Gemeinschaftskunde/Sozialwesen /

Vermögenssteuer, soziale Mobilität

Vermögenssteuer, soziale Mobilität

 soziale Ungleichheit
MIT EINER VERMÖGENSSTEUER GEGEN SOZIALE UNGERECHTIGKEIT?
PRO
CONTRA
andere Länder mit höherer Vermögenssteuer Abwander

Vermögenssteuer, soziale Mobilität

user profile picture

martha

6336 Followers

Teilen

Speichern

33

 

12

Lernzettel

Vor- und Nachteile einer Vermögenssteuer, Definition soziale Mobilität

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

soziale Ungleichheit MIT EINER VERMÖGENSSTEUER GEGEN SOZIALE UNGERECHTIGKEIT? PRO CONTRA andere Länder mit höherer Vermögenssteuer Abwanderung des Kapitals (z. B. Schweiz, USA) laut Verfassung legitime Einnahmequelle des Staates Nutzen der bereits vorhandenen Daten, z. B. aus offengelegten Geschäftszahlen oder erhobenen Steuern Solidaritätsprinzip laut Verfassung: Unterstützung der sozial Schwachen Arbeit mit Freibeträgen, sodass Unternehmen nicht pleite gehen Umverteilung des Vermögens für mehr Chancengleichheit Anreiz zu Investitionen (Geld liegt nicht einfach rum) vom BverfG 1996 als verfassungswidrig eingestuft (wegen Umsetzung) Schwierigkeit der gleichen Bewertung von Sach- und Geldvermögen Verwaltungsaufwand -> Doppelbesteuerung (Einkommens- & Vermögenssteuer) Risiko für Unternehmensinsolvenzen in Krisenzeiten Besteuerung von Wirtschaftskraft ohne Liquidität "Verstecken" von Geld in schwer zu schätzenden Kunstwerken SOZIALE MOBILITÄT beschreibt das Mass, in denen es Menschen gelingt, sich aus ihrer sozialen Lage fortzubewegen. horizontal: Bewegung zwischen Positionen, die die Schicht nicht verlassen (z.B. vom Kassierer bei Lidl zum Kassiere bei Netto) vertikal: Änderung des sozialen oder beruflichen Status' ▸ Intergenerationenmobilität: Kindergeneration hat andere Stellung als Eltern ▸ Intragenerationenmobilität: Änderung sozialer Stellung im eigenen Lebenslauf

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Gemeinschaftskunde/Sozialwesen /

Vermögenssteuer, soziale Mobilität

user profile picture

martha  

Follow

6336 Followers

 soziale Ungleichheit
MIT EINER VERMÖGENSSTEUER GEGEN SOZIALE UNGERECHTIGKEIT?
PRO
CONTRA
andere Länder mit höherer Vermögenssteuer Abwander

App öffnen

Vor- und Nachteile einer Vermögenssteuer, Definition soziale Mobilität

Ähnliche Knows

user profile picture

1

Sozialpolitik: Vermögenssteuer pro/contra

Know Sozialpolitik: Vermögenssteuer pro/contra thumbnail

13

 

11/12/13

user profile picture

Weimarer Republik

Know Weimarer Republik  thumbnail

365

 

10

user profile picture

1

Geteiltes Deutschland

Know Geteiltes Deutschland  thumbnail

3

 

11/12/13

user profile picture

11

Deutsche Revolution 1848/49

Know Deutsche Revolution 1848/49 thumbnail

6

 

12

soziale Ungleichheit MIT EINER VERMÖGENSSTEUER GEGEN SOZIALE UNGERECHTIGKEIT? PRO CONTRA andere Länder mit höherer Vermögenssteuer Abwanderung des Kapitals (z. B. Schweiz, USA) laut Verfassung legitime Einnahmequelle des Staates Nutzen der bereits vorhandenen Daten, z. B. aus offengelegten Geschäftszahlen oder erhobenen Steuern Solidaritätsprinzip laut Verfassung: Unterstützung der sozial Schwachen Arbeit mit Freibeträgen, sodass Unternehmen nicht pleite gehen Umverteilung des Vermögens für mehr Chancengleichheit Anreiz zu Investitionen (Geld liegt nicht einfach rum) vom BverfG 1996 als verfassungswidrig eingestuft (wegen Umsetzung) Schwierigkeit der gleichen Bewertung von Sach- und Geldvermögen Verwaltungsaufwand -> Doppelbesteuerung (Einkommens- & Vermögenssteuer) Risiko für Unternehmensinsolvenzen in Krisenzeiten Besteuerung von Wirtschaftskraft ohne Liquidität "Verstecken" von Geld in schwer zu schätzenden Kunstwerken SOZIALE MOBILITÄT beschreibt das Mass, in denen es Menschen gelingt, sich aus ihrer sozialen Lage fortzubewegen. horizontal: Bewegung zwischen Positionen, die die Schicht nicht verlassen (z.B. vom Kassierer bei Lidl zum Kassiere bei Netto) vertikal: Änderung des sozialen oder beruflichen Status' ▸ Intergenerationenmobilität: Kindergeneration hat andere Stellung als Eltern ▸ Intragenerationenmobilität: Änderung sozialer Stellung im eigenen Lebenslauf

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen