Biologie /

Fotosynthese đŸ€“đŸŒ±

Fotosynthese đŸ€“đŸŒ±

 Durch Kohlenstoffdioxid:
Fotosyntheseleistung in
relativen Einheiten
40-
30-
20-
10
bei Starklicht
0₂1
bei Schwachlicht
0,034
O natĂŒrlicher
 Durch Kohlenstoffdioxid:
Fotosyntheseleistung in
relativen Einheiten
40-
30-
20-
10
bei Starklicht
0₂1
bei Schwachlicht
0,034
O natĂŒrlicher

Fotosynthese đŸ€“đŸŒ±

user profile picture

studywithlucie

1484 Followers

Teilen

Speichern

124

 

11/9/10

PrÀsentation

Beeinflussung der Fotosynthese durch Ă€ußere Faktoren

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Durch Kohlenstoffdioxid: Fotosyntheseleistung in relativen Einheiten 40- 30- 20- 10 bei Starklicht 0₂1 bei Schwachlicht 0,034 O natĂŒrlicher 0,05 Wert FotosyntheseaktivitĂ€t in AbhĂ€ngigkeit von der Kohlenstoffdioxidkonzentration 0,15 CO2-Konzentration in Volumen -% ~ Dunkelreaktion wird eingeschrĂ€nkt ~ Fotosynthese wird eingeschrĂ€nkt Durch Wasser: ~ zu wenig Wasser -> Schließen der Spaltöffnungen -> Fotosyntheseleistung aufgrund geringer CO2-Aufnahme bei Starklicht steigt die Fotosyntheseleistung mit steigender CO2-Konzentration LichtintensitĂ€t ~ ab 0,1% steigt sie nicht mehr (SĂ€ttigungswert) ~ bei Schwachlicht ist Fotosynthese generell langsamer ~ Luft enthĂ€lt 0,03-0,04% CO2 -> nur 30% Fotosyntheseleistung ~ durch Begasen auf 0,1% ermöglicht 100% Fotosyntheseleistung ~ zu viel CO2 (0,15-0,2%) bewirkt Versauerung -> Abfall der FotosyntheseaktivitĂ€t Steigerung der ErtrĂ€ge im GewĂ€chshaus: Zusatzbeleuchtung H20 - Gehalt im Boden CO2-Gehalt der Luft Fotosynthese CO2 - Begasung Gießen B e Durch Licht: Fotosyntheseleistung in relativen Einheiten 30- r 20- 10 40- O Fotosyntheseleistung in relativen Einheiten 40: 30- 20- 10 - 20 FotosyntheseaktivitĂ€t in AbhĂ€ngigkeit der LichtintensitĂ€t O Fotosyntheseleistung in relativen Einheiten 20 1. Schattenmoos 2. SonnenkrĂ€uter 3. Weizen O 1 40 F 10 60 60 Durch Temperatur: 20 Starklicht FotosyntheseaktivitĂ€t in AbhĂ€ngigkeit von der LichtstĂ€rke bei verschiedenen Pflanzenarten Schwachlicht 3 2 30 n (f t LichtstĂ€rke in Kilolux 80 100 LichtstĂ€rke in Kilolux Temperatur in "C FotosyntheseaktivitĂ€t in AbhĂ€ngigkeit von der Temperatur u S S y n u >> t n h 9 e S d e ~ bei zunehmender LichtintensitĂ€t steigt die Fotosyntheseleistung ~ab bestimmter Lichtmenge keine Steigung mehr (LichtsĂ€ttigungspunkt) Chloroplasten ĂŒberlastet“ e Schattenpflanzen erreichen den Punkt der LichtsĂ€ttigung schneller als Sonnenpflanzen somit ist die Fotosyntheseleistung bei Sonnenpflanzen höher als bei Schattenpflanzen ~ jede Pflanze besitzt ihr eigenes Temperaturoptium, bei der sie volle Fotosyntheseleistung vollbringen kann - Temperatur zu gering: chem. Reaktionen laufen langsamer ab (RGT- Regel) ~ Temperatur zu hoch: beteiligte Enzyme werden zerstört/ denaturiert schließen der Spaltöffnungen -> weniger CO2 -> weniger Dunkelreaktion ~ bei bestimmter Temperatur sinkt die Fotosyntheseleistung wieder Durch Kohlenstoffdioxid: Fotosyntheseleistung in relativen Einheiten 40- 30- 20- 10 bei Starklicht 0₂1 bei Schwachlicht 0,034 O natĂŒrlicher...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen SchĂŒler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhĂ€ltest du Lerninhalte von anderen SchĂŒler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. SchĂŒler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprĂŒft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

0,05 Wert FotosyntheseaktivitĂ€t in AbhĂ€ngigkeit von der Kohlenstoffdioxidkonzentration 0,15 CO2-Konzentration in Volumen -% ~ Dunkelreaktion wird eingeschrĂ€nkt ~ Fotosynthese wird eingeschrĂ€nkt Durch Wasser: ~ zu wenig Wasser -> Schließen der Spaltöffnungen -> Fotosyntheseleistung aufgrund geringer CO2-Aufnahme bei Starklicht steigt die Fotosyntheseleistung mit steigender CO2-Konzentration LichtintensitĂ€t ~ ab 0,1% steigt sie nicht mehr (SĂ€ttigungswert) ~ bei Schwachlicht ist Fotosynthese generell langsamer ~ Luft enthĂ€lt 0,03-0,04% CO2 -> nur 30% Fotosyntheseleistung ~ durch Begasen auf 0,1% ermöglicht 100% Fotosyntheseleistung ~ zu viel CO2 (0,15-0,2%) bewirkt Versauerung -> Abfall der FotosyntheseaktivitĂ€t Steigerung der ErtrĂ€ge im GewĂ€chshaus: Zusatzbeleuchtung H20 - Gehalt im Boden CO2-Gehalt der Luft Fotosynthese CO2 - Begasung Gießen

Biologie /

Fotosynthese đŸ€“đŸŒ±

user profile picture

studywithlucie ‱ 

Follow

1484 Followers

 Durch Kohlenstoffdioxid:
Fotosyntheseleistung in
relativen Einheiten
40-
30-
20-
10
bei Starklicht
0₂1
bei Schwachlicht
0,034
O natĂŒrlicher

App öffnen

Beeinflussung der Fotosynthese durch Ă€ußere Faktoren

Ähnliche Knows

user profile picture

15

Fotosynthese Bio LK 2.Semester

Know Fotosynthese Bio LK 2.Semester thumbnail

13

 

12

user profile picture

2

EinflĂŒsse auf die Fotosynthese

Know EinflĂŒsse auf die Fotosynthese thumbnail

11

 

11/12/13

E

1

AbhĂ€ngigkeit der Fotosynthese von außen Faktoren

Know AbhĂ€ngigkeit der  Fotosynthese von außen Faktoren  thumbnail

3

 

11

user profile picture

Fotosynthese

Know Fotosynthese thumbnail

344

 

12/13

Durch Kohlenstoffdioxid: Fotosyntheseleistung in relativen Einheiten 40- 30- 20- 10 bei Starklicht 0₂1 bei Schwachlicht 0,034 O natĂŒrlicher 0,05 Wert FotosyntheseaktivitĂ€t in AbhĂ€ngigkeit von der Kohlenstoffdioxidkonzentration 0,15 CO2-Konzentration in Volumen -% ~ Dunkelreaktion wird eingeschrĂ€nkt ~ Fotosynthese wird eingeschrĂ€nkt Durch Wasser: ~ zu wenig Wasser -> Schließen der Spaltöffnungen -> Fotosyntheseleistung aufgrund geringer CO2-Aufnahme bei Starklicht steigt die Fotosyntheseleistung mit steigender CO2-Konzentration LichtintensitĂ€t ~ ab 0,1% steigt sie nicht mehr (SĂ€ttigungswert) ~ bei Schwachlicht ist Fotosynthese generell langsamer ~ Luft enthĂ€lt 0,03-0,04% CO2 -> nur 30% Fotosyntheseleistung ~ durch Begasen auf 0,1% ermöglicht 100% Fotosyntheseleistung ~ zu viel CO2 (0,15-0,2%) bewirkt Versauerung -> Abfall der FotosyntheseaktivitĂ€t Steigerung der ErtrĂ€ge im GewĂ€chshaus: Zusatzbeleuchtung H20 - Gehalt im Boden CO2-Gehalt der Luft Fotosynthese CO2 - Begasung Gießen B e Durch Licht: Fotosyntheseleistung in relativen Einheiten 30- r 20- 10 40- O Fotosyntheseleistung in relativen Einheiten 40: 30- 20- 10 - 20 FotosyntheseaktivitĂ€t in AbhĂ€ngigkeit der LichtintensitĂ€t O Fotosyntheseleistung in relativen Einheiten 20 1. Schattenmoos 2. SonnenkrĂ€uter 3. Weizen O 1 40 F 10 60 60 Durch Temperatur: 20 Starklicht FotosyntheseaktivitĂ€t in AbhĂ€ngigkeit von der LichtstĂ€rke bei verschiedenen Pflanzenarten Schwachlicht 3 2 30 n (f t LichtstĂ€rke in Kilolux 80 100 LichtstĂ€rke in Kilolux Temperatur in "C FotosyntheseaktivitĂ€t in AbhĂ€ngigkeit von der Temperatur u S S y n u >> t n h 9 e S d e ~ bei zunehmender LichtintensitĂ€t steigt die Fotosyntheseleistung ~ab bestimmter Lichtmenge keine Steigung mehr (LichtsĂ€ttigungspunkt) Chloroplasten ĂŒberlastet“ e Schattenpflanzen erreichen den Punkt der LichtsĂ€ttigung schneller als Sonnenpflanzen somit ist die Fotosyntheseleistung bei Sonnenpflanzen höher als bei Schattenpflanzen ~ jede Pflanze besitzt ihr eigenes Temperaturoptium, bei der sie volle Fotosyntheseleistung vollbringen kann - Temperatur zu gering: chem. Reaktionen laufen langsamer ab (RGT- Regel) ~ Temperatur zu hoch: beteiligte Enzyme werden zerstört/ denaturiert schließen der Spaltöffnungen -> weniger CO2 -> weniger Dunkelreaktion ~ bei bestimmter Temperatur sinkt die Fotosyntheseleistung wieder Durch Kohlenstoffdioxid: Fotosyntheseleistung in relativen Einheiten 40- 30- 20- 10 bei Starklicht 0₂1 bei Schwachlicht 0,034 O natĂŒrlicher...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen SchĂŒler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhĂ€ltest du Lerninhalte von anderen SchĂŒler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. SchĂŒler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprĂŒft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

0,05 Wert FotosyntheseaktivitĂ€t in AbhĂ€ngigkeit von der Kohlenstoffdioxidkonzentration 0,15 CO2-Konzentration in Volumen -% ~ Dunkelreaktion wird eingeschrĂ€nkt ~ Fotosynthese wird eingeschrĂ€nkt Durch Wasser: ~ zu wenig Wasser -> Schließen der Spaltöffnungen -> Fotosyntheseleistung aufgrund geringer CO2-Aufnahme bei Starklicht steigt die Fotosyntheseleistung mit steigender CO2-Konzentration LichtintensitĂ€t ~ ab 0,1% steigt sie nicht mehr (SĂ€ttigungswert) ~ bei Schwachlicht ist Fotosynthese generell langsamer ~ Luft enthĂ€lt 0,03-0,04% CO2 -> nur 30% Fotosyntheseleistung ~ durch Begasen auf 0,1% ermöglicht 100% Fotosyntheseleistung ~ zu viel CO2 (0,15-0,2%) bewirkt Versauerung -> Abfall der FotosyntheseaktivitĂ€t Steigerung der ErtrĂ€ge im GewĂ€chshaus: Zusatzbeleuchtung H20 - Gehalt im Boden CO2-Gehalt der Luft Fotosynthese CO2 - Begasung Gießen