Biologie /

Proteine Lernzettel

Proteine Lernzettel

user profile picture

Rayana

80 Followers
 

Biologie

 

11

Lernzettel

Proteine Lernzettel

 BEDEUTUNG DES PROTEINS
Transport proteine.
Hormone
*
.
"
Struktur proteine.
Membran proteine
Antikörper
Enzyme
• Toxine
Primärstruktur
Amin

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

12

Bedeutung des Proteins Aminosäuren Strukturebenen Peotidbindung Denaturierung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

BEDEUTUNG DES PROTEINS Transport proteine. Hormone * . " Struktur proteine. Membran proteine Antikörper Enzyme • Toxine Primärstruktur Aminosäuresequenz beta sheet Arg Asp Ala Protein Cys Leu Hilmoglobin Gin Sekundärstruktur regulare Substrukturen H. H: Glu lle Phe Gly alpha helix Trp Pro Tyr Quartärstruktur Komplex von Proteinmolekülen PEPTIDBINDUNG Asn R₂₁ Tertiärstuktur dreidimensionale Struktur P13 protein MEMBRANPROTEINE . 6 PROTEINE ALLGEMEINES Proteine Eiweiße Struktur bestimmt die Funktion und Eigenschaften des Proteins ph-Wert, Temperatur und lonen konzentration beinflussen die Struktur Proteine bestehen aus Aminosauren Aminosauren unterscheiden sich in ihrem Rest (insgesamt gibt es 20 verschiedene Aminosäuren ) • 7 davon sind essentiell = mussen mit Nahrung aufgenommen werden Die Roste können neutral, Sauer, basisch. hydrophil oder hydrophob sein AMINOSAUREN Aminosauren Ronnen Ketten bilden. Lo Aminosäureketten (Peptide) 2 Aminosauren-> Dipeptid. 3 Aminosauren. -- Tripeptid 12 Aminosäuren -> Oligopeptid •100 Aminosauren-> Polypeptid ab 100 Aminosäuren - Protein (Makromolekul) PROTEINE STRUKTUREBENEN Primarstruktur = Abfolge der Aminosäuresequenz LP Abfolge der verschiedenen Aminosauren in einer Peptid bindung. H. DIG-DIC 01016- + H H Peptidbindung Kondensationsreaktion AUFBAU H 0:0 NCC: R O-H Rest Aminogruppe Sekundärstruktur = α-Helix oder B-Faltblatt Lo raumliche Faltung einer Polypeptidkette aufgrund der Wasserstoffbrücken bindungen zwischen den Peptid bindungen. a) hineinreichendes Rotein integrales Piolein. b) hindurchreichendes Protein - transmembranes Protein c) aufgelagentes Protein - periphases. Plotein I Tertiarstruktur Gesamtstruktur eines Roteins Lo (weitere) räumliche Faltungen einer Polypeptid Rotte aufgrund der Wechselwirk- ungen zwischen den Roster der Aminosäuren, H Quartarstruktur Zusammenlagerung mehrere Polypeptidketten zu einen funktionalen Protein H 'N Carboxylgruppe C H •H₂O: DENATURIERUNG • Strukturelle Anderung von Proteinen Beeinträchtigung des aktiven Zentrums führt zum Verlust der biologischen Eigenschaften Durch Hitze, pH-Wert, lonenkonzentration.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Proteine Lernzettel

Proteine Lernzettel

user profile picture

Rayana

80 Followers
 

Biologie

 

11

Lernzettel

Proteine Lernzettel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 BEDEUTUNG DES PROTEINS
Transport proteine.
Hormone
*
.
"
Struktur proteine.
Membran proteine
Antikörper
Enzyme
• Toxine
Primärstruktur
Amin

App öffnen

Teilen

Speichern

12

Kommentare (1)

N

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Bedeutung des Proteins Aminosäuren Strukturebenen Peotidbindung Denaturierung

Ähnliche Knows

Proteine

Know Proteine thumbnail

290

 

11/12/10

3

Denaturierung

Know Denaturierung thumbnail

11

 

11/9/10

Strukturen eines Proteins

Know Strukturen eines Proteins thumbnail

73

 

11

2

Proteine Struktur

Know Proteine Struktur thumbnail

71

 

11/12/10

Mehr

BEDEUTUNG DES PROTEINS Transport proteine. Hormone * . " Struktur proteine. Membran proteine Antikörper Enzyme • Toxine Primärstruktur Aminosäuresequenz beta sheet Arg Asp Ala Protein Cys Leu Hilmoglobin Gin Sekundärstruktur regulare Substrukturen H. H: Glu lle Phe Gly alpha helix Trp Pro Tyr Quartärstruktur Komplex von Proteinmolekülen PEPTIDBINDUNG Asn R₂₁ Tertiärstuktur dreidimensionale Struktur P13 protein MEMBRANPROTEINE . 6 PROTEINE ALLGEMEINES Proteine Eiweiße Struktur bestimmt die Funktion und Eigenschaften des Proteins ph-Wert, Temperatur und lonen konzentration beinflussen die Struktur Proteine bestehen aus Aminosauren Aminosauren unterscheiden sich in ihrem Rest (insgesamt gibt es 20 verschiedene Aminosäuren ) • 7 davon sind essentiell = mussen mit Nahrung aufgenommen werden Die Roste können neutral, Sauer, basisch. hydrophil oder hydrophob sein AMINOSAUREN Aminosauren Ronnen Ketten bilden. Lo Aminosäureketten (Peptide) 2 Aminosauren-> Dipeptid. 3 Aminosauren. -- Tripeptid 12 Aminosäuren -> Oligopeptid •100 Aminosauren-> Polypeptid ab 100 Aminosäuren - Protein (Makromolekul) PROTEINE STRUKTUREBENEN Primarstruktur = Abfolge der Aminosäuresequenz LP Abfolge der verschiedenen Aminosauren in einer Peptid bindung. H. DIG-DIC 01016- + H H Peptidbindung Kondensationsreaktion AUFBAU H 0:0 NCC: R O-H Rest Aminogruppe Sekundärstruktur = α-Helix oder B-Faltblatt Lo raumliche Faltung einer Polypeptidkette aufgrund der Wasserstoffbrücken bindungen zwischen den Peptid bindungen. a) hineinreichendes Rotein integrales Piolein. b) hindurchreichendes Protein - transmembranes Protein c) aufgelagentes Protein - periphases. Plotein I Tertiarstruktur Gesamtstruktur eines Roteins Lo (weitere) räumliche Faltungen einer Polypeptid Rotte aufgrund der Wechselwirk- ungen zwischen den Roster der Aminosäuren, H Quartarstruktur Zusammenlagerung mehrere Polypeptidketten zu einen funktionalen Protein H 'N Carboxylgruppe C H •H₂O: DENATURIERUNG • Strukturelle Anderung von Proteinen Beeinträchtigung des aktiven Zentrums führt zum Verlust der biologischen Eigenschaften Durch Hitze, pH-Wert, lonenkonzentration.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen