Biologie /

Vermehrung von Bakterien

Vermehrung von Bakterien

 VERMEHRUNG VON BAKTERIEN
Teilung
N=2
NO
Bakterienanzahl
N ₁
reale
Ideal bedingungen:
^
of
-OL
n-Teilungsschrilt
J
!
einfachste Form der Zel

Vermehrung von Bakterien

J

Josy here :)

29 Followers

Teilen

Speichern

3

 

10

Ausarbeitung

Grafiken, Beispiele, Definitionen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

VERMEHRUNG VON BAKTERIEN Teilung N=2 NO Bakterienanzahl N ₁ reale Ideal bedingungen: ^ of -OL n-Teilungsschrilt J ! einfachste Form der Zellvermehrung, asexuell, Erbgut wird auf 2 Zellhälften aufgeteilt, die sich dann teilen, Erbgut anschließend verdoppelt aus einer Bakterie entstehen nach Teilung immer 2 ideale Wachstumskurve # = exponetielles Wachstum Wachstumskurve 3 1 ABER ↓ 4 Zeit t 0 20' 40' 1h 3h 12h 24h Teilungsschritt 0 1 1. Anlaufsphase 2 3 9 36 72 21 •Anpassung an neve Umweltbedingungen d 2 2³ 9 ausreichend Platz + Nahrung optimale Temperatur und Feuchtigkeit genetisches Potenzial bleibt bei allen Teilungen gleich gut 2 2 2 2 36 72 -b>d • sehr langsames Wachstum 3. Gleichgewichts-/stationare Phase - Umweltgrenze erreicht -bad Generation 1 2 3 4 10 37 73 Lebensraum hat max. Bakterienanzahl aufgenommen -Konkurren, Platz.. gerade noch ausreichend In dieser Phase kann eine Kolónie sehr lange zeit verharren. Amzabl 4,72 10 21 b = birth 2. exponent. Phase - ideale Lebensbedingungen - 6 >>> d 4. Absterbephase S 68.719.476.736 2 kein Stress, wenig konkurrenz, ausreichen Nahrung v. Platz 4 8 512 d= dealh -Umweltgrenze überschritten - bd Düre Phase muss nicht sein!

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Vermehrung von Bakterien

J

Josy here :)  

Follow

29 Followers

 VERMEHRUNG VON BAKTERIEN
Teilung
N=2
NO
Bakterienanzahl
N ₁
reale
Ideal bedingungen:
^
of
-OL
n-Teilungsschrilt
J
!
einfachste Form der Zel

App öffnen

Grafiken, Beispiele, Definitionen

Ähnliche Knows

user profile picture

Populationswachstum

Know Populationswachstum  thumbnail

46

 

12

user profile picture

Wachstum einer Bakterienkultur

Know Wachstum einer Bakterienkultur thumbnail

6

 

12/13/14

user profile picture

2

Populationsdynamiken

Know Populationsdynamiken thumbnail

2

 

12

user profile picture

~Bakterien ~Operon Modell ~Protein Struktur

Know ~Bakterien ~Operon Modell ~Protein Struktur  thumbnail

8

 

12

VERMEHRUNG VON BAKTERIEN Teilung N=2 NO Bakterienanzahl N ₁ reale Ideal bedingungen: ^ of -OL n-Teilungsschrilt J ! einfachste Form der Zellvermehrung, asexuell, Erbgut wird auf 2 Zellhälften aufgeteilt, die sich dann teilen, Erbgut anschließend verdoppelt aus einer Bakterie entstehen nach Teilung immer 2 ideale Wachstumskurve # = exponetielles Wachstum Wachstumskurve 3 1 ABER ↓ 4 Zeit t 0 20' 40' 1h 3h 12h 24h Teilungsschritt 0 1 1. Anlaufsphase 2 3 9 36 72 21 •Anpassung an neve Umweltbedingungen d 2 2³ 9 ausreichend Platz + Nahrung optimale Temperatur und Feuchtigkeit genetisches Potenzial bleibt bei allen Teilungen gleich gut 2 2 2 2 36 72 -b>d • sehr langsames Wachstum 3. Gleichgewichts-/stationare Phase - Umweltgrenze erreicht -bad Generation 1 2 3 4 10 37 73 Lebensraum hat max. Bakterienanzahl aufgenommen -Konkurren, Platz.. gerade noch ausreichend In dieser Phase kann eine Kolónie sehr lange zeit verharren. Amzabl 4,72 10 21 b = birth 2. exponent. Phase - ideale Lebensbedingungen - 6 >>> d 4. Absterbephase S 68.719.476.736 2 kein Stress, wenig konkurrenz, ausreichen Nahrung v. Platz 4 8 512 d= dealh -Umweltgrenze überschritten - bd Düre Phase muss nicht sein!

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen