Genetik: Meiose & Rekombination

user profile picture

Pauline

16 Followers
 

Biologie

 

11/12/10

Lernzettel

Genetik: Meiose & Rekombination

 meiose
→ findet im Ovar/Hoden statt
→> Zellteilung zur Bildung von Geschlechtszellen, Halbierung der chromosomenanzahl bei
zufälliger verte

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

66

- Vorgang Meiose (1. & 2. Reifeteilung) - Inter-/Intrachromosomale Rekombination - crossing over

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

meiose → findet im Ovar/Hoden statt →> Zellteilung zur Bildung von Geschlechtszellen, Halbierung der chromosomenanzahl bei zufälliger verteilung der chromosomen → läuft in 2 Reifeteilungen ab Ziele: Reduktionstellung: Um chromosomenanzahl zu erhalten, muss sie bei der synthese halbiert werden. diploid haploid (46 → 23, 2n →> 1n) Rekombination: Väterliches und mütterliches Erbgut werden vermischt →→genetische Varibilität Prophase I (diploid 46) - kernhülle löst sich auf Chromosomen kondensieren - freien chromosomer finden Partner" ↳ homologen 2 CC Ordnen sich parallel zusammen und bilden Tetrade - zentriolen wandern zu Polen und spindelapparat bildet sich →Fasern docken an centromer an - Garmelen, kelmzellen Metaphase I - Tetraden der homologen 2Cc ordnen sich in Äquatorialebene parallel als paar an Anaphase I (haploid) - homologen 2cc werden durch Verkürzung der spindelfasern getrennt →> zu zellpolen gezogen (zufällige Verteilung) Telophase I - je ein satz von 2cc an Zellpolen Cytokinese →zellmembran bildet sich teilt zelle 4. Reduktionsteilung" auf 23 reduziert, haploide Belle - spindelapparat bildet sich zurück Mann: 2 gleichgroße zellen Fran: 1 große und eine kleine zelle (Polkörperchen) crossing over ! Reifeteilung I Reifeteilung II entspricht im Wesentlichen einer Mitose • Chromosomen werden am centromer getrennt es entstehen 4 Tochterzellen mit jeweils 23 ACC • chromosomen lösen sich auf und bilden DNA aus T 23 Chromosomes 46 Chromatids 23 Chromosomes 23 Chromatids xx : 4 spermienzellen / 1 Eizelle und 3 Polkörperchen } ( 46 Chromosomes 46 Chromatids 23 Chromosomes 23 Chromatids 46 Chromosomes 92 Chromatids O (XX) Interphase 23 Chromosomes 46 Chromatids 23 Chromosomes 23 Chromatids Reifeteilung I End of Meiosis I 23...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Chromosomes 23 Chromatids End of Meiosis I Interchromosomale Rekombination : Urkeimzelle CRYS wy MU Meiose chromosomen mütterlich chromosomen väterlich G GUD GD Intrachromosomale Rekombination: rekombination= 100 12 2 33 Tetrade chiasma crossing over mögliche keimzellen rekombinierte chromosomen Neu kombination des Erbmaterials durch zufallsbedingle verteilung mütterlicher und väterlicher Chromosomen während der Metaphase I Neu kombination der chromosomen stücke während der Prophase I · es kommt zur überkreuzung . väterlicher und mütterlicher acc (Chiasma) Bruch von Teilabschnitten -> werden mit Teilen des anderen chromatids geschlossen, sodass chromatidenstücke zwischen den homologen väter. + mütt. 1cc ausgetauscht werden = crossing over

Genetik: Meiose & Rekombination

user profile picture

Pauline

16 Followers
 

Biologie

 

11/12/10

Lernzettel

Genetik: Meiose & Rekombination

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 meiose
→ findet im Ovar/Hoden statt
→> Zellteilung zur Bildung von Geschlechtszellen, Halbierung der chromosomenanzahl bei
zufälliger verte

App öffnen

Teilen

Speichern

66

Kommentare (1)

Q

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

- Vorgang Meiose (1. & 2. Reifeteilung) - Inter-/Intrachromosomale Rekombination - crossing over

Ähnliche Knows

Human- & Molekulargenetik

Know  Human- & Molekulargenetik  thumbnail

5282

 

11/12/13

GENETIK Abiturvorbereitung - Alle wichtigen Themen für das LK Abitur! (NRW)

Know GENETIK Abiturvorbereitung - Alle wichtigen Themen für das LK Abitur! (NRW) thumbnail

13723

 

11/12/13

Inter- und Intrachromosomale Rekombination

Know Inter- und Intrachromosomale Rekombination thumbnail

1444

 

11/12/13

Meiose | Genetik

Know Meiose | Genetik thumbnail

5858

 

11/9/10

Mehr

meiose → findet im Ovar/Hoden statt →> Zellteilung zur Bildung von Geschlechtszellen, Halbierung der chromosomenanzahl bei zufälliger verteilung der chromosomen → läuft in 2 Reifeteilungen ab Ziele: Reduktionstellung: Um chromosomenanzahl zu erhalten, muss sie bei der synthese halbiert werden. diploid haploid (46 → 23, 2n →> 1n) Rekombination: Väterliches und mütterliches Erbgut werden vermischt →→genetische Varibilität Prophase I (diploid 46) - kernhülle löst sich auf Chromosomen kondensieren - freien chromosomer finden Partner" ↳ homologen 2 CC Ordnen sich parallel zusammen und bilden Tetrade - zentriolen wandern zu Polen und spindelapparat bildet sich →Fasern docken an centromer an - Garmelen, kelmzellen Metaphase I - Tetraden der homologen 2Cc ordnen sich in Äquatorialebene parallel als paar an Anaphase I (haploid) - homologen 2cc werden durch Verkürzung der spindelfasern getrennt →> zu zellpolen gezogen (zufällige Verteilung) Telophase I - je ein satz von 2cc an Zellpolen Cytokinese →zellmembran bildet sich teilt zelle 4. Reduktionsteilung" auf 23 reduziert, haploide Belle - spindelapparat bildet sich zurück Mann: 2 gleichgroße zellen Fran: 1 große und eine kleine zelle (Polkörperchen) crossing over ! Reifeteilung I Reifeteilung II entspricht im Wesentlichen einer Mitose • Chromosomen werden am centromer getrennt es entstehen 4 Tochterzellen mit jeweils 23 ACC • chromosomen lösen sich auf und bilden DNA aus T 23 Chromosomes 46 Chromatids 23 Chromosomes 23 Chromatids xx : 4 spermienzellen / 1 Eizelle und 3 Polkörperchen } ( 46 Chromosomes 46 Chromatids 23 Chromosomes 23 Chromatids 46 Chromosomes 92 Chromatids O (XX) Interphase 23 Chromosomes 46 Chromatids 23 Chromosomes 23 Chromatids Reifeteilung I End of Meiosis I 23...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Chromosomes 23 Chromatids End of Meiosis I Interchromosomale Rekombination : Urkeimzelle CRYS wy MU Meiose chromosomen mütterlich chromosomen väterlich G GUD GD Intrachromosomale Rekombination: rekombination= 100 12 2 33 Tetrade chiasma crossing over mögliche keimzellen rekombinierte chromosomen Neu kombination des Erbmaterials durch zufallsbedingle verteilung mütterlicher und väterlicher Chromosomen während der Metaphase I Neu kombination der chromosomen stücke während der Prophase I · es kommt zur überkreuzung . väterlicher und mütterlicher acc (Chiasma) Bruch von Teilabschnitten -> werden mit Teilen des anderen chromatids geschlossen, sodass chromatidenstücke zwischen den homologen väter. + mütt. 1cc ausgetauscht werden = crossing over