Pädagogik /

Bindungstheorien

Bindungstheorien

user profile picture

Leonie

27 Followers
 

Pädagogik

 

11/12/13

Lernzettel

Bindungstheorien

 Steckbrief
• John Bowlby
• 1907-1990
Psychoanalytiker + Kinderarzt
bindungstheorie
Allgemein
Bindung an Mutter = Triebimpuls zur Befriedung

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

110

Zusammenfassung fürs Abitur 2021 Bindungstheorie nach Bowlby Bindung nach Mary Ainsworth (Test zur Fremden Situation) Bindung nach Grossmann und Grossmann (KiTa und Schule)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Steckbrief • John Bowlby • 1907-1990 Psychoanalytiker + Kinderarzt bindungstheorie Allgemein Bindung an Mutter = Triebimpuls zur Befriedung körperlicher Bedürfnisse ↳ emotionales Grundbedürfnis verlangen sich an Bezugsperson zu binden . میسیون Grundannahmen emotionale Bedürfnisbefriedigung durch bedeutende Bindungsperson entscheident ist · z. B. weinen, Rufen, Nachlaufen + Klammern . Bindungsmuster sichere Bindung: • weinen bei Trennung von Bindungsperson Explorationssystem. Wunsch nach Däne + Zuneigung, gibt's Wunsch, Umgebung zu erkunden Erfahrungen im 1. Lebensjahr wird inneres Modell von Bindung entwickelt . positives Verhalten gegenüber Bezugsperson zeigt offen seine Gefühle nutzt Bindungsperson als sichere Basis • lässt sich schwer von auderen trästen • Bp. reagiert feinfüllig auf Signale des Kindes Bp. reagiert vorhersehbar + zuverlässig Bp. hilft die Gefühle zu regulieren unsicher - ambivalent · Kind zeigt heftige Trennungsreaktionen suchen bei Rückkehr Näne, zusätzlich aggressive Abwehr von Körper Kontakt nur schwer beruhigen reagiert sehr emotional, lautstark · Bp. verhält sich wiedersprüchlich Reaktionen von 3p. nicht vorhersehbar bindungstheorie . مستند unsicher-vermeidend · distanziertes Verhalten gegenüber der Bp. Zurückweisungen ihres Bindungsbedürfuisses zeigt keinen Ausdruck von Gefühlen reagiert nicht, wenn Bp. sich entfernt, noch wenn sie zurück kommt Kind steht unter Stress · Ausdruck nach Näue + Zuneigung eher unterdrückt kein verlass auf Bp. jonn bomby desorganisiert-hoch unsicher unsichere Bindung/hin- und hergerissen in Reaktion keine Entscheidung zwischen Näuesuchen und weglaufen weder Bindungs- noch Explorationsverhalten - wiedersprüchliches Verhalten führt begonnenes Verhalten nicht zuende . Bp. löst Angst aus (oder sellost ängstlich) Bp. wird als sichere Basis gesucht, aber auch Quelle der Gefahr Bp. selbst traumatisiert oděr psychisch krauk Eine sichere Bindung ist...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

ein Schutzfaktor für die Entwicklung des Kindes. Bei diesen Kindern findet man häutig: positives Selbstwertgefüll prasoziales Verhalten Empathie fähigkeit Selbstständigkeit Erkundungsverhalten Beliebtheit usw. Kritik: • meist auf Bowlby+ Ainsworth, weil Rolle des Vaters vernachlässigt • sichere Bindung = keine Garantie für positive Entwicklung Steckbrief Mary Ainsworth 1907-1999 Entwicklungspsychologin Allgemein . • auf Grundlagen von Bowlby · 1970er-Jaure Forschung Test zur Fremden Situation" ↳zur Verhaltensbeobachtung von einjährigen Grundannahmen angemessene Reaktion auf kindl. Verhalten = Feinfühligkeit Mutter: einfühlsaw + Reaktion auf kindi. Verhalten unmittelbar Bp. nimmt Bedürfnisse angemessen wahr Väter können auch Bp. sein bindungstheorie menyainswonsa Fremde Situation" (versuch) = standardisiertes Verfahren um versch. Muster zu klassifizieren · unbekannter Raum mit altersangem. Spielsachen • Mutter abseits des Spielzeugs; Kind zentral davor • 8 Schritte je max. 3 minuten → Ziel: Bindungs- und Explorationsverhalten des Kindes beobachten anfängl. Bindungsverh. = Ausdruck der Beziehung Persönlichkeitsmerkmale bestimmen Gefühl der psychischen Sicherheit bindungssicher= -Aggressivität; + Selbstvertrauen; + Selbstwertgefühl, +Bedürfnisse, Gefülle, etc. regulieren • unsicher gebunden: Rückzug bei Problemen kindliches Verhalten in der Fremden Situation" Phasen/ Setting Mutter und Kind gemeinsam im Raum Mutter verlässt den Raum Spiel mit der fremden Person Rückkehr der Mutter Weitere Situationen Тур A unsicher-vermeidend Spiel und kaum Beachtung der Mutter keine Reaktion, spielt weiter spielt ohne weiteres mit fremder Person keine Reaktion oder Annäherung weiteres spielen ohne Reaktion auf Mutter Typ B (sicher) Spiel und Rückversicherung der Anwesenheit der Mutter beunruhigte Suche nach der Mutter kein trösten möglich, Spiel möglich, wenn Kind sich beruhigt hat freudiges Begrüßen, suche nach Nähe und Beruhigung Weiteres spielen mit Rückversicherung der Mutter Typ C (unsicher) ,,Klammern" bei jedem Entfernungsversuch vom Spielort ängstliches Trennungsverhalten kein Trösten und kein Spiel möglich Aufnehmen von Körperkontakt keine Beruhigung, häufig Widerstand gegen Körperkontakt bindungsenonce groszmann und anoromann Steckbrief Klaus und Karin Grossmann • aktuelle vertreter der Bindungsforschung Allgemein • Blick auf Bildungsprozesse in KiTa Entwicklung von Bindungsverhalten Grundannahmen • weiterführung von Bowlby und Ainsworth Bindungsverhalten im Kindergarten erste räumliche und zeitliche Trennung von Familie →Ziel: angstfrei ihre Umgebung erkunden . • betreuende Person zwangsläutig neue Bp. Feinfühligkeit wirkt sich auf soziale und koguitive Entwicklung aus . • Kind wit sicherer Bindung sichere Bindung an Fachkraft . · Kind mit unsicherer Bindung: sucht Bindung an Erzieher für neue Möglichkeit der sicheren Bindung Persönliche Voraussetzungen: Empathiefähigkeit- Fähigkeit zur Wahrnehmung kindlicher Bedürfnisse, sich auch emotional von kindlichem Verhalten berühren zu lassen Ziel: Sichere Bindung aufbauen Berufliche Fertigkeiten: angemessen auf kindliche Bedürfnisse reagieren können - die Perspektive des Kindes einnehmen können - verbale wie nonverbale Signale verstehen Ohne Bindung gibt es keine Bildung Schule • Teilhabe an Lernsituation + Konzentration hängt von Qualität des Miteinanders ab gute Beziehung zu Lehrperson= kind prosozialer, empathischer, weniger aggressiv Unterrichtssituationen + Leistungsdruck beeinflussen Beziehung zu Lehrkräften

Pädagogik /

Bindungstheorien

Bindungstheorien

user profile picture

Leonie

27 Followers
 

Pädagogik

 

11/12/13

Lernzettel

Bindungstheorien

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Steckbrief
• John Bowlby
• 1907-1990
Psychoanalytiker + Kinderarzt
bindungstheorie
Allgemein
Bindung an Mutter = Triebimpuls zur Befriedung

App öffnen

Teilen

Speichern

110

Kommentare (1)

N

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Zusammenfassung fürs Abitur 2021 Bindungstheorie nach Bowlby Bindung nach Mary Ainsworth (Test zur Fremden Situation) Bindung nach Grossmann und Grossmann (KiTa und Schule)

Ähnliche Knows

3

Bindungstheorie Pädagogik LK

Know Bindungstheorie Pädagogik LK thumbnail

39

 

11/12/13

24

Psychosexuelle Entwicklung nach S. Freud

Know Psychosexuelle Entwicklung nach S. Freud thumbnail

15

 

11/12/13

Mead & Krappmann - Sozialisation & Identität

Know Mead & Krappmann - Sozialisation & Identität  thumbnail

341

 

11/12/13

5

Psychosoziale Entwicklung nach Erik H. Erikson

Know Psychosoziale Entwicklung nach Erik H. Erikson  thumbnail

59

 

11/12/13

Mehr

Steckbrief • John Bowlby • 1907-1990 Psychoanalytiker + Kinderarzt bindungstheorie Allgemein Bindung an Mutter = Triebimpuls zur Befriedung körperlicher Bedürfnisse ↳ emotionales Grundbedürfnis verlangen sich an Bezugsperson zu binden . میسیون Grundannahmen emotionale Bedürfnisbefriedigung durch bedeutende Bindungsperson entscheident ist · z. B. weinen, Rufen, Nachlaufen + Klammern . Bindungsmuster sichere Bindung: • weinen bei Trennung von Bindungsperson Explorationssystem. Wunsch nach Däne + Zuneigung, gibt's Wunsch, Umgebung zu erkunden Erfahrungen im 1. Lebensjahr wird inneres Modell von Bindung entwickelt . positives Verhalten gegenüber Bezugsperson zeigt offen seine Gefühle nutzt Bindungsperson als sichere Basis • lässt sich schwer von auderen trästen • Bp. reagiert feinfüllig auf Signale des Kindes Bp. reagiert vorhersehbar + zuverlässig Bp. hilft die Gefühle zu regulieren unsicher - ambivalent · Kind zeigt heftige Trennungsreaktionen suchen bei Rückkehr Näne, zusätzlich aggressive Abwehr von Körper Kontakt nur schwer beruhigen reagiert sehr emotional, lautstark · Bp. verhält sich wiedersprüchlich Reaktionen von 3p. nicht vorhersehbar bindungstheorie . مستند unsicher-vermeidend · distanziertes Verhalten gegenüber der Bp. Zurückweisungen ihres Bindungsbedürfuisses zeigt keinen Ausdruck von Gefühlen reagiert nicht, wenn Bp. sich entfernt, noch wenn sie zurück kommt Kind steht unter Stress · Ausdruck nach Näue + Zuneigung eher unterdrückt kein verlass auf Bp. jonn bomby desorganisiert-hoch unsicher unsichere Bindung/hin- und hergerissen in Reaktion keine Entscheidung zwischen Näuesuchen und weglaufen weder Bindungs- noch Explorationsverhalten - wiedersprüchliches Verhalten führt begonnenes Verhalten nicht zuende . Bp. löst Angst aus (oder sellost ängstlich) Bp. wird als sichere Basis gesucht, aber auch Quelle der Gefahr Bp. selbst traumatisiert oděr psychisch krauk Eine sichere Bindung ist...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

ein Schutzfaktor für die Entwicklung des Kindes. Bei diesen Kindern findet man häutig: positives Selbstwertgefüll prasoziales Verhalten Empathie fähigkeit Selbstständigkeit Erkundungsverhalten Beliebtheit usw. Kritik: • meist auf Bowlby+ Ainsworth, weil Rolle des Vaters vernachlässigt • sichere Bindung = keine Garantie für positive Entwicklung Steckbrief Mary Ainsworth 1907-1999 Entwicklungspsychologin Allgemein . • auf Grundlagen von Bowlby · 1970er-Jaure Forschung Test zur Fremden Situation" ↳zur Verhaltensbeobachtung von einjährigen Grundannahmen angemessene Reaktion auf kindl. Verhalten = Feinfühligkeit Mutter: einfühlsaw + Reaktion auf kindi. Verhalten unmittelbar Bp. nimmt Bedürfnisse angemessen wahr Väter können auch Bp. sein bindungstheorie menyainswonsa Fremde Situation" (versuch) = standardisiertes Verfahren um versch. Muster zu klassifizieren · unbekannter Raum mit altersangem. Spielsachen • Mutter abseits des Spielzeugs; Kind zentral davor • 8 Schritte je max. 3 minuten → Ziel: Bindungs- und Explorationsverhalten des Kindes beobachten anfängl. Bindungsverh. = Ausdruck der Beziehung Persönlichkeitsmerkmale bestimmen Gefühl der psychischen Sicherheit bindungssicher= -Aggressivität; + Selbstvertrauen; + Selbstwertgefühl, +Bedürfnisse, Gefülle, etc. regulieren • unsicher gebunden: Rückzug bei Problemen kindliches Verhalten in der Fremden Situation" Phasen/ Setting Mutter und Kind gemeinsam im Raum Mutter verlässt den Raum Spiel mit der fremden Person Rückkehr der Mutter Weitere Situationen Тур A unsicher-vermeidend Spiel und kaum Beachtung der Mutter keine Reaktion, spielt weiter spielt ohne weiteres mit fremder Person keine Reaktion oder Annäherung weiteres spielen ohne Reaktion auf Mutter Typ B (sicher) Spiel und Rückversicherung der Anwesenheit der Mutter beunruhigte Suche nach der Mutter kein trösten möglich, Spiel möglich, wenn Kind sich beruhigt hat freudiges Begrüßen, suche nach Nähe und Beruhigung Weiteres spielen mit Rückversicherung der Mutter Typ C (unsicher) ,,Klammern" bei jedem Entfernungsversuch vom Spielort ängstliches Trennungsverhalten kein Trösten und kein Spiel möglich Aufnehmen von Körperkontakt keine Beruhigung, häufig Widerstand gegen Körperkontakt bindungsenonce groszmann und anoromann Steckbrief Klaus und Karin Grossmann • aktuelle vertreter der Bindungsforschung Allgemein • Blick auf Bildungsprozesse in KiTa Entwicklung von Bindungsverhalten Grundannahmen • weiterführung von Bowlby und Ainsworth Bindungsverhalten im Kindergarten erste räumliche und zeitliche Trennung von Familie →Ziel: angstfrei ihre Umgebung erkunden . • betreuende Person zwangsläutig neue Bp. Feinfühligkeit wirkt sich auf soziale und koguitive Entwicklung aus . • Kind wit sicherer Bindung sichere Bindung an Fachkraft . · Kind mit unsicherer Bindung: sucht Bindung an Erzieher für neue Möglichkeit der sicheren Bindung Persönliche Voraussetzungen: Empathiefähigkeit- Fähigkeit zur Wahrnehmung kindlicher Bedürfnisse, sich auch emotional von kindlichem Verhalten berühren zu lassen Ziel: Sichere Bindung aufbauen Berufliche Fertigkeiten: angemessen auf kindliche Bedürfnisse reagieren können - die Perspektive des Kindes einnehmen können - verbale wie nonverbale Signale verstehen Ohne Bindung gibt es keine Bildung Schule • Teilhabe an Lernsituation + Konzentration hängt von Qualität des Miteinanders ab gute Beziehung zu Lehrperson= kind prosozialer, empathischer, weniger aggressiv Unterrichtssituationen + Leistungsdruck beeinflussen Beziehung zu Lehrkräften