Chemie /

Vergleich Stickstoff und Ammoniak

Vergleich Stickstoff und Ammoniak

 (DE) (R)
Vorkommen
Bau
W X X
DEG
Bindungsart
im
Molekül
DOM STICKSTOFF
1. Vergleich von Stickstoff & Ammoniak
Stickstoff N₂
• in Lufthülle
 (DE) (R)
Vorkommen
Bau
W X X
DEG
Bindungsart
im
Molekül
DOM STICKSTOFF
1. Vergleich von Stickstoff & Ammoniak
Stickstoff N₂
• in Lufthülle

Vergleich Stickstoff und Ammoniak

user profile picture

Leonie

345 Followers

Teilen

Speichern

29

 

10

Lernzettel

Vergleich von Stickstoff und Ammoniak (Vorkommen, Verwendung, Eigenschaften, Bau, Bindungsart im Molekül) - Eigenschafts-Verwendung-Beziehung - Bau-Eigenschaft-Beziehung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

(DE) (R) Vorkommen Bau W X X DEG Bindungsart im Molekül DOM STICKSTOFF 1. Vergleich von Stickstoff & Ammoniak Stickstoff N₂ • in Lufthülle der Erde • Massenanteil in oberster Gesteinskruste der Erde ca. 0,03% • bei Organismen: Bestandteil der Proteine & der DNA • 78% der Luft • gebunden in Nitraten & Salzen Verwendung für Flugzeugreifen, um Brandgefahr zu minimieren Lebensmittelzusatzstoff E 941→ als Packgas, um O₂ von Lebensmitteln fernzuhalten ● Eigenschaften Flammen erstickend; ungiftig; kaum wasserlöslich Schmelztemperatur: -210° • Siedetemperatur: - 196⁰ • farblos; geruchlos; gasförmig bei Zimmertemperatur; nicht brennbar; aus 2 Stickstoffatomen sind durch 3 gemeinsame Elektronenpaare miteinander verbunden; jedes Stickstoffatom besitzt noch 2 nichtbindende Elektronen; 3-fachbindung: unpolaren Atombindung & sehr stabil • Dichte: 0,00125 g/cm³ als wässrige Lösung in Haushaltsreinigern & Fensterputzmitteln • flüssig als Kältemittel in Lebensmitteltechnologie, Medizin & Pharmaindustrie in chemischer Industrie als Ausgangsstoff für Herstellung zahl- (zum Schockfrieren & Gefriertrocknung) zum Verdünnen leichtentzündlicher Gase reicher Stoffe (Harnstoff, Arzneimitteln, Kunststoffen, Farbstoffen • als Düngmittel Grundstoff für Herstellung von Salpetersäure EN = 3,0 EN = 3,0 EN 3,0-3,0-0 = Atombindung (Bindungen sind gleich) ZUM DUG DONGEMIDDEL Ammoniak NH3 • in Natur durch Abbau stickstoffhaltiger pflanzl. & tier. Stoffe ( Proteine & Harnstoff) • geringe Mengen im Boden • beim Abbau von Proteinen in Extrementen von Kühen durch Mikro- organismen • selten in freier Natur in Atmosphären der Planeten Jupiter & Saturn: 0,03% als Kühlmittel in Kältemaschinen von Kühlhäusern / Kunsteisbahnen wegen hoher Verdampfungswärme farblos; stechend riechend; gasförmig; flüssig bei 20° (durch hohen Druck); flüssig: farblos, siedet bei...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

-33,5°; verbrennt in O₂ mit fahlgelber Flamme zu Stickstoff & Wasser; gut wasserlöslich (Löslichkeit temperaturabhängig; Ammoniakdämpfe wirken in geringer Konzentration reizend, in höherer ätzend auf Schleimhäute der Atemwege • Dichte: 0,77 g/l als Molekülen→I NH3 - molekül aus | N₂Molekül & 3 H₂- 1 molekülen; durch polare Atombindung verbunden →N₂- Atom besitzt I freies Elektronenpaar; NH3 - Molekül: Dipolmolekül mit gewinkeltem Bau EN = 3,0 EN = 2,1 ΔΕΝ = 3,0 -2,1 = 0,9 polare Atombindung دا N. HHH Eigenschaften - Verwendung - Beziehung STICK S T OF F - ungiftig in Lebensmittelindustrie als Zusatzstoff - nicht brennbar/Flammen erstickend - geringer Schmelzpunkt Kältemittel ΑΜΜΟΝΙΑΚ als Schutzgas zum Schweißen zum Verdünnen leichtentzündlicher Gase für Flugzeugreifen, um Brandgefahr zu minimieren - ätzend gut für Putzmittel - gut wasserlöslich gut für Putzmittel & andere Flüssigkeiten Bau - Eigenschaft - Beziehung STICK STOFF - unpolar löst sich nicht in Wasser - 3-fach Bindung (stabil) reaktionsträge ΑΜΜΟΝΙΑΚ -polare Atombindung gut wasserlöslich (Wasser ist auch polar) gleiches löst sich in gleichem (polare Stoffe in polaren Lösungen)

Chemie /

Vergleich Stickstoff und Ammoniak

Vergleich Stickstoff und Ammoniak

user profile picture

Leonie

345 Followers
 

10

Lernzettel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 (DE) (R)
Vorkommen
Bau
W X X
DEG
Bindungsart
im
Molekül
DOM STICKSTOFF
1. Vergleich von Stickstoff & Ammoniak
Stickstoff N₂
• in Lufthülle

App öffnen

Vergleich von Stickstoff und Ammoniak (Vorkommen, Verwendung, Eigenschaften, Bau, Bindungsart im Molekül) - Eigenschafts-Verwendung-Beziehung - Bau-Eigenschaft-Beziehung

Ähnliche Knows

A

1

Dipol (Dipolmolekül)

Know Dipol (Dipolmolekül) thumbnail

12

 

11/12/10

user profile picture

1

Stickstoff

Know Stickstoff thumbnail

4

 

8/9/10

user profile picture

3

Stickstoff und Ammoniak

Know Stickstoff und Ammoniak thumbnail

10

 

10

user profile picture

Dipole

Know Dipole  thumbnail

61

 

10

(DE) (R) Vorkommen Bau W X X DEG Bindungsart im Molekül DOM STICKSTOFF 1. Vergleich von Stickstoff & Ammoniak Stickstoff N₂ • in Lufthülle der Erde • Massenanteil in oberster Gesteinskruste der Erde ca. 0,03% • bei Organismen: Bestandteil der Proteine & der DNA • 78% der Luft • gebunden in Nitraten & Salzen Verwendung für Flugzeugreifen, um Brandgefahr zu minimieren Lebensmittelzusatzstoff E 941→ als Packgas, um O₂ von Lebensmitteln fernzuhalten ● Eigenschaften Flammen erstickend; ungiftig; kaum wasserlöslich Schmelztemperatur: -210° • Siedetemperatur: - 196⁰ • farblos; geruchlos; gasförmig bei Zimmertemperatur; nicht brennbar; aus 2 Stickstoffatomen sind durch 3 gemeinsame Elektronenpaare miteinander verbunden; jedes Stickstoffatom besitzt noch 2 nichtbindende Elektronen; 3-fachbindung: unpolaren Atombindung & sehr stabil • Dichte: 0,00125 g/cm³ als wässrige Lösung in Haushaltsreinigern & Fensterputzmitteln • flüssig als Kältemittel in Lebensmitteltechnologie, Medizin & Pharmaindustrie in chemischer Industrie als Ausgangsstoff für Herstellung zahl- (zum Schockfrieren & Gefriertrocknung) zum Verdünnen leichtentzündlicher Gase reicher Stoffe (Harnstoff, Arzneimitteln, Kunststoffen, Farbstoffen • als Düngmittel Grundstoff für Herstellung von Salpetersäure EN = 3,0 EN = 3,0 EN 3,0-3,0-0 = Atombindung (Bindungen sind gleich) ZUM DUG DONGEMIDDEL Ammoniak NH3 • in Natur durch Abbau stickstoffhaltiger pflanzl. & tier. Stoffe ( Proteine & Harnstoff) • geringe Mengen im Boden • beim Abbau von Proteinen in Extrementen von Kühen durch Mikro- organismen • selten in freier Natur in Atmosphären der Planeten Jupiter & Saturn: 0,03% als Kühlmittel in Kältemaschinen von Kühlhäusern / Kunsteisbahnen wegen hoher Verdampfungswärme farblos; stechend riechend; gasförmig; flüssig bei 20° (durch hohen Druck); flüssig: farblos, siedet bei...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

-33,5°; verbrennt in O₂ mit fahlgelber Flamme zu Stickstoff & Wasser; gut wasserlöslich (Löslichkeit temperaturabhängig; Ammoniakdämpfe wirken in geringer Konzentration reizend, in höherer ätzend auf Schleimhäute der Atemwege • Dichte: 0,77 g/l als Molekülen→I NH3 - molekül aus | N₂Molekül & 3 H₂- 1 molekülen; durch polare Atombindung verbunden →N₂- Atom besitzt I freies Elektronenpaar; NH3 - Molekül: Dipolmolekül mit gewinkeltem Bau EN = 3,0 EN = 2,1 ΔΕΝ = 3,0 -2,1 = 0,9 polare Atombindung دا N. HHH Eigenschaften - Verwendung - Beziehung STICK S T OF F - ungiftig in Lebensmittelindustrie als Zusatzstoff - nicht brennbar/Flammen erstickend - geringer Schmelzpunkt Kältemittel ΑΜΜΟΝΙΑΚ als Schutzgas zum Schweißen zum Verdünnen leichtentzündlicher Gase für Flugzeugreifen, um Brandgefahr zu minimieren - ätzend gut für Putzmittel - gut wasserlöslich gut für Putzmittel & andere Flüssigkeiten Bau - Eigenschaft - Beziehung STICK STOFF - unpolar löst sich nicht in Wasser - 3-fach Bindung (stabil) reaktionsträge ΑΜΜΟΝΙΑΚ -polare Atombindung gut wasserlöslich (Wasser ist auch polar) gleiches löst sich in gleichem (polare Stoffe in polaren Lösungen)