Geschichte /

Kriegskonferenzen 1941-1945

Kriegskonferenzen 1941-1945

 Die Kriegskonferenzen
Auf dem europäischem Kontinent tobt der Zweite Weltkrieg. Im Verlauf des Krieges kommen die Alliierten in verschieden

Kriegskonferenzen 1941-1945

user profile picture

Sophia

291 Followers

Teilen

Speichern

75

 

12/13

Lernzettel

Atlanik-Charta, Konferenz von Casablanca, Konferenz von Teheran, Konferenz von Jalta

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Die Kriegskonferenzen Auf dem europäischem Kontinent tobt der Zweite Weltkrieg. Im Verlauf des Krieges kommen die Alliierten in verschiedenen Konstellationen und auf verschiedenen Ebenen immer wieder zusammen, um über die weitere Kriegsführung und die Nachkriegsordnung in Deutschland, Europa und der Welt zu beraten. Die Großen Drei (USA, GB und UdSSR) trafen sich dabei in großen Kriegskonferenzen ,, Anti-Hitler-Koalition". Grundlegende Ziele. (1941-1945) → Vernichtung des NS-Gewaltregimes und des deutschen Militarismus →Befreiung unterdrückter Völker Atlantik-Charta (14. August 1941) → US-Präsident Roosevelt und britischer Premierminister Churchill trafen sich auf einem Kriegsschiff, um die Prinzipien einer gemeinsamen Kriegs-und Nachkriegspolitik festzulegen. vertieft die Zusammenarbeit USA + GB; Vernichtung Nazityrannei Grundlage für zukünftige weltweile Friedensordnung > Bestimmungen: 1. Keine territorale Erweiterung → Verteidigungskrieg, kein expansiver Feldzug 4 ED 2. Selbstbestimmungsrecht der Völker soll geachtet werden →→ Volk kann Zugehörigkeit usw. entscheiden 3. Wiederherstellung der Demokratie und für freie Wahl der Regierungsform, der besetzten Länder 4. weltweiter Freihandel ("open door policy") → alle Staalen freien Zugang zum Welthandel + Rohstoffe 5. internationale Zusammenarbeit → sozialer + wirtschaftlicher Fortschritt 6. soziale Sicherheit in allen Ländern, Beendigung der Nazityrannei 7. freie Seefahrt 8. allgemeine Abrüstung zum Ziel zukünftiger Friedenssicherung Konferenz von Casablanca (14.-26. Januar 1943) 4 • geheimes Treffen von Roosevelt und Churchill während Schlacht um Stalingrad → Ziel der Anti-Hitler-Koalition, bedingungslose Kapitualion Deutschlands" →Begründung: wirtschaftliche, soziale und politische Strukturveränderungen Deutsche sollen Niederlage einsehen...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

und politische Konsequenzen spüren (kein Ende wie 1918) Krieg soll nach Deutschland geloracht werden durch gemeinsamme Bombenangriffe auf deutsche Städte Konferenz von Teheran (20.11-1.12 1943) → Stalin nimmt zum ersten Mal an einer Konferenz der Anti-Hitler-Koalition teil ↳ zwei Systeme (GB, USA & UdSSR) arbeiten zusammen, die eigentlich unvereinbar wäre (Kapitalismus und Kommunismus), aber das gleiche ziel verfolgen → Ziel: ,,bedingungslose Kapitulation" -> gemeinsames Ziel → Beschlüsse Zerstückelung Deutschlands in 5 voneinander unabhängige Teile; wirtschaftliche Zentren (HH, Saargebiet, Ruhrgebiet) sollen abgetrennt werden. dauerhafte Schwächung, Verhinderung eines Zentralstaates, bessere Kontrolle Konferenz von Jalta (3.-11. Februar 1945) → Stalin, Roosevelt und Churchill trafen sich in Jalta, um über das militärische Vorgehen in der Schlussphase des 2. Weltkrieges zu verständigen → Beschlüsse: Westverschiebung Polens => Polen erhält Schlesien, Pommern und Ostpreußen als Entschädigung für Gebietsverluste Aufteilung Deutschland in Besatzungszonen (USA, GB, UdSSR; später Fr.); zentrale Kommission mit Sitz in Berlin Rüstungsindustrie abschaffen (Demontage) + friedensschaffende Maßnahmen (Kriegsverbrecher sollen vor Gericht) Entnazifizierung, Zerstörung des Nationalsozialismus in allen Lebensbereichen Entwaffnung der Streitkräfte, Auflösung des Generalstaates => Verantwortlich für Krieg + Militarismus

Geschichte /

Kriegskonferenzen 1941-1945

Kriegskonferenzen 1941-1945

user profile picture

Sophia

291 Followers
 

12/13

Lernzettel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Die Kriegskonferenzen
Auf dem europäischem Kontinent tobt der Zweite Weltkrieg. Im Verlauf des Krieges kommen die Alliierten in verschieden

App öffnen

Atlanik-Charta, Konferenz von Casablanca, Konferenz von Teheran, Konferenz von Jalta

Ähnliche Knows

user profile picture

2

Kriegskonferenzen

Know Kriegskonferenzen thumbnail

33

 

12/13/10

A

Kriegskonferenzen der Alliierten

Know Kriegskonferenzen der Alliierten thumbnail

146

 

11/12/13

user profile picture

7

Beginn vom Kalten Krieg Geschichte Q3

Know Beginn vom Kalten Krieg Geschichte Q3 thumbnail

5

 

13

user profile picture

2

Beendigung des Krieges und Schaffung der ersten Gegensetze

Know Beendigung des Krieges und Schaffung der ersten Gegensetze  thumbnail

18

 

11/12

Die Kriegskonferenzen Auf dem europäischem Kontinent tobt der Zweite Weltkrieg. Im Verlauf des Krieges kommen die Alliierten in verschiedenen Konstellationen und auf verschiedenen Ebenen immer wieder zusammen, um über die weitere Kriegsführung und die Nachkriegsordnung in Deutschland, Europa und der Welt zu beraten. Die Großen Drei (USA, GB und UdSSR) trafen sich dabei in großen Kriegskonferenzen ,, Anti-Hitler-Koalition". Grundlegende Ziele. (1941-1945) → Vernichtung des NS-Gewaltregimes und des deutschen Militarismus →Befreiung unterdrückter Völker Atlantik-Charta (14. August 1941) → US-Präsident Roosevelt und britischer Premierminister Churchill trafen sich auf einem Kriegsschiff, um die Prinzipien einer gemeinsamen Kriegs-und Nachkriegspolitik festzulegen. vertieft die Zusammenarbeit USA + GB; Vernichtung Nazityrannei Grundlage für zukünftige weltweile Friedensordnung > Bestimmungen: 1. Keine territorale Erweiterung → Verteidigungskrieg, kein expansiver Feldzug 4 ED 2. Selbstbestimmungsrecht der Völker soll geachtet werden →→ Volk kann Zugehörigkeit usw. entscheiden 3. Wiederherstellung der Demokratie und für freie Wahl der Regierungsform, der besetzten Länder 4. weltweiter Freihandel ("open door policy") → alle Staalen freien Zugang zum Welthandel + Rohstoffe 5. internationale Zusammenarbeit → sozialer + wirtschaftlicher Fortschritt 6. soziale Sicherheit in allen Ländern, Beendigung der Nazityrannei 7. freie Seefahrt 8. allgemeine Abrüstung zum Ziel zukünftiger Friedenssicherung Konferenz von Casablanca (14.-26. Januar 1943) 4 • geheimes Treffen von Roosevelt und Churchill während Schlacht um Stalingrad → Ziel der Anti-Hitler-Koalition, bedingungslose Kapitualion Deutschlands" →Begründung: wirtschaftliche, soziale und politische Strukturveränderungen Deutsche sollen Niederlage einsehen...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

und politische Konsequenzen spüren (kein Ende wie 1918) Krieg soll nach Deutschland geloracht werden durch gemeinsamme Bombenangriffe auf deutsche Städte Konferenz von Teheran (20.11-1.12 1943) → Stalin nimmt zum ersten Mal an einer Konferenz der Anti-Hitler-Koalition teil ↳ zwei Systeme (GB, USA & UdSSR) arbeiten zusammen, die eigentlich unvereinbar wäre (Kapitalismus und Kommunismus), aber das gleiche ziel verfolgen → Ziel: ,,bedingungslose Kapitulation" -> gemeinsames Ziel → Beschlüsse Zerstückelung Deutschlands in 5 voneinander unabhängige Teile; wirtschaftliche Zentren (HH, Saargebiet, Ruhrgebiet) sollen abgetrennt werden. dauerhafte Schwächung, Verhinderung eines Zentralstaates, bessere Kontrolle Konferenz von Jalta (3.-11. Februar 1945) → Stalin, Roosevelt und Churchill trafen sich in Jalta, um über das militärische Vorgehen in der Schlussphase des 2. Weltkrieges zu verständigen → Beschlüsse: Westverschiebung Polens => Polen erhält Schlesien, Pommern und Ostpreußen als Entschädigung für Gebietsverluste Aufteilung Deutschland in Besatzungszonen (USA, GB, UdSSR; später Fr.); zentrale Kommission mit Sitz in Berlin Rüstungsindustrie abschaffen (Demontage) + friedensschaffende Maßnahmen (Kriegsverbrecher sollen vor Gericht) Entnazifizierung, Zerstörung des Nationalsozialismus in allen Lebensbereichen Entwaffnung der Streitkräfte, Auflösung des Generalstaates => Verantwortlich für Krieg + Militarismus