Biologie /

Tornados & Wirbelstürme (Zyklon, Hurrikan, Taifun) & Wind

Tornados & Wirbelstürme (Zyklon, Hurrikan, Taifun) & Wind

 Handout für die Präsentation
Enstehung von Wind
Wind entsteht, wenn ein Hochdruckgebiet auf ein
Tiefdruckgebiet trifft. Hochdruckgebiete un
 Handout für die Präsentation
Enstehung von Wind
Wind entsteht, wenn ein Hochdruckgebiet auf ein
Tiefdruckgebiet trifft. Hochdruckgebiete un

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

23

Tornados & Wirbelstürme (Zyklon, Hurrikan, Taifun) & Wind

N

nele

7 Followers
 

Biologie

 

7/8/9

Präsentation

Entstehung & Erklärung --> Tropische Wirbelstürme (Zyklon, Hurrikan, Taifun) Entstehung --> Tornados & Wind + Erklärung falls man die Präsentation nicht versteht / Handout Ich hoffe ich kann dir helfen :-)) Meine Note für die Präsentation: 1+

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Handout für die Präsentation Enstehung von Wind Wind entsteht, wenn ein Hochdruckgebiet auf ein Tiefdruckgebiet trifft. Hochdruckgebiete und Tiefdruckgebiete entstehen durch die Sonnenstrahlen, diese die Erde erwärmen. Was sind tropische Wirbelstürme? Wetterextremen: Hitzewellen, Dürren, Starkniederschläge Sie sind Tiefdruckgebiete Die tropischen Wirbelstürme haben in verschiedenen Gebieten bestimmte Namen. Atlantik Hurrikan nördlicher Ozean = Zyklone Pazifik Taifune Der Grundaufbau verändert sich nicht NUR der Name Bedingungen, damit ein Wirbelsturm entstehen kann Nur zwischen dem 5. - 30. Breitengrad Ozean Wassertemperatur 26°C < Warme und feuchte Luft windschwache Umgebung Enstehung eines tropischen Wirbelstrurms Ein tropischer Wirbelsturm entsteht, wenn Wasser über dem pazifischen Atlantik über 26° C hat und verdunstet, sich viele Gewitterwolken bilden, diese sich zu eine Superzelle bilden und dann die Corioliskraft die Superzelle rotieren lässt. Entstehung eines Tornados Ein Tornado entsteht, wenn kalte & trockene Luft und warme & feuchte Luft, es schaffen mehrere Gewitterwolken und eine Luftwalze zu erschaffen, die Gewitterwolken bilden sich dann zu einer Superzelle. Diese dann durch warme Aufwinde den Luftwalzen senkrecht aufrichten lässt. Unterschiede von tropischen Wirbelstürmen und Tornados tropische Wirbelstürme 500 km - 700 km Durchmesser Bis über 300 km/h kann mehrere Tage/Wochen anhalten Tornados 50-100 m Durchmesser Bis zu 510 km/h kann mehre Minuten / bis zu einer Stunde anhalten Entstehung von tropischen Wirbelstürmen & Entstehung von einem Tornado Inhaltsverzeichnis Wie entsteht Wind? Was sind tropische Wirbelstürme? Bedingungen, damit ein tropischer Wirbelsturm entstehen kann Entstehung eines tropischen Wirbelsturmes Entstehung eines Tornados Unterschiede Quellenangaben Wie entsteht Wind? 3. Luft kühlt über dem Wasser ab 4. Kühlere Luft sinkt ab 1....

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Warme Luft steigt auf 2. Kühlere Luft rückt nach Sonnenstrahlen erwärmen die Erde. Land und Meer heizen sich aber verschieden schnell auf. Die Luft über dem Land erwärmt sich viel schneller als die über dem Meer. 1. warme Luft dehnt sich aus 2. steigt nach oben 3. kühlt sich ab 4. zieht zum Meer 5. kühle Luft sinkt 6. kühle Luft zieht zum Land 7. Wind entsteht Warme Luft = Tiefdruckgebiet Kühle Luft= Hochdruckgebiet Was sind tropische Wirbelstürme? Tropische Wirbelstürme gehören mit Hitzewellen, Dürren, Starkniederschlägen zu den Wetterextremen, die möglicherweise durch den Klimawandel verstärkt oder häufiger auftreten werden. Sie treten in den tropischen Regionen aller drei Ozeane auf. Es handelt sich dabei um Tiefdruckgebiete, die im Bereich der Tropen über den Ozeanen entstehen. Im Atlantik heißen sie Hurrikane, im Pazifik Taifune, im nördlichen Indischen Ozean Zyklone. Der Einfachheit halber wird der Begriff „Hurrikan“ häufig auch universal gebraucht. Im Focus der Aufmerksamkeit stehen in der westlichen Welt die tropischen Wirbelstürme im Atlantik, wegen ihres Gefährdungspotentials in der westlichen Hemisphäre, aber auch weil sie am besten erforscht sind und über sie die längsten Datenreihen vorliegen. Der Grundaufbau des tropischen Wirbelsturms verändert sich nicht. Bedingungen, damit ein tropischer Wirbelsturm entstehen kann ● ● ● Zwischen dem 5. - 30. Breitengrad nördlich Entstehen nur auf dem Wasser Das Wasser muss mindestens 26°C warm sein Warme & feuchte Luft Windschwache Umgebung

Biologie /

Tornados & Wirbelstürme (Zyklon, Hurrikan, Taifun) & Wind

Tornados & Wirbelstürme (Zyklon, Hurrikan, Taifun) & Wind

N

nele

7 Followers
 

Biologie

 

7/8/9

Präsentation

Tornados & Wirbelstürme (Zyklon, Hurrikan, Taifun) & Wind

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Handout für die Präsentation
Enstehung von Wind
Wind entsteht, wenn ein Hochdruckgebiet auf ein
Tiefdruckgebiet trifft. Hochdruckgebiete un

App öffnen

Teilen

Speichern

23

Kommentare (1)

L

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Entstehung & Erklärung --> Tropische Wirbelstürme (Zyklon, Hurrikan, Taifun) Entstehung --> Tornados & Wind + Erklärung falls man die Präsentation nicht versteht / Handout Ich hoffe ich kann dir helfen :-)) Meine Note für die Präsentation: 1+

Ähnliche Knows

47

Klimawandel

Know Klimawandel thumbnail

35

 

11/9/10

45

Biologie Lk Abitur Lernzettel 2022

Know Biologie Lk Abitur Lernzettel 2022 thumbnail

139

 

11/12/13

Ökosystem See

Know Ökosystem See thumbnail

622

 

12

15

tropischer Regenwald

Know tropischer Regenwald thumbnail

62

 

11/9/10

Mehr

Handout für die Präsentation Enstehung von Wind Wind entsteht, wenn ein Hochdruckgebiet auf ein Tiefdruckgebiet trifft. Hochdruckgebiete und Tiefdruckgebiete entstehen durch die Sonnenstrahlen, diese die Erde erwärmen. Was sind tropische Wirbelstürme? Wetterextremen: Hitzewellen, Dürren, Starkniederschläge Sie sind Tiefdruckgebiete Die tropischen Wirbelstürme haben in verschiedenen Gebieten bestimmte Namen. Atlantik Hurrikan nördlicher Ozean = Zyklone Pazifik Taifune Der Grundaufbau verändert sich nicht NUR der Name Bedingungen, damit ein Wirbelsturm entstehen kann Nur zwischen dem 5. - 30. Breitengrad Ozean Wassertemperatur 26°C < Warme und feuchte Luft windschwache Umgebung Enstehung eines tropischen Wirbelstrurms Ein tropischer Wirbelsturm entsteht, wenn Wasser über dem pazifischen Atlantik über 26° C hat und verdunstet, sich viele Gewitterwolken bilden, diese sich zu eine Superzelle bilden und dann die Corioliskraft die Superzelle rotieren lässt. Entstehung eines Tornados Ein Tornado entsteht, wenn kalte & trockene Luft und warme & feuchte Luft, es schaffen mehrere Gewitterwolken und eine Luftwalze zu erschaffen, die Gewitterwolken bilden sich dann zu einer Superzelle. Diese dann durch warme Aufwinde den Luftwalzen senkrecht aufrichten lässt. Unterschiede von tropischen Wirbelstürmen und Tornados tropische Wirbelstürme 500 km - 700 km Durchmesser Bis über 300 km/h kann mehrere Tage/Wochen anhalten Tornados 50-100 m Durchmesser Bis zu 510 km/h kann mehre Minuten / bis zu einer Stunde anhalten Entstehung von tropischen Wirbelstürmen & Entstehung von einem Tornado Inhaltsverzeichnis Wie entsteht Wind? Was sind tropische Wirbelstürme? Bedingungen, damit ein tropischer Wirbelsturm entstehen kann Entstehung eines tropischen Wirbelsturmes Entstehung eines Tornados Unterschiede Quellenangaben Wie entsteht Wind? 3. Luft kühlt über dem Wasser ab 4. Kühlere Luft sinkt ab 1....

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Warme Luft steigt auf 2. Kühlere Luft rückt nach Sonnenstrahlen erwärmen die Erde. Land und Meer heizen sich aber verschieden schnell auf. Die Luft über dem Land erwärmt sich viel schneller als die über dem Meer. 1. warme Luft dehnt sich aus 2. steigt nach oben 3. kühlt sich ab 4. zieht zum Meer 5. kühle Luft sinkt 6. kühle Luft zieht zum Land 7. Wind entsteht Warme Luft = Tiefdruckgebiet Kühle Luft= Hochdruckgebiet Was sind tropische Wirbelstürme? Tropische Wirbelstürme gehören mit Hitzewellen, Dürren, Starkniederschlägen zu den Wetterextremen, die möglicherweise durch den Klimawandel verstärkt oder häufiger auftreten werden. Sie treten in den tropischen Regionen aller drei Ozeane auf. Es handelt sich dabei um Tiefdruckgebiete, die im Bereich der Tropen über den Ozeanen entstehen. Im Atlantik heißen sie Hurrikane, im Pazifik Taifune, im nördlichen Indischen Ozean Zyklone. Der Einfachheit halber wird der Begriff „Hurrikan“ häufig auch universal gebraucht. Im Focus der Aufmerksamkeit stehen in der westlichen Welt die tropischen Wirbelstürme im Atlantik, wegen ihres Gefährdungspotentials in der westlichen Hemisphäre, aber auch weil sie am besten erforscht sind und über sie die längsten Datenreihen vorliegen. Der Grundaufbau des tropischen Wirbelsturms verändert sich nicht. Bedingungen, damit ein tropischer Wirbelsturm entstehen kann ● ● ● Zwischen dem 5. - 30. Breitengrad nördlich Entstehen nur auf dem Wasser Das Wasser muss mindestens 26°C warm sein Warme & feuchte Luft Windschwache Umgebung