiel: In(2x) x-In (2) f(x) = 2 * = e in (2*) x-In (2) f'(x)=In(2) 2=In(2) e = In (2). In (2).X = (n (2) e ableiten

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Mathe /

Exponentialfunktionen

Exponentialfunktionen

S

Sophie Lehmann

45 Followers
 

Mathe

 

11

Lernzettel

Exponentialfunktionen

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 & Allgemeine Form ³
X
f(x)= a · b²
Exponentialfunktionen
fallend
Startwert
شات
4+ a>0
1+
f(x)=0,5-0,5* f(x)= 0,5-2*
* Graphische Exponentra

App öffnen

Teilen

Speichern

185

Kommentare (3)

Q

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

anleiten/integrieren/allgemeine Formeln

Ähnliche Knows

13

Mathe Abitur Analysis

Know Mathe Abitur Analysis  thumbnail

778

 

11/12/13

1

Analysis - Mathe Lk Abizusammenfassung 2022

Know Analysis - Mathe Lk Abizusammenfassung 2022  thumbnail

71

 

12/13

Exponentialfunktionen

Know Exponentialfunktionen   thumbnail

229

 

11/12/13

19

Mathe Abitur 2022

Know Mathe Abitur 2022 thumbnail

453

 

12

Mehr

& Allgemeine Form ³ X f(x)= a · b² Exponentialfunktionen fallend Startwert شات 4+ a>0 1+ f(x)=0,5-0,5* f(x)= 0,5-2* * Graphische Exponentralfunktionen: Publis E-Funktion K-X Wachstumsfaktor.wenn b>1 Zerfallsfaktor.wenn 0<b<1 Es gibt keine negativen b Allgemein 1 KX F(x)= *** f(x) = " f(x) = k. pkx Allgemein Eigenschaften f(x)=e* (manchmal f(x)= exp(x)) die natürliche Exponentialfunktion - F(x). f(x), f'(x),f"(x) ... - * - Steigung an der Stelle 0 ist 1. Steigend *Logarithmengesetze & (bei queicher Basis) 1. log(a) + (og (b) log (a∙b) = b<0 a>1 f(x)=-0.5-0.5* f(x) = -0.5-2* 1 F(x)=In(b) bx f(x) = bx f(x)= In(b)-b* = 2. log (a) - log (b) = (og (%) 3. log (ab) = b.log(a) a (²) = - 10g (a) 4. 109 ( (0g (a) 5. 10g, (a) = Tog (b) fallend Logarithmusfunktion Allgemein f(x)= In (x)→ 10g₂ (x) die natürliche Logarithmusfunktion = ableiten/integrieren & Basiswechsel Exponentialfunktionen sind immer monoton: a>1 f ist streng monoton steigend 0<a<1 f ist streng monoton fallend f'(x) = f'(0)-b* In (b) Eigenschaften Es ist die Umkehr funktion von e*. in(x) Das heißt: Ince*) = e = X In(2).X Beispiel: In(2x) x-In (2) f(x) = 2 * = e in (2*) x-In (2) f'(x)=In(2) 2=In(2) e = In (2). In (2).X = (n (2) e ableiten

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen