Biologie /

Erregungsleitung

Erregungsleitung

user profile picture

Angelika

2 Followers
 

Biologie

 

12

Lernzettel

Erregungsleitung

 1.4 Erregungsleitung
1.4.1 Kontinuirliche Erregungsleitung
Erregung wird entlang des Axons kontinuirlich weitergeleitet
Zell innere kurz po

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

11

Ablauf & Erklärung der kontinuierlichen und saltatorischen Erregungsleitung.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

1.4 Erregungsleitung 1.4.1 Kontinuirliche Erregungsleitung Erregung wird entlang des Axons kontinuirlich weitergeleitet Zell innere kurz positiv gelachen (da beim AP zunächst wat in die Zelle einströmen) -in clirehter Umgebung ist das Axon im Ruhestand (Zellinnere gegenüber negativ geladen) • durch Ladungsunterschiede kommt es zum seitlichen Stromfluss. in lokale Strömchen" →Folge: Depolarisation der Axonmembran in der Umgebung des APS erreicht dort Depolarisation den Schwellenwert,&nen sich spannungsgesteuerte Na* -Kanäle & lösen neues AP aus →→Weiterleitung der Erregung des Axons APS entstehen am Axenhügel & breiten sich nur in Richtung der präsinaptischen Endigung aus gegenläufige Ausbreitung der lokalen Strömchen nicht möglich, da Na Kanale nach AP in Refraktärphase sind nicht auf Depolarisation reagieren Leistungsgeschwindigkeit → auch abhängig von Körper temperatur -in dünnen Axonen ist Innen widerstand relativ hoch & lokale Strömchen können sich nicht weit ausbreiten. - mit zunehmenden Durchmesser des Axons sinut Innenwiderstand -> Reichweite der lokalen Stromonen erhöht sich - aufgrund höherer Stromstärke erfolgt eine den Schevellenwert abersteigende Depolarisat A in größeren Abständen -größerer Durchmesser erhöht Leitungsgeschwindigkeit (je dünner die Nervenfaser, desto größer der Widerstand) 1.4.2 Saltatorische Erregungsleitung Myelinscheide wicht wie eine Isolierung & verstärkt den Stromfluss im Inneren des Axons -Reichweite der lokalen Strömchen erhöht sich erheblich - nur in den freiliegenden Bereichen der Ranvier-Schnüringe befinden sich Spannungsgesteuerte Na+ Kanāle & aur dort werden AP's ausgelöst -APs springen von Schnürring zu Schnürring Geschwindigueit ist höher als bei kontinuirlicher...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Erregungsleitung - Vorteil es wird weniger Energie benētigt, da weniger lonenpumpen notwendig sind 30.0 Too Nat Kanale 3 00 20:0 ,00 Mydincade Multiple Sklerose -Autoimmunerurankung 100 -Weiterleitung von Nerven impulsen entlang einer Nervendaser gestört -Abwehrzellen greifen Myelinscheide an →Proteine werden bekämpft -Na+ - Kanale bilden sich an Schnürring & Schnürring bricht irgendwann ab → keine Verbindung der Neuronen & keine Liregungsleitung

Biologie /

Erregungsleitung

Erregungsleitung

user profile picture

Angelika

2 Followers
 

Biologie

 

12

Lernzettel

Erregungsleitung

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 1.4 Erregungsleitung
1.4.1 Kontinuirliche Erregungsleitung
Erregung wird entlang des Axons kontinuirlich weitergeleitet
Zell innere kurz po

App öffnen

Teilen

Speichern

11

Kommentare (1)

Y

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Ablauf & Erklärung der kontinuierlichen und saltatorischen Erregungsleitung.

Ähnliche Knows

12

Neurobiologie Abitur 2022

Know Neurobiologie Abitur 2022 thumbnail

151

 

11/12/13

1

aktionspotenzial und Weiterleitung

Know aktionspotenzial und Weiterleitung  thumbnail

50

 

11/12/13

12

Neurobiologie Abi22

Know Neurobiologie Abi22 thumbnail

389

 

13

9

Neurobiologie Abi

Know Neurobiologie Abi thumbnail

306

 

11/12/13

Mehr

1.4 Erregungsleitung 1.4.1 Kontinuirliche Erregungsleitung Erregung wird entlang des Axons kontinuirlich weitergeleitet Zell innere kurz positiv gelachen (da beim AP zunächst wat in die Zelle einströmen) -in clirehter Umgebung ist das Axon im Ruhestand (Zellinnere gegenüber negativ geladen) • durch Ladungsunterschiede kommt es zum seitlichen Stromfluss. in lokale Strömchen" →Folge: Depolarisation der Axonmembran in der Umgebung des APS erreicht dort Depolarisation den Schwellenwert,&nen sich spannungsgesteuerte Na* -Kanäle & lösen neues AP aus →→Weiterleitung der Erregung des Axons APS entstehen am Axenhügel & breiten sich nur in Richtung der präsinaptischen Endigung aus gegenläufige Ausbreitung der lokalen Strömchen nicht möglich, da Na Kanale nach AP in Refraktärphase sind nicht auf Depolarisation reagieren Leistungsgeschwindigkeit → auch abhängig von Körper temperatur -in dünnen Axonen ist Innen widerstand relativ hoch & lokale Strömchen können sich nicht weit ausbreiten. - mit zunehmenden Durchmesser des Axons sinut Innenwiderstand -> Reichweite der lokalen Stromonen erhöht sich - aufgrund höherer Stromstärke erfolgt eine den Schevellenwert abersteigende Depolarisat A in größeren Abständen -größerer Durchmesser erhöht Leitungsgeschwindigkeit (je dünner die Nervenfaser, desto größer der Widerstand) 1.4.2 Saltatorische Erregungsleitung Myelinscheide wicht wie eine Isolierung & verstärkt den Stromfluss im Inneren des Axons -Reichweite der lokalen Strömchen erhöht sich erheblich - nur in den freiliegenden Bereichen der Ranvier-Schnüringe befinden sich Spannungsgesteuerte Na+ Kanāle & aur dort werden AP's ausgelöst -APs springen von Schnürring zu Schnürring Geschwindigueit ist höher als bei kontinuirlicher...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Erregungsleitung - Vorteil es wird weniger Energie benētigt, da weniger lonenpumpen notwendig sind 30.0 Too Nat Kanale 3 00 20:0 ,00 Mydincade Multiple Sklerose -Autoimmunerurankung 100 -Weiterleitung von Nerven impulsen entlang einer Nervendaser gestört -Abwehrzellen greifen Myelinscheide an →Proteine werden bekämpft -Na+ - Kanale bilden sich an Schnürring & Schnürring bricht irgendwann ab → keine Verbindung der Neuronen & keine Liregungsleitung