Chemie /

Aromaten und Energetik

Aromaten und Energetik

user profile picture

Viola

29 Followers
 

Chemie

 

12

Klausur

Aromaten und Energetik

 Kursarbeit vom 02.11.2021: 12 ch 2
13 12 11 10 07 06 05 04 021010220
3¹1 1 2 1 Aromaten und Energetik
27/28 2. Lösungsenthalpie (ca. 47 % d

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

60

Chemie Klausur, 13 MSS Punkte, 12. Jahrgangsstufe: Aromaten und Energetik

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Kursarbeit vom 02.11.2021: 12 ch 2 13 12 11 10 07 06 05 04 021010220 3¹1 1 2 1 Aromaten und Energetik 27/28 2. Lösungsenthalpie (ca. 47 % der Punkte) 12/12 1. Reaktionen an Aromaten (ca. 20 % der Punkte) Grent formela ✓ Trinitrotoluol (TNT, rechts) wird durch dreifache Nitrierung von Toluol ₂ synthetisiert. Formulieren Sie den vollständigen Mechanismus der ersten Nitrierung. Begründen Sie danach (ohne Grenzformeln), in welche Position die anderen 2 Nitrogruppen substituiert werden. Nitrobenzol 2 NO₂ LD - M. Effekt: meto sels gut (13P) ~ Name: Viola Wollenweber m (Wasser) m (CuSO4) 8 g 100 g A. fooch 08.11.21 R T₁ 22,1 °C T₂ 28,3 °C N02 . Wenn man im Reagenzglas zu weißem Kupfersulfat einige Spritzer Wasser gibt, stellt man eine starke Erwärmung fest. Die Reaktion von weißem Kupfersulfat, CuSO4 (s), zu blauem Kupfersulfat-Pentahydrat, CuSO4 5 H₂O (s), ist also stark exotherm. Die Enthalpieänderung ist aber nicht ganz einfach zu messen. Man bestimmt sie indirekt aus den Enthalpieänderungen für die Lösungsvorgänge der beiden Salze in Wasser. Für Kupfersulfat-Pentahydrat ergibt sich eine molare Lösungsenthalpie von A,H=-11 kJ/mol. ES CH₂ NO₂ nur Durchfahrung 415 21. Beschreiben Sie einen Versuch, mit dem man die Lösungsenthalpie von Kupfersulfat CuSO4 (s) in Wasser ermitteln kann. Altm 6/6 2/2 Berechnen Sie die molare Lösungsenthalpie von Kupfersulfat aus den angegebenen Daten. (Die Masse des Salzes dürfen Sie vernachlässigen.) → ·Periodensystem 4,18 J Cp (Lösung) J/K'g NO₂ N02 15/135/²2 2/2 2.3. Nennen Sie den Satz von Hess und erklären Sie kurz wie dieser...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Anwendung findet. 24. Berechnen Sie mit Hilfe des Satzes von Hess die molare Reaktionsenthalpie für die Bildung von Kupfersulfat-Pentahydrat aus dem wasserfreien Kupfersulfat. Nutzen Sie dazu den von Ihnen berechneten Wert aus 2.2. und die angegebene molare Lösungsenthalpie von Kupfersulfat-Pentahydrat. Erstellen Sie ein entsprechendes Reaktionswegdiagramm und Enthalpiediagramm. (Sollten Sie 2.2. nicht gelöst haben, nehmen Sie -50 kJ/mol an.) 2 3. Born-Haber Kreisprozess (ca. 33 % der Punkte) 120⁰ Call₂. 10/13 34 Calciumchlorid ist ein Salz, dass aus den Elementen Calcium und Chor gebildet wird. Ermitteln Sie grafisch mit Hilfe des Born-Haber Kreisprozesses und rechnerisch die Gitterenthalpie AGHm von CaCl₂ (s) aus den Werten der Tabelle. Vervollständigen Sie dazu zunächst die Tabelle unten. 18/₂ usgleich! 423.2. Die Gitterenthalpie von Natriumchlorid ist mit -788 kJ/mol viel geringer, als die von Calciumchlorid. Stellen Sie eine begründete Hypothese auf, warum die Gitterenergie bei Calciumchlorid so viel höher ist als bei Natriumchlorid. Hauptgruppen Clonisier Reaktion Sublimation von Calcium 2-fache Ionisierung von Calcium 2-fache Elektronenaffinität für Cl₂ (a (112) (1 2 (0) Bindungsdissoziationsenergie Cl₂¹212 Cl(a) Bildungsenthalpie Calciumchlorid Gleichung 53/60 (a (s) -> (acg) ✓ 2+ Ca+he ✓ Enthalpie [kJ/mol] Ca (s) +) → CaCl 1/2) (12(g) f +178 +1757 (1 (9) ㅏ t →) (1) 30 (s) -796 (s) +242 Viola Wollenweber Aufgaber!: CH₂ 1. Nitrierung : 1+0=N= 0 CH₂ ن من 10/ 01 it am ähnlich Danach würde man Temperatur messen. S₁ Hm = 3-fache Nitrierung von Toluol, CH3 CH3 CH3 1 4₁Hm = 4,18 701 (1 Aufgabe 2: Um die Lösungsenthalpie vou könnte man etwas Wasser in das so funktioniert ) geben N (1 Ullausur Aromaten & Energetik 4 Welkou, and meas dus on the hiponctuen Mit der Formel 4₁ Hm. sp -51 nun die Lösungsenthalpie dass man die ersten abzieht. 3 (2) Cu 504 (5) → (u 504 (99) Alm = cp. m(Wasser). AT n Rearomatisierung zuletzt ist definiert 4,18 100.6.24 під 0.05mol 51832 mol H Die anderen zwei Nitrogruppen messen werden danach die den meda Position substituiert, da NO₂ Effende gehört. An or the und die para eo. Dichte verringert und da dieser Mechanismus elektrophilen Substitution gekört, greifen die anderen Nitrogruppen an den meta- Positionen (Dort ist die e- sind elektrophil.) Dichte #hocksten sie ● il P/ → CH3 the aimeran awelleron Kaloringther way wow tha шакомиланех CHAV EXTIELLISONY e Cusson asses flere. hann man S → JiHm ((uso, ) & Su mol (CuSO4 uJ х (NO₂ +H) - an. und die Temperaturbesyimmer. leumfcheen bis es sich gelöst hat) CuSO4 (5) datu geben und die wieder die 6=2=0 AN rov 10, wooden cliu sem (Wasser). AT m in zur Gruppe der M-` Positionen wird. डाइ OV 4:0 Kupfersulfat in Wasser zu ermitteln, Masse wasser/ Kalorimeter (oder etwas, M + US Umrechnung RU mot H ermitteln. AT lässt sich so errechnen, gemessene Temperatur von der ist die bouulate Wassermenge und In die stofmasse defeilt durch die wolare Marie. -Tolubl AT = T₂ - T1 = 6.2 K 11 10³ = -51, 832 mol ↓ 02.11.2021 2 drasse Casayos Cu$04 238 = 0.05 mol 64 72416 160 A ны dass es in Enthalpie. 3 Der Satz vou tless lautet die Reaktionswärme ist un heißt, abhängig vom Reaktionsweg. ", das diesem Beispiel egal ist, ob man direkt die CuSO4.5H₂O bestimmt, oder anderung von Cusoy Losungsenthalpien über den Umweg geht und die zu Kupfersulfal & you Hupfersulfat - Pentaky drat subtrahieit, Ergebnis wird immer das Gleiche sain. das 4) S₁Hm (CuSO4) = -51 mol A Hm (CuSO₁. SH₂O): Reaktionsweg diagramm: | Cu S04 (s) -51 mol → Cu 504 cas) Enthalpie diagramm: Cuthalpie CuSO4(s) ind Euthalpie [us / muc] -51 mol [Artim² = Σ Aftlim ² (Prodhulde) - Σ 4 Homº (Edulide)] Artmo (CuSO4.5H₂015) = -51 - (-11 200) ✓ CuSO4 (aq) D - ✓ -11 mol 11 mol CuSO4.5H₂O(S) -11 has mol Aufgabe 3: 24 (a (9) + 2e + Cl₂ - 40 mol O ✓ CuSO4 SH₂O(S) _Ca_ (g) + 76 + ¹/2 (129) A 63 mol 4 1+ 242² +1757 Ca (g) + ¹/2 (12₁) (a (s) + 1/2₂ (1₂6)! Pritening sen that pic ↓ 796 (a (lxs) +178 PALLA IA Weg 10/C/ US beträgt - 40 vuci ✓ -730 Die molare Reaktionsenthalpie vou Kupfersulfat- Pentakydent 러 (a² g) + 2e² + (1g) Ca ²+ G के + ewent 13 Juleg Calles) Ⓒ = gesucht von Har Salm (CaCl₂ ) = ? (1 Losieke Rechnung = Sattmo ((a(12(o)) - alle Beträge der linken Seite addieren Conne Vorzeichen) minus Betrag rechts Sa Am° ((a (1219) = 247 mid ] - 730 mol me Ⓒ Salmº (Na ( 12 (5)) = - 788 788 www [796 + 178 mol + 1757 wol + из mol u3 = -2243 mel ScHmo ( (a (1₂(g) = -2243 e diferen et der v blourd, da Coke River Villeren dando add → negatives Vorzeichen, da die Reaktion exotherm ist a die Gitterenthalpien alle Salze negativ sein müssen! /mol -2243 /mol Die Gitlerenthalpie vou von Natriumchlorid, da fach you wan o od care credeaking) anual which viel Calciumchlorid ist viel höher als die Calcium 2-fach und nicht ein- louisiert wird. ein Stoff Enthal ple anderung. Je mehr ionisiert wird, desto höher ist auch die louisierung eines Elements kann man im Periodensystem macierem nachschauen: Natrium liegt in der Die 1. Hauptgruppe a der wird einfach consient Calcium fest in 21 Hauptgruppe, wird daher auch w 2-fach louisiert Da man alle beteiligten Euthalpien aceliert ist somit auch die Gifferendhal pie hover. () CaCl ₂ کمانا Anziehung geladener loven ist stärker Giterenthalpie ist ا كماما

Chemie /

Aromaten und Energetik

Aromaten und Energetik

user profile picture

Viola

29 Followers
 

Chemie

 

12

Klausur

Aromaten und Energetik

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Kursarbeit vom 02.11.2021: 12 ch 2
13 12 11 10 07 06 05 04 021010220
3¹1 1 2 1 Aromaten und Energetik
27/28 2. Lösungsenthalpie (ca. 47 % d

App öffnen

Teilen

Speichern

60

Kommentare (1)

T

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Chemie Klausur, 13 MSS Punkte, 12. Jahrgangsstufe: Aromaten und Energetik

Ähnliche Knows

6

Energetik

Know Energetik thumbnail

13

 

11/12/13

Reaktionsenthalpie Lösungsenthalpie Verbrennungsenthalpie Standardenthalpie

Know Reaktionsenthalpie Lösungsenthalpie Verbrennungsenthalpie Standardenthalpie thumbnail

30

 

12/13

4

Energetik

Know Energetik thumbnail

24

 

12

7

Zusammenfassung Reaktionsgeschwindigkeit

Know Zusammenfassung Reaktionsgeschwindigkeit  thumbnail

14

 

11

Mehr

Kursarbeit vom 02.11.2021: 12 ch 2 13 12 11 10 07 06 05 04 021010220 3¹1 1 2 1 Aromaten und Energetik 27/28 2. Lösungsenthalpie (ca. 47 % der Punkte) 12/12 1. Reaktionen an Aromaten (ca. 20 % der Punkte) Grent formela ✓ Trinitrotoluol (TNT, rechts) wird durch dreifache Nitrierung von Toluol ₂ synthetisiert. Formulieren Sie den vollständigen Mechanismus der ersten Nitrierung. Begründen Sie danach (ohne Grenzformeln), in welche Position die anderen 2 Nitrogruppen substituiert werden. Nitrobenzol 2 NO₂ LD - M. Effekt: meto sels gut (13P) ~ Name: Viola Wollenweber m (Wasser) m (CuSO4) 8 g 100 g A. fooch 08.11.21 R T₁ 22,1 °C T₂ 28,3 °C N02 . Wenn man im Reagenzglas zu weißem Kupfersulfat einige Spritzer Wasser gibt, stellt man eine starke Erwärmung fest. Die Reaktion von weißem Kupfersulfat, CuSO4 (s), zu blauem Kupfersulfat-Pentahydrat, CuSO4 5 H₂O (s), ist also stark exotherm. Die Enthalpieänderung ist aber nicht ganz einfach zu messen. Man bestimmt sie indirekt aus den Enthalpieänderungen für die Lösungsvorgänge der beiden Salze in Wasser. Für Kupfersulfat-Pentahydrat ergibt sich eine molare Lösungsenthalpie von A,H=-11 kJ/mol. ES CH₂ NO₂ nur Durchfahrung 415 21. Beschreiben Sie einen Versuch, mit dem man die Lösungsenthalpie von Kupfersulfat CuSO4 (s) in Wasser ermitteln kann. Altm 6/6 2/2 Berechnen Sie die molare Lösungsenthalpie von Kupfersulfat aus den angegebenen Daten. (Die Masse des Salzes dürfen Sie vernachlässigen.) → ·Periodensystem 4,18 J Cp (Lösung) J/K'g NO₂ N02 15/135/²2 2/2 2.3. Nennen Sie den Satz von Hess und erklären Sie kurz wie dieser...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Anwendung findet. 24. Berechnen Sie mit Hilfe des Satzes von Hess die molare Reaktionsenthalpie für die Bildung von Kupfersulfat-Pentahydrat aus dem wasserfreien Kupfersulfat. Nutzen Sie dazu den von Ihnen berechneten Wert aus 2.2. und die angegebene molare Lösungsenthalpie von Kupfersulfat-Pentahydrat. Erstellen Sie ein entsprechendes Reaktionswegdiagramm und Enthalpiediagramm. (Sollten Sie 2.2. nicht gelöst haben, nehmen Sie -50 kJ/mol an.) 2 3. Born-Haber Kreisprozess (ca. 33 % der Punkte) 120⁰ Call₂. 10/13 34 Calciumchlorid ist ein Salz, dass aus den Elementen Calcium und Chor gebildet wird. Ermitteln Sie grafisch mit Hilfe des Born-Haber Kreisprozesses und rechnerisch die Gitterenthalpie AGHm von CaCl₂ (s) aus den Werten der Tabelle. Vervollständigen Sie dazu zunächst die Tabelle unten. 18/₂ usgleich! 423.2. Die Gitterenthalpie von Natriumchlorid ist mit -788 kJ/mol viel geringer, als die von Calciumchlorid. Stellen Sie eine begründete Hypothese auf, warum die Gitterenergie bei Calciumchlorid so viel höher ist als bei Natriumchlorid. Hauptgruppen Clonisier Reaktion Sublimation von Calcium 2-fache Ionisierung von Calcium 2-fache Elektronenaffinität für Cl₂ (a (112) (1 2 (0) Bindungsdissoziationsenergie Cl₂¹212 Cl(a) Bildungsenthalpie Calciumchlorid Gleichung 53/60 (a (s) -> (acg) ✓ 2+ Ca+he ✓ Enthalpie [kJ/mol] Ca (s) +) → CaCl 1/2) (12(g) f +178 +1757 (1 (9) ㅏ t →) (1) 30 (s) -796 (s) +242 Viola Wollenweber Aufgaber!: CH₂ 1. Nitrierung : 1+0=N= 0 CH₂ ن من 10/ 01 it am ähnlich Danach würde man Temperatur messen. S₁ Hm = 3-fache Nitrierung von Toluol, CH3 CH3 CH3 1 4₁Hm = 4,18 701 (1 Aufgabe 2: Um die Lösungsenthalpie vou könnte man etwas Wasser in das so funktioniert ) geben N (1 Ullausur Aromaten & Energetik 4 Welkou, and meas dus on the hiponctuen Mit der Formel 4₁ Hm. sp -51 nun die Lösungsenthalpie dass man die ersten abzieht. 3 (2) Cu 504 (5) → (u 504 (99) Alm = cp. m(Wasser). AT n Rearomatisierung zuletzt ist definiert 4,18 100.6.24 під 0.05mol 51832 mol H Die anderen zwei Nitrogruppen messen werden danach die den meda Position substituiert, da NO₂ Effende gehört. An or the und die para eo. Dichte verringert und da dieser Mechanismus elektrophilen Substitution gekört, greifen die anderen Nitrogruppen an den meta- Positionen (Dort ist die e- sind elektrophil.) Dichte #hocksten sie ● il P/ → CH3 the aimeran awelleron Kaloringther way wow tha шакомиланех CHAV EXTIELLISONY e Cusson asses flere. hann man S → JiHm ((uso, ) & Su mol (CuSO4 uJ х (NO₂ +H) - an. und die Temperaturbesyimmer. leumfcheen bis es sich gelöst hat) CuSO4 (5) datu geben und die wieder die 6=2=0 AN rov 10, wooden cliu sem (Wasser). AT m in zur Gruppe der M-` Positionen wird. डाइ OV 4:0 Kupfersulfat in Wasser zu ermitteln, Masse wasser/ Kalorimeter (oder etwas, M + US Umrechnung RU mot H ermitteln. AT lässt sich so errechnen, gemessene Temperatur von der ist die bouulate Wassermenge und In die stofmasse defeilt durch die wolare Marie. -Tolubl AT = T₂ - T1 = 6.2 K 11 10³ = -51, 832 mol ↓ 02.11.2021 2 drasse Casayos Cu$04 238 = 0.05 mol 64 72416 160 A ны dass es in Enthalpie. 3 Der Satz vou tless lautet die Reaktionswärme ist un heißt, abhängig vom Reaktionsweg. ", das diesem Beispiel egal ist, ob man direkt die CuSO4.5H₂O bestimmt, oder anderung von Cusoy Losungsenthalpien über den Umweg geht und die zu Kupfersulfal & you Hupfersulfat - Pentaky drat subtrahieit, Ergebnis wird immer das Gleiche sain. das 4) S₁Hm (CuSO4) = -51 mol A Hm (CuSO₁. SH₂O): Reaktionsweg diagramm: | Cu S04 (s) -51 mol → Cu 504 cas) Enthalpie diagramm: Cuthalpie CuSO4(s) ind Euthalpie [us / muc] -51 mol [Artim² = Σ Aftlim ² (Prodhulde) - Σ 4 Homº (Edulide)] Artmo (CuSO4.5H₂015) = -51 - (-11 200) ✓ CuSO4 (aq) D - ✓ -11 mol 11 mol CuSO4.5H₂O(S) -11 has mol Aufgabe 3: 24 (a (9) + 2e + Cl₂ - 40 mol O ✓ CuSO4 SH₂O(S) _Ca_ (g) + 76 + ¹/2 (129) A 63 mol 4 1+ 242² +1757 Ca (g) + ¹/2 (12₁) (a (s) + 1/2₂ (1₂6)! Pritening sen that pic ↓ 796 (a (lxs) +178 PALLA IA Weg 10/C/ US beträgt - 40 vuci ✓ -730 Die molare Reaktionsenthalpie vou Kupfersulfat- Pentakydent 러 (a² g) + 2e² + (1g) Ca ²+ G के + ewent 13 Juleg Calles) Ⓒ = gesucht von Har Salm (CaCl₂ ) = ? (1 Losieke Rechnung = Sattmo ((a(12(o)) - alle Beträge der linken Seite addieren Conne Vorzeichen) minus Betrag rechts Sa Am° ((a (1219) = 247 mid ] - 730 mol me Ⓒ Salmº (Na ( 12 (5)) = - 788 788 www [796 + 178 mol + 1757 wol + из mol u3 = -2243 mel ScHmo ( (a (1₂(g) = -2243 e diferen et der v blourd, da Coke River Villeren dando add → negatives Vorzeichen, da die Reaktion exotherm ist a die Gitterenthalpien alle Salze negativ sein müssen! /mol -2243 /mol Die Gitlerenthalpie vou von Natriumchlorid, da fach you wan o od care credeaking) anual which viel Calciumchlorid ist viel höher als die Calcium 2-fach und nicht ein- louisiert wird. ein Stoff Enthal ple anderung. Je mehr ionisiert wird, desto höher ist auch die louisierung eines Elements kann man im Periodensystem macierem nachschauen: Natrium liegt in der Die 1. Hauptgruppe a der wird einfach consient Calcium fest in 21 Hauptgruppe, wird daher auch w 2-fach louisiert Da man alle beteiligten Euthalpien aceliert ist somit auch die Gifferendhal pie hover. () CaCl ₂ کمانا Anziehung geladener loven ist stärker Giterenthalpie ist ا كماما