Deutsch /

Analphabetismus

Analphabetismus

 Analphabetismus
Ich macht, einfach so Leser, und. Schreiben
Könen wie alle anderen. Die das in
ber Schule damals gelernt hæden.
Wailes Das
 Analphabetismus
Ich macht, einfach so Leser, und. Schreiben
Könen wie alle anderen. Die das in
ber Schule damals gelernt hæden.
Wailes Das

Analphabetismus

H

HannaGoesAbi

9 Followers

Teilen

Speichern

47

 

10

Präsentation

1. Definition 2. Differenzierungen bei Analphabeten 3. Verbreitung des Analphabetismus 4. Die Folgen 5. Analphabetismus im Roman „Der Vorleser“ 6. Quellen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Analphabetismus Ich macht, einfach so Leser, und. Schreiben Könen wie alle anderen. Die das in ber Schule damals gelernt hæden. Wailes Das Leben, Leichter macht und man mus siech auch nicht imer so. Dumé Sacher on hören war rum wiso ich das richt kann Gliederung 1. Definition 2. Differenzierungen bei Analphabeten 2.1 Primärer Analphabetismus 2.2 Sekundärer Analphabetismus 2.3 Semi-Analphabetismus 2.4 Funktionaler Analphabetismus 3. Verbreitung des Analphabetismus 3.1 Weltweit 3.2 In Deutschland 4. Die Folgen 5. Analphabetismus im Roman ,,Der Vorleser" 6. Quellen 1. Definition alamy ALLTAG 70ER DISZIPLINEN OBERPROFEN LESEN ANALPHABETENRATE LLI LANGEREN MEHR ANTEIL ZUMINDEST LL GENUG HIESIGE VERBUNDEN ALPHABETISIERUNGSGRAD SOZIALRECHT CHRONISCHE ZUGANGLICHES SIEHE G SELBSTVERSTÄNDLICH AUSSICHTSLOSIGKEIT NEUROLOGICHE INSBESONDERE BADEN-WORTTEMBERG WEBLINKS STAATSANGEHÖRIGKEITSRECHT NAMEN. ILLITERALITÄT BESTEHT DAVON WEDER INSTITUTIONEN ALPHABETISCHE MÜNDLICHKEIT PRINTMEDIEN LITERATURKOMPETENZ ALPHABETISIERUNG GILT ANALPHABETEN SPRACH ARBEITSMARKT LERNBEHINDERUNG HERFOR VERBERGEN a a ABS FESTENS ERWACHSENEN ANSPRUCH ANALPHABET ORALITAT SOZIALEN INDUSTRIENATIONEN SOWIE UNIVERSITAT ANALPHABETISMUS APANISCH CHINESISCH ETYMOLOGIE C INTEGRATION GRUPPEN STUDIE DEUTSCHLAND LAGE MENSCHEN alam Eles PRIMAREM SCHRIFT BILDUNGSARMUT AUSLANDISCHER OBERHALB ILLITERAT BEZEICHNET 2. Differenzierungen bei Analphabeten 2.1 Primärer Analphabetismus Beispiel: 2.2 Sekundärer Analphabetismus Ursachen: Schule in Marokko EL Abnahme Zunahme 2. Differenzierungen bei Analphabeten 2.3 Semi-Analphabetismus A L B E a par sopher UV 2 Sing BAA spanne 923 ofaxi by waser o de pi pos nos jou 2.4 Funktionaler Analphabetismus ww 1657 gnädig. flugs te freute Men sch pour p ગામ પ Blu frier Ohne die Wolk Pflanzen. Das ist abe machen wir da Wir wechseln u gehört der Himme der Reihe, ja, und a „Hmi" Der kleine Son aber schon seit zehn u du nicht, das reicht?" Unser Job heute ist es, R morgen und auch übermorg Waaas? So lange noch? Die Wolke lächelte beda Damit war der kleine auch leid, dass die M nicht mehr lachen, Hm." Nun war es schigst du vor?" schnell. Einer einfach: Mach meinen Koll zu den Me g leine Sonnenstrahl und die Wolke !", rief der kleine Sonnenstrahl. Geh mi Blumen und Tieren kein Licht schicker brummte die Wolke. Heute ist ein Wärme können die Pflanzen auf aber nicht wachsen. Und di od mpatan guijsman on પાર ofen können sie auch ürden sie. Alle. D eine Sonner ie We frau nachde Tiere rwiderte e...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Tiere, die os. Was Ein paar Tage inen Kollegen an ind alle zufrieden." ir bedeckt den Himmel er schließlich. Meinst zu bringen. Heute und - ieden. Tut es dir Dass die Kinder pen?" as", sagt tag schlage ic ölkchen aus dir. z, unsere Strahlen ken." Einverstanden. es Kinderlachen soll es mi viele kleine Wölkchen auf. Da Sonnenstrahl. Danke, Wolke!", die Blüten öffneten sogleich ihre K rten sie dem kleinen Sonnenstrahl zu. blickte. Was penstrahl anz und icken nd e Gliederung 1. Definition 2. Differenzierungen bei Analphabeten 2.1. Primärer Analphabetismus 2.2. Sekundärer Analphabetismus 2.3. Semi-Analphabetismus 2.4. Funktionaler Analphabetismus 3. Verbreitung des Analphabetismus 3.1. Weltweit 3.2. In Deutschland 4. Die Folgen 5. Analphabetismus im Roman ,,Der Vorleser" 6. Quellen 1. Definition ● ● Analphabetismus bezeichnet kulturell, bildungs- oder psychisch bedingte individuelle Defizite im Lesen oder Schreiben bis hin zu völligem Unvermögen ganze Sprach- oder Kulturgemeinschaft betroffen = Schriftlosigkeit, Mündlichkeitskultur bzw. Oralität Fehlen einer in einer Kultur verankerten Lese- bzw. Schreibfähigkeit = Illiteralität 2. Differenzierungen bei Analphabeten 2.1. Primärer Analphabetismus ● Person hat keinerlei Lese- und Schreibkenntnisse betroffen vor allem Personen in Staaten mit wenig ausgebauten Schulsystem, die keine Gelegenheit zu einem Schulbesuch haben Seite 1 von 4 2.2.Sekundärer Analphabetismus nach mehr oder minder erfolgreichen Schulbesuchen setzt Prozess des Vergessens ein ● Kinder haben während Schulzeit nie richtig lesen und schreiben gelernt wenigen erworbenen Fähigkeiten als Jugendliche/Erwachsenen wieder verlernt 2.3.Semi-Analphabetismus Person kann lesen, aber nicht schreiben 2.4.Funktionaler Analphabetismus Person kann Schrift nicht im Alltag so gebrauchen, wie es im sozialen Kontext als selbstverständlich angesehen wird können Buchstaben erkennen, sowie ihren Namen und ein paar Wörter schreiben verstehen Sinn eines längeren Textes gar nicht oder nicht schnell und mühelos genug 3. Verbreitung des Analphabetismus 3.1. Weltweit 781 Millionen Analphabeten weltweit 58 Millionen Kinder weltweit gehen nicht zur Schule Alphabetisierungsrate stieg in den letzten 20 Jahren von 55 % auf 78 % an 2000-2015 konnte Analphabetismus weltweit um 60 Millionen Menschen gesenkt werden Seite 2 von 4 3.2.In Deutschland 4. Die Folgen ● ● ● ● ● jeder 7. Erwachsene in Deutschland ist funktionaler Analphabet 7,5 Millionen Menschen zwischen 18 und 64 Jahren haben Probleme zusammenhängende kürzere Texte zu verstehen arbeiten als Hilfsarbeiter, Köche, Maler, LKW-Fahrer 60 % der Analphabeten in Deutschland sind Männer und 40 % sind Frauen ● 5. Analphabetismus im Roman ,,Der Vorleser" ● haben enorme Probleme alltägliche Dinge zu bewältigen sind daher auf Hilfe anderer angewiesen, aber viele scheuen sich davor erfinden oft Ausreden um Situationen zu vermeiden, in denen sie etwas lesen oder schreiben müssen Gefühl, etwas für andere selbstverständliches nicht zu können, hat psychische Folgen Hanna ist primärer Analphabet sie ist durch gesamten Roman hindurch äußerst eingeengt und behindert wegen ihres Analphabetismus steht in starker Abhängigkeit zu anderen Menschen, da sie viele Aufgaben des alltäglichen Lebens nicht alleine meistern kann Informationsfluss ist deutlich eingeschränkt, denn sie kann Informationen nur über mündlichen Weg erhalten Analphabetismus wird daher im Buch mit Unmündigkeit gleichgesetzt Seite 3 von 4 6. Quellen ● ● ● ● ● ● https://alphabetisierung.de/infos/analphabetismus.html https://der-vorleser.com/hannas-charakter/analphabetismus/ https://de.wikipedia.org/wiki/Analphabetismus https://www.aktion-mensch.de/dafuer-stehen-wir/was-ist-inklusion/ analphabetismus.html https://www.alumniportal-deutschland.org/global-goals/sdg-04-bildung/ infografik-analphabetismus-weltweit/ https://www.mein-schlüssel-zur-welt.de/de/zahlen-und-fakten-1719.html http://www.rither.de/a/deutsch/schlink--bernhard/der-vorleser/themen/ analphabetismus/ https://www.wissen.de/analphabeten-deutschland/page/0/1 Seite 4 von 4

Deutsch /

Analphabetismus

H

HannaGoesAbi  

Follow

9 Followers

 Analphabetismus
Ich macht, einfach so Leser, und. Schreiben
Könen wie alle anderen. Die das in
ber Schule damals gelernt hæden.
Wailes Das

App öffnen

1. Definition 2. Differenzierungen bei Analphabeten 3. Verbreitung des Analphabetismus 4. Die Folgen 5. Analphabetismus im Roman „Der Vorleser“ 6. Quellen

Ähnliche Knows

user profile picture

17

FACHARBEIT ANALPHABETISMUS

Know FACHARBEIT ANALPHABETISMUS thumbnail

120

 

11

Y

1

Analphabetismus in Deutschland

Know Analphabetismus in Deutschland thumbnail

8

 

11/12/10

user profile picture

3

Interpretationsaspekte "Der Vorleser"

Know Interpretationsaspekte "Der Vorleser" thumbnail

60

 

11

S

14

FACHARBEIT

Know FACHARBEIT thumbnail

678

 

11/12/13

Analphabetismus Ich macht, einfach so Leser, und. Schreiben Könen wie alle anderen. Die das in ber Schule damals gelernt hæden. Wailes Das Leben, Leichter macht und man mus siech auch nicht imer so. Dumé Sacher on hören war rum wiso ich das richt kann Gliederung 1. Definition 2. Differenzierungen bei Analphabeten 2.1 Primärer Analphabetismus 2.2 Sekundärer Analphabetismus 2.3 Semi-Analphabetismus 2.4 Funktionaler Analphabetismus 3. Verbreitung des Analphabetismus 3.1 Weltweit 3.2 In Deutschland 4. Die Folgen 5. Analphabetismus im Roman ,,Der Vorleser" 6. Quellen 1. Definition alamy ALLTAG 70ER DISZIPLINEN OBERPROFEN LESEN ANALPHABETENRATE LLI LANGEREN MEHR ANTEIL ZUMINDEST LL GENUG HIESIGE VERBUNDEN ALPHABETISIERUNGSGRAD SOZIALRECHT CHRONISCHE ZUGANGLICHES SIEHE G SELBSTVERSTÄNDLICH AUSSICHTSLOSIGKEIT NEUROLOGICHE INSBESONDERE BADEN-WORTTEMBERG WEBLINKS STAATSANGEHÖRIGKEITSRECHT NAMEN. ILLITERALITÄT BESTEHT DAVON WEDER INSTITUTIONEN ALPHABETISCHE MÜNDLICHKEIT PRINTMEDIEN LITERATURKOMPETENZ ALPHABETISIERUNG GILT ANALPHABETEN SPRACH ARBEITSMARKT LERNBEHINDERUNG HERFOR VERBERGEN a a ABS FESTENS ERWACHSENEN ANSPRUCH ANALPHABET ORALITAT SOZIALEN INDUSTRIENATIONEN SOWIE UNIVERSITAT ANALPHABETISMUS APANISCH CHINESISCH ETYMOLOGIE C INTEGRATION GRUPPEN STUDIE DEUTSCHLAND LAGE MENSCHEN alam Eles PRIMAREM SCHRIFT BILDUNGSARMUT AUSLANDISCHER OBERHALB ILLITERAT BEZEICHNET 2. Differenzierungen bei Analphabeten 2.1 Primärer Analphabetismus Beispiel: 2.2 Sekundärer Analphabetismus Ursachen: Schule in Marokko EL Abnahme Zunahme 2. Differenzierungen bei Analphabeten 2.3 Semi-Analphabetismus A L B E a par sopher UV 2 Sing BAA spanne 923 ofaxi by waser o de pi pos nos jou 2.4 Funktionaler Analphabetismus ww 1657 gnädig. flugs te freute Men sch pour p ગામ પ Blu frier Ohne die Wolk Pflanzen. Das ist abe machen wir da Wir wechseln u gehört der Himme der Reihe, ja, und a „Hmi" Der kleine Son aber schon seit zehn u du nicht, das reicht?" Unser Job heute ist es, R morgen und auch übermorg Waaas? So lange noch? Die Wolke lächelte beda Damit war der kleine auch leid, dass die M nicht mehr lachen, Hm." Nun war es schigst du vor?" schnell. Einer einfach: Mach meinen Koll zu den Me g leine Sonnenstrahl und die Wolke !", rief der kleine Sonnenstrahl. Geh mi Blumen und Tieren kein Licht schicker brummte die Wolke. Heute ist ein Wärme können die Pflanzen auf aber nicht wachsen. Und di od mpatan guijsman on પાર ofen können sie auch ürden sie. Alle. D eine Sonner ie We frau nachde Tiere rwiderte e...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Tiere, die os. Was Ein paar Tage inen Kollegen an ind alle zufrieden." ir bedeckt den Himmel er schließlich. Meinst zu bringen. Heute und - ieden. Tut es dir Dass die Kinder pen?" as", sagt tag schlage ic ölkchen aus dir. z, unsere Strahlen ken." Einverstanden. es Kinderlachen soll es mi viele kleine Wölkchen auf. Da Sonnenstrahl. Danke, Wolke!", die Blüten öffneten sogleich ihre K rten sie dem kleinen Sonnenstrahl zu. blickte. Was penstrahl anz und icken nd e Gliederung 1. Definition 2. Differenzierungen bei Analphabeten 2.1. Primärer Analphabetismus 2.2. Sekundärer Analphabetismus 2.3. Semi-Analphabetismus 2.4. Funktionaler Analphabetismus 3. Verbreitung des Analphabetismus 3.1. Weltweit 3.2. In Deutschland 4. Die Folgen 5. Analphabetismus im Roman ,,Der Vorleser" 6. Quellen 1. Definition ● ● Analphabetismus bezeichnet kulturell, bildungs- oder psychisch bedingte individuelle Defizite im Lesen oder Schreiben bis hin zu völligem Unvermögen ganze Sprach- oder Kulturgemeinschaft betroffen = Schriftlosigkeit, Mündlichkeitskultur bzw. Oralität Fehlen einer in einer Kultur verankerten Lese- bzw. Schreibfähigkeit = Illiteralität 2. Differenzierungen bei Analphabeten 2.1. Primärer Analphabetismus ● Person hat keinerlei Lese- und Schreibkenntnisse betroffen vor allem Personen in Staaten mit wenig ausgebauten Schulsystem, die keine Gelegenheit zu einem Schulbesuch haben Seite 1 von 4 2.2.Sekundärer Analphabetismus nach mehr oder minder erfolgreichen Schulbesuchen setzt Prozess des Vergessens ein ● Kinder haben während Schulzeit nie richtig lesen und schreiben gelernt wenigen erworbenen Fähigkeiten als Jugendliche/Erwachsenen wieder verlernt 2.3.Semi-Analphabetismus Person kann lesen, aber nicht schreiben 2.4.Funktionaler Analphabetismus Person kann Schrift nicht im Alltag so gebrauchen, wie es im sozialen Kontext als selbstverständlich angesehen wird können Buchstaben erkennen, sowie ihren Namen und ein paar Wörter schreiben verstehen Sinn eines längeren Textes gar nicht oder nicht schnell und mühelos genug 3. Verbreitung des Analphabetismus 3.1. Weltweit 781 Millionen Analphabeten weltweit 58 Millionen Kinder weltweit gehen nicht zur Schule Alphabetisierungsrate stieg in den letzten 20 Jahren von 55 % auf 78 % an 2000-2015 konnte Analphabetismus weltweit um 60 Millionen Menschen gesenkt werden Seite 2 von 4 3.2.In Deutschland 4. Die Folgen ● ● ● ● ● jeder 7. Erwachsene in Deutschland ist funktionaler Analphabet 7,5 Millionen Menschen zwischen 18 und 64 Jahren haben Probleme zusammenhängende kürzere Texte zu verstehen arbeiten als Hilfsarbeiter, Köche, Maler, LKW-Fahrer 60 % der Analphabeten in Deutschland sind Männer und 40 % sind Frauen ● 5. Analphabetismus im Roman ,,Der Vorleser" ● haben enorme Probleme alltägliche Dinge zu bewältigen sind daher auf Hilfe anderer angewiesen, aber viele scheuen sich davor erfinden oft Ausreden um Situationen zu vermeiden, in denen sie etwas lesen oder schreiben müssen Gefühl, etwas für andere selbstverständliches nicht zu können, hat psychische Folgen Hanna ist primärer Analphabet sie ist durch gesamten Roman hindurch äußerst eingeengt und behindert wegen ihres Analphabetismus steht in starker Abhängigkeit zu anderen Menschen, da sie viele Aufgaben des alltäglichen Lebens nicht alleine meistern kann Informationsfluss ist deutlich eingeschränkt, denn sie kann Informationen nur über mündlichen Weg erhalten Analphabetismus wird daher im Buch mit Unmündigkeit gleichgesetzt Seite 3 von 4 6. Quellen ● ● ● ● ● ● https://alphabetisierung.de/infos/analphabetismus.html https://der-vorleser.com/hannas-charakter/analphabetismus/ https://de.wikipedia.org/wiki/Analphabetismus https://www.aktion-mensch.de/dafuer-stehen-wir/was-ist-inklusion/ analphabetismus.html https://www.alumniportal-deutschland.org/global-goals/sdg-04-bildung/ infografik-analphabetismus-weltweit/ https://www.mein-schlüssel-zur-welt.de/de/zahlen-und-fakten-1719.html http://www.rither.de/a/deutsch/schlink--bernhard/der-vorleser/themen/ analphabetismus/ https://www.wissen.de/analphabeten-deutschland/page/0/1 Seite 4 von 4