Mathe /

Grenzwerte

Grenzwerte

 Definition: Folgengrenzwert
Die Zahl g heißt Grenzwert der Folge (an), wenn für jedes ε>0 eine Indexzahl Ne gibt, so dass für n > NE
gilt:

Grenzwerte

user profile picture

null null

591 Followers

Teilen

Speichern

309

 

11/12/13

Lernzettel

Mathe Lk

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Definition: Folgengrenzwert Die Zahl g heißt Grenzwert der Folge (an), wenn für jedes ε>0 eine Indexzahl Ne gibt, so dass für n > NE gilt: lan-g|< { 2.4 2.2 2- 1.8 1.6 1.4 1.2 g 0.8 0.6 0.4- 0.2 -0.2 0 -0.2 -0.4 g+8 9-8 0.2 0.4 0.6 0.8 1 1.2 1.4 Gezeichnet ist die Folge an Beweis: 1.6 Wir setzen an 1.8 n 1 n n 2 Grenzwerte n 2.2 2.4 2.6 2.8 3 3.2 3.4 3.6 3.8 an-g 4 4.2 4.4 4.6 1 Der Grenzwert der Folge ist 1: lim n und g = 1 in die Gleichung ein. 4.8 5 n 5.2 5.4 5.6 n 1 1. Die Definition besagt, dass egal welchen Wert & wir nehmen, wir immer eine Indexzahl Ne finden werden, so dass alle Folgeglieder danach im E-Steifen liegen. Wir möchten rechnerisch rausfinden, ab welchem Index der Abstand der Folgenglieder zum Grenzwert ag niedriger als 0,3 ist. Wir setzen daher: n |a₁ g 0,3 5.8 Auf dem Bild wurde & = 0,3 gewählt. Wir sehen, dass ab dem 4. Glied der Folge alle restlichen Folgenglieder innerhalb des E-Steifen liegen. Wir können also N₂ = 4 nehmen. Da wir in der Definition n> Ne geschrieben haben, geht sogar N = 3, da alle Folgenglieder danach (Index größer als 3) im E-Steifen liegen. O 6 6.2 6.4 | n n 1 n n 1 10 3 0,3 1 n 0,3 n n 1 0,3n 0,3 1 Die Betragsstriche können wir hier weglassen, da n | n n muss also größer als : 0,3 10 3 zum Grenzwert 1 niedriger ist als & = 0,3. 0 für alle n 1 3,3 gewählt werden, damit der Abstand aller restlichen Folgenglieder

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Mathe /

Grenzwerte

user profile picture

null null  

Follow

591 Followers

 Definition: Folgengrenzwert
Die Zahl g heißt Grenzwert der Folge (an), wenn für jedes ε>0 eine Indexzahl Ne gibt, so dass für n > NE
gilt:

App öffnen

Mathe Lk

Ähnliche Knows

J

10

Wahrscheinlichkeitsrechnung/ Stochastik

Know Wahrscheinlichkeitsrechnung/ Stochastik  thumbnail

53

 

11/12/13

user profile picture

Folgen und Folgenglieder

Know Folgen und Folgenglieder thumbnail

27

 

11/10

S

5

Mathe LK Lernzettel Folgen und Reihen

Know Mathe LK Lernzettel Folgen und Reihen  thumbnail

38

 

11

user profile picture

5

Stochastik

Know Stochastik  thumbnail

1

 

12/13

Definition: Folgengrenzwert Die Zahl g heißt Grenzwert der Folge (an), wenn für jedes ε>0 eine Indexzahl Ne gibt, so dass für n > NE gilt: lan-g|< { 2.4 2.2 2- 1.8 1.6 1.4 1.2 g 0.8 0.6 0.4- 0.2 -0.2 0 -0.2 -0.4 g+8 9-8 0.2 0.4 0.6 0.8 1 1.2 1.4 Gezeichnet ist die Folge an Beweis: 1.6 Wir setzen an 1.8 n 1 n n 2 Grenzwerte n 2.2 2.4 2.6 2.8 3 3.2 3.4 3.6 3.8 an-g 4 4.2 4.4 4.6 1 Der Grenzwert der Folge ist 1: lim n und g = 1 in die Gleichung ein. 4.8 5 n 5.2 5.4 5.6 n 1 1. Die Definition besagt, dass egal welchen Wert & wir nehmen, wir immer eine Indexzahl Ne finden werden, so dass alle Folgeglieder danach im E-Steifen liegen. Wir möchten rechnerisch rausfinden, ab welchem Index der Abstand der Folgenglieder zum Grenzwert ag niedriger als 0,3 ist. Wir setzen daher: n |a₁ g 0,3 5.8 Auf dem Bild wurde & = 0,3 gewählt. Wir sehen, dass ab dem 4. Glied der Folge alle restlichen Folgenglieder innerhalb des E-Steifen liegen. Wir können also N₂ = 4 nehmen. Da wir in der Definition n> Ne geschrieben haben, geht sogar N = 3, da alle Folgenglieder danach (Index größer als 3) im E-Steifen liegen. O 6 6.2 6.4 | n n 1 n n 1 10 3 0,3 1 n 0,3 n n 1 0,3n 0,3 1 Die Betragsstriche können wir hier weglassen, da n | n n muss also größer als : 0,3 10 3 zum Grenzwert 1 niedriger ist als & = 0,3. 0 für alle n 1 3,3 gewählt werden, damit der Abstand aller restlichen Folgenglieder

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen