Pädagogik /

die Entwicklung der Libido in der frühen Kindheit

die Entwicklung der Libido in der frühen Kindheit

user profile picture

Mrk

86 Followers
 

Pädagogik

 

11/12/13

Lernzettel

die Entwicklung der Libido in der frühen Kindheit

 12:3:2: Die Entwicklung: dier: Libida in der frühen : Kindheit
Die orale Phase im ersten: Lebensjahr:
Trieboquelle: Mund zone
Triebziel:
Wü

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

14

Phasen +Folgerung für die Erziehung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

12:3:2: Die Entwicklung: dier: Libida in der frühen : Kindheit Die orale Phase im ersten: Lebensjahr: Trieboquelle: Mund zone Triebziel: Wünsche des Einverbleibens erfolgt über die Sinnes organe & der Haut Entwicklung positive Erfahrung → optimistische Lebenseinstellung ↳ Urvertrauen, Mut vertrauen zu sich & der Umwelt. > negative &fahrung => pessimistische Lebenseinstellung Is Urmisstrauen, Gier, Minderwertigkeits gefanl Ziel der Phase: Aufbau der Beziehung zur Umwelt. Folgerung für die Erziehung: > Tiefe i feste, emotionale Bindung zur Bezugsperson > Reiz vermittlung aber alle Sinnesorgane. > angemessene, realitätsangepasste Befriedigung der oralen Bedürfnisse: Bedeutung von früheren Erfahrungen kennen. Die anale Phase im zweiten bzw. im dritten Lebensjahr: Triebquelle: Ausscheidungsorgan, produkt, vorgang. Triebziel: Nehmen und Geben, spielen mit den Ausscheidungs produkte, -organ. Entwicklung: Thematik des Hergebens & Festhaltens bereitet Hergeben Lust->positive Einstellung zum Geben, Freude an Leistung bereitet es keine Lust → Geiz, verweigerungstendenz, zurückhaltung von: Leistung. Ziel der Phase: Aufbau der Beziehung zum: Ich.. Folgerung für die Erziehung: warmes. Erziehungsklima und ein weitgehend ungestörtes Eltern-Kind-Verhältnis: > Sauberkeitserziehung nicht zu früh und nicht zu streng beginnen. Geduld & + Erziehungsmaßnahmen > hind an bestimmte Orte (Bad) und bestimmte Zeiten gewöhnen.: > Keine negative Bewertung der Ausscheidungsprodukte: Explorations bedarfnis soll beim Kind entfaltet werden.. > Raum für Freiheit (Eigenentscheidungen & Aktivitäten) > Notwendige Grenzen setzen. Die: phallische Phase im vierten bzw; fanften Lebensjahr: Triebquelle: Genitalzone Triebziel: Entusicklung: Befassen & Betrachten von eigenen und anderen Genitalien, wünsche des Spielens damit Junge →...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Kastrationsangst Madchen-> Penisneid: Odipuskonflikt: Trebusünsche außern sich im Begehren des gegengegeschlechtlichen: Elternteils. > Übernahme der eigenen Geschlechtsrolle Ziel der Phase: Aufbau der Beziehung zum Partner. Folgerung für die Erziehung: > Harmonisches Familienklima, kind in die Beziehung der Eltern integrieren. Vorbildfunktion der Eltern Identifizierung des eigenen Geschlechts... > Positive Geschlechtserziehung: Vater - Sohn & Mutter-Tochter Beziehung stärken. >: Keine berbewertung von sexuellen Verhaltensweisen.

Pädagogik /

die Entwicklung der Libido in der frühen Kindheit

die Entwicklung der Libido in der frühen Kindheit

user profile picture

Mrk

86 Followers
 

Pädagogik

 

11/12/13

Lernzettel

die Entwicklung der Libido in der frühen Kindheit

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 12:3:2: Die Entwicklung: dier: Libida in der frühen : Kindheit
Die orale Phase im ersten: Lebensjahr:
Trieboquelle: Mund zone
Triebziel:
Wü

App öffnen

Teilen

Speichern

14

Kommentare (1)

N

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Phasen +Folgerung für die Erziehung

Ähnliche Knows

Freud

Know Freud  thumbnail

152

 

11/12/10

Psychosexuelle Phasen nach Freud

Know Psychosexuelle Phasen nach Freud thumbnail

66

 

11/12

Lernzettel zu „8 Phasen nach Erikson“

Know Lernzettel zu „8 Phasen nach Erikson“ thumbnail

41

 

11/12

Psychosexuelle Phasen

Know Psychosexuelle Phasen thumbnail

78

 

11/12

Mehr

12:3:2: Die Entwicklung: dier: Libida in der frühen : Kindheit Die orale Phase im ersten: Lebensjahr: Trieboquelle: Mund zone Triebziel: Wünsche des Einverbleibens erfolgt über die Sinnes organe & der Haut Entwicklung positive Erfahrung → optimistische Lebenseinstellung ↳ Urvertrauen, Mut vertrauen zu sich & der Umwelt. > negative &fahrung => pessimistische Lebenseinstellung Is Urmisstrauen, Gier, Minderwertigkeits gefanl Ziel der Phase: Aufbau der Beziehung zur Umwelt. Folgerung für die Erziehung: > Tiefe i feste, emotionale Bindung zur Bezugsperson > Reiz vermittlung aber alle Sinnesorgane. > angemessene, realitätsangepasste Befriedigung der oralen Bedürfnisse: Bedeutung von früheren Erfahrungen kennen. Die anale Phase im zweiten bzw. im dritten Lebensjahr: Triebquelle: Ausscheidungsorgan, produkt, vorgang. Triebziel: Nehmen und Geben, spielen mit den Ausscheidungs produkte, -organ. Entwicklung: Thematik des Hergebens & Festhaltens bereitet Hergeben Lust->positive Einstellung zum Geben, Freude an Leistung bereitet es keine Lust → Geiz, verweigerungstendenz, zurückhaltung von: Leistung. Ziel der Phase: Aufbau der Beziehung zum: Ich.. Folgerung für die Erziehung: warmes. Erziehungsklima und ein weitgehend ungestörtes Eltern-Kind-Verhältnis: > Sauberkeitserziehung nicht zu früh und nicht zu streng beginnen. Geduld & + Erziehungsmaßnahmen > hind an bestimmte Orte (Bad) und bestimmte Zeiten gewöhnen.: > Keine negative Bewertung der Ausscheidungsprodukte: Explorations bedarfnis soll beim Kind entfaltet werden.. > Raum für Freiheit (Eigenentscheidungen & Aktivitäten) > Notwendige Grenzen setzen. Die: phallische Phase im vierten bzw; fanften Lebensjahr: Triebquelle: Genitalzone Triebziel: Entusicklung: Befassen & Betrachten von eigenen und anderen Genitalien, wünsche des Spielens damit Junge →...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Kastrationsangst Madchen-> Penisneid: Odipuskonflikt: Trebusünsche außern sich im Begehren des gegengegeschlechtlichen: Elternteils. > Übernahme der eigenen Geschlechtsrolle Ziel der Phase: Aufbau der Beziehung zum Partner. Folgerung für die Erziehung: > Harmonisches Familienklima, kind in die Beziehung der Eltern integrieren. Vorbildfunktion der Eltern Identifizierung des eigenen Geschlechts... > Positive Geschlechtserziehung: Vater - Sohn & Mutter-Tochter Beziehung stärken. >: Keine berbewertung von sexuellen Verhaltensweisen.