Pädagogik /

Der Fall Jürgen Bartsch

Der Fall Jürgen Bartsch

 Der Fall Jürgen Bartsch
>4 Horde in den 60-em an Jungen.
L> in Höhle gelockt und missbraucht.
L> zerstückelung
> Juni 1976 sprach er letzte

Der Fall Jürgen Bartsch

C

Celina

45 Followers

Teilen

Speichern

24

 

12/13

Lernzettel

Zusammenfassung der Dokumentation „Der Fall Jürgen Bartsch“

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Der Fall Jürgen Bartsch >4 Horde in den 60-em an Jungen. L> in Höhle gelockt und missbraucht. L> zerstückelung > Juni 1976 sprach er letztes opfer an L> einziger überlebender L>versprach ihm 50 Mark, wenn er ihm bei Schatzsuche helfe > Leichen in Hishle vergraben > Wollte opfer lange qualen >Hat sich widerstandslos festnehmen lesen L> wollte nicht vom Polizisten losgelassen worden. >19 Jahre alt als er verhaftet wurde 31.08.2020 > selbstmord versuche L>ritet aus Schraube Entschuldigungen in die wand und versucht, mit waschbecken Pulsadem aufzuschneiden. > Woute opfer am lebendigen Leibe zerschneiden 6. 11. unehelich geboren. ↳ Fast I Jahr zurückgelassen (keine Bezugsperson, mehren Schwestern L> Hospitalismus > Ehepaar Bartsch übernahm ihn, da er sie keine kinder haben kannen L> viel Familienstreit > Bezahlte Kräfte machten ihn sauber L> mit Kleiderbügel geschlagen, da er Rückschlag mit sauberkeit hatte > noch mit 19 von Hutter gebadet. > Eltem spielen nicht mit ihm > Darf sich nicht schmutzig machen / mit Kindern spielen. > Hit 5 erst im Kindergarten ke keine Freunde > Mit 6 in Grundschule > Leibwachter L> Phantasie, groß und stark" zu sein > Mit 12 im Knabeninternat (strenge Anstaut). L> Marienhausen (Art Gefängnis) L> Verbot, sich mit anderen einzulassen (keine Homosexualität) L> Manche Jungen nachts bei Pater Putz ; Auch Bartsch sou missbraucht worden war. > Mit 14 Rückkehr L> prügelt Jungs ↳s durch Zufall Höhle entdeckt, erste Jungen lauren gelassen > Metzgerlehre Ly wollte Kälber nicht schlachten, konnte nicht hingucken (Essen)...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

- Velbert > Harz 1962 auf kirmes erstes Opfer Ls erschlägt ihn, misslbraucht ihn. L> beichtet bei einem Priester Chalt Beichtgeheimhis Sunter Namen Bellini als Zauberer aufgetreten. L> Rasierklingen verschluckt, Kartentricks... L> Akzeptanz / Bestätigung. > Mit 18 Führerschein (darf Firmenwagen fahren! > schneiden von Fleisch = erotisch >7 Prozesstage L> vou beschuldigt = 5 mai Lebenslänglich ↳ Zuchthaus wuppertou. > Adoptivetter besuchen ihn L> will sie nicht verlieren > Brieffreundschaft und kontakt mit Elter > 1971 2. Prozess (Düsseldorfer Landgericht) L> Als vermindert eingestuft 410 Jahre Haft, dann nach soest in Heilanstalt frühzeitig dahin nach guest entlassen Ly lor >Hedikamente + Einzelzelle → Ärzte raten zu Gehimnoperation (Triebzentren ausschatten). > Abgelehnt wurde zur Kastraktion überredet >28. April 1976 = kastraktionstermin L> 3-fache Dosis bekommen stirbt

Pädagogik /

Der Fall Jürgen Bartsch

C

Celina  

Follow

45 Followers

 Der Fall Jürgen Bartsch
>4 Horde in den 60-em an Jungen.
L> in Höhle gelockt und missbraucht.
L> zerstückelung
> Juni 1976 sprach er letzte

App öffnen

Zusammenfassung der Dokumentation „Der Fall Jürgen Bartsch“

Der Fall Jürgen Bartsch >4 Horde in den 60-em an Jungen. L> in Höhle gelockt und missbraucht. L> zerstückelung > Juni 1976 sprach er letztes opfer an L> einziger überlebender L>versprach ihm 50 Mark, wenn er ihm bei Schatzsuche helfe > Leichen in Hishle vergraben > Wollte opfer lange qualen >Hat sich widerstandslos festnehmen lesen L> wollte nicht vom Polizisten losgelassen worden. >19 Jahre alt als er verhaftet wurde 31.08.2020 > selbstmord versuche L>ritet aus Schraube Entschuldigungen in die wand und versucht, mit waschbecken Pulsadem aufzuschneiden. > Woute opfer am lebendigen Leibe zerschneiden 6. 11. unehelich geboren. ↳ Fast I Jahr zurückgelassen (keine Bezugsperson, mehren Schwestern L> Hospitalismus > Ehepaar Bartsch übernahm ihn, da er sie keine kinder haben kannen L> viel Familienstreit > Bezahlte Kräfte machten ihn sauber L> mit Kleiderbügel geschlagen, da er Rückschlag mit sauberkeit hatte > noch mit 19 von Hutter gebadet. > Eltem spielen nicht mit ihm > Darf sich nicht schmutzig machen / mit Kindern spielen. > Hit 5 erst im Kindergarten ke keine Freunde > Mit 6 in Grundschule > Leibwachter L> Phantasie, groß und stark" zu sein > Mit 12 im Knabeninternat (strenge Anstaut). L> Marienhausen (Art Gefängnis) L> Verbot, sich mit anderen einzulassen (keine Homosexualität) L> Manche Jungen nachts bei Pater Putz ; Auch Bartsch sou missbraucht worden war. > Mit 14 Rückkehr L> prügelt Jungs ↳s durch Zufall Höhle entdeckt, erste Jungen lauren gelassen > Metzgerlehre Ly wollte Kälber nicht schlachten, konnte nicht hingucken (Essen)...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

- Velbert > Harz 1962 auf kirmes erstes Opfer Ls erschlägt ihn, misslbraucht ihn. L> beichtet bei einem Priester Chalt Beichtgeheimhis Sunter Namen Bellini als Zauberer aufgetreten. L> Rasierklingen verschluckt, Kartentricks... L> Akzeptanz / Bestätigung. > Mit 18 Führerschein (darf Firmenwagen fahren! > schneiden von Fleisch = erotisch >7 Prozesstage L> vou beschuldigt = 5 mai Lebenslänglich ↳ Zuchthaus wuppertou. > Adoptivetter besuchen ihn L> will sie nicht verlieren > Brieffreundschaft und kontakt mit Elter > 1971 2. Prozess (Düsseldorfer Landgericht) L> Als vermindert eingestuft 410 Jahre Haft, dann nach soest in Heilanstalt frühzeitig dahin nach guest entlassen Ly lor >Hedikamente + Einzelzelle → Ärzte raten zu Gehimnoperation (Triebzentren ausschatten). > Abgelehnt wurde zur Kastraktion überredet >28. April 1976 = kastraktionstermin L> 3-fache Dosis bekommen stirbt