Chemie /

Polymerisation

Polymerisation

C

chiara

8 Followers
 

Chemie

 

12

Lernzettel

Polymerisation

 -> carbokation
H
1) Initiation / Kellenstart (Bsp.: (then)
• Kation + Monomer
HO
H
1
a) Propagation / keнenwachstum
O carbokation + Monomer

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

2

Polymerisation - kurz erklärt

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

-> carbokation H 1) Initiation / Kellenstart (Bsp.: (then) • Kation + Monomer HO H 1 a) Propagation / keнenwachstum O carbokation + Monomer R "><=<<" neues carbokation H H- C- H kationisch n+1 H 1 I H H I H H 3) Termination / KeHenabbruch Carbokation Anion Ⓒ H man braucht: Monomere L> Kellenreaktion + (2.B.¹ Ethen) A Monomer fonisch wah. Monomere (=(² Polymere # anfonisch Polymerization (-) Arten der Polymerisation Ly beginnt jeweils mit einem Anion Igegenteilig) Polyethen / Polyethylen H I I H H Mechanismus: (mindestens eine Doppelbindung) -> Polymer (Kunststoff) Ethen weitere wichtige kunststoffe: • Polyvinylchlorid (PVC) • Polytetraflourethen (PTFE) • Polyacrylnitril (PAN) • Polymethacrylsäuremethylester (PMMA) -A Polyethen (PE) Welche Kunststoffe? # Propen dann Polypropen (PP) -> Radikalerzeugung als erster Schritt 1) Initiation -> durch Licht 2) Kettenwachstum 3) KeHenabbruch Styrol radikalisch Polystyrol LPS) ->lange RadikalkeHe trifft auf Halogen -lange RadikalkeHe trifft auf lange Radika кене Polymerisation Ly nur eine Doppelbindung ->lange, unverzweigte Ketten Thermoplasten)

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Chemie /

Polymerisation

Polymerisation

C

chiara

8 Followers
 

Chemie

 

12

Lernzettel

Polymerisation

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 -> carbokation
H
1) Initiation / Kellenstart (Bsp.: (then)
• Kation + Monomer
HO
H
1
a) Propagation / keнenwachstum
O carbokation + Monomer

App öffnen

Teilen

Speichern

2

Kommentare (1)

E

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Polymerisation - kurz erklärt

Ähnliche Knows

Kunststoffe

Know Kunststoffe  thumbnail

12

 

11/12/13

Kunststoffe

Know Kunststoffe  thumbnail

502

 

11/12/13

Kunststoffe

Know Kunststoffe  thumbnail

365

 

12/13

3

Kunststoffe Chemie

Know Kunststoffe Chemie  thumbnail

52

 

13

Mehr

-> carbokation H 1) Initiation / Kellenstart (Bsp.: (then) • Kation + Monomer HO H 1 a) Propagation / keнenwachstum O carbokation + Monomer R "><=<<" neues carbokation H H- C- H kationisch n+1 H 1 I H H I H H 3) Termination / KeHenabbruch Carbokation Anion Ⓒ H man braucht: Monomere L> Kellenreaktion + (2.B.¹ Ethen) A Monomer fonisch wah. Monomere (=(² Polymere # anfonisch Polymerization (-) Arten der Polymerisation Ly beginnt jeweils mit einem Anion Igegenteilig) Polyethen / Polyethylen H I I H H Mechanismus: (mindestens eine Doppelbindung) -> Polymer (Kunststoff) Ethen weitere wichtige kunststoffe: • Polyvinylchlorid (PVC) • Polytetraflourethen (PTFE) • Polyacrylnitril (PAN) • Polymethacrylsäuremethylester (PMMA) -A Polyethen (PE) Welche Kunststoffe? # Propen dann Polypropen (PP) -> Radikalerzeugung als erster Schritt 1) Initiation -> durch Licht 2) Kettenwachstum 3) KeHenabbruch Styrol radikalisch Polystyrol LPS) ->lange RadikalkeHe trifft auf Halogen -lange RadikalkeHe trifft auf lange Radika кене Polymerisation Ly nur eine Doppelbindung ->lange, unverzweigte Ketten Thermoplasten)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen