Biologie /

Fotosynthese

Fotosynthese

 1.
Stroma
Thylakoid-
innenraum
Lichtenergie
H₂O)
FS 11
(P680)
(H+ H+ (20₂)
FOTOSYNTHESE
LICHTABHÄNGIGE REAKTION
Cytochrom
komplex
H²
H
2
CO

Fotosynthese

user profile picture

voele

39 Followers

Teilen

Speichern

91

 

12

Lernzettel

- lichtabhängige Reaktion - lichtunabhängige Reaktion - Fotolyse

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

1. Stroma Thylakoid- innenraum Lichtenergie H₂O) FS 11 (P680) (H+ H+ (20₂) FOTOSYNTHESE LICHTABHÄNGIGE REAKTION Cytochrom komplex H² H 2 COM 580000 Lichtenergie 3. die Elektronen gelangen zum FS I • Elektronen werden von einem Redoxsystem (Ferredoxin) übernommen 4. • Elektronen im Redoxsystem werden auf NADP+ übertragen • es entsteht NADPH + H+ FS1 (P700) (H₂) 5. • durch Fotolyse hoher Protonen Überschuss im Thylakoid-Innenraum • Protonen fließen mit dem Konzentrationsgefälle durch die ATP-Synthase ins Stroma dadurch wird ATP synthetisiert -> durch Chemiosmose (3) NADP+ - Reduktase NADP+ WAOPH ATP- Synthase 2. die aufgenommenen Elektronen werden in die Elektronen-Transportkette abgegeben und fließen von FS II zu FS I passieren während dieses Transports verschiedene Redoxsysteme (Plastochinon, Cytochromkomplex, Plastocyanin) Elektronentransport läuft bergab - hohe Energie-> niedriger Energie H+ - lonen werden gegen Konzentrationsgefälle in den Thylakoid-Innenraum gepumpt Lichtenergie regt das Fotosystem II an • durch die Anregung des Fotosystem II findet die Fotolyse (Spaltung des Wassers) statt • FS II nimmt die zwei frei gewordenen Elektronen auf und überträgt diese auf den primären Elek onenakzeptor - höheres Energieniveau 4 (ATP 14" (ADP) (H₂ (H+) Die lichtunabhängige Reaktion findet in einer Art Kreisprozess statt, der nach seinem Entwickler CALVIN-Zyklus genannt wird. Er lässt sich in drei Abschnitte unterteilen: LICHTUNABHÄNGIGE REAKTION 6 ADP 60000000 Ribulose-1,5-bisphosphat 6 ATP Regenera- tion des CO₂- Akzeptors 6 Rubisco 100000 Glycerinaldehyd- 3-phosphat CO₂ CALVIN- Zyklus 120000 3-Phosphoglycerat Fixierung von CO₂ 120000 090 Glycerinaldehyd-3-phosphat 20000 Glycerinaldehyd-3-phosphat -2℗ 10000 DOO Glucose 12 ATP 12 ADP +12Ⓡ 12 NADPH + H 12 NADP+ Reduktion und Glucose- bildung Stroma a.) Fixierung von CO2: der Primärakzeptor für CO2 ist ein C5-Körper (Ribulose-1,5-bisphosphat). Der erste Schritt wird durch ein Enzym -Rubisco- katalysiert. Das dabei entstehende Produkt, ein C6-Körper, ist instabil und zerfällt in zwei C3-Körper...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

(3- Phosphoglycerat). b.) Reduktion des C3-Körpers: die Produkter der Primärreaktion, ATP und NADPH + H+, werden zur Reduktion des C3- Körpers eingesetzt. Zwei entstehende C3-Körper (Glycerinaldehyd-3-phosphat) werden in mehreren Reaktionsschritten zum C6-Körper Glucose umgesetzt. c.) Regeneration des Primärakzeptors: 10 C3-Körper werden in mehreren enzymkatalysierten Schritten zu 6 C5-Körpern umgebaut.

Biologie /

Fotosynthese

user profile picture

voele   

Follow

39 Followers

 1.
Stroma
Thylakoid-
innenraum
Lichtenergie
H₂O)
FS 11
(P680)
(H+ H+ (20₂)
FOTOSYNTHESE
LICHTABHÄNGIGE REAKTION
Cytochrom
komplex
H²
H
2
CO

App öffnen

- lichtabhängige Reaktion - lichtunabhängige Reaktion - Fotolyse

Ähnliche Knows

user profile picture

2

Fotosynthese

Know Fotosynthese  thumbnail

17

 

11

user profile picture

7

Fotosynthese

Know Fotosynthese   thumbnail

2

 

11/12/13

user profile picture

3

Photosynthese

Know Photosynthese thumbnail

35

 

11

J

Fotosynthese - kompletter Überblick

Know Fotosynthese - kompletter Überblick  thumbnail

829

 

12

1. Stroma Thylakoid- innenraum Lichtenergie H₂O) FS 11 (P680) (H+ H+ (20₂) FOTOSYNTHESE LICHTABHÄNGIGE REAKTION Cytochrom komplex H² H 2 COM 580000 Lichtenergie 3. die Elektronen gelangen zum FS I • Elektronen werden von einem Redoxsystem (Ferredoxin) übernommen 4. • Elektronen im Redoxsystem werden auf NADP+ übertragen • es entsteht NADPH + H+ FS1 (P700) (H₂) 5. • durch Fotolyse hoher Protonen Überschuss im Thylakoid-Innenraum • Protonen fließen mit dem Konzentrationsgefälle durch die ATP-Synthase ins Stroma dadurch wird ATP synthetisiert -> durch Chemiosmose (3) NADP+ - Reduktase NADP+ WAOPH ATP- Synthase 2. die aufgenommenen Elektronen werden in die Elektronen-Transportkette abgegeben und fließen von FS II zu FS I passieren während dieses Transports verschiedene Redoxsysteme (Plastochinon, Cytochromkomplex, Plastocyanin) Elektronentransport läuft bergab - hohe Energie-> niedriger Energie H+ - lonen werden gegen Konzentrationsgefälle in den Thylakoid-Innenraum gepumpt Lichtenergie regt das Fotosystem II an • durch die Anregung des Fotosystem II findet die Fotolyse (Spaltung des Wassers) statt • FS II nimmt die zwei frei gewordenen Elektronen auf und überträgt diese auf den primären Elek onenakzeptor - höheres Energieniveau 4 (ATP 14" (ADP) (H₂ (H+) Die lichtunabhängige Reaktion findet in einer Art Kreisprozess statt, der nach seinem Entwickler CALVIN-Zyklus genannt wird. Er lässt sich in drei Abschnitte unterteilen: LICHTUNABHÄNGIGE REAKTION 6 ADP 60000000 Ribulose-1,5-bisphosphat 6 ATP Regenera- tion des CO₂- Akzeptors 6 Rubisco 100000 Glycerinaldehyd- 3-phosphat CO₂ CALVIN- Zyklus 120000 3-Phosphoglycerat Fixierung von CO₂ 120000 090 Glycerinaldehyd-3-phosphat 20000 Glycerinaldehyd-3-phosphat -2℗ 10000 DOO Glucose 12 ATP 12 ADP +12Ⓡ 12 NADPH + H 12 NADP+ Reduktion und Glucose- bildung Stroma a.) Fixierung von CO2: der Primärakzeptor für CO2 ist ein C5-Körper (Ribulose-1,5-bisphosphat). Der erste Schritt wird durch ein Enzym -Rubisco- katalysiert. Das dabei entstehende Produkt, ein C6-Körper, ist instabil und zerfällt in zwei C3-Körper...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

(3- Phosphoglycerat). b.) Reduktion des C3-Körpers: die Produkter der Primärreaktion, ATP und NADPH + H+, werden zur Reduktion des C3- Körpers eingesetzt. Zwei entstehende C3-Körper (Glycerinaldehyd-3-phosphat) werden in mehreren Reaktionsschritten zum C6-Körper Glucose umgesetzt. c.) Regeneration des Primärakzeptors: 10 C3-Körper werden in mehreren enzymkatalysierten Schritten zu 6 C5-Körpern umgebaut.