Deutsch /

Die Physiker - Möbius "mutiger Mensch"

Die Physiker - Möbius "mutiger Mensch"

 TEIL 2
Punkt. 1
Deutsch EVA Aufgaben (5. Lerneinheit)
Möbius - ein ,,mutiger Mensch"?
Vorbildliche Charakterzüge
-Verzicht auf seine persön

Die Physiker - Möbius "mutiger Mensch"

user profile picture

mara

1629 Followers

Teilen

Speichern

25

 

11/9/10

Lernzettel

-Aspekte -Ist Möbius ein "mutiger Mensch"?

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

TEIL 2 Punkt. 1 Deutsch EVA Aufgaben (5. Lerneinheit) Möbius - ein ,,mutiger Mensch"? Vorbildliche Charakterzüge -Verzicht auf seine persönliche Freiheit - ,,versteckt" die Manuskripte - Versucht der Menschheit, nicht zu schaden, indem er sich zunächst mit den Folgen auseinandersetzt. -Bringt Fakten auf den Punkt -geht in das Irrenhaus Fragwürdige Charakterzüge -Verlassen der Familie/Vernachlässigung seiner Pflichten als Vater - Hinterlässt seine Kinder und Frau, mit einem schlechten Eindruck von sich. - Vermittelt allen zunächst ein anderes Bild von sich selbst - Bringt Krankenschwester um Punkt. 2 - Er verlässt zwar seine Familie und vernachlässigt seine Pflichten als Vater, aber in der Zeit schützt er eine höhere Zahl an Menschen, z.B. Moralisch gesehen ist dies selbstverständlich. Man möchte eher das Leben von vielen Menschen bewahren, als von einer geringeren Anzahl von Menschen. -Er hinterlässt zwar einen schlechten Eindruck bei seiner Familie, dennoch tut er es mit guten Absichten, denn auch seine Familie wäre betroffen, wenn er die Manuskripte nicht verstecken würde. - Er hält seine Anonymität bis zum Ende, da er weiß was die Folgen wären. Da er weiß, was für eine enorme Kraft dieses Manuskript mitbringen würde. Möbius ist ein sehr cleverer Mann, ihm ist bewusst was er alles auslösen könnte, wenn er möchte. Er kann gut mit der Wahrheit umgehen und versucht andere zum Denken zu bringen. Aufsatz Menschen können vortäuschen mutig zu sein, doch war es bei Möbius genauso....

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

War er vielleicht nur ein Mann der sich vor der Verantwortung drücken möchte, um keine Belastung zu tragen. Tatsächlich versucht Möbius alles, um die Manuskripte zu verstecken, doch ob dies ein mutiger Schritt ist, ist fragwürdig. Es ist die Absicht dieser Arbeit, zu beurteilen ob Möbius im Geschehen, Mut gezeigt hat. Durch das Analysieren von dem Verhalten Möbius, während des gesamten Buches ,,Die Physiker", werde ich sie von meiner Theorie vertrau machen. Meiner Meinung nach drückt sich Möbius zwar vor Problemen, dennoch ist dies ein mutiger Schritt. Ihm ist selber bewusst, dass er seine Familie im Stich gelassen hat, nur damit sie nicht in Gefahr schweben. Ihm scheint es, z.B. moralischer eine geringere Zahl von Familienmitgliedern schmerzen zuzufügen, als eine ganze Bevölkerung vor den Tod zu stellen. Seine Absichten bezüglich des Verlassens der Familie sind gut, doch seine Familie kann dies nicht wissen. Seine Familie wird immer mit dem Gedanken leben, was sie falsch gemacht haben. Seine Frau wird sich immer vorwürfe machen und seine Kinder, werden nie wissen wer ist und was er erreicht hat. Mutig wäre, also eher gewesen, wenn er es anders angegangen wäre oder seine Familie darüber aufgeklärt hätte, was er zu verantworten hat. Zwar weiß er, dass auch seine Familie betroffen wäre, wenn die Manuskripte zum Vorschein kommen, dennoch wird die Familie weiterhin mit schlechten Gedanken leben und es sich selber nicht verzeihen können. Er denkt, es wäre die beste Lösung so zu handeln, um Courage zu zeigen, denn er ist Unsicher. Möbius hält seine Anonymität bis zum Ende durch, um anderen nicht zu gefährden. Als er am Ende seine wahre Identität aufdecken tut, ist dies ein mutiger Schritt, denn er springt über seinen eigenen Schatten. Er macht sich zuvor Gedanken, über die Risiken und Schwierigkeiten und überwindet sich dementsprechend. Er wagt es also, seine Identität zu veröffentlichen. Außerdem war es mutig von ihm, eine Krankenpflegerin umzubringen, um seine Identität nicht zu gefährden, dennoch fragwürdig. Möbius ist ein sehr cleverer Mann, der sich viele Gedanken über sein Tun macht. Er weiß welche Folgen etwas haben kann und plant sein Handeln danach. Er überlegt selber was die Risiken und Schwierigkeiten sein könnten, und was diese für Folgen mitbringen könnten. Man merkt, dass Möbius versucht seine Unsicherheiten und Ängste zu überwinden und sie mit seiner Erfahrung zu Bändigen, doch diesmal läuft es nicht so wie er es sich vorstellen tut. Im Allgemeinen finde ich, dass Möbius zwar viel gemacht hat was unverantwortlich war, wie z.B. seine Familie mit einer Lüge zu verlassen. Dennoch ist es mutig von ihm, auf seine eigene Freiheit zu verzichten und sich etwas zu wagen. Er versucht alles um, der Menschheit nicht zu Schaden. Im Bezug auf seinen engeren Kreis, also seiner Familie, war was er tut auf keinen Fall mutig. Aber für die Menschheit, war es Mutig. Er hat sich zwar auf einer Seite davor gedrückt was kommen könnte, doch auf der anderen hat er darauf verzichtet ein Mann zu sein, der mit viel Ruhm und Anerkennung leben könnte. Also ist Möbius meiner Meinung nach auf der einen Seite mutig, denn er stellt sich der Wirklichkeit. Auf der anderen Seite ist er es auch nicht, denn ein mutiger Mensch verzweifelt selbst nicht beim Zufall, der schlimmst möglichen Situation, sondern kämpft, Möbius tut dies aber nicht. Zusatzaufgabe Inwieweit kann uns ,,Möbius" in Zeiten der ,,CORONA-KRISE" ein Vorbild sein? Möbius war sich bewusst, was passieren würde, wenn er in die Menschheit geht, wenn er rauß aus dem Haus geht. Wenn er aus den Irrenhaus gehen würde, würde eine Großzahl von Menschen folgen davontragen. Genauso ist es bei dieser Corona-Krise. Würde jeder, die Verantwortung auf sich selbst ziehen und sich darüber in klaren sein, welche Folgen, Risiken und Schwierigkeiten auftreten könnten und das selbstlose verhalten abstellen würden, könnten wir alle dementsprechend handeln. Würde jeder einzelne sich an der Verlangsamung beteiligen, würden wir so viele Menschen retten können. Durch das jetzige Verhalten, schaden wir nicht nur uns, sondern der ganzen Bevölkerung.

Deutsch /

Die Physiker - Möbius "mutiger Mensch"

user profile picture

mara  

Follow

1629 Followers

 TEIL 2
Punkt. 1
Deutsch EVA Aufgaben (5. Lerneinheit)
Möbius - ein ,,mutiger Mensch"?
Vorbildliche Charakterzüge
-Verzicht auf seine persön

App öffnen

-Aspekte -Ist Möbius ein "mutiger Mensch"?

Ähnliche Knows

J

1

Ist Möbius mutig? (Die Physiker)

Know Ist Möbius mutig? (Die Physiker) thumbnail

17

 

11/12/10

user profile picture

Die Physiker - Aufbau des Dramas

Know Die Physiker - Aufbau des Dramas thumbnail

251

 

11/12/10

J

2

Möbius Charakterisierung (Die Physiker)

Know Möbius Charakterisierung (Die Physiker) thumbnail

221

 

11/12/10

user profile picture

3

Charakterisierung Oskar Rose

Know Charakterisierung Oskar Rose thumbnail

38

 

11

TEIL 2 Punkt. 1 Deutsch EVA Aufgaben (5. Lerneinheit) Möbius - ein ,,mutiger Mensch"? Vorbildliche Charakterzüge -Verzicht auf seine persönliche Freiheit - ,,versteckt" die Manuskripte - Versucht der Menschheit, nicht zu schaden, indem er sich zunächst mit den Folgen auseinandersetzt. -Bringt Fakten auf den Punkt -geht in das Irrenhaus Fragwürdige Charakterzüge -Verlassen der Familie/Vernachlässigung seiner Pflichten als Vater - Hinterlässt seine Kinder und Frau, mit einem schlechten Eindruck von sich. - Vermittelt allen zunächst ein anderes Bild von sich selbst - Bringt Krankenschwester um Punkt. 2 - Er verlässt zwar seine Familie und vernachlässigt seine Pflichten als Vater, aber in der Zeit schützt er eine höhere Zahl an Menschen, z.B. Moralisch gesehen ist dies selbstverständlich. Man möchte eher das Leben von vielen Menschen bewahren, als von einer geringeren Anzahl von Menschen. -Er hinterlässt zwar einen schlechten Eindruck bei seiner Familie, dennoch tut er es mit guten Absichten, denn auch seine Familie wäre betroffen, wenn er die Manuskripte nicht verstecken würde. - Er hält seine Anonymität bis zum Ende, da er weiß was die Folgen wären. Da er weiß, was für eine enorme Kraft dieses Manuskript mitbringen würde. Möbius ist ein sehr cleverer Mann, ihm ist bewusst was er alles auslösen könnte, wenn er möchte. Er kann gut mit der Wahrheit umgehen und versucht andere zum Denken zu bringen. Aufsatz Menschen können vortäuschen mutig zu sein, doch war es bei Möbius genauso....

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

War er vielleicht nur ein Mann der sich vor der Verantwortung drücken möchte, um keine Belastung zu tragen. Tatsächlich versucht Möbius alles, um die Manuskripte zu verstecken, doch ob dies ein mutiger Schritt ist, ist fragwürdig. Es ist die Absicht dieser Arbeit, zu beurteilen ob Möbius im Geschehen, Mut gezeigt hat. Durch das Analysieren von dem Verhalten Möbius, während des gesamten Buches ,,Die Physiker", werde ich sie von meiner Theorie vertrau machen. Meiner Meinung nach drückt sich Möbius zwar vor Problemen, dennoch ist dies ein mutiger Schritt. Ihm ist selber bewusst, dass er seine Familie im Stich gelassen hat, nur damit sie nicht in Gefahr schweben. Ihm scheint es, z.B. moralischer eine geringere Zahl von Familienmitgliedern schmerzen zuzufügen, als eine ganze Bevölkerung vor den Tod zu stellen. Seine Absichten bezüglich des Verlassens der Familie sind gut, doch seine Familie kann dies nicht wissen. Seine Familie wird immer mit dem Gedanken leben, was sie falsch gemacht haben. Seine Frau wird sich immer vorwürfe machen und seine Kinder, werden nie wissen wer ist und was er erreicht hat. Mutig wäre, also eher gewesen, wenn er es anders angegangen wäre oder seine Familie darüber aufgeklärt hätte, was er zu verantworten hat. Zwar weiß er, dass auch seine Familie betroffen wäre, wenn die Manuskripte zum Vorschein kommen, dennoch wird die Familie weiterhin mit schlechten Gedanken leben und es sich selber nicht verzeihen können. Er denkt, es wäre die beste Lösung so zu handeln, um Courage zu zeigen, denn er ist Unsicher. Möbius hält seine Anonymität bis zum Ende durch, um anderen nicht zu gefährden. Als er am Ende seine wahre Identität aufdecken tut, ist dies ein mutiger Schritt, denn er springt über seinen eigenen Schatten. Er macht sich zuvor Gedanken, über die Risiken und Schwierigkeiten und überwindet sich dementsprechend. Er wagt es also, seine Identität zu veröffentlichen. Außerdem war es mutig von ihm, eine Krankenpflegerin umzubringen, um seine Identität nicht zu gefährden, dennoch fragwürdig. Möbius ist ein sehr cleverer Mann, der sich viele Gedanken über sein Tun macht. Er weiß welche Folgen etwas haben kann und plant sein Handeln danach. Er überlegt selber was die Risiken und Schwierigkeiten sein könnten, und was diese für Folgen mitbringen könnten. Man merkt, dass Möbius versucht seine Unsicherheiten und Ängste zu überwinden und sie mit seiner Erfahrung zu Bändigen, doch diesmal läuft es nicht so wie er es sich vorstellen tut. Im Allgemeinen finde ich, dass Möbius zwar viel gemacht hat was unverantwortlich war, wie z.B. seine Familie mit einer Lüge zu verlassen. Dennoch ist es mutig von ihm, auf seine eigene Freiheit zu verzichten und sich etwas zu wagen. Er versucht alles um, der Menschheit nicht zu Schaden. Im Bezug auf seinen engeren Kreis, also seiner Familie, war was er tut auf keinen Fall mutig. Aber für die Menschheit, war es Mutig. Er hat sich zwar auf einer Seite davor gedrückt was kommen könnte, doch auf der anderen hat er darauf verzichtet ein Mann zu sein, der mit viel Ruhm und Anerkennung leben könnte. Also ist Möbius meiner Meinung nach auf der einen Seite mutig, denn er stellt sich der Wirklichkeit. Auf der anderen Seite ist er es auch nicht, denn ein mutiger Mensch verzweifelt selbst nicht beim Zufall, der schlimmst möglichen Situation, sondern kämpft, Möbius tut dies aber nicht. Zusatzaufgabe Inwieweit kann uns ,,Möbius" in Zeiten der ,,CORONA-KRISE" ein Vorbild sein? Möbius war sich bewusst, was passieren würde, wenn er in die Menschheit geht, wenn er rauß aus dem Haus geht. Wenn er aus den Irrenhaus gehen würde, würde eine Großzahl von Menschen folgen davontragen. Genauso ist es bei dieser Corona-Krise. Würde jeder, die Verantwortung auf sich selbst ziehen und sich darüber in klaren sein, welche Folgen, Risiken und Schwierigkeiten auftreten könnten und das selbstlose verhalten abstellen würden, könnten wir alle dementsprechend handeln. Würde jeder einzelne sich an der Verlangsamung beteiligen, würden wir so viele Menschen retten können. Durch das jetzige Verhalten, schaden wir nicht nur uns, sondern der ganzen Bevölkerung.