Physik /

Blitze im Gewitter

Blitze im Gewitter

 BLITZE IM GEWITTER
PRÄSENTATION VON SARAH SCHERER
3 0
←0
→→
Vom Schönwetterfeld zum Blitz
SCHÖNWETTERFELD: Perm
anentes, elektrisches Feld

Blitze im Gewitter

user profile picture

sarahfelie

0 Followers

Teilen

Speichern

26

 

9

Präsentation

Präsentation über Entstehung eines Blitzes, verschiedene Arten von Blitzen, Fakten über Blitze

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

BLITZE IM GEWITTER PRÄSENTATION VON SARAH SCHERER 3 0 ←0 →→ Vom Schönwetterfeld zum Blitz SCHÖNWETTERFELD: Perm anentes, elektrisches Feld (Feldstärke ca. 100 v/m bis 300 v/m) in der Atmosphäre. Erdboden = negativer Pol. Durch Einfluss von lonen fließt im Feld ein Strom mit Stärke 1000 A, welcher das Feld abbaut. -> Um elektr. Feld aufrecht zu erhalten, ist entgegengesetzter Ladevorgang notwendig (für dieses Aufladen sorgen Gewitter) +0000 00 00 no o LADUNGSTRENNUNG: Verschiedene Prozesse in Gewitterwolke sorgen für Ladungstrennung. Kleine Eisteilchen=pos. / große Niederschlagsteilchen= neg. Elektr. Feld ist Schönwetterfeld entgegengerichtet und lokal stärker. 0 0 00 0000 0 00 00 0 + LEITBLITZ: Wenn die Feldstärke einen kritischen Wert überschreitet beginnt sich aus der Wolke negative Ladungsträger in Form des sogenannten Leitblitzes gerichtet auf die Erdoberfläche zuzubewegen. Seine mittlere Geschwindigkeit beträgt etwa 1/20 der Lichtgeschwindigkeit. 00 00 0000 0 } FANGENTLADUNG: Wenn die lokale Feldstärke einen kritischen Wert überschreitet, kommt dem Leitblitz vom Erdboden aus eine Fangentladung entgegen. Diese geht dabei meist von erhöhten Punkten wie Hausdächern oder Bäumen aus, da dort die maximalen Feldstärken erreicht werden. HAUPTBLITZ: Durch den Stromfluss heizt sich der Kanal auf, dabei wird Luft ionisiert und somit die Leitfähigkeit erhöht, was wiederum den Strom verstärkt. Auf diese Weise bleibt der Stromfluss auf einen dünnen Kanal begrenzt in dessen Zentrum Temperaturen bis zu 30000°C erreicht werden können. 00 Die meisten Erdblitze bestehen aus mehreren Hauptentladung en, die den Kanal des ersten Blitzes nutzen. 3 0 + + 0 0 LADUNGSDEPOSITION: Die meisten Blitze haben negative Ladung zur Erde transportiert, es verbleibt daher nach Wolkenauflösung eine größere Anzahl positiver Ladungsträger in der oberen Troposphäre. NEGATIVER WOLKE-ERDE BLITZ Blitzarten POSITIVER WOLKE-ERDE BLITZ NEGATIVER ERDE-WOLKE BLITZ POSITIVER ERDE-WOLKE BLITZ Fakten über Blitze Jeden Tag gibt es auf der Welt 10-30mio Blitze, wovon allerdings nur ca. 10% in den Boden schlagen. Es gibt neun verschiedene Arten...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

von Blitzen • In Deutschland schlagen im Juli die meisten Blitze ein Auf anderen Planeten wie z.B. der Venus gibt es ebenfalls Blitze, da sie eine dichte Atmosphäre hat Blitze kann man auch aus dem Weltraum beobachten Quelle: wetter.de

Physik /

Blitze im Gewitter

user profile picture

sarahfelie  

Follow

0 Followers

 BLITZE IM GEWITTER
PRÄSENTATION VON SARAH SCHERER
3 0
←0
→→
Vom Schönwetterfeld zum Blitz
SCHÖNWETTERFELD: Perm
anentes, elektrisches Feld

App öffnen

Präsentation über Entstehung eines Blitzes, verschiedene Arten von Blitzen, Fakten über Blitze

Ähnliche Knows

user profile picture

Die Erde als Kondensator

Know Die Erde als Kondensator  thumbnail

6

 

11/12

user profile picture

Blitze

Know Blitze  thumbnail

11

 

11/9/10

user profile picture

2

Wie entsteht ein Blitz?

Know Wie entsteht ein Blitz? thumbnail

28

 

7

user profile picture

Elektrizitätslehre / Elketrische Felder

Know Elektrizitätslehre / Elketrische Felder thumbnail

482

 

11/12/13

BLITZE IM GEWITTER PRÄSENTATION VON SARAH SCHERER 3 0 ←0 →→ Vom Schönwetterfeld zum Blitz SCHÖNWETTERFELD: Perm anentes, elektrisches Feld (Feldstärke ca. 100 v/m bis 300 v/m) in der Atmosphäre. Erdboden = negativer Pol. Durch Einfluss von lonen fließt im Feld ein Strom mit Stärke 1000 A, welcher das Feld abbaut. -> Um elektr. Feld aufrecht zu erhalten, ist entgegengesetzter Ladevorgang notwendig (für dieses Aufladen sorgen Gewitter) +0000 00 00 no o LADUNGSTRENNUNG: Verschiedene Prozesse in Gewitterwolke sorgen für Ladungstrennung. Kleine Eisteilchen=pos. / große Niederschlagsteilchen= neg. Elektr. Feld ist Schönwetterfeld entgegengerichtet und lokal stärker. 0 0 00 0000 0 00 00 0 + LEITBLITZ: Wenn die Feldstärke einen kritischen Wert überschreitet beginnt sich aus der Wolke negative Ladungsträger in Form des sogenannten Leitblitzes gerichtet auf die Erdoberfläche zuzubewegen. Seine mittlere Geschwindigkeit beträgt etwa 1/20 der Lichtgeschwindigkeit. 00 00 0000 0 } FANGENTLADUNG: Wenn die lokale Feldstärke einen kritischen Wert überschreitet, kommt dem Leitblitz vom Erdboden aus eine Fangentladung entgegen. Diese geht dabei meist von erhöhten Punkten wie Hausdächern oder Bäumen aus, da dort die maximalen Feldstärken erreicht werden. HAUPTBLITZ: Durch den Stromfluss heizt sich der Kanal auf, dabei wird Luft ionisiert und somit die Leitfähigkeit erhöht, was wiederum den Strom verstärkt. Auf diese Weise bleibt der Stromfluss auf einen dünnen Kanal begrenzt in dessen Zentrum Temperaturen bis zu 30000°C erreicht werden können. 00 Die meisten Erdblitze bestehen aus mehreren Hauptentladung en, die den Kanal des ersten Blitzes nutzen. 3 0 + + 0 0 LADUNGSDEPOSITION: Die meisten Blitze haben negative Ladung zur Erde transportiert, es verbleibt daher nach Wolkenauflösung eine größere Anzahl positiver Ladungsträger in der oberen Troposphäre. NEGATIVER WOLKE-ERDE BLITZ Blitzarten POSITIVER WOLKE-ERDE BLITZ NEGATIVER ERDE-WOLKE BLITZ POSITIVER ERDE-WOLKE BLITZ Fakten über Blitze Jeden Tag gibt es auf der Welt 10-30mio Blitze, wovon allerdings nur ca. 10% in den Boden schlagen. Es gibt neun verschiedene Arten...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

von Blitzen • In Deutschland schlagen im Juli die meisten Blitze ein Auf anderen Planeten wie z.B. der Venus gibt es ebenfalls Blitze, da sie eine dichte Atmosphäre hat Blitze kann man auch aus dem Weltraum beobachten Quelle: wetter.de