Lernangebote

Lernangebote

Unternehmen

Analyse: Sachliche Romanze - Erich Kästner

15

Teilen

Speichern


<p>Das Gedicht "Die Jugend hat das Wort" von Erich Kästner aus dem Jahr 1946 thematisiert die Beziehung zwischen Jung und Alt nach dem Ende

Ähnliche Inhalte

Know Plakat “Erich Kästner” thumbnail

19

Plakat “Erich Kästner”

Klausurersatzleistung 13 Punkte

Know Erich Kästner: Fabian. Die Geschichte eines Moralisten thumbnail

100

Erich Kästner: Fabian. Die Geschichte eines Moralisten

Kurzzusammenfassung, Charaktere, Personenkonstellation, Interpretationsansatz, Steckbrief Erich Kästner

Know Fabian Mind Map thumbnail

20

Fabian Mind Map

Hier ist eine Mind Map zu dem Drama Fabian von Erich Kästner. Darin werden die Beziehungen, das Leben und der Charakter von Fabian aufgeführt.

Know Merkmale zur Trümmerliteratur thumbnail

28

Merkmale zur Trümmerliteratur

Zusammenfassung/Lernzettel wichtiger Merkmale zum Thema Trümmerliteratur

Know Literaturepochen Tabelle thumbnail

42

Literaturepochen Tabelle

Knapper Überblick über die Literaturepochen fürs Deutsch-Abi

Know Fabian - Die Geschichte eines Moralisten  thumbnail

74

Fabian - Die Geschichte eines Moralisten

- Inhalt - historischer Kontext - Bezug zur Neuen Sachlichkeit - Figuren

Das Gedicht "Die Jugend hat das Wort" von Erich Kästner aus dem Jahr 1946 thematisiert die Beziehung zwischen Jung und Alt nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Kästner beschreibt wiederholt die Spannungen zwischen den Generationen und vergleicht die Gegenwart mit der Vergangenheit. Die Jugend empfindet das Gefühl, hintergangen und verraten worden zu sein, da das Land, in dem sie aufgewachsen sind, nicht mehr existiert, wie sie es in Erinnerung haben. Somit ist auch ihr Idealbild von Heimat zerstört worden.

Inhalt

Die Jugend macht den älteren Vorwürfe und gibt ihnen die Schuld, dass es so weit gekommen ist. Die Aussage "Ihr habt das wundervoll eingefädelt" in Vers 5 ist in diesem Fall natürlich ironisch gemeint und richtet sich gegen die Älteren. Abschließend kann man also sagen, dass die Jüngeren mit ihrer Lage sehr unzufrieden sind und den Älteren die Schuld dafür geben.

Analyse

In der letzten Strophe, im Vers 3, fällt sogar der Satz: "Wenn wir doch nie geboren wären!", der die Lage der Jüngeren noch einmal deutlich verdeutlicht.

Besonders in der Nachkriegszeit spielte die Kindheit und Jugend eine wichtige Rolle. Die Besatzungskinder in Deutschland nach 1945 hatten mit den Auswirkungen des Krieges zu kämpfen. Viele suchten verzweifelt nach Vätern, die im Krieg gefallen oder in Gefangenschaft geraten waren. Der Alltag der Kinder im Zweiten Weltkrieg war von Angst, Entbehrungen und Unsicherheit geprägt. Einige Kinder wurden sogar als Soldaten eingesetzt, was ihr Leben stark beeinflusste.

Die Leiden der Besatzungskinder

Die Besatzungskinder litten unter den kriegsbedingten Folgen und mussten in einer zerstörten Umgebung aufwachsen. Die Erfahrungen, die sie während und nach dem Krieg machten, prägten ihre Jugend nachhaltig.

Auch die Zeit der Jugend im Nationalsozialismus war geprägt von Propaganda und Unterdrückung. Der Schulalltag war von Indoktrination geprägt, und viele Jugendliche wurden in den Kriegsdienst gedrängt. Die Nachkriegsjugend stand vor der Herausforderung, mit den Folgen des Nationalsozialismus und des Krieges umzugehen.

Durch literarische Werke wie "Die Jugend hat das Wort" von Erich Kästner erhalten wir einen Einblick in die Gefühlswelt und die Lage der Jugendlichen in dieser Zeit. Diese literarischen Werke sind daher wichtige Zeugnisse der Geschichte und tragen dazu bei, das Verständnis für die Herausforderungen der Jugendlichen in der Nachkriegszeit zu vertiefen.

Zusammenfassung - Deutsch

  • Das Gedicht "Die Jugend hat das Wort" von Erich Kästner
  • Beschäftigt sich mit der Beziehung zwischen Jung und Alt nach dem Zweiten Weltkrieg
  • Jugendliche empfinden sich hintergangen und verraten
  • Besatzungskinder in Deutschland nach 1945 suchten verzweifelt nach Vätern
  • Jugend im Nationalsozialismus war geprägt von Propaganda und Unterdrückung
user profile picture

Hochgeladen von Jeff Colby

38 Follower

Häufig gestellte Fragen zum Thema Deutsch

Q: Welche Thematik behandelt das Gedicht 'Die Jugend hat das Wort' von Erich Kästner?

A: Das Gedicht thematisiert die Beziehung zwischen Jung und Alt nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs und die Spannungen zwischen den Generationen.

Q: Was empfindet die Jugend in Bezug auf die Älteren laut dem Gedicht?

A: Die Jugend empfindet das Gefühl, hintergangen und verraten worden zu sein, und gibt den Älteren die Schuld dafür.

Q: Wie war die Kindheit und Jugend in der Nachkriegszeit geprägt?

A: Die Kindheit und Jugend waren geprägt von den Auswirkungen des Krieges, Suche nach vermissten Vätern, Angst, Entbehrungen, Unsicherheit, und sogar dem Einsatz einiger Kinder als Soldaten.

Q: Wie litten die Besatzungskinder in Deutschland nach 1945?

A: Die Besatzungskinder litten unter den kriegsbedingten Folgen und mussten in einer zerstörten Umgebung aufwachsen, was ihre Jugend nachhaltig prägte.

Q: Was prägte die Jugend im Nationalsozialismus?

A: Die Zeit der Jugend im Nationalsozialismus war geprägt von Propaganda, Unterdrückung, Indoktrination im Schulalltag und der Drängung vieler Jugendlicher in den Kriegsdienst.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.