Lernangebote

Lernangebote

Unternehmen

Der Goldene Topf: Charakter von Veronika

45

Teilen

Speichern

Äußeres
Erscheinungsbild
Eigenschaften/
Einstellungen
Funktion/Bedeutung
für Anselmus
Orte / Räume
Charakterisierung Veronika
Veronika
- sch

Ähnliche Inhalte

Know goldener Topf  thumbnail

9

goldener Topf

Zusammenfassung und Inhalte zum Buch

Know Der goldne Topf: Figurenkonstellation & Steckbrief thumbnail

6

Der goldne Topf: Figurenkonstellation & Steckbrief

Steckbriefe von den wichtigsten Personen im Buch & Figurenkonstellation.

Know Der Goldne Topf (Lektürehilfe & Inhalt) thumbnail

506

Der Goldne Topf (Lektürehilfe & Inhalt)

Umfassende Lektürehilfe zu "Der Goldne Topf" von Hoffmann für das Abitur - Kurzzusammenfassung - Figuren - Inhalt - Anselmus Entwicklung - Interpretation - Form - Sprache & Stil - Einordnung

Know Inhalt Goldener Topf thumbnail

14

Inhalt Goldener Topf

in allen vigilien das wichtigste beschrieben.

Know Der goldene Topf thumbnail

70

Der goldene Topf

Zusammenfassung des Inhalts, Charaktere und Deutung

Know Der goldne Topf thumbnail

10

Der goldne Topf

Zusammenfassung für Abitur

Äußeres Erscheinungsbild Eigenschaften/ Einstellungen Funktion/Bedeutung für Anselmus Orte / Räume Charakterisierung Veronika Veronika - schöne, offene dunkelblaue Augen - lange kastanienbraune Haare - hübsches ,,blühendes" Mädchen; ,,engelschönes" Gesicht - helle, klare Stimme →wie eine Kristallglocke - schlanke Figur - sauber und sorgfältig gekleidet - zuletzt meist blass und verstört (-16 Jahre) - träumt gerne (vor allem von einer Zukunft mit Anselmus) - kann gut singen (künstlerisch begabt) - liebenswürdig, heiter, anmutig - ordentlich, verantwortungsbewusst, hilfsbereit - realitätsnahe Denkweise; sie glaubt Anselmus nicht, aber verteidigt ihn - sie glaubt eigentlich nicht an übernatürliche Dinge, aber geht dennoch zu einer Wahrsagerin (das Äpfelweib), die ihr helfen soll, Anselmus für sich zu gewinnen - übernatürliche Dinge (z. B. Einbildungen oder Hexerei) verängstigen sie - sie lehnt alle ,,Satanskünste" ab - gehört dem bürgerlichen Leben an & verkörpert diese Ideale - möchte Frau Hofrätin werden, aufgrund des hohen gesellschaftlichen Standes → ehrgeizig, egoistisch (denkt nur an ihre Karriere); ihr ist es egal, wen sie heiratet, solange sie Hofrätin wird (sie gibt sich ja mit dem Registrator Heerbrand zufrieden, als er Hofrat wurde) - leicht beeinflussbar, z. B. durch Geschenke - sie hat immer an ihn geglaubt (dass er Hofrat werden kann) - sie liebt ihn - ursprünglich wollte sie ihn heiraten, aber letztendlich ist sie mit dem Registrator Heerbrand (Hofrat) zusammengekommen - will ihn von Archivarius befreien sie bittet das Äpfelweib um Hilfe (letztendlich bereut sie, dass sie dies getan hat) - sie lässt ihn Serpentina...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.

Alternativer Bildtext:

vergessen (durch einen Zauber des Äpfelweibs), sodass er nur noch an sie denkt und glaubt, dass Serpentina & die Ereignisse beim Archivarius nur Einbildung waren - Dresden - Schiff auf der Elbe - in Konrektor Paulmanns Haus - im kleinen roten Haus des Äpfelweibs - der Kreuzweg in der Tag- & Nachtgleiche im Erker eines Hauses auf dem Neumarkt Fazit Bürgerlich mit Lügen des Philisterfums