Deutsch /

Georg Büchner

Georg Büchner

 Politisches Bild
Bekenntnis zur Gewalt (S. 49, Z. 7f)
Beschreibt politische Verhältnisse - den
Machthabern sind die Menschen egal
Menschen

Georg Büchner

user profile picture

Michelle xx

18 Followers

Teilen

Speichern

95

 

12

Ausarbeitung

politisches Bild, Menschenbild

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Politisches Bild Bekenntnis zur Gewalt (S. 49, Z. 7f) Beschreibt politische Verhältnisse - den Machthabern sind die Menschen egal Menschen werden von den Fürsten manipuliert - müssen um Gunst betteln Nur eine Minderheit profitiert von Gesetzen Nur durch Gewalt oder Zwang lassen sich Fürsten zu Eingeständnissen bringen. Aristokratismus verachtet die ungebildeten Menschen und Büchner möchte durch Verspotten der A. dem beikommen / Spiegeln des Verhaltens ● ● Brief an die Familie ● Hungrige Bauern, arme Menschen werden die Revolution beginnen Die Gesellschaft lässt sich nicht von den Gebildeten revolutionieren Wie bekommt man die Reichen und Gebildeten zu packen?: Verarmen/Elend oder religiöser Fanatismus Anprangern der Gesellschaftsordnung - Revolution von unten nötig Georg Büchners Sicht Menschenbild Die Herkunft bestimmt über den Erfolg im Leben, wie geistige Fähigkeiten Die Menschen wissen nichts von ihrer Gängelung Menschen können für ihre jeweilige Bildung/bzw. Unwissenheit nichts Unterschiedliche Voraussetzungen - gleiche Voraussetzungen Würden gleiche Lebensentwürfe ermöglichen Bildung und Besitz sind lächerliche Äußerlichkeiten • Alle Menschen sollen gleich sein ● Keiner kann etwas für seine Unwissenheit/ Herkunft und Verachtung der Dummheit nicht gerechtfertigt

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Deutsch /

Georg Büchner

user profile picture

Michelle xx  

Follow

18 Followers

 Politisches Bild
Bekenntnis zur Gewalt (S. 49, Z. 7f)
Beschreibt politische Verhältnisse - den
Machthabern sind die Menschen egal
Menschen

App öffnen

politisches Bild, Menschenbild

Ähnliche Knows

user profile picture

1

Georg Büchner: politisches Bild & Menschenbild

Know Georg Büchner: politisches Bild & Menschenbild thumbnail

90

 

11/12/13

user profile picture

1

Di Physiker von Dürrenmatt - Funktion und Bedeutung der Schlussszene

Know Di Physiker von Dürrenmatt - Funktion und Bedeutung der Schlussszene  thumbnail

20

 

11/12/10

B

1

Zeitalter der Aufklärung

Know Zeitalter der Aufklärung thumbnail

8

 

11

C

Georg Büchners Geisteshaltung

Know Georg Büchners Geisteshaltung  thumbnail

40

 

11/12/13

Politisches Bild Bekenntnis zur Gewalt (S. 49, Z. 7f) Beschreibt politische Verhältnisse - den Machthabern sind die Menschen egal Menschen werden von den Fürsten manipuliert - müssen um Gunst betteln Nur eine Minderheit profitiert von Gesetzen Nur durch Gewalt oder Zwang lassen sich Fürsten zu Eingeständnissen bringen. Aristokratismus verachtet die ungebildeten Menschen und Büchner möchte durch Verspotten der A. dem beikommen / Spiegeln des Verhaltens ● ● Brief an die Familie ● Hungrige Bauern, arme Menschen werden die Revolution beginnen Die Gesellschaft lässt sich nicht von den Gebildeten revolutionieren Wie bekommt man die Reichen und Gebildeten zu packen?: Verarmen/Elend oder religiöser Fanatismus Anprangern der Gesellschaftsordnung - Revolution von unten nötig Georg Büchners Sicht Menschenbild Die Herkunft bestimmt über den Erfolg im Leben, wie geistige Fähigkeiten Die Menschen wissen nichts von ihrer Gängelung Menschen können für ihre jeweilige Bildung/bzw. Unwissenheit nichts Unterschiedliche Voraussetzungen - gleiche Voraussetzungen Würden gleiche Lebensentwürfe ermöglichen Bildung und Besitz sind lächerliche Äußerlichkeiten • Alle Menschen sollen gleich sein ● Keiner kann etwas für seine Unwissenheit/ Herkunft und Verachtung der Dummheit nicht gerechtfertigt

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen