Deutsch /

Das Parfum

Das Parfum

 Das Parfum - Zusammenfassung
1. Teil
●
●
●
●
●
●
●
2. Teil
●
●
●
3. Teil
●
Die Geburt im Gestank des Pariser Fischmarkts
Gescheiterter Vers

Das Parfum

user profile picture

Samt

2182 Followers

Teilen

Speichern

293

 

11/12/13

Ausarbeitung

Eine ausführliche Ausarbeitung des Romans.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Das Parfum - Zusammenfassung 1. Teil ● ● ● ● ● ● ● 2. Teil ● ● ● 3. Teil ● Die Geburt im Gestank des Pariser Fischmarkts Gescheiterter Versuch der Tötung des Kindes durch die Mutter Festnahme -> Verurteilung -> Hinrichtung ● Verschleiß mehrerer Ammen -> Entdeckung seiner Geruchslosigkeit durch Amme Jeanne Bussie -> Übergabe des vom Teufel besessenen Grenouille an Pater Terrier -> entdeckt G.s monströsen Geruchssinn -> Abschiebung in Waisenheim von Madame Gaillard Waisenheim: Selbstbehauptung trotz emotionalen Leids Isolation -> gestörte Sprachentwicklung, jedoch Verfeinerung seines Geruchssinns- und Gedächtnisses -> Verkauf an Gerber Grimal ● Begegnung des verwilderten Grenouilles mit dem Marquis de la Taillarde-Espinasse: Erfinder einer Vitallufttherapie gegen schädliche Verwesungsgase -> Grenouille als Versuchsobjekt für Effektivität des Therapie vor den Gelehrten in Montpellier -> Grenouille erkennt Schwindel und nutzt Marquis für eigene Ziele aus Mischung eines Menschengeruchs und Erfahren gesellschaftlicher Akzeptanz Heimliche Flucht nach der Duftmetropole Grasse. Aufbruch des Marquis in die Pyrenäen zur Bestätigung seiner Therapie -> keine Rückkehr Überleben in ausbeuterischen und ungesunden Umständen, geordnetes Sammeln und Speichern der Gerüche von Paris Anziehung durch den Duft eines Mirabellen entkernenden Mädchens → Erwürgen + Aneignung ihres Dufts als wichtige olfaktorische Prägung; Glauben an eine Berufung zum größten Parfümeur aller Zeiten Vorstellung beim Parfümeur und Handschuhmacher Baldini Grenouilles Kreation eines ungewöhnlichen Parfums. Baldinis Ausbeutung von Grenouilles Kreativität Grenouilles Wahrnehmung seiner Grenzen Information über neue Methode der Duftgewinnung Grenouilles Abschied von Baldini und dessen Niederlage Auf dem Weg zur Parfum-Stadt...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Grasse Rückzug auf den Vulkan Plomb du Chantal 7 Jahre Aufenthalt in einer Höhle -> Ordnung des Innenlebens -> Fantasien -> Schock durch Erkenntnis der eigenen Geruchslosigkeit Grenouilles Verführung durch den Duft eines jungen Mädchens in Grasse -> Dufts als neues Lebensziel Annahme Gesellenstelle bei dem Parfumeur Arnulfi. Erlernen des Verfahrens der Mazeration: Gewinnung besonders edler, empfindlicher Düfte Aneignung von Düften lebender Objekte, von Liebe inspirierenden Menschen. Beschäftigung mit der Konservierung flüchtiger Düfte Beginn einer Serie von 24 nicht aufklärbaren Morden an attraktiven, jungfräulichen Mädchen: Opfer nackt, jedoch nicht sexuell missbraucht ● ● ● ● ● 4. Teil Antoine Richis' Erfahrung der Gefährdung seiner jungen, schönen, mit einem Grafen verlobten Tochter LLaure-> durch Täuschungsmanöver getarnte Flucht von Vater und Tochter Grenouilles von seinem Geruchssinn geleitete Verfolgung; Übernachtung als Gerbergeselle im Stall des von Richis und Laure bezogenen Gasthofs Nacht: Tötung Laures und Gewinnung ihres Dufts mit großen präparierten Tüchern Angst in Grasse; Hinweis der Wachen -> Verhaftung und öffentliche Zurschaustellung Grenouilles -> Todesstrafe Vorbereitung der Hinrichtung, Grenouilles Auftreten: Umschwenken des kollektiven Hasses in gigantische Liebesorgie; G. Entwicklung eines abgrundtiefen Hasses; Richis' Verehrung G.s (Einfluss von G.s Parfum) Hinrichtung Parfumeurgesellen Druot G.s Rückkehr nach Paris -> Todeswunsch aufgrund der Erkenntnis der eigenen Geruchslosigkeit -> fehlende Identität Mitternächtlicher Gang zu Geburtsort Überschüttung der eigenen Person mit seinem Parfum inmitten einer Ansammlung von Kriminellen und gesellschaftlich Geächteten Auslöschung Grenouilles in einem Akt besinnungslosen Kannibalismus durch die Gruppe

Deutsch /

Das Parfum

user profile picture

Samt  

Follow

2182 Followers

 Das Parfum - Zusammenfassung
1. Teil
●
●
●
●
●
●
●
2. Teil
●
●
●
3. Teil
●
Die Geburt im Gestank des Pariser Fischmarkts
Gescheiterter Vers

App öffnen

Eine ausführliche Ausarbeitung des Romans.

Ähnliche Knows

S

Inhalt des Romans "Das Parfüm" von Patrik süskind

Know  Inhalt des Romans "Das Parfüm" von Patrik süskind  thumbnail

5

 

12

user profile picture

5

Kapitelübersicht Das Parfum Patrick Süsskind

Know Kapitelübersicht Das Parfum Patrick Süsskind  thumbnail

124

 

11/12/10

user profile picture

Das Parfum - Kapitelzusammenfassung

Know Das Parfum - Kapitelzusammenfassung thumbnail

464

 

11/12/10

user profile picture

Das Parfum

Know Das Parfum  thumbnail

40

 

10

Das Parfum - Zusammenfassung 1. Teil ● ● ● ● ● ● ● 2. Teil ● ● ● 3. Teil ● Die Geburt im Gestank des Pariser Fischmarkts Gescheiterter Versuch der Tötung des Kindes durch die Mutter Festnahme -> Verurteilung -> Hinrichtung ● Verschleiß mehrerer Ammen -> Entdeckung seiner Geruchslosigkeit durch Amme Jeanne Bussie -> Übergabe des vom Teufel besessenen Grenouille an Pater Terrier -> entdeckt G.s monströsen Geruchssinn -> Abschiebung in Waisenheim von Madame Gaillard Waisenheim: Selbstbehauptung trotz emotionalen Leids Isolation -> gestörte Sprachentwicklung, jedoch Verfeinerung seines Geruchssinns- und Gedächtnisses -> Verkauf an Gerber Grimal ● Begegnung des verwilderten Grenouilles mit dem Marquis de la Taillarde-Espinasse: Erfinder einer Vitallufttherapie gegen schädliche Verwesungsgase -> Grenouille als Versuchsobjekt für Effektivität des Therapie vor den Gelehrten in Montpellier -> Grenouille erkennt Schwindel und nutzt Marquis für eigene Ziele aus Mischung eines Menschengeruchs und Erfahren gesellschaftlicher Akzeptanz Heimliche Flucht nach der Duftmetropole Grasse. Aufbruch des Marquis in die Pyrenäen zur Bestätigung seiner Therapie -> keine Rückkehr Überleben in ausbeuterischen und ungesunden Umständen, geordnetes Sammeln und Speichern der Gerüche von Paris Anziehung durch den Duft eines Mirabellen entkernenden Mädchens → Erwürgen + Aneignung ihres Dufts als wichtige olfaktorische Prägung; Glauben an eine Berufung zum größten Parfümeur aller Zeiten Vorstellung beim Parfümeur und Handschuhmacher Baldini Grenouilles Kreation eines ungewöhnlichen Parfums. Baldinis Ausbeutung von Grenouilles Kreativität Grenouilles Wahrnehmung seiner Grenzen Information über neue Methode der Duftgewinnung Grenouilles Abschied von Baldini und dessen Niederlage Auf dem Weg zur Parfum-Stadt...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Grasse Rückzug auf den Vulkan Plomb du Chantal 7 Jahre Aufenthalt in einer Höhle -> Ordnung des Innenlebens -> Fantasien -> Schock durch Erkenntnis der eigenen Geruchslosigkeit Grenouilles Verführung durch den Duft eines jungen Mädchens in Grasse -> Dufts als neues Lebensziel Annahme Gesellenstelle bei dem Parfumeur Arnulfi. Erlernen des Verfahrens der Mazeration: Gewinnung besonders edler, empfindlicher Düfte Aneignung von Düften lebender Objekte, von Liebe inspirierenden Menschen. Beschäftigung mit der Konservierung flüchtiger Düfte Beginn einer Serie von 24 nicht aufklärbaren Morden an attraktiven, jungfräulichen Mädchen: Opfer nackt, jedoch nicht sexuell missbraucht ● ● ● ● ● 4. Teil Antoine Richis' Erfahrung der Gefährdung seiner jungen, schönen, mit einem Grafen verlobten Tochter LLaure-> durch Täuschungsmanöver getarnte Flucht von Vater und Tochter Grenouilles von seinem Geruchssinn geleitete Verfolgung; Übernachtung als Gerbergeselle im Stall des von Richis und Laure bezogenen Gasthofs Nacht: Tötung Laures und Gewinnung ihres Dufts mit großen präparierten Tüchern Angst in Grasse; Hinweis der Wachen -> Verhaftung und öffentliche Zurschaustellung Grenouilles -> Todesstrafe Vorbereitung der Hinrichtung, Grenouilles Auftreten: Umschwenken des kollektiven Hasses in gigantische Liebesorgie; G. Entwicklung eines abgrundtiefen Hasses; Richis' Verehrung G.s (Einfluss von G.s Parfum) Hinrichtung Parfumeurgesellen Druot G.s Rückkehr nach Paris -> Todeswunsch aufgrund der Erkenntnis der eigenen Geruchslosigkeit -> fehlende Identität Mitternächtlicher Gang zu Geburtsort Überschüttung der eigenen Person mit seinem Parfum inmitten einer Ansammlung von Kriminellen und gesellschaftlich Geächteten Auslöschung Grenouilles in einem Akt besinnungslosen Kannibalismus durch die Gruppe