Mathe /

Lösungen EDM S. 184 Nr. 3+5, S. 81 Nr. 5

Lösungen EDM S. 184 Nr. 3+5, S. 81 Nr. 5

user profile picture

Vivi

216 Followers
 

Mathe

 

12/13

Ausarbeitung

Lösungen EDM S. 184 Nr. 3+5, S. 81 Nr. 5

 westermann
Elemente der Mathematik
EdM
W
Qualifikationsphase
Niedersachsen
grundlegendes
Anforderungsniveau  Hausaufgaben
Buch
S. 184
(3) 2
 westermann
Elemente der Mathematik
EdM
W
Qualifikationsphase
Niedersachsen
grundlegendes
Anforderungsniveau  Hausaufgaben
Buch
S. 184
(3) 2

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

12

Buch im 1. Bild Elemente der Mathematik, Westermann Qualifikationsphase, grundlegendes Anforderungsniveau

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

westermann Elemente der Mathematik EdM W Qualifikationsphase Niedersachsen grundlegendes Anforderungsniveau Hausaufgaben Buch S. 184 (3) 2 Mannschaften -> Mannschaft Mannschatt b) ↓ 4 Mannschaften C) 4 1/4 1₁₂ ¼/4 . دان 1. Liga 1. Liga 2. liga 3. Liga 슬. 슥 1/3 113 1/3 1/3 - 2L 1/3 1. Liga 2. Liga 3. Liga AL' 1/3 AC 13₂ N₂ 1/3₂ AL zum 10.03.2021 Buch S. 184, nr. 3,5, Buch s. 81, nr. S oder Buch S. 75, nr. 15 3L AL! 32 13 AL HJ 22 3L < 1/3 1 2L 21 < 3L 3L. M 2L AL-^ 3L 2L 21 1L AL' 3L AL' 3L AL- AL' 3L AL 2L 3L 3L AL a) 2²1-4 2L AL AL' ∙AL' ZL AL "L 34 AL のじ 스 22 A: Die Wahrscheinlichkeit beträgt 16%, dass die erste gezogene Spielpaarung ausschließlich zwischen zwei Erstliga teams ausgetragen wird. 24 ។ ^ 3 = 0, 25 3L 121 2L 12' .32 AL' -3L AL AL AL' 2L ·AL¹ 2L AL ·AL' AL S 0116 - 16 % 25% (21) 8 . = NIM 0₁66 = 66₁ 6% ? A: Es gibt eine 66%ige Chance, dass es ein Duell zwischen Erstligisten und Zweitligisten und Erstligisten und Drittligisten gibt. Bsp. L 100 Jungs im Jahrgang 70 fahren mit dem Fahrrad 60 Mädchen im Jahrgang → 57 fahren mit dem Fahrrad A: Die Wahrscheinlichkeit beträgt 25%, dass der Drittligist als letzte Mannschaft gezogen wird. 5 Die Aussagen widersprechen sich nicht, da es höchstwahrscheinlich mehr Jungs in der Jahrgangsstufe gibt und auch wenn fast alle Mädchen aus dem Jahrgang mit dem Fahrrad kommen, können trotzdem immer noch insgesamt mehr Jungs mit dem Fahrrad zur Schule fahren. Buch s. 81 5 Anfangsbest and → a) f(x) = a. e f (t) = a. f' (t) = 38. e f' (10) = 22, 6 M ΙΣ .e - 38. e konkret 0,383 k.t c) Geschwindigkeit → Steigung Buch S. 188, nr. 2,3 2 01617 k.t 0115.t b) 100 Insekten f(t) - 100 Solve (100 = f (t), t) t= 6₁45 (wochen) M 0115.t 01113 ΙΣ WW 6.249. P(MOW) P (M) a= 0₁ 167 0,25 38 0148 0,52 01906 01405 0,594 0115 Insekten Präsenzunterricht W 0,113 W 0,270 0,270 0,383 W W 0,367 k=...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

16, 20/0 0125 Formel P(M). PM (W) = P(MOW) : P (M) PM (W) = nimmt wöchentlich = (u (1,162) = 0115 nach 10 Wochen 01617 1 t= = 1,162 Allgemein 18.03.202 A A: Die Wachstumsgeschwindigkeit beträgt 22,6 P(M) P (W) P(M) = P (M) Pw (M) P(M₁W) = 0,383 0₁ 294 = 0₁113 A. Nach 6,5 Wochen ist die Population auf 100 Insekten gestiegen. P₁M (W) = M PH (W) = K- 16, 2% zu ΙΣ = 0₁ 48 PM (W) W P (MOW) W PM (W) P (MOW) P(M) . PI (W) W P (MOW) P (MOW) W P(MOW) P(MOW) 0,367 P(M) 0,617 = 0,25 01617 = 0,595 = 0, 405 nach 10 Wochen. W weiblich M & Mint PM (W) = Mint- Student Innen, die weiblich sind

Mathe /

Lösungen EDM S. 184 Nr. 3+5, S. 81 Nr. 5

Lösungen EDM S. 184 Nr. 3+5, S. 81 Nr. 5

user profile picture

Vivi

216 Followers
 

Mathe

 

12/13

Ausarbeitung

Lösungen EDM S. 184 Nr. 3+5, S. 81 Nr. 5

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 westermann
Elemente der Mathematik
EdM
W
Qualifikationsphase
Niedersachsen
grundlegendes
Anforderungsniveau  Hausaufgaben
Buch
S. 184
(3) 2

App öffnen

Teilen

Speichern

12

Kommentare (1)

G

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Buch im 1. Bild Elemente der Mathematik, Westermann Qualifikationsphase, grundlegendes Anforderungsniveau

Ähnliche Knows

15

Stochastik

Know Stochastik  thumbnail

541

 

12/13

1

Stochastik

Know Stochastik  thumbnail

529

 

11/12/13

6

Mathe Abitur Stochastik

Know Mathe Abitur Stochastik  thumbnail

25434

 

11/12/13

1

Grundrechenarten,Zahlenmengen u. Rechengesetze

Know Grundrechenarten,Zahlenmengen u. Rechengesetze thumbnail

1038

 

11/6/10

Mehr

westermann Elemente der Mathematik EdM W Qualifikationsphase Niedersachsen grundlegendes Anforderungsniveau Hausaufgaben Buch S. 184 (3) 2 Mannschaften -> Mannschaft Mannschatt b) ↓ 4 Mannschaften C) 4 1/4 1₁₂ ¼/4 . دان 1. Liga 1. Liga 2. liga 3. Liga 슬. 슥 1/3 113 1/3 1/3 - 2L 1/3 1. Liga 2. Liga 3. Liga AL' 1/3 AC 13₂ N₂ 1/3₂ AL zum 10.03.2021 Buch S. 184, nr. 3,5, Buch s. 81, nr. S oder Buch S. 75, nr. 15 3L AL! 32 13 AL HJ 22 3L < 1/3 1 2L 21 < 3L 3L. M 2L AL-^ 3L 2L 21 1L AL' 3L AL' 3L AL- AL' 3L AL 2L 3L 3L AL a) 2²1-4 2L AL AL' ∙AL' ZL AL "L 34 AL のじ 스 22 A: Die Wahrscheinlichkeit beträgt 16%, dass die erste gezogene Spielpaarung ausschließlich zwischen zwei Erstliga teams ausgetragen wird. 24 ។ ^ 3 = 0, 25 3L 121 2L 12' .32 AL' -3L AL AL AL' 2L ·AL¹ 2L AL ·AL' AL S 0116 - 16 % 25% (21) 8 . = NIM 0₁66 = 66₁ 6% ? A: Es gibt eine 66%ige Chance, dass es ein Duell zwischen Erstligisten und Zweitligisten und Erstligisten und Drittligisten gibt. Bsp. L 100 Jungs im Jahrgang 70 fahren mit dem Fahrrad 60 Mädchen im Jahrgang → 57 fahren mit dem Fahrrad A: Die Wahrscheinlichkeit beträgt 25%, dass der Drittligist als letzte Mannschaft gezogen wird. 5 Die Aussagen widersprechen sich nicht, da es höchstwahrscheinlich mehr Jungs in der Jahrgangsstufe gibt und auch wenn fast alle Mädchen aus dem Jahrgang mit dem Fahrrad kommen, können trotzdem immer noch insgesamt mehr Jungs mit dem Fahrrad zur Schule fahren. Buch s. 81 5 Anfangsbest and → a) f(x) = a. e f (t) = a. f' (t) = 38. e f' (10) = 22, 6 M ΙΣ .e - 38. e konkret 0,383 k.t c) Geschwindigkeit → Steigung Buch S. 188, nr. 2,3 2 01617 k.t 0115.t b) 100 Insekten f(t) - 100 Solve (100 = f (t), t) t= 6₁45 (wochen) M 0115.t 01113 ΙΣ WW 6.249. P(MOW) P (M) a= 0₁ 167 0,25 38 0148 0,52 01906 01405 0,594 0115 Insekten Präsenzunterricht W 0,113 W 0,270 0,270 0,383 W W 0,367 k=...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

16, 20/0 0125 Formel P(M). PM (W) = P(MOW) : P (M) PM (W) = nimmt wöchentlich = (u (1,162) = 0115 nach 10 Wochen 01617 1 t= = 1,162 Allgemein 18.03.202 A A: Die Wachstumsgeschwindigkeit beträgt 22,6 P(M) P (W) P(M) = P (M) Pw (M) P(M₁W) = 0,383 0₁ 294 = 0₁113 A. Nach 6,5 Wochen ist die Population auf 100 Insekten gestiegen. P₁M (W) = M PH (W) = K- 16, 2% zu ΙΣ = 0₁ 48 PM (W) W P (MOW) W PM (W) P (MOW) P(M) . PI (W) W P (MOW) P (MOW) W P(MOW) P(MOW) 0,367 P(M) 0,617 = 0,25 01617 = 0,595 = 0, 405 nach 10 Wochen. W weiblich M & Mint PM (W) = Mint- Student Innen, die weiblich sind