Deutsch /

Materialgestütztes Schreiben

Materialgestütztes Schreiben

 Materialgestütztes Schreiben
1. Aufgabenstellung verstehen
- was ist das Thema ?
- was ist Anlass und Ziel des Textes ?
- welche Textsorte

Materialgestütztes Schreiben

M

mara

6 Followers

Teilen

Speichern

204

 

11/12/10

Lernzettel

hier habe ich meinen Lernzettel für unsere letzte Deutschklausur zu Thema materialgestütztes Schreiben.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Materialgestütztes Schreiben 1. Aufgabenstellung verstehen - was ist das Thema ? - was ist Anlass und Ziel des Textes ? - welche Textsorte wird verlangt? (-> Schülerartikel) - wer sind die Adressaten ? welche Erwartungen hinsichtlich Inhalt und Stil des Textes ? - welche Operatoren kommen in der Aufgabenstellung vor ? (Farblich markieren) auf welche Aspekte muss ich genauer eingehen? 3. Materialien gezielt lesen - Informationen filtern, strukturieren und vernetzten - WICHTIG ~ Einzelinformationen der vorgegebenen Aspekte zuordnen für das Schreibziel überflüssige Informationen aussortieren ~ mehrfach vorkommende Informationen/ Argumente markieren ~widersprüchliche Informationen/ Argumente markieren ~ Vorwissen ergänzen CHECKLIS habe ich alle relevanten Informationen zum Thema aufgegriffen und korrekt wiedergegeben ? habe ich Aspekte und Informationen weggelassen, die für die Aufgabenstellung irrelevant sind ? habe ich, wo sinnvoll, zusätzliches Wissen ergänzt ? loo habe ich korrekt zitiert? hat der Text eine ansprechende und und treffende Überschrift? □gliedert sich der Text in Einleitung, Hauptteil und Schluss ? habe ich eine klare gedankliche Struktur ? wird diese durch sprachliche Gestaltung deutlich ? ist der Text sachlich formuliert und dem Schreibziel sowie dem Adressaten angepasst? ist der Text sprachlich und grammatisch richtig? Einleitung - Dass ist jedem bekannt. Doch kaum jemand weiß, ob/ im welchem Umfeld... Formulierungen - Die Zeitungen sind voll von Schlagzeilen wie „...". Doch was verbirgt sich wirklich dahinter? - Mein Text befasst sich mit der Frage/ Thematik Behandelt/ Thematisiert wird die...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Frage, ... .. möchte Ihnen anschließend empfehlen/ davon abraten/vorschlagen... Hauptteil - zentrale Begriffe erläutern: ~ Der Experte... begreift ... als ... Der Begriff wird von führenden Wissenschaftlern definiert als... - Informationen/ Thesen aus den Materialien präsentieren: ~ Der Experte ... stellt fest/ macht deutlich/behauptet... - Der Fachmann... begründet die These mit .../ untermauert die eigene Position durch ... 2. erstes Textverständnis und Ideen formulieren - Brainstorming - Anlegen einer Übersicht, Struktur ->welche Schwerpunkt sind in welchem Material zu finden? 4. gedankliche Struktur von informierenden Texten - Frage -> Antwort -> > Folgerung - Ursachen -> Wirkung -> Folgen - Probleme -> Lösung -> Umsetzung - passende Überschrift - direkte Anrede <-> Adressaten - Einleitung: das Interesse des Lesers wecken ~ den Anlass des Beitrages nennen ~ das Thema und die Absicht des Textes nennen -Hauptteil: ~ Erläuterung der Schwerpunkte [ zusammenhängend] ~ Ursachen --> Wirkung. -> > Folgen ~ Probleme -> Lösung -> Umsetzung - Schluss: ~ Rückbezug auf die Einleitung herstellen ~ ein Fazit formulieren ~ einen Ausblick geben ein abschließendes Appel oder Empfehlung verfassen - eigenes Wissen einbringen: Ein gutes Beispiel für ... ist auch ... - Eine Erfahrung, die viele in diesem Zusammenhang gemacht haben, ist außerdem, dass ... - Zitate integrieren (direkt/ indirekt): Der Fachmann behauptet,... Dies lässt sich durch die fachmännische Meinung von ... belegen..... Generelles: Daraus resultiert, dass ... Die Position steht im Widerspruch zu... . Schein weniger differenziert ~ Angesichts der Tatsache, dass ... Schluss - Nach Betrachtung alles Aspekte des Themas... kann man zusammenfassend sagen, dass ... - Meines Erachten nach ...

Deutsch /

Materialgestütztes Schreiben

M

mara   

Follow

6 Followers

 Materialgestütztes Schreiben
1. Aufgabenstellung verstehen
- was ist das Thema ?
- was ist Anlass und Ziel des Textes ?
- welche Textsorte

App öffnen

hier habe ich meinen Lernzettel für unsere letzte Deutschklausur zu Thema materialgestütztes Schreiben.

Ähnliche Knows

user profile picture

2

Informationstext verfassen Aufbau

Know Informationstext verfassen Aufbau thumbnail

8

 

6/7/8

user profile picture

1

Kommentar

Know Kommentar  thumbnail

72

 

6/7/8

user profile picture

Informationstext verfassen

Know Informationstext verfassen thumbnail

138

 

9/10

user profile picture

4

Sachtextanalyse

Know Sachtextanalyse thumbnail

14

 

11/12/13

Materialgestütztes Schreiben 1. Aufgabenstellung verstehen - was ist das Thema ? - was ist Anlass und Ziel des Textes ? - welche Textsorte wird verlangt? (-> Schülerartikel) - wer sind die Adressaten ? welche Erwartungen hinsichtlich Inhalt und Stil des Textes ? - welche Operatoren kommen in der Aufgabenstellung vor ? (Farblich markieren) auf welche Aspekte muss ich genauer eingehen? 3. Materialien gezielt lesen - Informationen filtern, strukturieren und vernetzten - WICHTIG ~ Einzelinformationen der vorgegebenen Aspekte zuordnen für das Schreibziel überflüssige Informationen aussortieren ~ mehrfach vorkommende Informationen/ Argumente markieren ~widersprüchliche Informationen/ Argumente markieren ~ Vorwissen ergänzen CHECKLIS habe ich alle relevanten Informationen zum Thema aufgegriffen und korrekt wiedergegeben ? habe ich Aspekte und Informationen weggelassen, die für die Aufgabenstellung irrelevant sind ? habe ich, wo sinnvoll, zusätzliches Wissen ergänzt ? loo habe ich korrekt zitiert? hat der Text eine ansprechende und und treffende Überschrift? □gliedert sich der Text in Einleitung, Hauptteil und Schluss ? habe ich eine klare gedankliche Struktur ? wird diese durch sprachliche Gestaltung deutlich ? ist der Text sachlich formuliert und dem Schreibziel sowie dem Adressaten angepasst? ist der Text sprachlich und grammatisch richtig? Einleitung - Dass ist jedem bekannt. Doch kaum jemand weiß, ob/ im welchem Umfeld... Formulierungen - Die Zeitungen sind voll von Schlagzeilen wie „...". Doch was verbirgt sich wirklich dahinter? - Mein Text befasst sich mit der Frage/ Thematik Behandelt/ Thematisiert wird die...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Frage, ... .. möchte Ihnen anschließend empfehlen/ davon abraten/vorschlagen... Hauptteil - zentrale Begriffe erläutern: ~ Der Experte... begreift ... als ... Der Begriff wird von führenden Wissenschaftlern definiert als... - Informationen/ Thesen aus den Materialien präsentieren: ~ Der Experte ... stellt fest/ macht deutlich/behauptet... - Der Fachmann... begründet die These mit .../ untermauert die eigene Position durch ... 2. erstes Textverständnis und Ideen formulieren - Brainstorming - Anlegen einer Übersicht, Struktur ->welche Schwerpunkt sind in welchem Material zu finden? 4. gedankliche Struktur von informierenden Texten - Frage -> Antwort -> > Folgerung - Ursachen -> Wirkung -> Folgen - Probleme -> Lösung -> Umsetzung - passende Überschrift - direkte Anrede <-> Adressaten - Einleitung: das Interesse des Lesers wecken ~ den Anlass des Beitrages nennen ~ das Thema und die Absicht des Textes nennen -Hauptteil: ~ Erläuterung der Schwerpunkte [ zusammenhängend] ~ Ursachen --> Wirkung. -> > Folgen ~ Probleme -> Lösung -> Umsetzung - Schluss: ~ Rückbezug auf die Einleitung herstellen ~ ein Fazit formulieren ~ einen Ausblick geben ein abschließendes Appel oder Empfehlung verfassen - eigenes Wissen einbringen: Ein gutes Beispiel für ... ist auch ... - Eine Erfahrung, die viele in diesem Zusammenhang gemacht haben, ist außerdem, dass ... - Zitate integrieren (direkt/ indirekt): Der Fachmann behauptet,... Dies lässt sich durch die fachmännische Meinung von ... belegen..... Generelles: Daraus resultiert, dass ... Die Position steht im Widerspruch zu... . Schein weniger differenziert ~ Angesichts der Tatsache, dass ... Schluss - Nach Betrachtung alles Aspekte des Themas... kann man zusammenfassend sagen, dass ... - Meines Erachten nach ...