Musik /

Epochen, Begriffe und Techniken - Grundlagen

Epochen, Begriffe und Techniken - Grundlagen

 Musik Abitur
2021 Themenübersicht
Themenbeschreibung
○ Themen- und Motivanalyse
Quintenzirkel
O Moll- conleitern
O
O Dialektisches Prinzip
 Musik Abitur
2021 Themenübersicht
Themenbeschreibung
○ Themen- und Motivanalyse
Quintenzirkel
O Moll- conleitern
O
O Dialektisches Prinzip

Epochen, Begriffe und Techniken - Grundlagen

user profile picture

Philine

246 Followers

Teilen

Speichern

246

 

11/12/13

Lernzettel

Lernzettel zu allen relevanten Them für das Musik Abitur 2021 (Kurrikulum aus Hessen) Von Klassik bis Impressionismus, Impressionismus, Filmmusik, Popsongs und weiteres

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Musik Abitur 2021 Themenübersicht Themenbeschreibung ○ Themen- und Motivanalyse Quintenzirkel O Moll- conleitern O O Dialektisches Prinzip O Polyphonie Barock Motivisch- thematische Arbeit O O Übergang Barock zur Klassik. Galanter Stie Gelehrter stil Klassischer Stil Klassik O O Sonatenhauptsatzform O Analyse SHF O Pop & Rock songs O Kanon Reihungsformen O Variationsform O Menuett O Entwicklungsformen Filmmusik Romantik Spatromantik Kunstlied kunstliedinterpretation Orchesterlied O Spannungsaufbau. Sinfonie /Sonate O Impressionismus O Expressionismus O Atonalitāt Dodekaphonie O Minimal MUSIC O Neoklassizismus O Glossar Themenbeschreibung 1. Tonhöhe -Tonart. Thema + Begründung) Motive (+ Begründung) Intervalle Dreiklange, chromatische Abschnitte, Tonleitern Alterationen aufwärts, abwärts kadenz Spitzentone Ambitus 2. Tondaver. Taktart Auftakt / Vollfakt - besondere rhythmische Phanomene Synkope, Triolen, etc. Spielweise / Artikulation Tempo 3. Form Rhythmik Gliederung in Motive Großgliederung polyphone / homophone satztechnik 4. Dynamik Angabe Dynamikzeichen Terrassendynamik langsame Dynamikanderungen 5. Klangfarbe · Instrumentation Spielweise wechsel in der Instrumentation, Orchestrierung Themen und Motivanalyse 1.) Motiv. - kleinste musikalische Einheit - melodische, harmonische und rhythmische Ausprägung 2.) Thema - musikalischer Grundgedanke des Komponisten - Ausgangsmaterial für musikalische Verarbeitungstechniken - meist mehrere Themen in Musikwerk, Verarbeitung, Verbindung - melodische, harmonische und rhythmische Ausprägung - Rhythmus und Harmonik der Begleitung sind oft untrennbar mit dem Thema verbunden Beschreibungskriterien für ein klassisches Thema: - Länge: meist 8-taktig, fast immer geradzahlig - Abgrenzbarkeit: Ende - deutlich kadenzierter Schluss, musikalische Umgebung setzt sich deutlich vom Thema ab, Zäsur/ Einschnitt - Einfachheit und Gesanglichkeit: Meldoieführung aus überwiegend Sekundschritten oder Dreiklangsbrechungen, harmnonisch wenige Akkorde, geringer Ambitus, Tonwiederholungen, Sequenzierungen vopn Motiven und Phrasen, Hervorhebung der Melodie durch schlichte Begleitung - Teilbarkeit und Symmetrie: ein Thema lässt sich in korrespondierende Abschnitte gliedern, es gibt zwei Grundmodelle der Themengestaltung Musik Abitur 2021 Themenübersicht Themenbeschreibung ○ Themen- und Motivanalyse Quintenzirkel O Moll- conleitern O O Dialektisches Prinzip O Polyphonie Barock Motivisch- thematische Arbeit O O Übergang Barock zur Klassik. Galanter...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Stie Gelehrter stil Klassischer Stil Klassik O O Sonatenhauptsatzform O Analyse SHF O Pop & Rock songs O Kanon Reihungsformen O Variationsform O Menuett O Entwicklungsformen Filmmusik Romantik Spatromantik Kunstlied kunstliedinterpretation Orchesterlied O Spannungsaufbau. Sinfonie /Sonate O Impressionismus O Expressionismus O Atonalitāt Dodekaphonie O Minimal MUSIC O Neoklassizismus O Glossar Themenbeschreibung 1. Tonhöhe -Tonart. Thema + Begründung) Motive (+ Begründung) Intervalle Dreiklange, chromatische Abschnitte, Tonleitern Alterationen aufwärts, abwärts kadenz Spitzentone Ambitus 2. Tondaver. Taktart Auftakt / Vollfakt - besondere rhythmische Phanomene Synkope, Triolen, etc. Spielweise / Artikulation Tempo 3. Form Rhythmik Gliederung in Motive Großgliederung polyphone / homophone satztechnik 4. Dynamik Angabe Dynamikzeichen Terrassendynamik langsame Dynamikanderungen 5. Klangfarbe · Instrumentation Spielweise wechsel in der Instrumentation, Orchestrierung Themen und Motivanalyse 1.) Motiv. - kleinste musikalische Einheit - melodische, harmonische und rhythmische Ausprägung 2.) Thema - musikalischer Grundgedanke des Komponisten - Ausgangsmaterial für musikalische Verarbeitungstechniken - meist mehrere Themen in Musikwerk, Verarbeitung, Verbindung - melodische, harmonische und rhythmische Ausprägung - Rhythmus und Harmonik der Begleitung sind oft untrennbar mit dem Thema verbunden Beschreibungskriterien für ein klassisches Thema: - Länge: meist 8-taktig, fast immer geradzahlig - Abgrenzbarkeit: Ende - deutlich kadenzierter Schluss, musikalische Umgebung setzt sich deutlich vom Thema ab, Zäsur / Einschnitt - Einfachheit und Gesanglichkeit: Meldoieführung aus überwiegend Sekundschritten oder Dreiklangsbrechungen, harmnonisch wenige Akkorde, geringer Ambitus, Tonwiederholungen, Sequenzierungen vopn Motiven und Phrasen, Hervorhebung der Melodie durch schlichte Begleitung - Teilbarkeit und Symmetrie: ein Thema lässt sich in korrespondierende Abschnitte gliedern, es gibt zwei Grundmodelle der Themengestaltung

Musik /

Epochen, Begriffe und Techniken - Grundlagen

Epochen, Begriffe und Techniken - Grundlagen

user profile picture

Philine

246 Followers
 

11/12/13

Lernzettel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Musik Abitur
2021 Themenübersicht
Themenbeschreibung
○ Themen- und Motivanalyse
Quintenzirkel
O Moll- conleitern
O
O Dialektisches Prinzip

App öffnen

Lernzettel zu allen relevanten Them für das Musik Abitur 2021 (Kurrikulum aus Hessen) Von Klassik bis Impressionismus, Impressionismus, Filmmusik, Popsongs und weiteres

Ähnliche Knows

U

5

Themenbeschreibung

Know  Themenbeschreibung thumbnail

15

 

12

user profile picture

3

Arrangement, Analyse Leeds Heer, Tonumfänge, Intervalle

Know Arrangement, Analyse Leeds Heer, Tonumfänge, Intervalle thumbnail

14

 

11/12/13

user profile picture

Filmmusik

Know Filmmusik thumbnail

19

 

11/9/10

user profile picture

2

Vergleich Kunstlied und Volkslied

Know Vergleich Kunstlied und Volkslied thumbnail

36

 

11/12

Musik Abitur 2021 Themenübersicht Themenbeschreibung ○ Themen- und Motivanalyse Quintenzirkel O Moll- conleitern O O Dialektisches Prinzip O Polyphonie Barock Motivisch- thematische Arbeit O O Übergang Barock zur Klassik. Galanter Stie Gelehrter stil Klassischer Stil Klassik O O Sonatenhauptsatzform O Analyse SHF O Pop & Rock songs O Kanon Reihungsformen O Variationsform O Menuett O Entwicklungsformen Filmmusik Romantik Spatromantik Kunstlied kunstliedinterpretation Orchesterlied O Spannungsaufbau. Sinfonie /Sonate O Impressionismus O Expressionismus O Atonalitāt Dodekaphonie O Minimal MUSIC O Neoklassizismus O Glossar Themenbeschreibung 1. Tonhöhe -Tonart. Thema + Begründung) Motive (+ Begründung) Intervalle Dreiklange, chromatische Abschnitte, Tonleitern Alterationen aufwärts, abwärts kadenz Spitzentone Ambitus 2. Tondaver. Taktart Auftakt / Vollfakt - besondere rhythmische Phanomene Synkope, Triolen, etc. Spielweise / Artikulation Tempo 3. Form Rhythmik Gliederung in Motive Großgliederung polyphone / homophone satztechnik 4. Dynamik Angabe Dynamikzeichen Terrassendynamik langsame Dynamikanderungen 5. Klangfarbe · Instrumentation Spielweise wechsel in der Instrumentation, Orchestrierung Themen und Motivanalyse 1.) Motiv. - kleinste musikalische Einheit - melodische, harmonische und rhythmische Ausprägung 2.) Thema - musikalischer Grundgedanke des Komponisten - Ausgangsmaterial für musikalische Verarbeitungstechniken - meist mehrere Themen in Musikwerk, Verarbeitung, Verbindung - melodische, harmonische und rhythmische Ausprägung - Rhythmus und Harmonik der Begleitung sind oft untrennbar mit dem Thema verbunden Beschreibungskriterien für ein klassisches Thema: - Länge: meist 8-taktig, fast immer geradzahlig - Abgrenzbarkeit: Ende - deutlich kadenzierter Schluss, musikalische Umgebung setzt sich deutlich vom Thema ab, Zäsur/ Einschnitt - Einfachheit und Gesanglichkeit: Meldoieführung aus überwiegend Sekundschritten oder Dreiklangsbrechungen, harmnonisch wenige Akkorde, geringer Ambitus, Tonwiederholungen, Sequenzierungen vopn Motiven und Phrasen, Hervorhebung der Melodie durch schlichte Begleitung - Teilbarkeit und Symmetrie: ein Thema lässt sich in korrespondierende Abschnitte gliedern, es gibt zwei Grundmodelle der Themengestaltung Musik Abitur 2021 Themenübersicht Themenbeschreibung ○ Themen- und Motivanalyse Quintenzirkel O Moll- conleitern O O Dialektisches Prinzip O Polyphonie Barock Motivisch- thematische Arbeit O O Übergang Barock zur Klassik. Galanter...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Stie Gelehrter stil Klassischer Stil Klassik O O Sonatenhauptsatzform O Analyse SHF O Pop & Rock songs O Kanon Reihungsformen O Variationsform O Menuett O Entwicklungsformen Filmmusik Romantik Spatromantik Kunstlied kunstliedinterpretation Orchesterlied O Spannungsaufbau. Sinfonie /Sonate O Impressionismus O Expressionismus O Atonalitāt Dodekaphonie O Minimal MUSIC O Neoklassizismus O Glossar Themenbeschreibung 1. Tonhöhe -Tonart. Thema + Begründung) Motive (+ Begründung) Intervalle Dreiklange, chromatische Abschnitte, Tonleitern Alterationen aufwärts, abwärts kadenz Spitzentone Ambitus 2. Tondaver. Taktart Auftakt / Vollfakt - besondere rhythmische Phanomene Synkope, Triolen, etc. Spielweise / Artikulation Tempo 3. Form Rhythmik Gliederung in Motive Großgliederung polyphone / homophone satztechnik 4. Dynamik Angabe Dynamikzeichen Terrassendynamik langsame Dynamikanderungen 5. Klangfarbe · Instrumentation Spielweise wechsel in der Instrumentation, Orchestrierung Themen und Motivanalyse 1.) Motiv. - kleinste musikalische Einheit - melodische, harmonische und rhythmische Ausprägung 2.) Thema - musikalischer Grundgedanke des Komponisten - Ausgangsmaterial für musikalische Verarbeitungstechniken - meist mehrere Themen in Musikwerk, Verarbeitung, Verbindung - melodische, harmonische und rhythmische Ausprägung - Rhythmus und Harmonik der Begleitung sind oft untrennbar mit dem Thema verbunden Beschreibungskriterien für ein klassisches Thema: - Länge: meist 8-taktig, fast immer geradzahlig - Abgrenzbarkeit: Ende - deutlich kadenzierter Schluss, musikalische Umgebung setzt sich deutlich vom Thema ab, Zäsur / Einschnitt - Einfachheit und Gesanglichkeit: Meldoieführung aus überwiegend Sekundschritten oder Dreiklangsbrechungen, harmnonisch wenige Akkorde, geringer Ambitus, Tonwiederholungen, Sequenzierungen vopn Motiven und Phrasen, Hervorhebung der Melodie durch schlichte Begleitung - Teilbarkeit und Symmetrie: ein Thema lässt sich in korrespondierende Abschnitte gliedern, es gibt zwei Grundmodelle der Themengestaltung