Lernangebote

Lernangebote

Unternehmen

Zahnräder und Getriebe

28

Teilen

Speichern

Melde dich an, um den Inhalt freizuschalten. Es ist kostenlos!

Zugriff auf alle Dokumente

Werde Teil der Community

Verbessere deine Noten

Mit der Anmeldung akzeptierst du die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie

Allgemein:
Zahnräder übertragen Drehmoment und Drehzahl von einer Welle (Befestigung der Zahnräder) auf
eine zweite, durch Formschluss der i
Allgemein:
Zahnräder übertragen Drehmoment und Drehzahl von einer Welle (Befestigung der Zahnräder) auf
eine zweite, durch Formschluss der i
Allgemein:
Zahnräder übertragen Drehmoment und Drehzahl von einer Welle (Befestigung der Zahnräder) auf
eine zweite, durch Formschluss der i

Ähnliche Inhalte

Know Pumpen, Getrieben, Rotoren und Formeln  thumbnail

39

Pumpen, Getrieben, Rotoren und Formeln

Eine Zusammenstellung der Formeln für die Berechnung der Pumpleistung, Drehzahl und mehr, sowie zwei Lernzettel zu Pumpen, Getrieben und Rotoren

Know Nwt ; Alles rund um Windkraftanlagen und Pumpen  thumbnail

8

Nwt ; Alles rund um Windkraftanlagen und Pumpen

1. KA im Fach Naturwissenschaften+ Technik, Bw : • Bewegungsenergie berechnen • Lageenergie berechnen • Leistung Wind • Schnelllaufzahl • Drehzahl +Drehfrequenz • Berechnung Pumpenleistung • Windkraft+Auftriebsprinzipien • Wirkungsgrad berechnen

Allgemein: Zahnräder übertragen Drehmoment und Drehzahl von einer Welle (Befestigung der Zahnräder) auf eine zweite, durch Formschluss der im Eingriff befindlichen Zähnen. Durch die Kombination zweier unterschiedlich großen Zahnräder mit unterschiedlicher Zähnen Anzahl in einem Zahnradpaar können Drehmomente und Drehzahlen verändert werden. Zahnradgetriebe sind die häufigst verwendete Getriebeart. Vorteile von Zahnradgetriebe: Kraftwandler Zahnräder und Getriebe Formschlüssige, Schlupf freie Kraftübertragung Gegenüber Ketten- und Riemengetrieben sind geringe Achsenabstände realisierbar Durch den einfachen Aufbau sehr betriebssicher und wartungsarm Zahnräder: Das kleine Zahnrad wird als Ritzel bezeichnet und erhält den Index 1, das größere Zahnrad wird als Rad bezeichnet und erhält den Index 2. www.magben.de Übersetzung: (in einen anderen Wert derselben Größe umwandeln) Umrechnungsverhältnisse: M1/M2 r1/r2 = Z1/Z2 = W1/W2 M = Drehmoment r = Radius Z = Anzahl der Zähne W = Winkelgeschwindigkeit Getriebearten: Stirnradgetriebe: (Für Uhrwerke, Kfz-Schaltgetriebe, etc.) Zahnstangengetriebe: (Für Bergbahntechnik, Schiebetüren, etc.) Kegelradgetriebe: (Für Pressen und Walzwerke, etc.) Schneckenradgetriebe: Aufzüge, Rudermaschinen, etc.) Quellen: www.ludwigmeister.de www.wikipedia.de www.grund-wissen.de (Für

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.