Religion /

Gottesbilder

Gottesbilder

 LERNZETTEL
• Das Gottesbild des AT
o Das Bildverbot
cont
wegen erstem Gebot: ,,Du sollst keine anderen Götter neben
mir haben"
→ kein Götze

Gottesbilder

user profile picture

S1r3b3r

23 Followers

Teilen

Speichern

40

 

11

Lernzettel

Gottesbild im Alten Testament Gottesbild im Neuen Testament Ich-Bin-Worte

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

LERNZETTEL • Das Gottesbild des AT o Das Bildverbot cont wegen erstem Gebot: ,,Du sollst keine anderen Götter neben mir haben" → kein Götzendienst (göttl. Verehrung von Schnitzbildern) warum?: GOTT MENSCH Gott das GANZ-ANDERE" → nicht fassbar, durchschaubar => Geheimnis → Gott lässt sich nicht in ein menschliches Bild fassen →Gott darf nd vermenschlicht werden => besonders streng im Judentum und Islam => Christentum: unterschiedliche Ausdeutung ↳ am Anfang: Bild Christi = Bild Gottes →wortlich Bibel: Er ist das Ebenbild des →wo Symbole (Krunsichtbaren Gottes" (Kol 1, 15) Auge) ↳ Hinweise in Bibei => Bildverbot # Sprechen von Gott in Bildern (Sinnbilder) → z. B. Gleichnisse (v.a. genutzt von Jesus Nähe → personales Gegenüber → tritt mit Menschen in Beziehung - →leichteres Verständnis des o Wesensmerkmale naher Gott: fürsorglich, mitleidend, wohlwollen, trev, allmächtig distanzierter Gott: furchteinflößend, geheimnisvoll, unverständlich, unsichtbar Himmlischen) Distanz → bleibt unverfügbar und geheimnisvoll o Gottesbild im AT → unfassbar, gestaltlos: Gott erscheint ohne Gestalt → personalles Du): spricht Abraham an → treuer Bundesgott, Gott der Nähe: zieht mit seinem Volk, gibt seinen Namen preis → eifersüchtig: → auf andere Götter (Elija) → allmächtig → gerecht → offenbart sich immer wieder in konkreten Situationen → mahnend, strafend: → Ansage von Unheil-Exil →hilfsbereit, will für Menschen da sein: →→ Gottes Name ist Programm (Ich bin der, ich bin da) →will keine Opfer → Umkehr → tröstend, Hoffnung machend will Heil und wohlergehen (Bundesgedanke) →hell, mütterlich weibliche Bilder im AT dunkel, männlich, streng: männliche Bilder Ĵ • das Gottesbild des NT o Bildverbot zwei Seiten Gottes umwandlung 1. Gebot (Gott gibt sich selbst...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

ein Bild) => Selbstoffenbarung durch Jesus ↓ ABER: das Göttliche in Jesus kann auch nur im Glauben erfasst und verstanden werden! → Kol 1, 15:₁, Christus ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes" aber nicht gemeint: so wie Jesus seh ich aus sondern so wie Jesus bin ich 1 Inkarnation Menschwerdung Aufhebung Bildverbot durch Inkarnation aber: Gott handelt nicht selbst zeigt sich durch Jesu Worte & Taten Worte Jesu: Wer mich sieht, sieht den Vater, ich und der Vater sind eins." wie gibt Jesus das Wesen Gottes wieder ? Sündenvergebung Wundergeschichten Gleichnisse vom Reich Gottes (Senfkorn) • Botschaft vom Reich Gottes: → bei Gottes-und Nächstenliebe => Verbindung mit Jesus: richtiges Bild von Gott → Liebe (barmherzig, gütig) => Jesus Ebenbild Gottes zu Gott gehöng, göttliches Wesen ↓ Trinität Erlösungsbotschaft: Kreuzestod aus Liebe zu den Menschen Erlösung der Sünden Erlösungsbotschaft: Auferstehung →Hoffnung auf ewiges Leben o Das Neve am Gottesbild 1 kein verborgener Gott → Gott Israels Gott in Jesus sichtbar, greifbar Trinität: Vater, der die welt erschaffen hat Sohn, der die Welt erlöst hat Hl. Geist, der die Welt heiligt und vollendet Gott der Liebe, Demut →→ als unendlich liebenden Vater Abba" → Papa 11 Gott der eine Gott → Trinität (ein Gott in drei Personen) alttestamentliche Heilsverheißung →Wirklichkeit durch Ich-bin-worte o Ich-bin-Worte Jesus spricht über sich in Bildworten → Heilsverheißung (Gerechtigkeit, Rettung, Erlösung) in Jesus Wirklichkeit Jesus ist das Leben

Religion /

Gottesbilder

user profile picture

S1r3b3r  

Follow

23 Followers

 LERNZETTEL
• Das Gottesbild des AT
o Das Bildverbot
cont
wegen erstem Gebot: ,,Du sollst keine anderen Götter neben
mir haben"
→ kein Götze

App öffnen

Gottesbild im Alten Testament Gottesbild im Neuen Testament Ich-Bin-Worte

Ähnliche Knows

V

2

Das biblische Gottesbild

Know Das biblische Gottesbild thumbnail

35

 

11/12/13

user profile picture

Trinität (Trinitätslehre), Erklärt und veranschaulicht + geschichtlicher Hintergrund

Know Trinität (Trinitätslehre), Erklärt und veranschaulicht + geschichtlicher Hintergrund  thumbnail

63

 

11/12/13

user profile picture

4

Lernzettel Trinität & Gottesbilder

Know Lernzettel Trinität & Gottesbilder thumbnail

54

 

11/12

S

3

Trinität

Know Trinität thumbnail

7

 

12

LERNZETTEL • Das Gottesbild des AT o Das Bildverbot cont wegen erstem Gebot: ,,Du sollst keine anderen Götter neben mir haben" → kein Götzendienst (göttl. Verehrung von Schnitzbildern) warum?: GOTT MENSCH Gott das GANZ-ANDERE" → nicht fassbar, durchschaubar => Geheimnis → Gott lässt sich nicht in ein menschliches Bild fassen →Gott darf nd vermenschlicht werden => besonders streng im Judentum und Islam => Christentum: unterschiedliche Ausdeutung ↳ am Anfang: Bild Christi = Bild Gottes →wortlich Bibel: Er ist das Ebenbild des →wo Symbole (Krunsichtbaren Gottes" (Kol 1, 15) Auge) ↳ Hinweise in Bibei => Bildverbot # Sprechen von Gott in Bildern (Sinnbilder) → z. B. Gleichnisse (v.a. genutzt von Jesus Nähe → personales Gegenüber → tritt mit Menschen in Beziehung - →leichteres Verständnis des o Wesensmerkmale naher Gott: fürsorglich, mitleidend, wohlwollen, trev, allmächtig distanzierter Gott: furchteinflößend, geheimnisvoll, unverständlich, unsichtbar Himmlischen) Distanz → bleibt unverfügbar und geheimnisvoll o Gottesbild im AT → unfassbar, gestaltlos: Gott erscheint ohne Gestalt → personalles Du): spricht Abraham an → treuer Bundesgott, Gott der Nähe: zieht mit seinem Volk, gibt seinen Namen preis → eifersüchtig: → auf andere Götter (Elija) → allmächtig → gerecht → offenbart sich immer wieder in konkreten Situationen → mahnend, strafend: → Ansage von Unheil-Exil →hilfsbereit, will für Menschen da sein: →→ Gottes Name ist Programm (Ich bin der, ich bin da) →will keine Opfer → Umkehr → tröstend, Hoffnung machend will Heil und wohlergehen (Bundesgedanke) →hell, mütterlich weibliche Bilder im AT dunkel, männlich, streng: männliche Bilder Ĵ • das Gottesbild des NT o Bildverbot zwei Seiten Gottes umwandlung 1. Gebot (Gott gibt sich selbst...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

ein Bild) => Selbstoffenbarung durch Jesus ↓ ABER: das Göttliche in Jesus kann auch nur im Glauben erfasst und verstanden werden! → Kol 1, 15:₁, Christus ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes" aber nicht gemeint: so wie Jesus seh ich aus sondern so wie Jesus bin ich 1 Inkarnation Menschwerdung Aufhebung Bildverbot durch Inkarnation aber: Gott handelt nicht selbst zeigt sich durch Jesu Worte & Taten Worte Jesu: Wer mich sieht, sieht den Vater, ich und der Vater sind eins." wie gibt Jesus das Wesen Gottes wieder ? Sündenvergebung Wundergeschichten Gleichnisse vom Reich Gottes (Senfkorn) • Botschaft vom Reich Gottes: → bei Gottes-und Nächstenliebe => Verbindung mit Jesus: richtiges Bild von Gott → Liebe (barmherzig, gütig) => Jesus Ebenbild Gottes zu Gott gehöng, göttliches Wesen ↓ Trinität Erlösungsbotschaft: Kreuzestod aus Liebe zu den Menschen Erlösung der Sünden Erlösungsbotschaft: Auferstehung →Hoffnung auf ewiges Leben o Das Neve am Gottesbild 1 kein verborgener Gott → Gott Israels Gott in Jesus sichtbar, greifbar Trinität: Vater, der die welt erschaffen hat Sohn, der die Welt erlöst hat Hl. Geist, der die Welt heiligt und vollendet Gott der Liebe, Demut →→ als unendlich liebenden Vater Abba" → Papa 11 Gott der eine Gott → Trinität (ein Gott in drei Personen) alttestamentliche Heilsverheißung →Wirklichkeit durch Ich-bin-worte o Ich-bin-Worte Jesus spricht über sich in Bildworten → Heilsverheißung (Gerechtigkeit, Rettung, Erlösung) in Jesus Wirklichkeit Jesus ist das Leben