Deutsch /

Argumentation

Argumentation

user profile picture

Elisa 2004

6572 Followers
 

Deutsch

 

6/7/8

Lernzettel

Argumentation

 Aufbau der Argumentation
Ziel
Den Leser von der eigenen Meinung zu einem bestimmten Thema überzeugen
1. Einleitung
- Thema kurz bennenen
-
 Aufbau der Argumentation
Ziel
Den Leser von der eigenen Meinung zu einem bestimmten Thema überzeugen
1. Einleitung
- Thema kurz bennenen
-

Kommentare (7)

Teilen

Speichern

215

Aufbau einer Argumentation + Aufbau eines Arguments

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Aufbau der Argumentation Ziel Den Leser von der eigenen Meinung zu einem bestimmten Thema überzeugen 1. Einleitung - Thema kurz bennenen - Aktualität und Bedeutung - eigene Meinung kurz deutlich machen Aufmerksamkeit des Lesers erwecken 2. Hauptteil - mind. ein Argument - - Argumente je nach Erörterungsform ordnen am besten immer mit dem schwächsten Argument von seiner Seite beginnen und mit dem stärksten enden von jeder Seite ( = 1 Pro 3. Schluss - kurze Zusammenfassung des Hauptteils - keine neuen Argumente - Fazit oder Forderung/Appell 1 Contra) Aufbau eines Arguments Der analytische Dreischritt: 1. These / Behauptung 2. Begründung 3. Beispiel / Beleg/Beweis 1. These / Behauptung Hier wird kurz (ca. 1-2 Sätze) eine These/ Behauptung aufgestellt. → Für Schüler ist es vorteilhaft, wenn sie nachmittags einen Nebenjob annehmen könnten. 2. Begründung Hier wird allgemein erklärt, warum man diese These / Behauptung vertritt. → Denn so verdienen sie ihr eigenes Geld und Lernen den verantwortungsbewussten Umgang mit diesem. 3. Beispiel / Beleg/Beweis Das Beispiel bringt einen konkret formulierten Beleg, für die Relevanz der Behauptung und hilft die Behauptung zu veranschaulichen. Dies kann z. B. eine eigene Erfahrung, eine Erfahrung eines Bekannten oder ein Ergebnis einer Studie sein. → Ich würde mir gerne durch einen Nebenjab Geld verdienen, um meinen Autoführerschein bezahlen zu können.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Deutsch /

Argumentation

Argumentation

user profile picture

Elisa 2004

6572 Followers
 

Deutsch

 

6/7/8

Lernzettel

Argumentation

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Aufbau der Argumentation
Ziel
Den Leser von der eigenen Meinung zu einem bestimmten Thema überzeugen
1. Einleitung
- Thema kurz bennenen
-

App öffnen

Teilen

Speichern

215

Kommentare (7)

T

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Aufbau einer Argumentation + Aufbau eines Arguments

Ähnliche Knows

Erörterungstypen, Rhetorische Mittel, Formulierungshilfen, Argumentationssarten

Know Erörterungstypen, Rhetorische Mittel, Formulierungshilfen, Argumentationssarten thumbnail

127

 

11/12/13

Erörterung von Sachtexten mit Bezug auf einen literarischen Text

Know Erörterung von Sachtexten mit Bezug auf einen literarischen Text  thumbnail

189

 

11/12/13

10

Eine textgebundene Erörterung schreiben

Know Eine textgebundene Erörterung schreiben  thumbnail

39

 

10

Textgebundene Erörterung

Know Textgebundene Erörterung thumbnail

214

 

12/13

Mehr

Aufbau der Argumentation Ziel Den Leser von der eigenen Meinung zu einem bestimmten Thema überzeugen 1. Einleitung - Thema kurz bennenen - Aktualität und Bedeutung - eigene Meinung kurz deutlich machen Aufmerksamkeit des Lesers erwecken 2. Hauptteil - mind. ein Argument - - Argumente je nach Erörterungsform ordnen am besten immer mit dem schwächsten Argument von seiner Seite beginnen und mit dem stärksten enden von jeder Seite ( = 1 Pro 3. Schluss - kurze Zusammenfassung des Hauptteils - keine neuen Argumente - Fazit oder Forderung/Appell 1 Contra) Aufbau eines Arguments Der analytische Dreischritt: 1. These / Behauptung 2. Begründung 3. Beispiel / Beleg/Beweis 1. These / Behauptung Hier wird kurz (ca. 1-2 Sätze) eine These/ Behauptung aufgestellt. → Für Schüler ist es vorteilhaft, wenn sie nachmittags einen Nebenjob annehmen könnten. 2. Begründung Hier wird allgemein erklärt, warum man diese These / Behauptung vertritt. → Denn so verdienen sie ihr eigenes Geld und Lernen den verantwortungsbewussten Umgang mit diesem. 3. Beispiel / Beleg/Beweis Das Beispiel bringt einen konkret formulierten Beleg, für die Relevanz der Behauptung und hilft die Behauptung zu veranschaulichen. Dies kann z. B. eine eigene Erfahrung, eine Erfahrung eines Bekannten oder ein Ergebnis einer Studie sein. → Ich würde mir gerne durch einen Nebenjab Geld verdienen, um meinen Autoführerschein bezahlen zu können.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen