Biologie /

Paramecium (Pantoffeltierchen) Zusamenfassung

Paramecium (Pantoffeltierchen) Zusamenfassung

M

Marie

24 Followers
 

Biologie

 

11/10

Lernzettel

Paramecium (Pantoffeltierchen) Zusamenfassung

 Vorkommen
Sie kommen in einheimischen Gewässem vor. (Tümpel, Teich, Seen, Flüsse, Pfützen -> Süßwasser)
Bewegung
Durch koordinierten Schlag

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

10

- Vorkommen - Fortpflanzung - Reize und Reaktionen - Struktur und Wachstum - Ernähung und Verdauung - Bewegung + Zeichnung mit Beschriftung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Vorkommen Sie kommen in einheimischen Gewässem vor. (Tümpel, Teich, Seen, Flüsse, Pfützen -> Süßwasser) Bewegung Durch koordinierten Schlag mit ihren ca. 10.000 wimpern, bewegen sie sich mit einer Geschwindigkeit von 1-1,4 mm/s fort. Es gibt eine ständige Bewegung nach vorne bzw. hinten. Reize und Reaktion Sie reagieren auf Licht und Hindernisse (Flucht, Annäherung). Bei Zugabe von Salzwasser sterben sie. Fortpflanzung Ungeschlechtlich: Sie verdoppeln all ihre Erbinformationen und schnüren sich, sobald sie ihre maximale Größe erreicht haben, quer durch (Zellteilung). Geschlechtlich: Sie legen sich aneinander und tauschen durch eine Plasmabrücke Erbinformationen aus (Konjugation). Struktur und wachstum Sie bestehen aus Zellplasma, in dem sich der kleine und der große Zellkern, ein bis zwei pulsierende vakuolen und Nahrungsvakuolen befinden. Das Alles ist von einer Zellmembran umgeben, welche sehr elastisch ist. Außen hat das Paramecium kleine wimpern, die zur Fortbewegung und Nahrungsaufnahme dienen. Außerdem hat es ein Mundfeld und einen Zellafter. Der Einzeller wächst innerhalb weniger Stunden zu seiner finalen Größe heran (bis zu 0,3 mm). Paramecium Pantoffeltierchen Ernährung und verdauung. Zuerst befördern die wimpern die Nahrung in Richtung des Mundfeldes. Dort nimmt der Zellmund die Nahrung auf. Die Nahrungsbakterien werden durch die Zellmembran geführt und werden danach in Nahrungsvakuolen gesammelt. Bei einer bestimmten Größe schnüren sich die vakuolen ab. In diesen vakuolen wird die Nahrung mit Hilfe von verdauungsenzymen verdaut und die verwertbaren Nahrungsstoffe...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

werden resorbiert. währenddessen bewegen sich die vakuolen auf einer vorgegebenen Bahn durch das Innere der Zelle. Zuletzt werden die unverdaulichen Reste einzeln aus der Zelle, durch den Zellafter ausgeschieden. Das überschüssige wasser, welches in die Zelle gekommen ist, wird durch die beiden pulsierenden vakuolen geleitet und direkt ausgeschieden. Wimpern -dienen zur Fortbewegung -beförden die Nahrung Zum Mundfeld Zeliplexmar Zellmebran -elastisch -stabil - Bewusstsein für Nährstoffe -> durchlässigt nicht durchlässig Zellafter -Kotvakuole Lunverdauliche Reste Nahrungsvaluden -Verdaung - wandern auf festgelegter großer Zellkern Bahn Mundfeld /Zellmund - himmt die Nahrung auf Kleiner Zellbern Pulsierende Vakuole / -überschüssiges wasser wird durch geleitet Kanäle

Biologie /

Paramecium (Pantoffeltierchen) Zusamenfassung

Paramecium (Pantoffeltierchen) Zusamenfassung

M

Marie

24 Followers
 

Biologie

 

11/10

Lernzettel

Paramecium (Pantoffeltierchen) Zusamenfassung

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Vorkommen
Sie kommen in einheimischen Gewässem vor. (Tümpel, Teich, Seen, Flüsse, Pfützen -> Süßwasser)
Bewegung
Durch koordinierten Schlag

App öffnen

Teilen

Speichern

10

Kommentare (1)

C

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

- Vorkommen - Fortpflanzung - Reize und Reaktionen - Struktur und Wachstum - Ernähung und Verdauung - Bewegung + Zeichnung mit Beschriftung

Ähnliche Knows

1

Das Pantoffeltierchen

Know Das Pantoffeltierchen thumbnail

28

 

8/9/10

2

Amöbe

Know Amöbe thumbnail

23

 

11/12/13

45

Biologie Lk Abitur Lernzettel 2022

Know Biologie Lk Abitur Lernzettel 2022 thumbnail

138

 

11/12/13

Tierische und Pflanzliche Zelle

Know Tierische und Pflanzliche Zelle thumbnail

69

 

11

Mehr

Vorkommen Sie kommen in einheimischen Gewässem vor. (Tümpel, Teich, Seen, Flüsse, Pfützen -> Süßwasser) Bewegung Durch koordinierten Schlag mit ihren ca. 10.000 wimpern, bewegen sie sich mit einer Geschwindigkeit von 1-1,4 mm/s fort. Es gibt eine ständige Bewegung nach vorne bzw. hinten. Reize und Reaktion Sie reagieren auf Licht und Hindernisse (Flucht, Annäherung). Bei Zugabe von Salzwasser sterben sie. Fortpflanzung Ungeschlechtlich: Sie verdoppeln all ihre Erbinformationen und schnüren sich, sobald sie ihre maximale Größe erreicht haben, quer durch (Zellteilung). Geschlechtlich: Sie legen sich aneinander und tauschen durch eine Plasmabrücke Erbinformationen aus (Konjugation). Struktur und wachstum Sie bestehen aus Zellplasma, in dem sich der kleine und der große Zellkern, ein bis zwei pulsierende vakuolen und Nahrungsvakuolen befinden. Das Alles ist von einer Zellmembran umgeben, welche sehr elastisch ist. Außen hat das Paramecium kleine wimpern, die zur Fortbewegung und Nahrungsaufnahme dienen. Außerdem hat es ein Mundfeld und einen Zellafter. Der Einzeller wächst innerhalb weniger Stunden zu seiner finalen Größe heran (bis zu 0,3 mm). Paramecium Pantoffeltierchen Ernährung und verdauung. Zuerst befördern die wimpern die Nahrung in Richtung des Mundfeldes. Dort nimmt der Zellmund die Nahrung auf. Die Nahrungsbakterien werden durch die Zellmembran geführt und werden danach in Nahrungsvakuolen gesammelt. Bei einer bestimmten Größe schnüren sich die vakuolen ab. In diesen vakuolen wird die Nahrung mit Hilfe von verdauungsenzymen verdaut und die verwertbaren Nahrungsstoffe...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

werden resorbiert. währenddessen bewegen sich die vakuolen auf einer vorgegebenen Bahn durch das Innere der Zelle. Zuletzt werden die unverdaulichen Reste einzeln aus der Zelle, durch den Zellafter ausgeschieden. Das überschüssige wasser, welches in die Zelle gekommen ist, wird durch die beiden pulsierenden vakuolen geleitet und direkt ausgeschieden. Wimpern -dienen zur Fortbewegung -beförden die Nahrung Zum Mundfeld Zeliplexmar Zellmebran -elastisch -stabil - Bewusstsein für Nährstoffe -> durchlässigt nicht durchlässig Zellafter -Kotvakuole Lunverdauliche Reste Nahrungsvaluden -Verdaung - wandern auf festgelegter großer Zellkern Bahn Mundfeld /Zellmund - himmt die Nahrung auf Kleiner Zellbern Pulsierende Vakuole / -überschüssiges wasser wird durch geleitet Kanäle