Biologie /

molekularbiologische Belege

molekularbiologische Belege

 Molekularbiologische Belege:
Der Serum-Präzipitin-Test: historisch älteste Verfahren
Verfahren: Vergleich der Ähnlichkeit von Blutserum-Eiw

molekularbiologische Belege

L

Lara Brungs

17 Followers

Teilen

Speichern

71

 

11/12/10

Lernzettel

Der Serum-Präzipitin Test Aminosäure-Sequenzanalyse DNA-Hybridisierung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Molekularbiologische Belege: Der Serum-Präzipitin-Test: historisch älteste Verfahren Verfahren: Vergleich der Ähnlichkeit von Blutserum-Eiweißen durch spezifische Antikörper Deutung: Je ähnlicher die Serum Eiweiße, desto ähnlicher das Erbgut, da Eiweißstruktur genetisch festgelegt sind. Ablauf: 1. Blutserum (ohne Blutkörperchen, Thrombozyten, Gerinnungsstoffen) eines Probanden in dem Bsp. des Menschen wird einem Testtier, hier: Hase, (weit entfernt verwandt) injiziert 2. Das Testtier produziert Antikörper, Testserum, gegen die die Antigene (körperfremde Stoffe) um diese unschädliche zu machen. Diese werden dann aus dem Blut isoliert 3. Diese Antikörper werden dann bei dem Beispiel mit dem Testserum des Menschen vermischt -> 100% Präzipitation (Ausfällung, Verklumpung gelöster Eiweißmoleküle 4. Das Testserum (mit Antikörpern) wird mit Serum des zu testenden Tieres vermischt 5. teilweise Verklumpung, Messung des Verklumpungsgrads 6. Auswertung: je größer Verklumpungsgrad, desto ähnlicher Bluteiweiß, desto nähere Verwandtschaft Vorteile: wenig aufwändig, Ergebnis schnell sichtbar, kostengünstig, einfach Nachteile: gesundheitliche Nebenwirkungen, wo Antigene gebildet werden; schnelle Verfälschung der Ergebnisse; nur im nahen Verwandtschaftsbereich; Ergebnisse sind nur wenig differenziert Aminosäure-Sequenzanalyse: Vergleich wichtiger Stoffwechselproteine durch Vergleich der Aminosäuresequenzen Verfahren: Vergleich det Aminosäureabfolge in einem Stoffwechselprotein, das bei vielen Lebewesen vorkommt. Deutung: Die Verwandtschaft beruht auf ähnl. DNA > je näher verwandt, desto ähnlicher Bau der Proteine Folgerung: dadurch kann Verwandtschaftsgrad bestimmt werden Beispiel Cytochrom-C, das in Mitochondrien ist Zählung der abwechselnden AS -> die am wenigsten Abweichungen, am nächsten verwandt DNA-Hybridisierung: Aufbau: 1. durch Erhitzen auf 95°C werden...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

DNA's denaturiert -> Wasserstoffbrückenbindungen werden gelöst -> DNA wird einsträngig 2. dann werden Einzelstränge mit Einzelstrang in der zu testenden Art vermischt & abgekühlt, Einzelstränge hybridisieren untersch. Gut (Anlagerung der Einzelstränge) -> zwischen komplementären Basen bilden sich wieder Wasserstoffbrücken aus. Je ähnlicher die DNA's desto mehr komplementäre Basen liegen vor 3. sie werden wieder erhitzt bis sie denaturieren -> je weniger Wasserstoffbrücken vorhanden sind, desto weniger Energie muss zugeführt werden = Schmelzpunkt wird gemessen & verglichen mit richtiger DNA Deutung: ~ DNA-Doppelhelix denaturiert bei 80-90°C ~ Hybrid-DNA schmilzt früher, da sich nicht alle Basen paaren können. -> weniger H-Brücken, leichtere Trennung Je näher „Hybridschmelzpunkt“ dem „Schmelzpunkt" der artreinen DNA ist, desto ähnlicher die DNA (Verwandtschaft)

Biologie /

molekularbiologische Belege

L

Lara Brungs  

Follow

17 Followers

 Molekularbiologische Belege:
Der Serum-Präzipitin-Test: historisch älteste Verfahren
Verfahren: Vergleich der Ähnlichkeit von Blutserum-Eiw

App öffnen

Der Serum-Präzipitin Test Aminosäure-Sequenzanalyse DNA-Hybridisierung

Ähnliche Knows

user profile picture

1

DNA-Hybridisierung

Know DNA-Hybridisierung thumbnail

16

 

11/12

user profile picture

Präzipitintest

Know Präzipitintest thumbnail

47

 

11/12/13

L

10

Evolution

Know Evolution  thumbnail

8

 

11/12/13

M

6

Evolution

Know Evolution  thumbnail

12

 

11/12/13

Molekularbiologische Belege: Der Serum-Präzipitin-Test: historisch älteste Verfahren Verfahren: Vergleich der Ähnlichkeit von Blutserum-Eiweißen durch spezifische Antikörper Deutung: Je ähnlicher die Serum Eiweiße, desto ähnlicher das Erbgut, da Eiweißstruktur genetisch festgelegt sind. Ablauf: 1. Blutserum (ohne Blutkörperchen, Thrombozyten, Gerinnungsstoffen) eines Probanden in dem Bsp. des Menschen wird einem Testtier, hier: Hase, (weit entfernt verwandt) injiziert 2. Das Testtier produziert Antikörper, Testserum, gegen die die Antigene (körperfremde Stoffe) um diese unschädliche zu machen. Diese werden dann aus dem Blut isoliert 3. Diese Antikörper werden dann bei dem Beispiel mit dem Testserum des Menschen vermischt -> 100% Präzipitation (Ausfällung, Verklumpung gelöster Eiweißmoleküle 4. Das Testserum (mit Antikörpern) wird mit Serum des zu testenden Tieres vermischt 5. teilweise Verklumpung, Messung des Verklumpungsgrads 6. Auswertung: je größer Verklumpungsgrad, desto ähnlicher Bluteiweiß, desto nähere Verwandtschaft Vorteile: wenig aufwändig, Ergebnis schnell sichtbar, kostengünstig, einfach Nachteile: gesundheitliche Nebenwirkungen, wo Antigene gebildet werden; schnelle Verfälschung der Ergebnisse; nur im nahen Verwandtschaftsbereich; Ergebnisse sind nur wenig differenziert Aminosäure-Sequenzanalyse: Vergleich wichtiger Stoffwechselproteine durch Vergleich der Aminosäuresequenzen Verfahren: Vergleich det Aminosäureabfolge in einem Stoffwechselprotein, das bei vielen Lebewesen vorkommt. Deutung: Die Verwandtschaft beruht auf ähnl. DNA > je näher verwandt, desto ähnlicher Bau der Proteine Folgerung: dadurch kann Verwandtschaftsgrad bestimmt werden Beispiel Cytochrom-C, das in Mitochondrien ist Zählung der abwechselnden AS -> die am wenigsten Abweichungen, am nächsten verwandt DNA-Hybridisierung: Aufbau: 1. durch Erhitzen auf 95°C werden...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

DNA's denaturiert -> Wasserstoffbrückenbindungen werden gelöst -> DNA wird einsträngig 2. dann werden Einzelstränge mit Einzelstrang in der zu testenden Art vermischt & abgekühlt, Einzelstränge hybridisieren untersch. Gut (Anlagerung der Einzelstränge) -> zwischen komplementären Basen bilden sich wieder Wasserstoffbrücken aus. Je ähnlicher die DNA's desto mehr komplementäre Basen liegen vor 3. sie werden wieder erhitzt bis sie denaturieren -> je weniger Wasserstoffbrücken vorhanden sind, desto weniger Energie muss zugeführt werden = Schmelzpunkt wird gemessen & verglichen mit richtiger DNA Deutung: ~ DNA-Doppelhelix denaturiert bei 80-90°C ~ Hybrid-DNA schmilzt früher, da sich nicht alle Basen paaren können. -> weniger H-Brücken, leichtere Trennung Je näher „Hybridschmelzpunkt“ dem „Schmelzpunkt" der artreinen DNA ist, desto ähnlicher die DNA (Verwandtschaft)