Deutsch /

Am kürzeren Ende der Sonnenallee

Am kürzeren Ende der Sonnenallee

user profile picture

Janika

125 Followers
 

Deutsch

 

11/12/10

Präsentation

Am kürzeren Ende der Sonnenallee

 Janika Zingel 12/1
Autor:
1964 in Ostberlin geboren
legte 1984 sein Abitur ab; Berufsausbildung als
Baufacharbeiter
1984-1990 wechselnde Jo

Kommentare (2)

Teilen

Speichern

51

Buchvorstellung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Janika Zingel 12/1 Autor: 1964 in Ostberlin geboren legte 1984 sein Abitur ab; Berufsausbildung als Baufacharbeiter 1984-1990 wechselnde Jobs 1990-1993 Soziologiestudium FU Berlin 1991 erster Roman ,,Wasserfarben" ab 1993 Dramaturgie Studium an der Filmhochschule in Potsdam 1995 Durchbruch mit Roman ,,Helden wie wir" Themen Kritik am Proletariat Erwachsenwerden Leben mit der Mauer Alltag in der DDR Ost-West Problematik Liebe Onkel Heinz Mirjam Inhalt: Geschwister AWO-Fahrer Mario die Existenzialistin Mutter Doris Am kürzeren Ende der Sonnenallee - Thomas Brussig verliebt Wuschel Micha und Miriam Micha Kuppisch Micha ist verliebt in schöne Miriam belegt Tanzkurs um ihr näherzukommen entlarvt Geheimnis des AWO-Fahrers (Miriams Freund) •Liebesbrief sorgt für halsbrecherische Aktionen Freunde Brille Stil und Sprache: einfache Sprache des auktorialen Erzählers simple Syntax, keine Schachtelsätze DDR-Wortschatz und Berliner Dialekt Jugendsprache - Authentizität, Identifikationsmöglichkeiten Vater Horst Berliner Dialekt - humoristische Verwendung politische Ausdrücke Superlative Anspielung auf Militärsprache der Dicke Freund Zeitgeschichtlicher Hintergrund: Ende der 70er/ Anfang 80er Jahre spielt unmittelbar neben der Mauer ,,Ära Honecker" Einbindung in Massenorganisationen Schulbildung zur ,,Entwicklung harmonisch sozialistischer Persönlichkeiten" strikte Kontrollen durch SED / Stasi Allgegenwärtigkeit der Partei Verbot von allem ,,westlichen" Schwester Sabine Miriam Aufbau -keinen durchgängigen Handlungsfaden -Verbindung verschiedener Episoden und Erzählstränge -Handlungsraum erstreckt sich über fast zwei Jahre -Ausgangspunkt: Liebesgeschichte zwischen Micha und -Haupthandlungsträger: Michas Freunde und Familie Ex-Freund der Kulissenschieber Michas Familie Michas Onkel (Westberliner) repräsentativ zum Vergleich mit westlicher Welt 9. November 2021 •Konflikte zwischen systemtreuer Mutter und kritischem Vater politisches Desinteresse der Schwester Lutz Thomas Brussig Am kürzeren Ende der Sonnenallee die Clique konfrontiert mit den Absurditäten des Regimes •Wuschel besessen von westlicher Musik rebellischer Mario erweist sich als Revolutionär Interpretationsansätze: Jugend-/Entwicklungsroman Weg des Erwachsenwerdens satirischer Roman Zeit-/ Raumroman Erzählungen eigener Erfahrungen Musikroman Motiv der Musik durchzieht das Werk HENFLING GYMNASIUM MEININGEN überspitze Darstellung

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Deutsch /

Am kürzeren Ende der Sonnenallee

Am kürzeren Ende der Sonnenallee

user profile picture

Janika

125 Followers
 

Deutsch

 

11/12/10

Präsentation

Am kürzeren Ende der Sonnenallee

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Janika Zingel 12/1
Autor:
1964 in Ostberlin geboren
legte 1984 sein Abitur ab; Berufsausbildung als
Baufacharbeiter
1984-1990 wechselnde Jo

App öffnen

Teilen

Speichern

51

Kommentare (2)

Q

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Buchvorstellung

Ähnliche Knows

Am kürzeren Ende der Sonnenallee - Leseprotokoll

Know Am kürzeren Ende der Sonnenallee - Leseprotokoll thumbnail

93

 

8/9/10

10

der Trafikant- Abi 22

Know der Trafikant- Abi 22 thumbnail

602

 

13

9

Der Trafikant

Know Der Trafikant thumbnail

366

 

11/12/13

4

„Der Trafikant“ - Erörterung von Sachtexten mit Bezug auf einen literarischen Text

Know „Der Trafikant“ - Erörterung von Sachtexten mit Bezug auf einen literarischen Text thumbnail

86

 

12

Mehr

Janika Zingel 12/1 Autor: 1964 in Ostberlin geboren legte 1984 sein Abitur ab; Berufsausbildung als Baufacharbeiter 1984-1990 wechselnde Jobs 1990-1993 Soziologiestudium FU Berlin 1991 erster Roman ,,Wasserfarben" ab 1993 Dramaturgie Studium an der Filmhochschule in Potsdam 1995 Durchbruch mit Roman ,,Helden wie wir" Themen Kritik am Proletariat Erwachsenwerden Leben mit der Mauer Alltag in der DDR Ost-West Problematik Liebe Onkel Heinz Mirjam Inhalt: Geschwister AWO-Fahrer Mario die Existenzialistin Mutter Doris Am kürzeren Ende der Sonnenallee - Thomas Brussig verliebt Wuschel Micha und Miriam Micha Kuppisch Micha ist verliebt in schöne Miriam belegt Tanzkurs um ihr näherzukommen entlarvt Geheimnis des AWO-Fahrers (Miriams Freund) •Liebesbrief sorgt für halsbrecherische Aktionen Freunde Brille Stil und Sprache: einfache Sprache des auktorialen Erzählers simple Syntax, keine Schachtelsätze DDR-Wortschatz und Berliner Dialekt Jugendsprache - Authentizität, Identifikationsmöglichkeiten Vater Horst Berliner Dialekt - humoristische Verwendung politische Ausdrücke Superlative Anspielung auf Militärsprache der Dicke Freund Zeitgeschichtlicher Hintergrund: Ende der 70er/ Anfang 80er Jahre spielt unmittelbar neben der Mauer ,,Ära Honecker" Einbindung in Massenorganisationen Schulbildung zur ,,Entwicklung harmonisch sozialistischer Persönlichkeiten" strikte Kontrollen durch SED / Stasi Allgegenwärtigkeit der Partei Verbot von allem ,,westlichen" Schwester Sabine Miriam Aufbau -keinen durchgängigen Handlungsfaden -Verbindung verschiedener Episoden und Erzählstränge -Handlungsraum erstreckt sich über fast zwei Jahre -Ausgangspunkt: Liebesgeschichte zwischen Micha und -Haupthandlungsträger: Michas Freunde und Familie Ex-Freund der Kulissenschieber Michas Familie Michas Onkel (Westberliner) repräsentativ zum Vergleich mit westlicher Welt 9. November 2021 •Konflikte zwischen systemtreuer Mutter und kritischem Vater politisches Desinteresse der Schwester Lutz Thomas Brussig Am kürzeren Ende der Sonnenallee die Clique konfrontiert mit den Absurditäten des Regimes •Wuschel besessen von westlicher Musik rebellischer Mario erweist sich als Revolutionär Interpretationsansätze: Jugend-/Entwicklungsroman Weg des Erwachsenwerdens satirischer Roman Zeit-/ Raumroman Erzählungen eigener Erfahrungen Musikroman Motiv der Musik durchzieht das Werk HENFLING GYMNASIUM MEININGEN überspitze Darstellung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen