Deutsch /

Aufbau einer Gedichtsinterpretation

Aufbau einer Gedichtsinterpretation

 EINLEITUNG
●
●
Inhalt
HAUPTTEIL
●
Inhaltsangabe: Text in Sinnabschnitte gliedern (zwei bis drei Sätze), Präsens, Sachebene
Äußere Form - mi

Aufbau einer Gedichtsinterpretation

user profile picture

Dana

18 Followers

Teilen

Speichern

55

 

12

Lernzettel

Gedichtsinterpretation

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

EINLEITUNG ● ● Inhalt HAUPTTEIL ● Inhaltsangabe: Text in Sinnabschnitte gliedern (zwei bis drei Sätze), Präsens, Sachebene Äußere Form - mit Rückgriff auf die Deutungshypothese Bibliografische Daten: Autor, Titel, Entstehungszeit, Textsorte, ggf. Genre, evtl. Epoche, evtl. biografische Angaben ● Merkblatt zur Gedichtinterpretation Thema (vs. Inhalt) Deutungshypothese (abstrakte, übertragene Deutung, basierend auf Thema) Analyse samt Deutung = Interpretation (Anbindung an den Inhalt) – mit Rückgriff auf die Deutungshypothese ● ● Atmosphäre Situation des lyrischen Ichs (z. B. Zeit, Ort, Gemütsverfassung), auch Konfliktsituation Zentrales Thema und seine Entwicklung in den einzelnen Strophen Inhaltlicher Aufbau: Steigerung (Klimax), Einschnitte, Brüche, Kontraste (Antithesen), (Leit)- Motive, Wiederholungen ● Äußerer Aufbau: Anzahl Strophen und Verse Reimschema (Paarreim, Kreuzreim, umarmender Reim, Schweifreim, Haufenreim; Versausgang: weibliche/männliche Kadenz) Versmaß / Metrum (Versfuß: Jambus, Trochäus, Daktylus, Anapäst; Anzahl der Hebungen) Verhältnis des Satzbaus zur Versgrenze (Zeilenstil, Enjambements, Hakenstil) Zugehörigkeit zu traditioneller Versform (z. B. Blankvers, Alexandriner, Hexameter, Distichon) oder Gedichtform (z.B. Volksliedstrophe, Sonett, Ballade, Ode, Elegie) Bedeutung des Titels, evtl. des ersten/letzten Verses (Entwicklung?) Evtl. epochentypische Merkmale Mögliche Intention Sprachliche Gestaltungsmittel (und ihre Funktion/Wirkung) - mit Rückgriff auf die Deutungshypothese Syntaktische Struktur (z.B. Parataxe/Hypotaxe, Satzlänge, Satzarten, Ausrufe, rhetorische Fragen, Parallelismen, Chiasmen, Anaphern, Inversionen, Ellipsen) Wortwahl (z.B. Schlüsselwörter, Wortfelder, ,,poetische" Ausdrücke, Umgangssprache, Fachsprache, veraltete Ausdrücke, Neologismen, Periphrasen, Wortspiele, Hyperbeln, Euphemismen, Ironie) Bildhaftigkeit (z.B. Vergleiche, Metaphern, Personifikationen, Allegorien, Symbole, Chiffren) Laute (z.B. Alliterationen, Assonanzen, Lautmalerei, Binnenreime) SCHLUSSTEIL Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse, Fazit mit abschließender Gesamtdeutung, mit der die anfangs aufgestellte Deutungshypothese geprüft wird ● Evtl. Kontextuierung/Einordnung in...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

einen größeren Zusammenhang (z. B. begründete Epocheneinordnung, Gattung, Motivgeschichte, Dichtungstheorie, Biografie des Autors, historischer/politisch-sozialer/geistesgeschichtlicher Hintergrund) Miteinander verknüpfen Auf den Inhalt beziehen

Deutsch /

Aufbau einer Gedichtsinterpretation

user profile picture

Dana   

Follow

18 Followers

 EINLEITUNG
●
●
Inhalt
HAUPTTEIL
●
Inhaltsangabe: Text in Sinnabschnitte gliedern (zwei bis drei Sätze), Präsens, Sachebene
Äußere Form - mi

App öffnen

Gedichtsinterpretation

Ähnliche Knows

user profile picture

Analyse von Gedichten

Know Analyse von Gedichten  thumbnail

2

 

11/12/13

A

76

Abitur Lernzettel Deutsch 2022

Know Abitur Lernzettel Deutsch 2022 thumbnail

180

 

12

user profile picture

3

Gedichtsanalyse und Formale zur Lyrik

Know Gedichtsanalyse und Formale zur Lyrik  thumbnail

1

 

11/12/10

user profile picture

10

Abiturrelevante Aufgabenformate Deutsch eA 2022 NDS

Know Abiturrelevante Aufgabenformate Deutsch eA 2022 NDS thumbnail

11

 

11/12/13

EINLEITUNG ● ● Inhalt HAUPTTEIL ● Inhaltsangabe: Text in Sinnabschnitte gliedern (zwei bis drei Sätze), Präsens, Sachebene Äußere Form - mit Rückgriff auf die Deutungshypothese Bibliografische Daten: Autor, Titel, Entstehungszeit, Textsorte, ggf. Genre, evtl. Epoche, evtl. biografische Angaben ● Merkblatt zur Gedichtinterpretation Thema (vs. Inhalt) Deutungshypothese (abstrakte, übertragene Deutung, basierend auf Thema) Analyse samt Deutung = Interpretation (Anbindung an den Inhalt) – mit Rückgriff auf die Deutungshypothese ● ● Atmosphäre Situation des lyrischen Ichs (z. B. Zeit, Ort, Gemütsverfassung), auch Konfliktsituation Zentrales Thema und seine Entwicklung in den einzelnen Strophen Inhaltlicher Aufbau: Steigerung (Klimax), Einschnitte, Brüche, Kontraste (Antithesen), (Leit)- Motive, Wiederholungen ● Äußerer Aufbau: Anzahl Strophen und Verse Reimschema (Paarreim, Kreuzreim, umarmender Reim, Schweifreim, Haufenreim; Versausgang: weibliche/männliche Kadenz) Versmaß / Metrum (Versfuß: Jambus, Trochäus, Daktylus, Anapäst; Anzahl der Hebungen) Verhältnis des Satzbaus zur Versgrenze (Zeilenstil, Enjambements, Hakenstil) Zugehörigkeit zu traditioneller Versform (z. B. Blankvers, Alexandriner, Hexameter, Distichon) oder Gedichtform (z.B. Volksliedstrophe, Sonett, Ballade, Ode, Elegie) Bedeutung des Titels, evtl. des ersten/letzten Verses (Entwicklung?) Evtl. epochentypische Merkmale Mögliche Intention Sprachliche Gestaltungsmittel (und ihre Funktion/Wirkung) - mit Rückgriff auf die Deutungshypothese Syntaktische Struktur (z.B. Parataxe/Hypotaxe, Satzlänge, Satzarten, Ausrufe, rhetorische Fragen, Parallelismen, Chiasmen, Anaphern, Inversionen, Ellipsen) Wortwahl (z.B. Schlüsselwörter, Wortfelder, ,,poetische" Ausdrücke, Umgangssprache, Fachsprache, veraltete Ausdrücke, Neologismen, Periphrasen, Wortspiele, Hyperbeln, Euphemismen, Ironie) Bildhaftigkeit (z.B. Vergleiche, Metaphern, Personifikationen, Allegorien, Symbole, Chiffren) Laute (z.B. Alliterationen, Assonanzen, Lautmalerei, Binnenreime) SCHLUSSTEIL Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse, Fazit mit abschließender Gesamtdeutung, mit der die anfangs aufgestellte Deutungshypothese geprüft wird ● Evtl. Kontextuierung/Einordnung in...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

einen größeren Zusammenhang (z. B. begründete Epocheneinordnung, Gattung, Motivgeschichte, Dichtungstheorie, Biografie des Autors, historischer/politisch-sozialer/geistesgeschichtlicher Hintergrund) Miteinander verknüpfen Auf den Inhalt beziehen