Deutsch /

Personenkonstellation „Unterm Rad“ von Hermann Hesse

Personenkonstellation „Unterm Rad“ von Hermann Hesse

 - Furcht vor Ephorus
-> seiner Macht und Konsquenzen bei
Fehlverhalten
- Lust an Hebräisch immer mehr nach
unfairer Behandlung verloren
- h

Personenkonstellation „Unterm Rad“ von Hermann Hesse

M

Marie

5 Followers

Teilen

Speichern

21

 

11/12/13

Ausarbeitung

Personenkonstellation aller Charaktere aus dem Buch „Unterm Rad“ mit dem Hauptcharakter Hans Giebenrath.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

- Furcht vor Ephorus -> seiner Macht und Konsquenzen bei Fehlverhalten - Lust an Hebräisch immer mehr nach unfairer Behandlung verloren - hat Hans in seiner Kindheit seine „Welt“ gezeigt -> Leben im Falken - hat ihm das Angeln erklärt -> hat ihm alles erklärt und seine Wertvorstellung und Passion zum Angeln geteilt Hermann Rechtenheil Angeln muss man selber bauen Mentor, Freund Personenkonstellation - Kontakt eigentlich vom Vater verboten - Kontakt zu diesem hat Hans aber gereizt -> erschien ihm interessant - hat seine Leidenschaft zum Angeln geweckt (eine Art Mentor in der Kindheit) Ephorus - ist mit Hans Vater befreundet - möchte den Jungen schulisch unterstützen -> sieht großes Potenzial ihn im - am Ende des Tages, aber ein begabter Schüler und nicht mehr Distanz Druck Hans Giebenrath Druck - einst Lieblingschüler -> behandelt Franz gut, ist ihm gut gesonnen - von Beginn an trotzdem streng und zeigt auch seine Authorität - nach Hans Verschlechterung: Druck, Vernachlässigung, unfaire Behandlung, Tadel Rektor - einzig wahrer Freund an Klosterschule - trotz großer charakterlicher Unterschiede findet Hans ihn interessant -> bewundert ihn für seine dichterische Seite -> zeigt ihm eine Welt jenseits des Lernens - ist sein Zuhörer - sorgt sich um seinen Freund Freund Hermann Heilner - hält nicht viel vom Lernen und sich den Willen des Ephorus zu beugen -> Hans ist Ansprechpartner - wird vom Rektor unterrichtet -> teilt seine „revolutionären Gedanken“ mit -> wird unter Druck Hans gesetzt(Leistungsdruck) - verändert Hans Perspektive auf den Unterricht - möchte den Rektor wie die...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

- verändert Hans —> Hans wird mehr wie er anderen Einwohner seines Heimatdorfes nicht enttäuschen Flaig - war als Kind oft zu Besuch –> Fragen zu Religion - Gefühl, kann nichts mehr von ihm lernen, als er größer wurde - interessiert sich trotz dessen für die Meinung, die er zu ihm hat August - kennt Franz seitdem er klein ist - sorgt sich um Franz Wohlempfinden Personenkonstellation - erste Liebeserfahrung - Sehnsucht nach Liebe - Verlust-> Trauer und Wut Freund Verständnis Fürsorge - sieht Hans erneut als Freund -> keine Bosheit gegenüber der zuvor zerfallenen Freundschaft - unterstützt ihn integriert ihn Freund früherer Freund - sieht eher auf diesen ,,herab“ als er die Schüler seines Dorfes schulisch übertrumpft - Unterstützung und Freund auf neuem Weg - ist auf die Intelligenz seines Sohnes stolz - hat kein Verständnis für Hans Stress, Ängste etc. -> unterstützt diesen emotional nicht Emma - ist streng und verbietet ihm das Angeln - höchste Priorität: der Erfolg seines Sohnes - leitet den schüchternen Hans - ist für sie nicht mehr als ein kurzes Liebesspiel -> geht ohne sich zu verabschieden gescheiterte Liebe Vater Unverständnis Hans Giebenrath - hat Respekt vorm Pfarrer und Ehrfurcht - bewundert sein Wissen - blickt zu den Erfolgen des Pfarrers auf (Studierter, Gelehrter), trotz ,,Gerüchte" - Hans verspürt viel Druck vom Pfarrer (Auch Unterricht in den Ferien) Stadtpfarrer - fühlt sich von seinem Vater unter Druck gesetzt Druck - sieht Hans Potenzial - möchte, dass dieser Pfarrer wird -> will ihn bestmöglich auf das Landesexamen vorbereiten -> beachtet aber nur halbherzig Franz Bedürfnisse(nach Ruhe etc.) verspürt keine Liebe von ihm -> nur stolz bei guter Leistung Joseph Giebenrath - hat Angst seinen Vater zu enttäuschen - befolgt die Befehle seines Vaters ohne Widerstand

Deutsch /

Personenkonstellation „Unterm Rad“ von Hermann Hesse

Personenkonstellation „Unterm Rad“ von Hermann Hesse

M

Marie

5 Followers
 

11/12/13

Ausarbeitung

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 - Furcht vor Ephorus
-> seiner Macht und Konsquenzen bei
Fehlverhalten
- Lust an Hebräisch immer mehr nach
unfairer Behandlung verloren
- h

App öffnen

Personenkonstellation aller Charaktere aus dem Buch „Unterm Rad“ mit dem Hauptcharakter Hans Giebenrath.

Ähnliche Knows

user profile picture

4

Unterm Rad - Hauptpersonen

Know Unterm Rad - Hauptpersonen thumbnail

36

 

9/10

user profile picture

2

Unterm Rad ~ Hermann Hesse

Know Unterm Rad ~ Hermann Hesse  thumbnail

5

 

9

user profile picture

4

Das 7. Kreuz

Know Das 7. Kreuz  thumbnail

7

 

10

user profile picture

Inhalt „Die Räuber“- Schiller

Know Inhalt „Die Räuber“- Schiller thumbnail

63

 

10

- Furcht vor Ephorus -> seiner Macht und Konsquenzen bei Fehlverhalten - Lust an Hebräisch immer mehr nach unfairer Behandlung verloren - hat Hans in seiner Kindheit seine „Welt“ gezeigt -> Leben im Falken - hat ihm das Angeln erklärt -> hat ihm alles erklärt und seine Wertvorstellung und Passion zum Angeln geteilt Hermann Rechtenheil Angeln muss man selber bauen Mentor, Freund Personenkonstellation - Kontakt eigentlich vom Vater verboten - Kontakt zu diesem hat Hans aber gereizt -> erschien ihm interessant - hat seine Leidenschaft zum Angeln geweckt (eine Art Mentor in der Kindheit) Ephorus - ist mit Hans Vater befreundet - möchte den Jungen schulisch unterstützen -> sieht großes Potenzial ihn im - am Ende des Tages, aber ein begabter Schüler und nicht mehr Distanz Druck Hans Giebenrath Druck - einst Lieblingschüler -> behandelt Franz gut, ist ihm gut gesonnen - von Beginn an trotzdem streng und zeigt auch seine Authorität - nach Hans Verschlechterung: Druck, Vernachlässigung, unfaire Behandlung, Tadel Rektor - einzig wahrer Freund an Klosterschule - trotz großer charakterlicher Unterschiede findet Hans ihn interessant -> bewundert ihn für seine dichterische Seite -> zeigt ihm eine Welt jenseits des Lernens - ist sein Zuhörer - sorgt sich um seinen Freund Freund Hermann Heilner - hält nicht viel vom Lernen und sich den Willen des Ephorus zu beugen -> Hans ist Ansprechpartner - wird vom Rektor unterrichtet -> teilt seine „revolutionären Gedanken“ mit -> wird unter Druck Hans gesetzt(Leistungsdruck) - verändert Hans Perspektive auf den Unterricht - möchte den Rektor wie die...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

- verändert Hans —> Hans wird mehr wie er anderen Einwohner seines Heimatdorfes nicht enttäuschen Flaig - war als Kind oft zu Besuch –> Fragen zu Religion - Gefühl, kann nichts mehr von ihm lernen, als er größer wurde - interessiert sich trotz dessen für die Meinung, die er zu ihm hat August - kennt Franz seitdem er klein ist - sorgt sich um Franz Wohlempfinden Personenkonstellation - erste Liebeserfahrung - Sehnsucht nach Liebe - Verlust-> Trauer und Wut Freund Verständnis Fürsorge - sieht Hans erneut als Freund -> keine Bosheit gegenüber der zuvor zerfallenen Freundschaft - unterstützt ihn integriert ihn Freund früherer Freund - sieht eher auf diesen ,,herab“ als er die Schüler seines Dorfes schulisch übertrumpft - Unterstützung und Freund auf neuem Weg - ist auf die Intelligenz seines Sohnes stolz - hat kein Verständnis für Hans Stress, Ängste etc. -> unterstützt diesen emotional nicht Emma - ist streng und verbietet ihm das Angeln - höchste Priorität: der Erfolg seines Sohnes - leitet den schüchternen Hans - ist für sie nicht mehr als ein kurzes Liebesspiel -> geht ohne sich zu verabschieden gescheiterte Liebe Vater Unverständnis Hans Giebenrath - hat Respekt vorm Pfarrer und Ehrfurcht - bewundert sein Wissen - blickt zu den Erfolgen des Pfarrers auf (Studierter, Gelehrter), trotz ,,Gerüchte" - Hans verspürt viel Druck vom Pfarrer (Auch Unterricht in den Ferien) Stadtpfarrer - fühlt sich von seinem Vater unter Druck gesetzt Druck - sieht Hans Potenzial - möchte, dass dieser Pfarrer wird -> will ihn bestmöglich auf das Landesexamen vorbereiten -> beachtet aber nur halbherzig Franz Bedürfnisse(nach Ruhe etc.) verspürt keine Liebe von ihm -> nur stolz bei guter Leistung Joseph Giebenrath - hat Angst seinen Vater zu enttäuschen - befolgt die Befehle seines Vaters ohne Widerstand