Biologie /

Ablauf der Transkription

Ablauf der Transkription

 ABLAUF DER TRANSKRIPTION
Durch die Transkription werden die Nucleotidsequenzen der Gene in Form
einzelner RNA-Ketten kopiert. Dabei wird de

Ablauf der Transkription

user profile picture

𝐀𝐍𝐍𝐈𝐊𝐀

158 Followers

Teilen

Speichern

50

 

11

Lernzettel

Initiation, elongation, termination

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

ABLAUF DER TRANSKRIPTION Durch die Transkription werden die Nucleotidsequenzen der Gene in Form einzelner RNA-Ketten kopiert. Dabei wird der Matrizenstrang der DNA durch die katalytische Wirkung des Enzyms RNA-Polymerase komplementär durch aktivierte RNA-Nucleotide ergänzt, sodass eine Abschrift des zu exprimierenden Gens entsteht. Die gebildete mRNA (messenger-RNA, Boten-RNA) verschlüsselt somit in Form ihrer spezifischen Nucleotidsequenz die Syntheseanweisung für die Aminosäuresequenz eines zu bildenden Proteins. Ablauf 1. Initiation: Die DNA besteht aus zwei Strängen, dem codogenen-Strang und dem Anticodogenen-Strang. Transkribiert wird nur der codogene Strang. Um diesen zu erhalten, muss die DNA aufgetrennt werden. Die RNA-Polymerase öffnet den DNA-Doppelstrang an einem Promotor. RNA-Polymerase Hi 2. Elongation: Die RNA-Polymerase bewegt sich in 5'-3'-Richtung an der DNA entlang. Am codogenen Strang lagern sich in 5'-3'-Richtung die komplementären RNA-Nukleotide mit den passenden Basen an und bilden eine mRNA. Die Nukleotide befinden sich bereits in der Nähe des Enzyms und werden nicht von diesem produziert. RNA-Polymerase 5' 3' 5' 4. Termination: Die RNA-Polymerase stößt auf eine Terminatorsequenz (spezifische Basenabfolge). Sie hält an und löst sich von der DNA. Die fertige mRNA verlässt den Kern durch eine Kernpore. mRNA → Produkte der Transkription sind einzelsträngige RNA-Moleküle, die zum codogenen Strang der DNA-Matrize komplementär sind. Alle RNAs werden nach dem Matrizenmuster der DNA synthetisiert. Neben der messenger-RNA sind dies die tRNAs und rRNAs, die für den Ablauf des Translationsprozesses von ausschlaggebender Bedeutung sind.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Ablauf der Transkription

user profile picture

𝐀𝐍𝐍𝐈𝐊𝐀  

Follow

158 Followers

 ABLAUF DER TRANSKRIPTION
Durch die Transkription werden die Nucleotidsequenzen der Gene in Form
einzelner RNA-Ketten kopiert. Dabei wird de

App öffnen

Initiation, elongation, termination

Ähnliche Knows

J

Transkription, Tanslation, RNA-Prozessierung

Know Transkription, Tanslation, RNA-Prozessierung  thumbnail

11

 

11/12

user profile picture

Vergleich von Replikation und Transkription

Know Vergleich von Replikation und Transkription  thumbnail

26

 

11/12/13

user profile picture

Proteinbiosynthese, Transkription, Translation & mehr

Know Proteinbiosynthese, Transkription, Translation & mehr  thumbnail

11

 

12

user profile picture

Die Proteinbiosynthese

Know Die Proteinbiosynthese thumbnail

10

 

11/12/13

ABLAUF DER TRANSKRIPTION Durch die Transkription werden die Nucleotidsequenzen der Gene in Form einzelner RNA-Ketten kopiert. Dabei wird der Matrizenstrang der DNA durch die katalytische Wirkung des Enzyms RNA-Polymerase komplementär durch aktivierte RNA-Nucleotide ergänzt, sodass eine Abschrift des zu exprimierenden Gens entsteht. Die gebildete mRNA (messenger-RNA, Boten-RNA) verschlüsselt somit in Form ihrer spezifischen Nucleotidsequenz die Syntheseanweisung für die Aminosäuresequenz eines zu bildenden Proteins. Ablauf 1. Initiation: Die DNA besteht aus zwei Strängen, dem codogenen-Strang und dem Anticodogenen-Strang. Transkribiert wird nur der codogene Strang. Um diesen zu erhalten, muss die DNA aufgetrennt werden. Die RNA-Polymerase öffnet den DNA-Doppelstrang an einem Promotor. RNA-Polymerase Hi 2. Elongation: Die RNA-Polymerase bewegt sich in 5'-3'-Richtung an der DNA entlang. Am codogenen Strang lagern sich in 5'-3'-Richtung die komplementären RNA-Nukleotide mit den passenden Basen an und bilden eine mRNA. Die Nukleotide befinden sich bereits in der Nähe des Enzyms und werden nicht von diesem produziert. RNA-Polymerase 5' 3' 5' 4. Termination: Die RNA-Polymerase stößt auf eine Terminatorsequenz (spezifische Basenabfolge). Sie hält an und löst sich von der DNA. Die fertige mRNA verlässt den Kern durch eine Kernpore. mRNA → Produkte der Transkription sind einzelsträngige RNA-Moleküle, die zum codogenen Strang der DNA-Matrize komplementär sind. Alle RNAs werden nach dem Matrizenmuster der DNA synthetisiert. Neben der messenger-RNA sind dies die tRNAs und rRNAs, die für den Ablauf des Translationsprozesses von ausschlaggebender Bedeutung sind.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen