Pädagogik /

Theorie nach Heitmeyer

Theorie nach Heitmeyer

 PÄDAGOGIK
Wissenschaftliche
Definition: Aggression
- Individuen oder Sachen
werden zielgerichtet
beschädigt oder in Angst
versetzt
- zu dro

Kommentare (2)

Teilen

Speichern

166

Theorie nach Heitmeyer

user profile picture

Julia

90 Followers
 

Pädagogik

 

11/12

Lernzettel

Heitmeyer, Desintegration, Verunsicherung,Gewalt

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

PÄDAGOGIK Wissenschaftliche Definition: Aggression - Individuen oder Sachen werden zielgerichtet beschädigt oder in Angst versetzt - zu drohen jemanden zu verletzen Bewältigung der Entwicklungsaufgaben (Risiko) Externalisierend: Gewalt, Aggression, ADHS- Verhaltensweisen Evadierend: aus dem Weg gehen, verdrängen und vermeiden, Drogen und Medienkonsum Internalisierend, Selbstgerichtete Gewalt und Depressionen, emotionale Gewalt sich selbst gegenüber Wilhelm Heitmeyer - Professor für Sozialisation - Konflikt und Gewaltforschung an der Uni Bielefeld - Mittelpunkt seiner Forschungsarbeit ist die Desintegrationstheorie und die empirische Prüfung bei Konflikten und Gewalt Desintegrations-Verunsicherung-Gewalt-Konzept - Jugendliche lösen sich aus alten Fixierungen - Verantwortung für sich selbst übernehmen ✓ Steigerung des materiellen Lebensstandards Individualisierung ↓ Auflösung oder Gefährdung von sozialen Beziehungen und Vergemeinschaftsformen - Familie: Auflösen von traditionellen Familien Strukturen, weniger Interaktion mit Geschwistern, familiäre Krisen Entscheidungsmöglickeiten - Gleichaltrige: Vergleiche mit anderen, Konkurrenzkampf, Anforderung der Gesellschaft, Bindungsängste Gesteigerte soziale und geografische Mobilität Bildungsexpansion Entscheidungszwänge Desintegration ⇓ Auflösung oder Gefährdung der Verständigung über gemeinsame soziale Wert und Normenvorstellungen - Traditionen gehen verloren, führt zu Unsicherheit - Sind Kritik ausgesetzt da sie Werte und Normen individueller ausrichten - Sind mit ihren Problemen alleine, da sie immer individueller werden Auflösung oder Gefährdung der Teilnahmebereitschaft an gesellschaftlichen Institutionen - werden unsicherer in ihrer Wahl zb. Politik) - Weniger Selbstwertgefühl - führt zu Problemen im späteren Leben (kein Ausbildungsplatz) Stimulierende Verunsicherung: aktiver und konstruktiver Umgang mit dem Problem =) Paralysierende Verunsicherung: kann zu Hilflosen und sinnlosen Handlungen führen Expressive Gewalt Individuum möchte seine Einzigartigkeit darstellen - Mobbing, Amoklauf, Schlägerei, Messerattacke Regressive Gewalt: politische Motive, gegen Minderheiten - Rassismus, Nationalsozialismus, Krieg, Schlachten Instrumentelle Gewalt: Bewusste Gewalt um eine bessere Position in der Gruppe zu erlangen - Schlägerei, Folter, Raubüberfall Autoaggressive Gewalt: Gewalt die gegen sich selbst gerichtet ist - Ritzen, Selbstmord,Essstörungen, Drogen, Nägel kauen

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Pädagogik /

Theorie nach Heitmeyer

Theorie nach Heitmeyer

user profile picture

Julia

90 Followers
 

Pädagogik

 

11/12

Lernzettel

Theorie nach Heitmeyer

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 PÄDAGOGIK
Wissenschaftliche
Definition: Aggression
- Individuen oder Sachen
werden zielgerichtet
beschädigt oder in Angst
versetzt
- zu dro

App öffnen

Teilen

Speichern

166

Kommentare (2)

S

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Heitmeyer, Desintegration, Verunsicherung,Gewalt

Ähnliche Knows

2

Wilhelm Heitmeyer

Know Wilhelm Heitmeyer  thumbnail

34

 

11/12/13

Gewalt nach Heitmeyer (Individualisierungs-Desintergrations-Verunsicherungs-Gewalt-Konzept)

Know Gewalt nach Heitmeyer (Individualisierungs-Desintergrations-Verunsicherungs-Gewalt-Konzept) thumbnail

178

 

11/12/13

6

Heitmeyer

Know Heitmeyer  thumbnail

80

 

11/12/13

4

Wilhelm Heitmeyer

Know Wilhelm Heitmeyer thumbnail

62

 

11

Mehr

PÄDAGOGIK Wissenschaftliche Definition: Aggression - Individuen oder Sachen werden zielgerichtet beschädigt oder in Angst versetzt - zu drohen jemanden zu verletzen Bewältigung der Entwicklungsaufgaben (Risiko) Externalisierend: Gewalt, Aggression, ADHS- Verhaltensweisen Evadierend: aus dem Weg gehen, verdrängen und vermeiden, Drogen und Medienkonsum Internalisierend, Selbstgerichtete Gewalt und Depressionen, emotionale Gewalt sich selbst gegenüber Wilhelm Heitmeyer - Professor für Sozialisation - Konflikt und Gewaltforschung an der Uni Bielefeld - Mittelpunkt seiner Forschungsarbeit ist die Desintegrationstheorie und die empirische Prüfung bei Konflikten und Gewalt Desintegrations-Verunsicherung-Gewalt-Konzept - Jugendliche lösen sich aus alten Fixierungen - Verantwortung für sich selbst übernehmen ✓ Steigerung des materiellen Lebensstandards Individualisierung ↓ Auflösung oder Gefährdung von sozialen Beziehungen und Vergemeinschaftsformen - Familie: Auflösen von traditionellen Familien Strukturen, weniger Interaktion mit Geschwistern, familiäre Krisen Entscheidungsmöglickeiten - Gleichaltrige: Vergleiche mit anderen, Konkurrenzkampf, Anforderung der Gesellschaft, Bindungsängste Gesteigerte soziale und geografische Mobilität Bildungsexpansion Entscheidungszwänge Desintegration ⇓ Auflösung oder Gefährdung der Verständigung über gemeinsame soziale Wert und Normenvorstellungen - Traditionen gehen verloren, führt zu Unsicherheit - Sind Kritik ausgesetzt da sie Werte und Normen individueller ausrichten - Sind mit ihren Problemen alleine, da sie immer individueller werden Auflösung oder Gefährdung der Teilnahmebereitschaft an gesellschaftlichen Institutionen - werden unsicherer in ihrer Wahl zb. Politik) - Weniger Selbstwertgefühl - führt zu Problemen im späteren Leben (kein Ausbildungsplatz) Stimulierende Verunsicherung: aktiver und konstruktiver Umgang mit dem Problem =) Paralysierende Verunsicherung: kann zu Hilflosen und sinnlosen Handlungen führen Expressive Gewalt Individuum möchte seine Einzigartigkeit darstellen - Mobbing, Amoklauf, Schlägerei, Messerattacke Regressive Gewalt: politische Motive, gegen Minderheiten - Rassismus, Nationalsozialismus, Krieg, Schlachten Instrumentelle Gewalt: Bewusste Gewalt um eine bessere Position in der Gruppe zu erlangen - Schlägerei, Folter, Raubüberfall Autoaggressive Gewalt: Gewalt die gegen sich selbst gerichtet ist - Ritzen, Selbstmord,Essstörungen, Drogen, Nägel kauen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen