Mathe /

Extrempunkte, Wendestellen berechnen

Extrempunkte, Wendestellen berechnen

 Berechne:
Extrempunkte: Notwendige Bedingung:
f'(x)=8
=XE
Hinreichende Bedingung:
f'(x)=0^f" (x₂) * O
f" (XE) CO
f"(XE)>O
= Maximum (HP)
=

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

1

Extrempunkte, Wendestellen berechnen

user profile picture

Emilija

12 Followers
 

Mathe

 

11/12/10

Vorlage

Übersichtliche pdf darüber wie man Extrempunkte und Wendestellen berechnet. Zusätzlich Grundlagen zum Thema Krümmungsverhalten und zu Steckbriefaufgaben.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Berechne: Extrempunkte: Notwendige Bedingung: f'(x)=8 =XE Hinreichende Bedingung: f'(x)=0^f" (x₂) * O f" (XE) CO f"(XE)>O = Maximum (HP) = Minimum (TP) *E= x ² Extrempunkt f(x=)=Y SC*ly) =X wendestellen: notwendige Bedingung: f"(x)=0 VLALKSLID ALICLIN ALAVJUN S hinreichende Bedingung: f"(x)=0 ^ f"" (x) 0 => WP к x = f(x) = Y } wenciestelle Steddbriefaufgaben: Punktsymetrie Lanur ungerade Exponenten Achsensymetrie Lanus gerade Exponenten Wendepunkt La f" (x)=0 Hoch- und Tiefpunkt L>f'(x)=0 normaler Punkt L> f(x)=0 krümmungsverhalten. Ableitung Steigung 2. Ableitung = Krümmung f" (x) < 0 = rechtsgekrümmt f" (+) > 0= linksgekrümmt f' (+) negativ = rechtsgekrümmt f' (+) positiv = unksgekslömmt Beispiel: f(x) = 3x² - 6x f'(x)=6x-6 F"(x)=6 Notwen. Bed. f'(x)=0 6x-6=0 xe ng Beispiel: f(x)= 1x² – 3x² f'(x)=3x² - 6x F"(x6x-6 f"(x)=6 notwen. Bed. f"(x)=0 6x-6=0 6x-6=0 1+6 6x=6 ÷ 6 x = 1 Hinrei. Bed. F'(x) = 0 ^ f'(x) *0 f"(*E) < 0= Maximum (HP) f"(E) > 0= Minimum (TP) f"(₁)=6>0 = Minimum (TP) f(12=3.1² -6.1=-3 f(1)=-3 Y тр С1 1-3) hinrei. Bed. f"(x)=0^f"(x) 0 f" (₁)=60=7> WP f(1) = 1.1³-3.1² f(₁) = 1-3 = -2 f(₁) = -2 WP (11-2) 2

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Mathe /

Extrempunkte, Wendestellen berechnen

Extrempunkte, Wendestellen berechnen

user profile picture

Emilija

12 Followers
 

Mathe

 

11/12/10

Vorlage

Extrempunkte, Wendestellen berechnen

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Berechne:
Extrempunkte: Notwendige Bedingung:
f'(x)=8
=XE
Hinreichende Bedingung:
f'(x)=0^f" (x₂) * O
f" (XE) CO
f"(XE)>O
= Maximum (HP)
=

App öffnen

Teilen

Speichern

1

Kommentare (1)

E

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Übersichtliche pdf darüber wie man Extrempunkte und Wendestellen berechnet. Zusätzlich Grundlagen zum Thema Krümmungsverhalten und zu Steckbriefaufgaben.

Ähnliche Knows

3

Kurvendiskussion

Know Kurvendiskussion thumbnail

166

 

11/12/13

Krümmungsverhalten, Extremstellen und Randextrema

Know Krümmungsverhalten, Extremstellen und Randextrema  thumbnail

48

 

11/12

35

Lernzettel Mathe Abi‘22

Know Lernzettel Mathe Abi‘22  thumbnail

987

 

11/12/13

Extremstellen berechnen

Know Extremstellen berechnen  thumbnail

125

 

11

Mehr

Berechne: Extrempunkte: Notwendige Bedingung: f'(x)=8 =XE Hinreichende Bedingung: f'(x)=0^f" (x₂) * O f" (XE) CO f"(XE)>O = Maximum (HP) = Minimum (TP) *E= x ² Extrempunkt f(x=)=Y SC*ly) =X wendestellen: notwendige Bedingung: f"(x)=0 VLALKSLID ALICLIN ALAVJUN S hinreichende Bedingung: f"(x)=0 ^ f"" (x) 0 => WP к x = f(x) = Y } wenciestelle Steddbriefaufgaben: Punktsymetrie Lanur ungerade Exponenten Achsensymetrie Lanus gerade Exponenten Wendepunkt La f" (x)=0 Hoch- und Tiefpunkt L>f'(x)=0 normaler Punkt L> f(x)=0 krümmungsverhalten. Ableitung Steigung 2. Ableitung = Krümmung f" (x) < 0 = rechtsgekrümmt f" (+) > 0= linksgekrümmt f' (+) negativ = rechtsgekrümmt f' (+) positiv = unksgekslömmt Beispiel: f(x) = 3x² - 6x f'(x)=6x-6 F"(x)=6 Notwen. Bed. f'(x)=0 6x-6=0 xe ng Beispiel: f(x)= 1x² – 3x² f'(x)=3x² - 6x F"(x6x-6 f"(x)=6 notwen. Bed. f"(x)=0 6x-6=0 6x-6=0 1+6 6x=6 ÷ 6 x = 1 Hinrei. Bed. F'(x) = 0 ^ f'(x) *0 f"(*E) < 0= Maximum (HP) f"(E) > 0= Minimum (TP) f"(₁)=6>0 = Minimum (TP) f(12=3.1² -6.1=-3 f(1)=-3 Y тр С1 1-3) hinrei. Bed. f"(x)=0^f"(x) 0 f" (₁)=60=7> WP f(1) = 1.1³-3.1² f(₁) = 1-3 = -2 f(₁) = -2 WP (11-2) 2

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen