Biologie /

Mitose/ Meiose

Mitose/ Meiose

user profile picture

Leon

167 Followers
 

Biologie

 

11/12/10

Lernzettel

Mitose/ Meiose

 Zelle wächst,.
Vorbereitung auf
Zellteilung
Prophase
Chromosomen werden sichtbar,
verkürzen sich -> Transportform,
Spindelapparat bildet si

Kommentare (12)

Teilen

Speichern

865

Zellzyklus Mitose Meiose Vergleich Mitose / Meiose Rekombination

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Zelle wächst,. Vorbereitung auf Zellteilung Prophase Chromosomen werden sichtbar, verkürzen sich -> Transportform, Spindelapparat bildet sich aus. G1-Phase Proteinsynthese Prometaphase Chromosomen werden deutlicher, heftige/ unregelmäßige Bewegungen, Verlagerung der Centromere zur Zellmitte Metaphase Anordnung der Chromosomen in der Äquatorialebene, Chromatiden haben maximale Verkürzung Anaphase Verbindung der Chromatiden löst sich, Schwesterchromatiden wandern zu entgegengesetzen Polen. Telophase An jedem Pol vollständiger Satz Ein- Chromatiden-Chromosomen, Interphase Entspiralisierung der Chromosomen, Kernhüllen bilden sich, Spindelapparat löst sich auf. S-Phase DNA Synthese G2-Phase Mitose und Cytokinese Mitosephase Zellkernteilung Mitose: Kernteilung, bei der zwei Chromatiden jedes Chromosoms auf die entstehenden Zellen verteilt werden. DNA-Replikation Chromosomensatz: 2 Chromatiden Maiose: Keimzellen Mitose: Regeneration, Wachstum, ungeschlechtliche Vermehrung Zellkontakte lösen sich, Zelle nimmt Flüssigkeit auf Cytokinese: Teilung des Cytoplasmas und Teilung der Zelle, durch Teilungsring/ Zellplatte Haploid: Einfacher Chromosomen, keine gleichartigen Chromosomen Diploid: Doppelter Chromosomensatz, Zwei Gleichartige Chromosomen Polyploid: Mehr als zwei homologe Chromosomen Wichtige Begriffe Autosomen: 44 Körperchromosomen Gonosomen: Geschlechtschromosomen Homologe Chromosomen: Chromosomen, die sich in Form und Größe gleichen Chromosomensatz: Gesamtheit alle Chromosomen einer Zelle Chromatiden: Chromosomenarme Mitose: Zwei genetisch identische Tochterzellen! Meiose Dient der Bildung von Keimzellen. 1. Reifeteilung (Reduktionsteilung) Verdopplung des genetischen Materials, Paarung der homologen Chromosomen (Synapsis), Crossing Over, Homologen Trennung während der Anaphase, Zufällige Verteilung der Chromosomen auf die Tochterzellen. 2. Reifeteilung (Äquationsteilung) Trennung der Schwesterchromatiden, Verteilung auf die Tochterzellen Am Ende entstehen 4 genetisch unterschiedliche, haploide Keimzellen. Spermatogenese vs. Oogenese Bei der männlichen Meiose entstehen aus einer Urzelle 4 Spermien, während bei der weiblichen Meiose durch inäquale Teilung eine Eizelle und 3 Polkörperchen entstehen. Mitose -in Teilungsfähigen Körperzellen - Dauert höchstens einige Stunden - Prophase, Metaphase, Anaphase, Telophase - Anaphase: Trennung der Schwesterchromatiden - Chromosomensatz bleibt gleich, DNA-Menge halbiert - Tochterzellen sind genetisch identisch/ gleichgroß Maiose Interchromosomal: - In Urkeimzellen männlichel weibliche...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Keimdrüsen Dauert Tage, Wochen, Jahre; besteht aus 2 Reifeteilungen - Prophase 1: Paarung homologer Chromosomen und Rekombination - Anaphase 1: Trennung homologer Chromosomen, Verteilung - Anaphase 2: Trennung Schwesterchromatiden - 4 genetisch unterschiedliche Tochterzellen Prophase I Chromosomen kondensieren, Homologenanordnung Zwischen Chromosomen -> Zufällige Verteilung der homologen Chromosomen Kernhülle löst sich auf Metaphase I Anordnung Äquatorialebene, Crossing Over Anaphase I Trennung der homologen zwei-Chromatid Chromosomen Telophase I Bildung Kernmembran, Teilung der Zelle -> haploid Metaphase II Anordnung Äquatorialebene Anaphase II Trennung der Schwesterchromatiden Telophase II und Cytokinese II Rekombination: Führt zur genetischen Variabilität einer Art Um- und Neukombination des genetischen Materials, z.B. im Rahmen der Maiose. ww 西 Intrachromosomal: Innerhalb der Chromosomen -> Crossingover

Biologie /

Mitose/ Meiose

Mitose/ Meiose

user profile picture

Leon

167 Followers
 

Biologie

 

11/12/10

Lernzettel

Mitose/ Meiose

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Zelle wächst,.
Vorbereitung auf
Zellteilung
Prophase
Chromosomen werden sichtbar,
verkürzen sich -> Transportform,
Spindelapparat bildet si

App öffnen

Teilen

Speichern

865

Kommentare (12)

X

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Zellzyklus Mitose Meiose Vergleich Mitose / Meiose Rekombination

Ähnliche Knows

Zellzyklus-Meiose-Mitose

Know Zellzyklus-Meiose-Mitose thumbnail

10

 

12

Mitose & Meiose

Know Mitose & Meiose thumbnail

2429

 

11/12/10

Mitose und Meiose

Know Mitose und Meiose thumbnail

446

 

10

Human- & Molekulargenetik

Know  Human- & Molekulargenetik  thumbnail

502

 

11/12/13

Mehr

Zelle wächst,. Vorbereitung auf Zellteilung Prophase Chromosomen werden sichtbar, verkürzen sich -> Transportform, Spindelapparat bildet sich aus. G1-Phase Proteinsynthese Prometaphase Chromosomen werden deutlicher, heftige/ unregelmäßige Bewegungen, Verlagerung der Centromere zur Zellmitte Metaphase Anordnung der Chromosomen in der Äquatorialebene, Chromatiden haben maximale Verkürzung Anaphase Verbindung der Chromatiden löst sich, Schwesterchromatiden wandern zu entgegengesetzen Polen. Telophase An jedem Pol vollständiger Satz Ein- Chromatiden-Chromosomen, Interphase Entspiralisierung der Chromosomen, Kernhüllen bilden sich, Spindelapparat löst sich auf. S-Phase DNA Synthese G2-Phase Mitose und Cytokinese Mitosephase Zellkernteilung Mitose: Kernteilung, bei der zwei Chromatiden jedes Chromosoms auf die entstehenden Zellen verteilt werden. DNA-Replikation Chromosomensatz: 2 Chromatiden Maiose: Keimzellen Mitose: Regeneration, Wachstum, ungeschlechtliche Vermehrung Zellkontakte lösen sich, Zelle nimmt Flüssigkeit auf Cytokinese: Teilung des Cytoplasmas und Teilung der Zelle, durch Teilungsring/ Zellplatte Haploid: Einfacher Chromosomen, keine gleichartigen Chromosomen Diploid: Doppelter Chromosomensatz, Zwei Gleichartige Chromosomen Polyploid: Mehr als zwei homologe Chromosomen Wichtige Begriffe Autosomen: 44 Körperchromosomen Gonosomen: Geschlechtschromosomen Homologe Chromosomen: Chromosomen, die sich in Form und Größe gleichen Chromosomensatz: Gesamtheit alle Chromosomen einer Zelle Chromatiden: Chromosomenarme Mitose: Zwei genetisch identische Tochterzellen! Meiose Dient der Bildung von Keimzellen. 1. Reifeteilung (Reduktionsteilung) Verdopplung des genetischen Materials, Paarung der homologen Chromosomen (Synapsis), Crossing Over, Homologen Trennung während der Anaphase, Zufällige Verteilung der Chromosomen auf die Tochterzellen. 2. Reifeteilung (Äquationsteilung) Trennung der Schwesterchromatiden, Verteilung auf die Tochterzellen Am Ende entstehen 4 genetisch unterschiedliche, haploide Keimzellen. Spermatogenese vs. Oogenese Bei der männlichen Meiose entstehen aus einer Urzelle 4 Spermien, während bei der weiblichen Meiose durch inäquale Teilung eine Eizelle und 3 Polkörperchen entstehen. Mitose -in Teilungsfähigen Körperzellen - Dauert höchstens einige Stunden - Prophase, Metaphase, Anaphase, Telophase - Anaphase: Trennung der Schwesterchromatiden - Chromosomensatz bleibt gleich, DNA-Menge halbiert - Tochterzellen sind genetisch identisch/ gleichgroß Maiose Interchromosomal: - In Urkeimzellen männlichel weibliche...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Keimdrüsen Dauert Tage, Wochen, Jahre; besteht aus 2 Reifeteilungen - Prophase 1: Paarung homologer Chromosomen und Rekombination - Anaphase 1: Trennung homologer Chromosomen, Verteilung - Anaphase 2: Trennung Schwesterchromatiden - 4 genetisch unterschiedliche Tochterzellen Prophase I Chromosomen kondensieren, Homologenanordnung Zwischen Chromosomen -> Zufällige Verteilung der homologen Chromosomen Kernhülle löst sich auf Metaphase I Anordnung Äquatorialebene, Crossing Over Anaphase I Trennung der homologen zwei-Chromatid Chromosomen Telophase I Bildung Kernmembran, Teilung der Zelle -> haploid Metaphase II Anordnung Äquatorialebene Anaphase II Trennung der Schwesterchromatiden Telophase II und Cytokinese II Rekombination: Führt zur genetischen Variabilität einer Art Um- und Neukombination des genetischen Materials, z.B. im Rahmen der Maiose. ww 西 Intrachromosomal: Innerhalb der Chromosomen -> Crossingover