Pädagogik /

Funktion von Schule nach Fend

Funktion von Schule nach Fend

 Helmut Fend beschäftigt sich u.a. mit dem
Zusammenhang zwischen Bildungssystem und
Gesellschaft. Sein Kerngedanke ist, dass Schulen
Einrich

Funktion von Schule nach Fend

user profile picture

Selina ✨

135 Followers

Teilen

Speichern

101

 

11/12

Lernzettel

Übersicht zur Theorie Fends zur Funktion von Schule

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Helmut Fend beschäftigt sich u.a. mit dem Zusammenhang zwischen Bildungssystem und Gesellschaft. Sein Kerngedanke ist, dass Schulen Einrichtungen der Gesellschaft und somit Sozialisationsinstanzen sind, die als institutionelle Akteure der Menschenbildung" verstanden werden können. Die Schule leistet laut ihm darüber hinaus einen Beitrag dazu, Lösungen für bestimmte Problembereiche in der Gesellschaft zu finden. Gesellschaft Kultur Gesellschaftliche Funktionen Enkulturation Qualifikation Bildungssystem Reproduktion Innovation Allokation Legitimation & Integration Kulturelle Teilhabe und Identität vorrangige Funktionen des Bildungssystem Individuum Individuelle Funktionen (Handlungsfähigkeit) Berufsfähigkeit Lebensplanung Soziale Identität Politische Teilhabe Reproduktion: jede neue Generation muss die in der Kultur vorhandenen Symbolsysteme wieder entschlüsseln und verlebendigen (reproduzieren) → Schule muss Techniken des Entschlüsselns vermitteln Innovation: Prozess durch den Kultur geschaffen und Wissen erweitert/ erneuert wird → insbesondere bei Wissenschaftssystem im universitären Bereich wird gleichzeitig Wissen geschaffen und vermittelt; Schule bereitet darauf vor FEND Funktion von Schule Das Bildungssystem erfüllt gesellschaftliche und individuelle Reproduktionsfunktionen, die auf Handlungsfähigkeit ausgerichtet sind. Gesellschaftliche Funktionen Enkulturation: - Reproduktion grundlegender kultureller Fertigkeiten und Verständnisformen (Religion u. sprachliches Symbolsystem) - durch Fähigkeit der Entschlüsselung werden Kinder vertraut mit ihrer Kultur Qualifikation: - Vermittlung v. Fertigkeiten u. Kenntnissen, die für die berufliche Laufbahn (Professionalisierung) benötigt werden - Aufrechterhaltung u. Verbesserung der wirtschaftlichen Wettbewerbsfähigkeit Allokation (#Selektion) - Zuordnung von beschränkten Ressourcen zu potenziellen Verwendern - Schule hat Aufgabe, Schüler*innen auf bestimmte berufliche Laufbahnen vorzubereiten Integration - Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts und Stabilisierung politischer Verhältnisse durch Reproduktion v. Normen, Werten u. Weltsichten - trägt zur Entwicklung der sozialen und kulturellen Identität bei; Schüler akzeptieren politischem Regelsystem u. Trägern Individuelle Funktion Autonomie im Denken und Handeln stärken Wissen & Fertigkeiten für selbstständige, individuelle Lebensführung beruflicher Aufstieg durch eigene Lernanstrengungen in die Hand nehmen Chance der...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Begegnung mit kulturellen Traditionen, soziale Identität bilden Doppelfunktion! : gesellschaftliche Funktionen entsprechen individuellen Entwicklungschancen

Pädagogik /

Funktion von Schule nach Fend

user profile picture

Selina ✨  

Follow

135 Followers

 Helmut Fend beschäftigt sich u.a. mit dem
Zusammenhang zwischen Bildungssystem und
Gesellschaft. Sein Kerngedanke ist, dass Schulen
Einrich

App öffnen

Übersicht zur Theorie Fends zur Funktion von Schule

Helmut Fend beschäftigt sich u.a. mit dem Zusammenhang zwischen Bildungssystem und Gesellschaft. Sein Kerngedanke ist, dass Schulen Einrichtungen der Gesellschaft und somit Sozialisationsinstanzen sind, die als institutionelle Akteure der Menschenbildung" verstanden werden können. Die Schule leistet laut ihm darüber hinaus einen Beitrag dazu, Lösungen für bestimmte Problembereiche in der Gesellschaft zu finden. Gesellschaft Kultur Gesellschaftliche Funktionen Enkulturation Qualifikation Bildungssystem Reproduktion Innovation Allokation Legitimation & Integration Kulturelle Teilhabe und Identität vorrangige Funktionen des Bildungssystem Individuum Individuelle Funktionen (Handlungsfähigkeit) Berufsfähigkeit Lebensplanung Soziale Identität Politische Teilhabe Reproduktion: jede neue Generation muss die in der Kultur vorhandenen Symbolsysteme wieder entschlüsseln und verlebendigen (reproduzieren) → Schule muss Techniken des Entschlüsselns vermitteln Innovation: Prozess durch den Kultur geschaffen und Wissen erweitert/ erneuert wird → insbesondere bei Wissenschaftssystem im universitären Bereich wird gleichzeitig Wissen geschaffen und vermittelt; Schule bereitet darauf vor FEND Funktion von Schule Das Bildungssystem erfüllt gesellschaftliche und individuelle Reproduktionsfunktionen, die auf Handlungsfähigkeit ausgerichtet sind. Gesellschaftliche Funktionen Enkulturation: - Reproduktion grundlegender kultureller Fertigkeiten und Verständnisformen (Religion u. sprachliches Symbolsystem) - durch Fähigkeit der Entschlüsselung werden Kinder vertraut mit ihrer Kultur Qualifikation: - Vermittlung v. Fertigkeiten u. Kenntnissen, die für die berufliche Laufbahn (Professionalisierung) benötigt werden - Aufrechterhaltung u. Verbesserung der wirtschaftlichen Wettbewerbsfähigkeit Allokation (#Selektion) - Zuordnung von beschränkten Ressourcen zu potenziellen Verwendern - Schule hat Aufgabe, Schüler*innen auf bestimmte berufliche Laufbahnen vorzubereiten Integration - Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts und Stabilisierung politischer Verhältnisse durch Reproduktion v. Normen, Werten u. Weltsichten - trägt zur Entwicklung der sozialen und kulturellen Identität bei; Schüler akzeptieren politischem Regelsystem u. Trägern Individuelle Funktion Autonomie im Denken und Handeln stärken Wissen & Fertigkeiten für selbstständige, individuelle Lebensführung beruflicher Aufstieg durch eigene Lernanstrengungen in die Hand nehmen Chance der...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Begegnung mit kulturellen Traditionen, soziale Identität bilden Doppelfunktion! : gesellschaftliche Funktionen entsprechen individuellen Entwicklungschancen