Deutsch /

Corpus Delicti - Mia Holl (Eigenschaften, Entwicklung)

Corpus Delicti - Mia Holl (Eigenschaften, Entwicklung)

user profile picture

Helena

25 Followers
 

Deutsch

 

11/12/13

Lernzettel

Corpus Delicti - Mia Holl (Eigenschaften, Entwicklung)

 Mia Holl - Charakterisierung, Funktion, Entwicklung
Wer ist Mia Holl?
●
●
●
●
●
Protagonistin
34 Jahre alt (S. 84) und Biologin
Äußeres wir

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

143

Das ist ein Teil einer Präsentation rund um Corpus Delicti und spezifisch - Mia Holl.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mia Holl - Charakterisierung, Funktion, Entwicklung Wer ist Mia Holl? ● ● ● ● ● Protagonistin 34 Jahre alt (S. 84) und Biologin Äußeres wird sehr knapp beschrieben (helle Augen, intelligentes Gesicht, etwas zu große Nase, weicher Mund (Seite 51)) O Sie ist erfolgreich und führt/hat eine "ideal Biografie" (Seite 19) O Gesund, führt sozial unauffälliges Leben O (Bezeichnet sich selbst als ungefährlich + Anhängerin der Methode) Sie denkt und handelt rational logisch, ist ein sehr angepasster Mensch Sie versucht durch Nachdenken zu richtigen Entscheidungen zu O kommen Moritz war/ist wichtigster Mensch in ihrem Leben O Hatten einen sehr enges Verhältnis Durch Moritz Erkrankung entstanden sehr unterschiedliche Meinungen bezüglich der Methode -> für Mia hat die Methode ihre gute Seite bewiesen -> weil sie Moritz durch eine Knochenmarktransplantation retten konnte Die Erkrankung und die Heilung löste bei Moritz jedoch ein umso größer werdenden Lebenshunger aus -> er sieht die Methode als Unterdrückungssystem Moritz war der Ansicht, dass Mia zu echten Gefühlen gar nicht fähig sei O Verdrängt ihre Gefühle (rational) S. 38 O Unterdrückung ihrer Gefühle -> erst mit dem Tod von Moritz beginnt das nachdenklich Sein Nach dem Tod ist Mia einsam und auf sich allein gestellt O Sie besitzt ein Negativ + pessimistisches Menschenbild: "Mittelalter ist keine Epoche, sondern der Name der menschlichen Natur" -> Menschen sind Marionetten, die von Methode ohne große Anstrengung geführt und instrumentalisiert werden können Sie sucht Gerechtigkeit für...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

ihren Bruder (trauert um Bruder) -> wird unfreiwillig zur Gegnerin der Methode Sie wollte sich nie mit der Methode anlegen -> war kein politischer Mensch und hatte kein Interesse daran sich gegen den Staat zu stellen Mias Wandlung Methodenbefürworterin -> Methodenskeptikerin -> Methodengegnerin ● Methodenbefürworterin: O Steht voll und ganz hinter Methode plus befolgt alle Regeln (lebt "Methodenkomform") -> -> lehnt Alternativen ab O Versucht sogar Moritz zum Einhalten der Regeln zu bewegen O Weist Kritik an Methode zurück ● Methodenskeptikerin: O Tod von Moritz verlangt eine neue Auseinandersetzung mit dem Leben und mit sich selbst -> dazu bräuchte Mia einfach nur Ruhe und Zeit Bekennt sich noch zur Methode O O O Beginnt hier doch sich nicht an alle Regeln zu halten -> nicht immer konformes verhalten: Füße trotz unhygiene ins Wasser, Umarmung mit Moritz ist glücklichste Moment (Seite 147) Verständnis Verständnis für Verhaltensweisen und Ansichten, die von Methoden abweichen Das System beginnt Mia mit Maßnahmen Zugängen um sie auf den rechten Weg zurückzuführen Sie gerät unfreiwillig in die Fänge des Justizsystems Sie wird von Heinrich Kramer und der Methode zur Staatsfeindin aufgebaut Als Mia merkt, dass Widerstand Kramer mehr stärkt, als schwächt -> ergibt sie sich ihrem Schicksal = der Methode Mir will die Methode nicht stürzen eher auf Fehler aufmerksam machen, die menschenwürdiges Handeln legitimieren Widerstand gegen Methode ist passiv, nicht aktiv ■ Sie will keine Galionsfigur einer Bewegung sein Methodengegnerin: O Vollständige Ablehnung gegen Methode O Sieht Methode wie Moritz als lebensfeindliches Unrechtssystem Ist bereit mit allen Mitteln gegen Methode vorzugehen (hat nichts zu verlieren, da bereits alles genommen wurde) -> nimmt Strafe des Einfrierens in Kauf Methode = lebensfeindliches System

Deutsch /

Corpus Delicti - Mia Holl (Eigenschaften, Entwicklung)

Corpus Delicti - Mia Holl (Eigenschaften, Entwicklung)

user profile picture

Helena

25 Followers
 

Deutsch

 

11/12/13

Lernzettel

Corpus Delicti - Mia Holl (Eigenschaften, Entwicklung)

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Mia Holl - Charakterisierung, Funktion, Entwicklung
Wer ist Mia Holl?
●
●
●
●
●
Protagonistin
34 Jahre alt (S. 84) und Biologin
Äußeres wir

App öffnen

Teilen

Speichern

143

Kommentare (1)

O

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Das ist ein Teil einer Präsentation rund um Corpus Delicti und spezifisch - Mia Holl.

Ähnliche Knows

1

Corpus Delicti - Mia Holl Entwicklung

Know Corpus Delicti - Mia Holl Entwicklung thumbnail

321

 

13

74

ABI "Corpus Delicti" - J. Zeh

Know ABI "Corpus Delicti" - J. Zeh thumbnail

521

 

11/12

2

Corpus Delicti - Die ideale Geliebte

Know Corpus Delicti - Die ideale Geliebte thumbnail

3130

 

11/12/13

2

Charakterisierung Mia Holl

Know Charakterisierung Mia Holl thumbnail

355

 

11/12/10

Mehr

Mia Holl - Charakterisierung, Funktion, Entwicklung Wer ist Mia Holl? ● ● ● ● ● Protagonistin 34 Jahre alt (S. 84) und Biologin Äußeres wird sehr knapp beschrieben (helle Augen, intelligentes Gesicht, etwas zu große Nase, weicher Mund (Seite 51)) O Sie ist erfolgreich und führt/hat eine "ideal Biografie" (Seite 19) O Gesund, führt sozial unauffälliges Leben O (Bezeichnet sich selbst als ungefährlich + Anhängerin der Methode) Sie denkt und handelt rational logisch, ist ein sehr angepasster Mensch Sie versucht durch Nachdenken zu richtigen Entscheidungen zu O kommen Moritz war/ist wichtigster Mensch in ihrem Leben O Hatten einen sehr enges Verhältnis Durch Moritz Erkrankung entstanden sehr unterschiedliche Meinungen bezüglich der Methode -> für Mia hat die Methode ihre gute Seite bewiesen -> weil sie Moritz durch eine Knochenmarktransplantation retten konnte Die Erkrankung und die Heilung löste bei Moritz jedoch ein umso größer werdenden Lebenshunger aus -> er sieht die Methode als Unterdrückungssystem Moritz war der Ansicht, dass Mia zu echten Gefühlen gar nicht fähig sei O Verdrängt ihre Gefühle (rational) S. 38 O Unterdrückung ihrer Gefühle -> erst mit dem Tod von Moritz beginnt das nachdenklich Sein Nach dem Tod ist Mia einsam und auf sich allein gestellt O Sie besitzt ein Negativ + pessimistisches Menschenbild: "Mittelalter ist keine Epoche, sondern der Name der menschlichen Natur" -> Menschen sind Marionetten, die von Methode ohne große Anstrengung geführt und instrumentalisiert werden können Sie sucht Gerechtigkeit für...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

ihren Bruder (trauert um Bruder) -> wird unfreiwillig zur Gegnerin der Methode Sie wollte sich nie mit der Methode anlegen -> war kein politischer Mensch und hatte kein Interesse daran sich gegen den Staat zu stellen Mias Wandlung Methodenbefürworterin -> Methodenskeptikerin -> Methodengegnerin ● Methodenbefürworterin: O Steht voll und ganz hinter Methode plus befolgt alle Regeln (lebt "Methodenkomform") -> -> lehnt Alternativen ab O Versucht sogar Moritz zum Einhalten der Regeln zu bewegen O Weist Kritik an Methode zurück ● Methodenskeptikerin: O Tod von Moritz verlangt eine neue Auseinandersetzung mit dem Leben und mit sich selbst -> dazu bräuchte Mia einfach nur Ruhe und Zeit Bekennt sich noch zur Methode O O O Beginnt hier doch sich nicht an alle Regeln zu halten -> nicht immer konformes verhalten: Füße trotz unhygiene ins Wasser, Umarmung mit Moritz ist glücklichste Moment (Seite 147) Verständnis Verständnis für Verhaltensweisen und Ansichten, die von Methoden abweichen Das System beginnt Mia mit Maßnahmen Zugängen um sie auf den rechten Weg zurückzuführen Sie gerät unfreiwillig in die Fänge des Justizsystems Sie wird von Heinrich Kramer und der Methode zur Staatsfeindin aufgebaut Als Mia merkt, dass Widerstand Kramer mehr stärkt, als schwächt -> ergibt sie sich ihrem Schicksal = der Methode Mir will die Methode nicht stürzen eher auf Fehler aufmerksam machen, die menschenwürdiges Handeln legitimieren Widerstand gegen Methode ist passiv, nicht aktiv ■ Sie will keine Galionsfigur einer Bewegung sein Methodengegnerin: O Vollständige Ablehnung gegen Methode O Sieht Methode wie Moritz als lebensfeindliches Unrechtssystem Ist bereit mit allen Mitteln gegen Methode vorzugehen (hat nichts zu verlieren, da bereits alles genommen wurde) -> nimmt Strafe des Einfrierens in Kauf Methode = lebensfeindliches System