Physik /

Erzeugung von Röntgenstrahlung

Erzeugung von Röntgenstrahlung

 verzenzung von von
av sans
Си
1-1-1-1
m
UN
Intensität I
-Glühwendel
Wellenlängengemisch
durch Abschrägung entsteht eine Vorzugsrichtung
a i

Erzeugung von Röntgenstrahlung

user profile picture

Sarah Leticiaa

39 Followers

Teilen

Speichern

4

 

11/12/10

Lernzettel

Erklärung und Probleme

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

verzenzung von von av sans Си 1-1-1-1 m UN Intensität I -Glühwendel Wellenlängengemisch durch Abschrägung entsteht eine Vorzugsrichtung a ist umgekehrt proportional zu f → kurzwellige Grenze der Röntgenstrahlung AMIN gense estrahlen Cu Bremsberg e werden durch den glühelektrischen Effekt erzeugt und beschleunigt e werden in der Kupferanode im Coulombfeld der Atomkerne abgelenkt und abgebremst → je nach Entfernung zum kern werden e stärker oder weniger starkt abgelenkt e` verlieren kinetische Energie → wird als [Photon] abgestrahlt Abstrahlung zufällig in alle Richtungen →Kupfermaterial absorbiert einen Teil der Strahlung Bremsstrahlung Cu + Cu Bremsstrahlung hat eine maximale Frequenz nur durch Beschleunigung (c.u) wird Energie erhalten die abgestrahlt werden kann (maximal vollständige Abbremsung) → e. u= h. fMAX C = h. AMIN Cu Ин : Heizspannung U Beschleunigungsspannung Cu: Kupferanode verschiedensten Energien möglich kontinuierliches Spektrum (jede Wellenlänge oberhalb 2mw kommt vor) Anmerkung: Spektrum ist nicht komplett auch Atomkerne können getroffen werden Problem: Wellenlängengemisch muss in einzelne Wellenlängen aufgelöst werden (um Röntgenspektrum zu erhalten) → Intensität messbar Lösung: geeignetes Gilter: Abstände in der Größenordnung der zu vermessenden Wellenlängen →nicht mehr herstellbar =>Kristall dessen Atome einen geeigneten Abstand haben (atomare Netzebenen) Unterschied zur Optik: Reflexionsgitter BRAGG-REFLEXION . As DREHKRISTALLMETHODE atomare Netzebenen Wellenlangengemisch konstruktive Inteferenz: jede Wellenlänge hat ihren zugehörigen Glanzwinkel (nur diese Wellenlänge ist zu sehen) Detektor wird durch den zu untersuchenden Winkelbereich geschwenkt → Kristall wird langsam weiter gedreht Der Detektor muss im Verhältnis zum kristall [bei Berechnungen wird halbiert, wenn Detektor As = n.2; n E IN Sin (ze) = Dreh kristall = n.a n.2 na = 2 d sin (ze) mit n ergibt sich: 7 = 2d sin (re) BRAGG FORMEL immer passend um...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

den doppelten Winkel gedreht werden (Einfallswinkel = Reflexions winkel) man von dem Winkel vom Detektor spricht]

Physik /

Erzeugung von Röntgenstrahlung

user profile picture

Sarah Leticiaa  

Follow

39 Followers

 verzenzung von von
av sans
Си
1-1-1-1
m
UN
Intensität I
-Glühwendel
Wellenlängengemisch
durch Abschrägung entsteht eine Vorzugsrichtung
a i

App öffnen

Erklärung und Probleme

Ähnliche Knows

user profile picture

2

Die Bragg-Reflexion

Know Die Bragg-Reflexion  thumbnail

3

 

11/12/13

E

5

Quantenphysik

Know  Quantenphysik  thumbnail

55

 

11/12/13

user profile picture

9

Alles zur Röntgenröhre/Röntgenstrahlung

Know Alles zur Röntgenröhre/Röntgenstrahlung thumbnail

81

 

12/13

user profile picture

3

Röntgenstrahlung und Moseley-Gesetz

Know Röntgenstrahlung und Moseley-Gesetz thumbnail

25

 

12/13

verzenzung von von av sans Си 1-1-1-1 m UN Intensität I -Glühwendel Wellenlängengemisch durch Abschrägung entsteht eine Vorzugsrichtung a ist umgekehrt proportional zu f → kurzwellige Grenze der Röntgenstrahlung AMIN gense estrahlen Cu Bremsberg e werden durch den glühelektrischen Effekt erzeugt und beschleunigt e werden in der Kupferanode im Coulombfeld der Atomkerne abgelenkt und abgebremst → je nach Entfernung zum kern werden e stärker oder weniger starkt abgelenkt e` verlieren kinetische Energie → wird als [Photon] abgestrahlt Abstrahlung zufällig in alle Richtungen →Kupfermaterial absorbiert einen Teil der Strahlung Bremsstrahlung Cu + Cu Bremsstrahlung hat eine maximale Frequenz nur durch Beschleunigung (c.u) wird Energie erhalten die abgestrahlt werden kann (maximal vollständige Abbremsung) → e. u= h. fMAX C = h. AMIN Cu Ин : Heizspannung U Beschleunigungsspannung Cu: Kupferanode verschiedensten Energien möglich kontinuierliches Spektrum (jede Wellenlänge oberhalb 2mw kommt vor) Anmerkung: Spektrum ist nicht komplett auch Atomkerne können getroffen werden Problem: Wellenlängengemisch muss in einzelne Wellenlängen aufgelöst werden (um Röntgenspektrum zu erhalten) → Intensität messbar Lösung: geeignetes Gilter: Abstände in der Größenordnung der zu vermessenden Wellenlängen →nicht mehr herstellbar =>Kristall dessen Atome einen geeigneten Abstand haben (atomare Netzebenen) Unterschied zur Optik: Reflexionsgitter BRAGG-REFLEXION . As DREHKRISTALLMETHODE atomare Netzebenen Wellenlangengemisch konstruktive Inteferenz: jede Wellenlänge hat ihren zugehörigen Glanzwinkel (nur diese Wellenlänge ist zu sehen) Detektor wird durch den zu untersuchenden Winkelbereich geschwenkt → Kristall wird langsam weiter gedreht Der Detektor muss im Verhältnis zum kristall [bei Berechnungen wird halbiert, wenn Detektor As = n.2; n E IN Sin (ze) = Dreh kristall = n.a n.2 na = 2 d sin (ze) mit n ergibt sich: 7 = 2d sin (re) BRAGG FORMEL immer passend um...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

den doppelten Winkel gedreht werden (Einfallswinkel = Reflexions winkel) man von dem Winkel vom Detektor spricht]