Fächer

Fächer

Mehr

Der Besuch der alten Dame- Dramenanalyse- vor der Gemeindeversammlung

22.9.2021

5763

227

Teilen

Speichern

Herunterladen


Pramenanalyse- vor der
Die
dritten
aus dem
Aut des
alten oame"
Dramas
Der
Besuch der.
geschrieben von Friedrich Dürrenmatt, urzufge-
fühit i
Pramenanalyse- vor der
Die
dritten
aus dem
Aut des
alten oame"
Dramas
Der
Besuch der.
geschrieben von Friedrich Dürrenmatt, urzufge-
fühit i
Pramenanalyse- vor der
Die
dritten
aus dem
Aut des
alten oame"
Dramas
Der
Besuch der.
geschrieben von Friedrich Dürrenmatt, urzufge-
fühit i
Pramenanalyse- vor der
Die
dritten
aus dem
Aut des
alten oame"
Dramas
Der
Besuch der.
geschrieben von Friedrich Dürrenmatt, urzufge-
fühit i
Pramenanalyse- vor der
Die
dritten
aus dem
Aut des
alten oame"
Dramas
Der
Besuch der.
geschrieben von Friedrich Dürrenmatt, urzufge-
fühit i

Pramenanalyse- vor der Die dritten aus dem Aut des alten oame" Dramas Der Besuch der. geschrieben von Friedrich Dürrenmatt, urzufge- fühit im Januar 1856 in zürich, beinhaltet ein Gesprächs zwischen (Alfred) ILL und dem Bürger- Context. meister, in ILLS Laden.. in diesem Gespräch, das dass der Bürgermeister ver- anlasst hat, teilt der Bürgermeister 141 mit, sie in der bevorstehendenden Gemeinde- Tod Urteilen werden. verszmmung über ILLS Er fragr Ill, ob er das Urteil annehmen. Presse anwesend wird, da dort auch die sein wird. Zuerst zügelt Ill, stimmt jedoch 20₁ zis inm der Bürgermeister erklärt, dess. Urteil über inn, nach außen, Stiftung darstellen werden (2.24-49). sie das Der Bürgermeister versucht I'll behutsam war machen. bald sterben. dess er. · Was wird offensichtlich Angst und Furcht bei Ill Nachdenuen anregt. verur- Szene Gemeinde vers zmmwng er bald BRUNNEN als sacht und die ihn zum ihn nimmt das Gespräch sehr mit, auch wenn er sich zunächst wortherg zeigt (2.20, 22) und nur mit Einwortsätzen antwortel. Die Homplizierte und angespannie Gesprächs- situation wird zudem durch das Schweigen, Regieanweisungen ing den, betont. Ill ist also eher zurückhaltend, dz inm wahrscheinlich be- Wusor wr geworden ist, cless inm niemand, Büryamanter, helfen wird and auch nicht der entwortet. sterben wild. Deswegen درج Z Was passion vor dem Jesprach? ZZ *1z. S. 44, 70. 80 er sehr wurz. und teilweise auch ironisch (2.b Das ist Lieb van innen" (2.49), Begreife" (2.53), Verstehe" (2.59)). Er hat weine Hof- fnungen mehr. den Bürgermeister umstimmen zu wöhnen und findet sich lengizm demir ab. Der Bürgermeister degegen befinder sich größten in der dominanten Position. Er hat clie Redetenteile bestimmt die Themen des Gesprächs. Er setzt seine interessen in um... Der Bürgermeister versucht 14l zum Selbstmord zu überreden 1...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.

Alternativer Bildtext:

sodess Güllen die milliarde einält, ohne dass ein Einwohner Güllens zur Waffe greifen muss (2.77-9o)... Diesbezüglich beruft er sich auf Ehrgefühl", Pflicht", "Gemeinschzfsgefühi" sowie Liebe zur Üzterschaft". Er verdreht und beschönigt (Euphemismus), um sein. Handeln bzw. Seine Bitte zu rechivertigen. Die Sprache wird zum Mittel der Täuschung. Zudem versucht der Bürgermeister ein Gemein- schaftsgefühit bei Ill hervorzurufen, in dem er in Wir - Person redet? (1.0.0). der Das dazu führen, dass er sich verstanden- und nicht mehr zuleine vom Bürger- " sou meister fühlt. und Tatsachen nicht Enger nia Infolgedessen nimmt ill die verdrehung der und wirft ein, das es üz dem Bürgermeister ganz gut geht (2.91) dem Bürgermeiver seine situation: Letzter zeit, alles durch gemacht. hat und weswegen er sich del selber nich+ wird (2. 93-108). und erwält was eria des Leben nehmen er sehr wurz (2.b Das ist Lieb und teilweise auch ironisch von innen" (2.49),... Begreife" (2.53), „Verstehe" (2.59)). Er hat weine Hof- den Bürgermeister umstimmen und findet sich lengizm demir degegen fnungen mehr. zu können ab. Der Bürgermeister befinder sich größten in der dominanten position. Er het clie bestimmt die Themen des Gesprächs. Er setzt seine interessen in um. Redetenteile Der Bürgermeister versucht 14l zum Selbsim ord zu überreden, sodass Güllen die milliarde einält, ohne dass ein Einwohner Güllens zur Waffe greifen muss (2.77-90). Diesbezüglich beruft er sich auf " Ehrgefühl", Pflicht", Gemeinschafsgefühi" sowie Liebe zur Uzterschaft". Er verdreht und beschönigt (Euphemismus), um sein. Handeln bzw. seine Bitte zu rechivertigen. Die Sprache wird zum Mittel der Täuschung. Zudem versucht der Bürgermeister ein Gemein- Schaftsgefühit bei Ill hervorzurufen, in dem Wir-Person redet? (1.P.D). der vom Bürger- dazu führen, dass er sich verstanden - und nicht mehr alleine er in Das soll und meister fühlt. infolgedessen nimmt Ill die verdrehung der und wirft ein, das Tatsachen nicht Enger nin und erhält was erin het das Leben es uz dem Bürgermeister ganz gut geht (2.91) dem Bürgermeister seine situation: Letzter Zeit, alles durch gemacht. und weswegen er sich del selber nich+ nehmen wirdz (2.93- 108). Das weiteren uznn die letzte Aussage ills, durch die Regieanweisungen, doppeldeutig auf- gefasst werden, da der Bürgermeister wieder das Gewehr zu sich nimmt (2.109) und in anschließend auf ihm Dieses Feuel" (2. 114, anweist. Fever" konnie nemlich bedeuten, dass der Bürgermeister nun auf ill schießen soll. Die Regieanweisung khait hier zber zuf, dass es nicht der Fall ist und der Bürger- meister daraufhin Aur is zigzlette anzon- det (2.114 - 115). Demzufolge wollte offensichtlich nicht der Bürgermeister sich die Hände selber schmutzig machen und somit selber zum Mörder werden, sondern es so leicht wie möglich mechen → Ill ein schlechtes Gewissen eintureden, damit er Selbsimard begent, was jedoch missglücht ist. Friedrich Dürrenmatt: Der Besuch der alten Dame- Interpretation einer Dramenszene (3. Akt - Bürgermeister / III) Kriterien für die inhaltliche Bewertung Du analysierst die Szene ,,Der Bürgermeister bei III., indem du einen Einleitungssatz verfasst (Titel, Textsorte, Autor, Erscheinungsjahr und Thema, z.B. Scheitern des Versuchs des Brgermeisters, Ill zum Selbstmord zu überreden. Thema der Szene ist die gegen ill gerichtete Umkehrung von Täter- und Opferrolle.) die Szene in den Kontext des Dramas einordnest (z.B. die Szene findet kurz vor der großen Gemeindeversammlung statt, in der die Bürger darüber entscheiden, ob sie das Angebot von Claire Zachanassian annehmen, die eine große Summe Geld verspricht, wenn Alfred III ermordet wird) und dabei kurz den Inhalt dieser Szene zusammenfasst, z. B. der Bürgermeister sucht III nun auf, weil die Güllener das Geld gern annehmen, aber keine Schuld auf sich nehmen wollen. Er will erreichen, dass III sich selbst tötet. (Präsens, eigene Wortwahl) die Darstellung der Figuren und ihrer Beziehung untersuchst, z. B.: Der Bürgermeister sucht III. in seinem Geschäft auf und bringt ihm ein Gewehr mit (zunächst offen, ob zu Ills Verteidigung), um Ill so zu beeinflussen, dass die Mordprämie als wohltätige Stiftung dargestellt wird. Er vertauscht Opfer und Täterrolle und appelliert an das Pflichtgefühl Ills gegenüber der Gemeinde. Ill stellt sich seiner Angst und erwartet das Urteil: Er will keinen Selbstmord begehen; die Güllener sollen schon selbst die Hinrichtung ausführen. Trotz des größeren Redeanteils des Bürgermeisters behauptet sich III in dieser Szene. die sprachliche Gestaltung der Aussagen des Bürgermeisters und Ills untersuchst und die verborgene Absicht des Bürgermeisters erfasst (z.B. Unbehagen gegenüber der Situation durch Verwendung der Pronomen: vom persönlichen ,,ich" (Z.2,6) über die Gruppe (wir"Z.15/16) zu unpersönlichen Floskeln (,,man" Z.18,21) weicht er der persönlichen Verantwortung aus.) III reagiert zunächst mit Einwortsätzen (Vgl. Z.20 ,,Möglich", Z.22 ,,Freilich"); schließlich nimmt III die Verdrehung der Tatsachen nicht länger hin und fordert den Bürgermeister auf, seine verborgenen Absichten auszusprechen (Vgl. Z.76), dann wird der Bürgermeister deutlich (Vgl. Z.84-86). Das Mitbringen des Gewehrs erweckt zunächst den Eindruck, dass III die Waffe zur Verteidigung überlassen werden soll. Die letzte Aussage Ills,,Feuer, Herr Bürgermeister" (Z.114) kann durch die Regieanweisung doppeldeutig aufgefasst werden; er zündet aber nur eine Zigarette an. Offen bleibt die Frage, wer schießen wird. begründest, warum diese Szene wichtig ist, z.B. indem du zeigst, dass hier deutlich wird, dass die Güllener nicht die Opfer dieser Situation sind, sondern die Täter. Claire Zachanassian hat eine Mitschuld, weil sie den Güllenern ein unmoralisches Angebot unterbreitet hat. Die Güllener können sich frei entscheiden, wie sie darauf reagieren wollen. Sie tragen die Haupt- schuld, falls sie III tatsächlich töten. Es wäre die Pflicht des Bürgermeisters, die Stadt vor einer Frau wie Claire zu schützen, statt auf ihr Angebot einzugehen. Tronie, Euphemismus Du erfüllst ein weiteres aufgabenbezogenes Kriterium. Gesamtpunktzahl für die schriftliche Szenenanalyse Darstellungsleistung Du strukturierst deinen Text schlüssig und klar. Du belegst Aussagen durch Beispiele und korrektes Zitieren. Du formulierst syntaktisch variabel, komplex und korrekt. Du drückst dich angemessen, präzise und differenziert aus. Du schreibst sprachlich richtig. Gesamtpunktzahl für die Darstellungsleistung Gesamtpunktzahl 1+ 50-48 1 1- x 47-46 45-44 2+ 43-42 2 41-40 2- 39-38 3+ 3 37-36 35-34 3- 33-32 4+ 4 31-29 28-26 4- 25-23 5+ Maximale Punktzahl 5 6 6 10 5 (4) 35 3 2 3345 15 50 5- 15-12 Erreichte Punktzahl 19-16 22-19 6 8 6+ 2 N/N 32 11-8 3 2 4 15 47 3 3 6 7-0 Note: zeler gut (10)