Religion /

Bergpredigt, Seligpreisung, Antithesen und Gandhi

Bergpredigt, Seligpreisung, Antithesen und Gandhi

 RELIGION
n Bergpredigt, Gandhi)
Bergpredigt:
→Im neuen Testament, in dem Jesus von Nazaret
seine Lehre verkündet
Nächstenliebe
Botschaft: D

Bergpredigt, Seligpreisung, Antithesen und Gandhi

user profile picture

Julia 📝

41 Followers

Teilen

Speichern

38

 

12

Lernzettel

Das Thema in der Klausur wird die Bergpredigt sein sowie die ,,zwei-Reiche-Lehre“ und die ,,6-Deutungsmodelle“. Dazu findet ihr kurze Angaben zu Gandhi, da er auch nach der Bergpredigt gehandelt hat.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

RELIGION n Bergpredigt, Gandhi) Bergpredigt: →Im neuen Testament, in dem Jesus von Nazaret seine Lehre verkündet Nächstenliebe Botschaft: Das Doppelgebot der Liebe (Matthäus) -> Du sollst den Herrn, dein Gott lieben aus deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und aus. deinem ganzen Denken und aus deiner ganzen Kraft Seligpreisung: 57 Selig: „Zufrieden", "glücklich", „Sorglos" bzw. erlöst" L7 von irdischen Übeln erlöst sein Bedeutung der Seligpreisungen: is Vertrauen auf Gott. (bzw. Glauben) L> Dankbarkeit (zufrieden sein mit dem, was man hat) L> Versprechen ins Reich Gottes einzutreten (die Armen hungern, etc.) L> Jesus fordert von allen Selbstlosigkeit" Der Begriff, Seligpreisung": ->Zusage, dass man im nächsten Leben zufrieden und glücklich wird In Gottes Reich <> vor allem arme, traurige, barmherzige und gute Menschen sollen die Kraft bekommen nicht aufzugeben und das Diesseits überstehen. Antithesen : 1=10 Gebote 1. Vom Töten und von der Versöhnung: AT → „Nicht töten. 2. Vom Ehebruch: AT→ Nicht ehebrechen. 3. Von der Ehescheidung: 4. Vom schwören: 5. Von der Vergeltung. d. Von der Liebe zu den Feinden: V AT , Nicht ehebrechen" 11 AT → Nicht lügen AT →11 Auge um Auge ATNächstenliebe " Weiteres zur Bergpredigt: L>Jesus stand auf einem Berg und recete zu seinen Jüngern und began zu reden schwacher ame, kleine Menschen im Diesseits Gleichnisworte: • Vom Salz der Erde und vom Licht der Welt Antithesen: we Große, starke, lebendige Wesen im Jenseits ↳> Aufgabe der Jünger für die Welt sage ↳> Jesus zitiert die Regeln aus der Tora doch Verlundet diese mit ich aber euch...". Jesus hebt die Gesetze der...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Torg nicht auf, sondern ergänzt bzw. erfüllt sie. L> wird auch neue These Jesu Vater unser: <> Jünger beten mit Jesus das, Vaterunser" Goldene Regel: <> Was man selbst nicht leiden kann, tue es auch keinen anderen an Ende der Bergpredigt ->Du sollst Gott lieben und deinen Nächsten lieben. wie dich selbst Zwei-Reiche-Lehre : ↳ Nach Martin Luther: Richter müssen nach Gesetze handeln und nicht religiösen Regeln. Deutungsmuster 1-6 = 9 1² Gesamte Glaubensgemeinschaft soll sich die Groß-Gesetzlichkeit halten für die Seligkeit 2: Bergpredigt ist unerfüllbar. Glaubensgemeinschaft soll durch erfahrendes Scheiterns erkennen und auf Gnade Gottes hoffen 3: Mit der Bergpredigt soll das kommende Ende (jüngstes Gericht) bewusst werden. 4: Bergpredikt die als eine Ethik für eine vollkommende Gesellschaft gilt 5: Die Bergpredikt soll helfen, das "Ich" bzw. die innere Einstellung zu verändern 6: Die Bergpredikt ist nur für die Jüngern und nicht für alle Menschen Mahatama Gandhi: dessen Seele groß ist L> war ein Hindu Über ihn: - grewaltlose Kämpfe / Freiheitskämpfe 1948 starb er. (→ Mord) - gefallen an der Bergpredigt (Gerechtigkeit und Frieden ohne Gewalt -politische Aktivitäten (2.B. Salzmarsch 1930) •Protesk, Anhänger, ohne Krieg & 4 Strategie, das Herrschaftssystem zu Verändern Zusammenfassung: (6) Reihenfolge der Bergpredikt: 1. Jesus von Nazareth stieg auf einem Berg und began mit seinen Jüngern zu reden und lehrte sie 2. Seligpreisungen 3. Gleichnisworten Aufgaben der Jünger für die Welt 4. Antithesen →Jesus ergänzt die Tora → 5. Vaterunser (6. Das richtige Verhältnis zur Welt →2.B. Besitzlosigkeit) 7. Die Goldene Regel behandel jeden Menschen so, wie du selbs behandelt werden willst

Religion /

Bergpredigt, Seligpreisung, Antithesen und Gandhi

user profile picture

Julia 📝  

Follow

41 Followers

 RELIGION
n Bergpredigt, Gandhi)
Bergpredigt:
→Im neuen Testament, in dem Jesus von Nazaret
seine Lehre verkündet
Nächstenliebe
Botschaft: D

App öffnen

Das Thema in der Klausur wird die Bergpredigt sein sowie die ,,zwei-Reiche-Lehre“ und die ,,6-Deutungsmodelle“. Dazu findet ihr kurze Angaben zu Gandhi, da er auch nach der Bergpredigt gehandelt hat.

RELIGION n Bergpredigt, Gandhi) Bergpredigt: →Im neuen Testament, in dem Jesus von Nazaret seine Lehre verkündet Nächstenliebe Botschaft: Das Doppelgebot der Liebe (Matthäus) -> Du sollst den Herrn, dein Gott lieben aus deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und aus. deinem ganzen Denken und aus deiner ganzen Kraft Seligpreisung: 57 Selig: „Zufrieden", "glücklich", „Sorglos" bzw. erlöst" L7 von irdischen Übeln erlöst sein Bedeutung der Seligpreisungen: is Vertrauen auf Gott. (bzw. Glauben) L> Dankbarkeit (zufrieden sein mit dem, was man hat) L> Versprechen ins Reich Gottes einzutreten (die Armen hungern, etc.) L> Jesus fordert von allen Selbstlosigkeit" Der Begriff, Seligpreisung": ->Zusage, dass man im nächsten Leben zufrieden und glücklich wird In Gottes Reich <> vor allem arme, traurige, barmherzige und gute Menschen sollen die Kraft bekommen nicht aufzugeben und das Diesseits überstehen. Antithesen : 1=10 Gebote 1. Vom Töten und von der Versöhnung: AT → „Nicht töten. 2. Vom Ehebruch: AT→ Nicht ehebrechen. 3. Von der Ehescheidung: 4. Vom schwören: 5. Von der Vergeltung. d. Von der Liebe zu den Feinden: V AT , Nicht ehebrechen" 11 AT → Nicht lügen AT →11 Auge um Auge ATNächstenliebe " Weiteres zur Bergpredigt: L>Jesus stand auf einem Berg und recete zu seinen Jüngern und began zu reden schwacher ame, kleine Menschen im Diesseits Gleichnisworte: • Vom Salz der Erde und vom Licht der Welt Antithesen: we Große, starke, lebendige Wesen im Jenseits ↳> Aufgabe der Jünger für die Welt sage ↳> Jesus zitiert die Regeln aus der Tora doch Verlundet diese mit ich aber euch...". Jesus hebt die Gesetze der...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Torg nicht auf, sondern ergänzt bzw. erfüllt sie. L> wird auch neue These Jesu Vater unser: <> Jünger beten mit Jesus das, Vaterunser" Goldene Regel: <> Was man selbst nicht leiden kann, tue es auch keinen anderen an Ende der Bergpredigt ->Du sollst Gott lieben und deinen Nächsten lieben. wie dich selbst Zwei-Reiche-Lehre : ↳ Nach Martin Luther: Richter müssen nach Gesetze handeln und nicht religiösen Regeln. Deutungsmuster 1-6 = 9 1² Gesamte Glaubensgemeinschaft soll sich die Groß-Gesetzlichkeit halten für die Seligkeit 2: Bergpredigt ist unerfüllbar. Glaubensgemeinschaft soll durch erfahrendes Scheiterns erkennen und auf Gnade Gottes hoffen 3: Mit der Bergpredigt soll das kommende Ende (jüngstes Gericht) bewusst werden. 4: Bergpredikt die als eine Ethik für eine vollkommende Gesellschaft gilt 5: Die Bergpredikt soll helfen, das "Ich" bzw. die innere Einstellung zu verändern 6: Die Bergpredikt ist nur für die Jüngern und nicht für alle Menschen Mahatama Gandhi: dessen Seele groß ist L> war ein Hindu Über ihn: - grewaltlose Kämpfe / Freiheitskämpfe 1948 starb er. (→ Mord) - gefallen an der Bergpredigt (Gerechtigkeit und Frieden ohne Gewalt -politische Aktivitäten (2.B. Salzmarsch 1930) •Protesk, Anhänger, ohne Krieg & 4 Strategie, das Herrschaftssystem zu Verändern Zusammenfassung: (6) Reihenfolge der Bergpredikt: 1. Jesus von Nazareth stieg auf einem Berg und began mit seinen Jüngern zu reden und lehrte sie 2. Seligpreisungen 3. Gleichnisworten Aufgaben der Jünger für die Welt 4. Antithesen →Jesus ergänzt die Tora → 5. Vaterunser (6. Das richtige Verhältnis zur Welt →2.B. Besitzlosigkeit) 7. Die Goldene Regel behandel jeden Menschen so, wie du selbs behandelt werden willst