Biologie /

Kurzvortrag "Proteine" (Powerpoint)

Kurzvortrag "Proteine" (Powerpoint)

 Vielfalt der Proteine
Er ist unser Muskel"
-Maurice Pichler- Aufbau des Vortrages
CLanco
Tagesbedarf
Funktion
• Struktur
•
Denaturierung
Be

Kurzvortrag "Proteine" (Powerpoint)

user profile picture

Maurice Pichler

17 Followers

Teilen

Speichern

21

 

11/9/10

Präsentation

Eine recht kurze PowerPoint zum Thema Proteine. Bei Fragen gerne Melden

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Vielfalt der Proteine Er ist unser Muskel" -Maurice Pichler- Aufbau des Vortrages CLanco Tagesbedarf Funktion • Struktur • Denaturierung Beispiele der Vielfalt von Proteinen • Protein / Eiweiß unterschied? PROTEIN Tagesbedarf • Es hängt von der jeweiligen Konstitution, des Körperbaues und der täglichen Aktivitäten ab 0,8 Gramm Eiweiß pro Kilogramm bei Jugendlichen und auch bei Erwachsenen Kleine Kinder oder auch Säuglinge sollen etwa 1,0 - 2,5 Gramm pro Kilogramm mehr zunehmen, da es beim Aufbau von Körpersubstanz und das Immunsystem unterstützt Funktion der Proteine • Proteine transportieren im Blut wasserunlösliche Nährstoffe • Hämoglobin befördert Sauerstoff von der Lunge zu allen Geweben / zum Gehirn • Muskeln bestehen aus den Proteinen Myosin und Actin sele ac Coco AG CUO an Struktur der Proteine • Primärstruktur – die Aminosäuresequenz der Pepitidkette Sekundärstruktur – die räumliche Struktur eines lokalen Bereiches im Protein (z.B. a-Helix, B-Faltblatt) Tertiärstruktur – die räumliche Struktur des einzelnen Proteins bzw. einer Untereinheit Primärstruktur Proteinkonformation Sekundärstruktur Helix Faltblatt Tertiärstruktur C

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Kurzvortrag "Proteine" (Powerpoint)

Kurzvortrag "Proteine" (Powerpoint)

user profile picture

Maurice Pichler

17 Followers
 

11/9/10

Präsentation

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Vielfalt der Proteine
Er ist unser Muskel"
-Maurice Pichler- Aufbau des Vortrages
CLanco
Tagesbedarf
Funktion
• Struktur
•
Denaturierung
Be

App öffnen

Eine recht kurze PowerPoint zum Thema Proteine. Bei Fragen gerne Melden

Ähnliche Knows

user profile picture

39

Proteine

Know Proteine  thumbnail

18

 

11/12/13

user profile picture

🌱Proteine🌱

Know 🌱Proteine🌱 thumbnail

75

 

11/12/10

M

1

Grundaufbau Proteine/Enzyme

Know Grundaufbau Proteine/Enzyme thumbnail

0

 

11

user profile picture

Proteine

Know Proteine thumbnail

87

 

11/12/10

Vielfalt der Proteine Er ist unser Muskel" -Maurice Pichler- Aufbau des Vortrages CLanco Tagesbedarf Funktion • Struktur • Denaturierung Beispiele der Vielfalt von Proteinen • Protein / Eiweiß unterschied? PROTEIN Tagesbedarf • Es hängt von der jeweiligen Konstitution, des Körperbaues und der täglichen Aktivitäten ab 0,8 Gramm Eiweiß pro Kilogramm bei Jugendlichen und auch bei Erwachsenen Kleine Kinder oder auch Säuglinge sollen etwa 1,0 - 2,5 Gramm pro Kilogramm mehr zunehmen, da es beim Aufbau von Körpersubstanz und das Immunsystem unterstützt Funktion der Proteine • Proteine transportieren im Blut wasserunlösliche Nährstoffe • Hämoglobin befördert Sauerstoff von der Lunge zu allen Geweben / zum Gehirn • Muskeln bestehen aus den Proteinen Myosin und Actin sele ac Coco AG CUO an Struktur der Proteine • Primärstruktur – die Aminosäuresequenz der Pepitidkette Sekundärstruktur – die räumliche Struktur eines lokalen Bereiches im Protein (z.B. a-Helix, B-Faltblatt) Tertiärstruktur – die räumliche Struktur des einzelnen Proteins bzw. einer Untereinheit Primärstruktur Proteinkonformation Sekundärstruktur Helix Faltblatt Tertiärstruktur C

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen