Biologie /

Stammbaumanalyse und Blutgruppen

Stammbaumanalyse und Blutgruppen

F

Franzi

48 Followers
 

Biologie

 

11/12/13

Klausur

Stammbaumanalyse und Blutgruppen

 offnu
1. Die Abbildung 1 zeigt den Stammbaum einer
Familie, in der Galactosämie auftritt.
(Grundfach, Biologie, Thüringen, Abiturprüfung 19

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

219

Klausur/Test/LK Biologie zum Thema Genetik Stammbaumanalyse, Blutgruppen 14 Punkte (Note 1)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

offnu 1. Die Abbildung 1 zeigt den Stammbaum einer Familie, in der Galactosämie auftritt. (Grundfach, Biologie, Thüringen, Abiturprüfung 1999, Aufgabe 3_2) Entscheiden Sie aufgrund der Abbildung 1, ob die Krankheit autosomal oder gonosomal und ob sie dominant oder rezessiv vererbt wird. Begründen Sie Ihre Antworten. Geben Sie für die Personen 3, 4, 8 und 17 die Genotypen an. Abb. 1: Stammbaum zur Galactosämie aa Ermitteln Sie den Erbgang, dem dieser Stammbaum folgt und begründen Sie Ihre Entscheidung. weibl. männl. Geben Sie für die Personen 4, 5, 6 und 8 die entsprechenden Genotypen an. aa gesund krank Ad 14 XcY AQS 12 6 BE 2. Die Agammaglobulinämie, eine angeborene Immmunschwäche, kommt bei Jungen wesentlich häufiger vor als bei Mädchen. Die molekulare Ursache der Agammaglobulinämie ist das Fehlen eines Emzyms (Brutonsche Tyrosinkinase), das wichtige Differenzierungvorgänge im Innern der Vorläuferzellen der B-Lymphocyten steuert. Dadurch können die B-Lymphocyten nicht ausreifen". (Leistungsfach, Biologie, Thüringen, Abiturprüfung 1996, Aufgabe 3_1+2) 15 Begründen Sie das gehäufte Auftreten bei Jungen, und erläutern Sie in diesem Zusammenhang den vorliegenden Erbgang. In einer Familie, in der Agammaglobulinämie auftritt, sind die Eltern und die Tochter diesbezüglich phäntonisch gesund und der Sohn erkrankt. Erstellen Sie für diesen Sachverhalt die möglichen Familienstammbäume. Verwenden Sie dafür geeignete Symbole. 6 Generation 3. Das erbliche Retinoblastom ist ein rasch wachsender Tumor in der Netzhaut des menschlichen Auges. (Leistungsfach, Biologie, Thüringen, Abiturprüfung 2010, Aufgabe 2_2.2) Nach: Unterrichts-Materialien für Lehrkräfte Sek. II; Stark Verlag Freising, Teil G. 3.3, S. 1 saa 13 1 OD 11 111 IV AAI 9 Aa 8 BE gesunde...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Frau gesunder Mann erkrankte Frau erkrankter Mann Aa/7 AA Abb. 2: Stammbaum einer Familie mit erblichem Retinoblastom 6 BE 4. Bei Vaterschaftsgutachten wird geprüft, ob ein Mann als biologischer Vater in Frage kommt. Dieses Verfahren wird auch als Verwandtschaftsausschlussverfahren bezeichnet. In einem solchen Fall hatte die Mutter Blutgruppe A/rhesusnegativ und das Kind Blutgruppe 0/rhesuspositiv. Der vermeintliche Vater hatte Blutgruppe B/rhesuspositiv. (Leistungsfach, Biologie, Thüringen, Abiturprüfung 1995, Aufgabe 2_4) Nennen Sie die möglichen Genotypen der Blutgruppen der drei Personen und die Blutgruppen von möglichen Vätern. Geben Sie Blutgruppen von Männern an, die nicht als Väter in Frage kommen. Ziehen Sie Schlussfolgerungen bezüglich der möglichen Vaterschaft des im Beispiel erwähnten Mannes. Nennen Sie mögliche Genotypen bezüglich des Rhesusfaktors für Mutter, Kind und Vater. 10 BE n. T 0 PAP NE uguir ris W schba W. P n 11 A rion D- 1. Co Es handelt sich Erboang Autosomal sich einen wurde, müsste damit die um einen ist rezessiv, da 2 gesunde Elternteile (3& kranke Kindler (8 & 12) bekommen. der Erbsanas denn wenn es gronosomalon Erbsene handeln der Mann 13 kranke sein, erkrankt. Ware clas Tochter it ebenfalls Letroffene Merlernal xk von der Mutter erhalten Tochter 15 blann wäre das Lim Terank, da com Nater Witche 3: Aa 8: da 17: AQ sowie Tritt eine auf, so deutet dies Sorhal rezessiven Erbkrankheit häufiger bei fuppen / Männerh any einen & chromo- also einen Tolls Marin conocomalen Wenn Gonocom Konduktorin, das are dem Lund heißt Merlimal in sich, ist sund, da erband handelt Gonosom X dominiert. Thott diesem Pek Weiteres nur autosomal Erbgang hin Erbrang trau das betroffene Merlomal xx dann ist sie Siel tract das aber phänotypisch ge- rezessiven somit das gesunde Mam hingegen wenn auf Merkmal liest dic X-Gonosom the ausprägen. eines austritt sina resund Vater + betrayene phänomoisch kranke, da À X sondern sich das ist keen betroffenes Palls besund UX von der Naber Vopn dominiest erhalt Sie Som and rezessiven awy dem Xx-Gonosom Murtes kondecktorin ist troffene Merkmalik in sich wint laus da es Erling handelt Goldsom Deshalt Familie in der Aşammadloby lināmie Eltern phanotypisch möglich, wenn der 'Merkmal besitzt, das liegt die als d das be- tract. Dieses allerdines phänotypisch nicht sich um resessiven unds Cesundle X Die Tochiter ist ellen- entweder das Kranke gesuncle X dominiert. Nuutter unde erhalt sich wean ein Y-Gonosom Meromal besundhe das sie nicht + eskranket ocker von Leichen das cesunde Gono- extranket ebenfalls nicht 6 6 ndteil & s, dar gewor etieror ohtes Ar Kap Hoo Draks Süd-S Palme Adelaid Alexander 100 it den verwende rte der 8 8 6 6 Der furge hingegen emm Here Merkmal gesunde P-Gonesomn des ▷ Legendles weiblich dominiert das ist chano typisch krank OOO 1. Möglichkeit. 3. XX 2 Möglichkeit: O 5: Ad 6: Aa 8 X₁X aa S.TOME u männlich . ✓ das erkrankt well und das der Mutter Vaters erhalt. I as Y-Gonosom XXX XY VACEA XKY Z es Hierbei handelt sich um einen dominanden Erlagang, denn in Feder Generation sind Personen betroffen. Auberder bekommen kranke Eltern Bei Elternteile Außerdem lich wird dies kranker Jokes somalen Erbeans Vererben. Somit würde sie dieses xk an Sie Deshalb ist der Erbsen, autosomal, Ein weiterer Hinweis dafür ware, dass Frauen Männer gleichermharben betroffen sind. kranke und gesuncle kindles. rezessiven Elleane können 2 kranke keine Kindes Lekommen. Erbgang autosomal. Deut- Tochter denn ein Teinem gono erkranken t wenn weiter vererbt werden würde. und sund brank Vonductor in XYZ s an XkY (5)ürche + et-In Fr 141 4 G • Blutgruppen Blutgruppen kommen : Golf 1 LAOS OViangchan Mutter BA Kind: BG0/ Rhrh Vater: Do B/ RhRhRhRh mögliche Genotypen der Blutgruppen: Mutter: AO M. Mind: Noter: O WPYRD AO von malichen Valen: 1 acao Kaohsiung (Chin Hainanes 00 + A, B, O Männern, die nicht in trage Dom hat Genotyp 00 Genotyp ebenfalls Kind sie odor mit positivem Rhesusfaktor denn Ruch haben, dem Rhesusfaktor positiv von das Vatter und Nater im im Benotyp Leann hat, dann Windles mit Der im Beispiel erucălunte Vater Vater Kindes wenn Genotyp blem gruppe die Blutgrunde o Chinesis Republik) Luxo kann der + Blut- er die BO hat, denn Vater im soclass die O haben muss. RhRh/ Rush - und Mittes bei wicht der sein. Blutfrisse D lest wetterou vererben. Der Vaster kann die Genotypen RhRh das Kind bekommt Somit Rh vorn wenn car mögliche Genotypen des Rhesusfaktors: Mutter: thrh ✓ Votes: der Bustgruppe ads 29/30 Nördl. Marianen 14pkt. An I

Biologie /

Stammbaumanalyse und Blutgruppen

Stammbaumanalyse und Blutgruppen

F

Franzi

48 Followers
 

Biologie

 

11/12/13

Klausur

Stammbaumanalyse und Blutgruppen

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 offnu
1. Die Abbildung 1 zeigt den Stammbaum einer
Familie, in der Galactosämie auftritt.
(Grundfach, Biologie, Thüringen, Abiturprüfung 19

App öffnen

Teilen

Speichern

219

Kommentare (1)

L

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Klausur/Test/LK Biologie zum Thema Genetik Stammbaumanalyse, Blutgruppen 14 Punkte (Note 1)

Ähnliche Knows

1

Genetik (Mendelsche Regeln/ Stammbaumanalysen)

Know Genetik (Mendelsche Regeln/ Stammbaumanalysen) thumbnail

1297

 

11/12/10

2

Erbgänge

Know Erbgänge  thumbnail

1767

 

11/12/13

1

Humangenetik

Know Humangenetik thumbnail

1112

 

12/13

5

Stammbaumanalyse

Know Stammbaumanalyse  thumbnail

806

 

12

Mehr

offnu 1. Die Abbildung 1 zeigt den Stammbaum einer Familie, in der Galactosämie auftritt. (Grundfach, Biologie, Thüringen, Abiturprüfung 1999, Aufgabe 3_2) Entscheiden Sie aufgrund der Abbildung 1, ob die Krankheit autosomal oder gonosomal und ob sie dominant oder rezessiv vererbt wird. Begründen Sie Ihre Antworten. Geben Sie für die Personen 3, 4, 8 und 17 die Genotypen an. Abb. 1: Stammbaum zur Galactosämie aa Ermitteln Sie den Erbgang, dem dieser Stammbaum folgt und begründen Sie Ihre Entscheidung. weibl. männl. Geben Sie für die Personen 4, 5, 6 und 8 die entsprechenden Genotypen an. aa gesund krank Ad 14 XcY AQS 12 6 BE 2. Die Agammaglobulinämie, eine angeborene Immmunschwäche, kommt bei Jungen wesentlich häufiger vor als bei Mädchen. Die molekulare Ursache der Agammaglobulinämie ist das Fehlen eines Emzyms (Brutonsche Tyrosinkinase), das wichtige Differenzierungvorgänge im Innern der Vorläuferzellen der B-Lymphocyten steuert. Dadurch können die B-Lymphocyten nicht ausreifen". (Leistungsfach, Biologie, Thüringen, Abiturprüfung 1996, Aufgabe 3_1+2) 15 Begründen Sie das gehäufte Auftreten bei Jungen, und erläutern Sie in diesem Zusammenhang den vorliegenden Erbgang. In einer Familie, in der Agammaglobulinämie auftritt, sind die Eltern und die Tochter diesbezüglich phäntonisch gesund und der Sohn erkrankt. Erstellen Sie für diesen Sachverhalt die möglichen Familienstammbäume. Verwenden Sie dafür geeignete Symbole. 6 Generation 3. Das erbliche Retinoblastom ist ein rasch wachsender Tumor in der Netzhaut des menschlichen Auges. (Leistungsfach, Biologie, Thüringen, Abiturprüfung 2010, Aufgabe 2_2.2) Nach: Unterrichts-Materialien für Lehrkräfte Sek. II; Stark Verlag Freising, Teil G. 3.3, S. 1 saa 13 1 OD 11 111 IV AAI 9 Aa 8 BE gesunde...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Frau gesunder Mann erkrankte Frau erkrankter Mann Aa/7 AA Abb. 2: Stammbaum einer Familie mit erblichem Retinoblastom 6 BE 4. Bei Vaterschaftsgutachten wird geprüft, ob ein Mann als biologischer Vater in Frage kommt. Dieses Verfahren wird auch als Verwandtschaftsausschlussverfahren bezeichnet. In einem solchen Fall hatte die Mutter Blutgruppe A/rhesusnegativ und das Kind Blutgruppe 0/rhesuspositiv. Der vermeintliche Vater hatte Blutgruppe B/rhesuspositiv. (Leistungsfach, Biologie, Thüringen, Abiturprüfung 1995, Aufgabe 2_4) Nennen Sie die möglichen Genotypen der Blutgruppen der drei Personen und die Blutgruppen von möglichen Vätern. Geben Sie Blutgruppen von Männern an, die nicht als Väter in Frage kommen. Ziehen Sie Schlussfolgerungen bezüglich der möglichen Vaterschaft des im Beispiel erwähnten Mannes. Nennen Sie mögliche Genotypen bezüglich des Rhesusfaktors für Mutter, Kind und Vater. 10 BE n. T 0 PAP NE uguir ris W schba W. P n 11 A rion D- 1. Co Es handelt sich Erboang Autosomal sich einen wurde, müsste damit die um einen ist rezessiv, da 2 gesunde Elternteile (3& kranke Kindler (8 & 12) bekommen. der Erbsanas denn wenn es gronosomalon Erbsene handeln der Mann 13 kranke sein, erkrankt. Ware clas Tochter it ebenfalls Letroffene Merlernal xk von der Mutter erhalten Tochter 15 blann wäre das Lim Terank, da com Nater Witche 3: Aa 8: da 17: AQ sowie Tritt eine auf, so deutet dies Sorhal rezessiven Erbkrankheit häufiger bei fuppen / Männerh any einen & chromo- also einen Tolls Marin conocomalen Wenn Gonocom Konduktorin, das are dem Lund heißt Merlimal in sich, ist sund, da erband handelt Gonosom X dominiert. Thott diesem Pek Weiteres nur autosomal Erbgang hin Erbrang trau das betroffene Merlomal xx dann ist sie Siel tract das aber phänotypisch ge- rezessiven somit das gesunde Mam hingegen wenn auf Merkmal liest dic X-Gonosom the ausprägen. eines austritt sina resund Vater + betrayene phänomoisch kranke, da À X sondern sich das ist keen betroffenes Palls besund UX von der Naber Vopn dominiest erhalt Sie Som and rezessiven awy dem Xx-Gonosom Murtes kondecktorin ist troffene Merkmalik in sich wint laus da es Erling handelt Goldsom Deshalt Familie in der Aşammadloby lināmie Eltern phanotypisch möglich, wenn der 'Merkmal besitzt, das liegt die als d das be- tract. Dieses allerdines phänotypisch nicht sich um resessiven unds Cesundle X Die Tochiter ist ellen- entweder das Kranke gesuncle X dominiert. Nuutter unde erhalt sich wean ein Y-Gonosom Meromal besundhe das sie nicht + eskranket ocker von Leichen das cesunde Gono- extranket ebenfalls nicht 6 6 ndteil & s, dar gewor etieror ohtes Ar Kap Hoo Draks Süd-S Palme Adelaid Alexander 100 it den verwende rte der 8 8 6 6 Der furge hingegen emm Here Merkmal gesunde P-Gonesomn des ▷ Legendles weiblich dominiert das ist chano typisch krank OOO 1. Möglichkeit. 3. XX 2 Möglichkeit: O 5: Ad 6: Aa 8 X₁X aa S.TOME u männlich . ✓ das erkrankt well und das der Mutter Vaters erhalt. I as Y-Gonosom XXX XY VACEA XKY Z es Hierbei handelt sich um einen dominanden Erlagang, denn in Feder Generation sind Personen betroffen. Auberder bekommen kranke Eltern Bei Elternteile Außerdem lich wird dies kranker Jokes somalen Erbeans Vererben. Somit würde sie dieses xk an Sie Deshalb ist der Erbsen, autosomal, Ein weiterer Hinweis dafür ware, dass Frauen Männer gleichermharben betroffen sind. kranke und gesuncle kindles. rezessiven Elleane können 2 kranke keine Kindes Lekommen. Erbgang autosomal. Deut- Tochter denn ein Teinem gono erkranken t wenn weiter vererbt werden würde. und sund brank Vonductor in XYZ s an XkY (5)ürche + et-In Fr 141 4 G • Blutgruppen Blutgruppen kommen : Golf 1 LAOS OViangchan Mutter BA Kind: BG0/ Rhrh Vater: Do B/ RhRhRhRh mögliche Genotypen der Blutgruppen: Mutter: AO M. Mind: Noter: O WPYRD AO von malichen Valen: 1 acao Kaohsiung (Chin Hainanes 00 + A, B, O Männern, die nicht in trage Dom hat Genotyp 00 Genotyp ebenfalls Kind sie odor mit positivem Rhesusfaktor denn Ruch haben, dem Rhesusfaktor positiv von das Vatter und Nater im im Benotyp Leann hat, dann Windles mit Der im Beispiel erucălunte Vater Vater Kindes wenn Genotyp blem gruppe die Blutgrunde o Chinesis Republik) Luxo kann der + Blut- er die BO hat, denn Vater im soclass die O haben muss. RhRh/ Rush - und Mittes bei wicht der sein. Blutfrisse D lest wetterou vererben. Der Vaster kann die Genotypen RhRh das Kind bekommt Somit Rh vorn wenn car mögliche Genotypen des Rhesusfaktors: Mutter: thrh ✓ Votes: der Bustgruppe ads 29/30 Nördl. Marianen 14pkt. An I